Dornen Build die zweite


#1

Sanfte Grüße…ich habe da mal noch eine Frage.
@Sofadecke
du hast ja im Keuzritter-Forum geschrieben das:
Ich glaube, dass hier die +15% mehr bringen, als die “750%” für LoN. Weil ab ca. 10 Ancient-Teilen ist der Anstieg nur noch gering.

Meine Frage ist jetzt, das gild doch sicher auch für die anderen Klassen?

Denn ich habe da einen Ele-Ring mit Dornen aber nicht in Uralt, nehmen oder nicht nehmen.:thinking:

MfG Tom

p.s. Wenn ihr euch Fragt warum ich dafür einen neuen Beitrag aufgemacht habe, ich kann in dem anderem Beitrag nicht auf mich selber Antworten, das möchte das neue Forum nicht. Ist nicht gut ausgedacht finde ich.


#2

das 13. Uralt-Teil gibt 8,33% mehr Schaden im Vergleich zu 12 Teilen. Wenn der Dornenschaden auf dem Ring den Gesamtdornenschaden mehr als diese 8,33% erhöht bringt er dir mehr Schaden wenn alles andere gleich bleibt. Zu beachten ist noch dass durch das Uraltteil die Defensive leicht mit ansteigt.

Bei deinen 180k Dornenschaden musste der Ring 15k Dornenschaden haben um das auszugleichen.

Aber mal im ernst, diese Min/Max um 2-4% am Endergebnis machen sich nicht im geringsten bemerkbar und wenn man an so einem Min/Max in dem Bereich interessiert ist, sollte man sich evt auch mit der Mathematik hinter dem ganzen beschäftigen.

Es geht auf der Seite von Hebalon zwar Hauptsächlich um Dämonenjäger, die Grundlagen gelten aber für alle.
dh-deluxe .de/ schaden.html