Frage eines alten Magier Spielers


#1

Hallo Zusammen,

ich überlege demnächst in D3 mal wieder rein zu schauen.
Es ist sehr lange her, dass ich D3 gespielt habe, allerdings kann ich mich noch sehr gut an einen bestimmten Magier Build erinnern…
Ich denke dem ein oder anderen wird hier “Zauberstab von Woh” was sagen.

Meine Frage dazu:

Ist dieser Build noch spielbar?
und ist er denn in T10 (gibts bereits höheres?) ebenfalls noch spielbar?
Wie hoch kann ich Grifts damit gehen etc?

Gruß
Faceroll


#2

Ja, aber eher als Fun-Build. Gibt aber inzwischen ein paar Items, die das nochmals pushen.

Inzwischen gibt es T16. In T10 sollte der Build sogar noch spielbar sein.

Gute Frage… das kann ich wirklich nicht beantworten.

Derzeit ist für den Mage eher der Vyrtodo-Build (z.B. Vyrtodo Speed GR120+) angesagt. Bekommt mit dem nächsten Patch 2.6.7 zwar einen leichten Nerf, aber wird dann wohl noch immer der Mage-Solo-Build sein.


#3

Auch T16 sollte kein Problem sein!

Halt mit dem nagelneuen LoD-Gem und nicht mit Tal Rasha oder DMO.

Der Typ hier hat einen Guide dazu geschrieben:

https:// www .diablofans.com/builds/105222-flash-blast-quick-farm

P.S.: Darf noch keine Links einfügen, da Forum neu aufgelegt wurde und ich noch nicht so viele Posts habe.


#4

Bis es soweit ist, kannst du den Link mit Vorformatierten Text einfügen.

Das zweite Symbol rechts vom “Link einfügen” Symbol

</>

Oder den Link selber mit diesen Zeichen umfassen

``


#5

Hab dazu auch nochmal was gesucht und gefunden (weils mich selbst interessiert hat)

z.B. T16 Speed Explosive Blast


#6

Spiele den Build sehr gerne. Funktioniert super. Allerdings setzt der Build schon bissel Paragon vorraus für T16 Gruppenspiel. Insbesondere wenn man Band der Habgier, und den Goldgem mitnehmen möchte. Weil da fliegen dann focus und zurückhaltung raus.