Seit etlichen Jahren laggen eure Server in 4 Mann - Grifts

Hallo Blizzard,

seit etlichen Jahren laggen eure Server in 4 Mann - Grifts, und nein es ist kein bedauerlicher Einzelfall. Wenn es bei allen im Spiel lagt wieso soll schuld daran die Internetverbindung eines einzelen Spielers sein.

Was gedenkt ihr zu tun?

  1. Mehr Serverleistung zur Verfügung stellen?

  2. Serverdienst outsourcen?
    und ja es gibt diese Dienste, mit Links steht euch die Community bestimmt gerne zur Seite, die euch ja mit Käufen von euren Produkten finanziert.

  3. die Möglichkeit der Spieler auf andere Server auszuweichen, zb. Dedicated - Server wie auch bei anderen Spielen üblich.

  4. die Möglichkeit wie bei Diablo2 eigene Spiele zu hosten.

  5. Rückwirkend auf free2play umstellen, bei Erstattung der Kaufpreise der betroffenden Spiele. Das ist ja auch ganz ohne große Umstände mittels eures Battlenet - Guthabens möglich.

  6. Einfach den Forenpost löschen, einfachster Lösungsweg.

Wie ihr das umsetzen könnt ist mir im Grunde total egal, ihr habt ja seit knapp 10 Jahren zeit gehabt euch Gedanken zu machen

Wenn euch mein Post zu scharf formuliert ist, zeigts das euer Produkt für Verärgerung sorgt und mein Spielvergnügen eingeschränkt ist.

Antwort auf alles: Nein

3 Likes

Wieso soll Blizz sich Gedanken machen, wie sie dein Feedback umsetzen sollen, du machst dir doch auch nicht mal Gedanken ob du im richtigen Forum postest.
Für Feedback zum Spiel war schon immer das Allgemeine Forum die korrekte Anlaufstelle.

Damit du wenigstens minimale Erfolgsaussichten für deine Anliegen hast, spendiere ich dir mal den Link zum US Forum:


Da lesen wenigstens du zuständigen Leute mit. Ob sie was davon umsetzen steht auf einem anderen Blatt.

Bonus-Link:
https://translate.google.com/?hl=de#view=home&op=translate&sl=de&tl=en

5 Likes

Season 21, 4er Grift HC:
Platz 662 in 1:51 und Platz 425 in 1:46

Kümmere dich um DEIN Problem.

1 Like

@jake,
bei Speedruns lagt nie etwas, erst wenn du höhere GR machst und pullst
„Vll hälst Du uns ja auf dem laufendem was deine Bestzeiten betrifft, auch wenns das Problem nicht löst“ *sfg
Es ist ein allgemeines Problem und nicht nur meins

Dann ist Platz 1 HC Grift 150 mit 5:42 sicher ein Speedrun bei dem es nicht lagt.

Komisch das es mehr Beschwerden über 22 Stunden + als über DEIN Problem gibt.

das ist nen desynch run aber hat nix mit dem post zu tun, bleib beim thema

Warum sollte Blizzard sowas kümmern, sie kreieren ja mit Absicht ein Exploit-Season-Thema, das nur dazu da ist die „normalen“ Gamemechaniken auszuhebeln und sinnlos zu machen. Und sie Verkaufen das als Season-Feature.

Und zeigen damit allen, dass unsere Helden allesamt Schwächlinge sondergleichen sind nichts gebacken bekommen und gegen das Seasonthema null dmg machen - weshalb man auch am besten mit zero damage build die Season im Gruppenspiel bestreiten sollte, wo man sich die stacks des Seasonthemas gegenseitig weiterreicht. - „und Jeder darf mal den dmg-Hagel auslösen.“

Am besten sie machen für D4 nur zero-damage-gear dann müssen sie keine Klassen balancen und wie es aussieht sind die Blizzard-Leute auf den Geschmack gekommen und finden diese Art des Spielens für all ihre zukünfigen Titel als erstrebenswert. Sonst hätten sie so ein Season-thema nicht nach einer kurzen Unterbrechung gleich noch mal wiederholt.

1 Like

@ [Acgira]
ja 150 gr isn suppbaba schon wieder solo gelaufen in 14 mins, alles ganz regulär in d3

ich kämpfe mich auf 122 solo durch und komme mir vor wie der letzte honk weil ich eben ned cheate … dafür is mir der account zu sehr ans herz gewachsen

das die in den gr 150 2 unterschiedliche timer laufen haben ist denen noch gar ned aufgefallen???
brauchst nen suppbaba monk nen townportal supp und nen dd cool neue meta xd

beizeiten wird auch blizz merken das da exploited wird man munkelt es gäbe youtube

Es hat aber was damit zu tun das bei anderen Spieler die Server ohne Probleme laufen.

1 Like

ich glaube es ist sinnlos dir zu erklären das der lag bei allen im grift stattfindet oder?

Bei Einigen ja, bei Anderen wohl eher nicht so. Faengt nat
dann ggf schon mit der Skillung an und wird nicht besser,
wenn vlt beim eigenen Router schon Probleme auftauchen.
Solls ja geben …
N MTR wuerde mal hilfreich sein.

1 Like

In ca. 1080 Spielstunden Division 2 hatte ich 1 Stunde lang diese Meldung unten links:
_https://i.imgur.com/dw7HPig.png
Vielleicht kommt so eine Anzeige auch in Diablo 4:
_https://i.imgur.com/J5z0xpw.png

Im Spiel auf unseren Rechnern läuft nur die Animation der Grafik.
Jede Berechnung wer gerade wo ist, Gegner, Leben von jedem Gegner, …
20 Datenpakete die Sekunde zum Server mit dem was du gemacht hast.
20 Datenpakete die Sekunde vom Server zu dir was dein Rechner auf den Bildschirm bekommen soll.

Das ganze X 4 Spieler. Jetzt noch einen Stau oder Datenverluste die sich in der Berechnung auf alle Mitspieler auswirken.

Das ganze endet dann mit dem was einige Cheater in PVP Spielen mit Absicht erzeugen um sich einen Vorteil zu verschaffen.
_https://www.youtube.com/watch?v=ak-yN-8K2cU&feature=emb_title

Da bleibt aber auch kein Server stehen, der berechnet nur das was er an Daten bekommt.

@jake
alles richtig was du sagst
zudem kommt es noch drauf an zu welcher zeit man griftet und auf normal hat man seltener lags . nur wenn man mit clanbekannten griften mag und ned rnd ist man iwie doch zu den hauptzeiten on

das die supps keinen ae geskillt haben ist dann auch ned immer sofort anfangs gegeben weil man ja auch noch keys farmt ect