Vermächtnis der Alpträume oder Vermächtnis der Träume

Hallo,

was ist besser Vermächtnis der Alpträume oder Vermächtnis der Träume ?

Hallöchen, bei den Ringen Zählen nur die Uraltitems, Vorteil gleich mit 750%.
Der Stein muß erstmal auf Stufe 99 gelevelt werden damit er auch bei Uralt die 750% ereicht.
Vorteil Stein es Zählen auch die normalen legendären Items, bei stufe 99 mit 375%.
Auf alle fälle sollte man später, wenn man in der lage ist, den Stein mit stufe 99 nehmen, da es Ringboni gibt die man unter umständen haben muß.

2 Likes

Alles klar, danke für die Aufklärung.

Der Stein müsste dann ja sogar besser sein oder ? Da für die beiden Ring ja noch der Uralt/Legendär Bonus dazu kommt der bei dem Ring-Set wegfällt oder ? Somit müsste man dann beim Stein auf einen 13x750% (beim Ringset nur 11x750%) Item Bonus kommen oder verstehe ich das falsch ?

Ringe gibt es auch in Uralt. Entscheident ist ob mit 2 Einhandwaffen oder einer zweihandwaffe gespielt wird. Sonst ist alles identisch.

1 Like

Dem kann ich so leider nicht zustimmen!

Es gibt Builds und Klassen (WD hier zu nennen), die auf den „Verderben der Geschlagenen“ angewiesen sind, weil sie sehr wenig Bossschaden machen.
Da nimmt man dann die Ringe, verzichtet z.B. auf den CoE, bekommt aber über den VdG wichtigen Bossschaden!

Ach ja stimmt, das habe ich gerade total vergessen das es die Set-Sachen ja auch in Uralt gibt ;D

Gibts wirklich noch Builds, die das Ringset benutzen?
Vor allem beim WD, durch die Allrounder CoE, Einheit und Ring der Leere scheint mir das Set dann doch überflüssig zu sein.

Eben gerade beim WD macht es Sinn den VdG mitzunehmen wie schon geschrieben!
Der LoN Darter Build ist da einer der wenigen Builds!

Schau einfach in die Bestenliste rein!

Wieder was gelernt^^
Wusste wirklich nicht, dass WD das Ringset nutzt. Macht aber auch Sinn, nachdem ich mir den Build mal genauer angeschaut habe.