Spekulationen zu: HoF / Jahr des Xxx

Ich tippe auf:
Divine Spirit
Inner Fire
Malygos

Auf Leeroy tipp e ich gar nicht mehr da er die letzten male schon geblieben ist.

Einzig vlt noch den Riesen den jeder Handlock spielt. Aber auch der bleibt denke ich weiterhin drin.

Ah was mir noch einfällt und was das Design stark einschränkt (hat Blizz damals mal gesagt) ist dieser 1 Mana 1/1 Eber mit Ansturm. Kein Plan grad wie der heißt.
Vlt trifft es ihn dieses mal?

Was für ebr, Kartendesign, HoW, wann wenn

Ich find das Leroy wenigstens 3 x 1/1er holen sollt.

Hoffe jedenfalls auf Karten die ich noch nicht habe damit ich diese dann in golden craften kann 4 free. Auch hoffe ich auf Karten die ich bereits habe, am besten in golden wo ich maximalen Dust für erhalte. Am schlimmsten wären Basiskarten die null Dust bringen.

2 Likes

Ich würde ja begrüßen wenn sie die komplette Charge Mechanik rausnehmen und durch Rush ersetzen, bei Karten wie King Krush könnte man noch ne Ausnahme machen dass er zwar Rush hat aber noch nen Battlecry mit „kann in diesem Zug Helden angreifen“. Immerhin wurde Enrage auch entfernt damit es übersichtlicher wird.

Ich finde allgemein wir haben viel zu viele Schlagwörter und mit jeder neuen Expansion kommt wieder ein neues dazu. Mich würde es auch mal freuen wenn alte Sachen wie Inspire zurück kommen…

Dieses Jahr wurde sich schon beschwert das vieles recycelt wurde und diesen Zug sollte man weiter fahren? Gibt genug Mechaniken die nicht wieder kommen weil sie nicht sonderlich beliebt waren - ergo fliegen sie aus Standard und werden durch neue ersetzt.

Ich bin ja erstmal gespannt, wann wir das teaser Bild zum rätseln bekommen.
Effektiv müsste es entweder am 20.02. kommen oder die Woche drauf am 27.02., da beides ein Donnerstag ist, Blizz den Donnerstag gerne für solche Sachen nutzt UND es letztes Jahr der 28.02.19 also ebenfalls ein Donnerstag war.

Ich sage mal Alexstrazsa muss weg, bei den ganzen Highlandern die am Start sind und noch sein werden muss die Karte weg. Das ist eine absolute win condition und man ist dann machtlos noch zu antworten wenn das Spiel schon zu lange geht.

Mal das Gegenteilige noch anschauen.

Was denkt ihr wird Whizbang ins Classic-Set wandern? :smiley:

In Wild wäre er nutzlos, da seine Standard Deck nicht gegen die Wild Deck ankommen.

Zayle wird auch Interessant, an sich sollte er ja nicht rotieren aber seine Decks, die er einem gibt, besitzen Karten die rotieren z.B. Hagatha im Schamanen Deck.
Wenn er bleiben darf, dann kann man Wilde Karten im Standard spielen, wenn er rotiert, dann naja rotiert er halt.

vielleicht wird ja auch die komplette Klasse des Priesters in die Hall of fame verbannt :wink:

2 Likes

Schon mal ausgerechnet, wieviel Staub dann jeder Spieler bekommen müsste? DAS wird sich Blizzard wohl kaum antun :joy: :joy:

1 Like

Der Trick dabei ist NICHT die Karten in die HoF, sonder ‚nur‘ den Helden dorthin zu verschieben.

Problem gelöst!
:rofl:

4 Likes

Der Priester ist schon cool nur Alexstrasza ist uncool!

Ja mit Whizbang würde mich auch mal interessieren. Ich könnte mir schon vorstellen das er in Standard bleiben darf. Blizz hat ja früher mal gesagt das sie es nicht ausschließen bestimmte Karten dauerhaft (oder zurückkehrend) ins Standardformat zu packen. Ich denke Whizbang würde da am meisten Sinn machen.

Was Blizz auch tun könnte wäre die Karte einfach ins Classic Set zu verschieben. Ich denke zwar nicht das es passieren wird aber komplett ausschließen würde ich das auch nicht. Ich tippe allerdings auf ersteres, das er einfach im Standarformat bleibt.

Bei Zayle denke ich allerdings das er später mal in Wild landet. Wie das jetzt aktuell der Fall sein wird, würde ich auch gerne wissen aber da die Karte sowieso nicht gespielt wird und dort dann wilde Karten drin sein werden könnte es schon sein das er dann in Standard nicht mehr spielbar ist (sie müssten dann ja schon neue Decks einfügen und ich glaube kaum das sie das das machen weil dafür gibt es ja Whizbang) und sie somit entweder dustbar ist oder einfach eine Fun Karte für Wild bleibt.

OOOOder Zayle wird dann der neue Whizbang :smiley:
Ne Scherz.

Wieso das denn? Die Spieler könnten genauso gut einen neuen, weiterhin standard-legalen Whizbang in der nächsten Erweiterung oder vielleicht im Abenteuer danach erhalten. Das zieht ihnen immerhin ein paar Staub bzw. Gold fürs Abenteuer aus den Taschen. Whizbang wird nur dann nach Klassik verschoben, wenn die Datenanalyse zeigt, dass er zu mehr Geldeinsatz oder zumindest zu längerer Spieldauer führt.

Je mehr Classic Karten in die HoF wandern, desto mehr neue Karten muss Blizzard als Ersatz nachprinten. Ich stimme all euren Vorschlägen zu. :stuck_out_tongue:

1 Like
  1. Ich tippe mal stark auf den 07.04.2020
  2. Was für ein Tier? Keine Ahnung! Wenn ich an die 12 japanischen Tierkreiszeichen denke, dann finde ich den Tiger oder den Affen ganz cool.
    Thematisch passt aber vielleicht auch mal Warcraft Content? Finde die Idee von Butchi gut „Trolle“.
  3. Leeroy, Alexstrazsa, Divine Spirit steht schon länger auf der "Abschussliste. Aber dann braucht Priest eine grundlegende Überarbeitung der Klassenidentität. Es müssen qualitativ gute Minions in diese Klasse, sonst wird das über kurz oder lang gar nichts!

Ansonsten wünsche ich mir genauso gut designte Karten wie Ziliax für die Zukunft. Leider rotiert er dann auch schon raus.

Auch Malygos schränkt den DesignSpace von Spells heftig ein.

Vorhersagen: Charge bleibt im Spiel, Priest ist auf dem „Hauptradar“ bezüglich Überarbeitung, generelles Blickfeld auf die lange angesprochenen Klassenidentitäten. Und irgendwelche heftigen Finisher, Combominions fliegen in die HoF.

Hallo zusammen,
da kommt noch was:

Planning on reverting a handful of card nerfs just before the upcoming set rotation. We’ll share details on exactly what those cards are in the next couple weeks but they currently include 5 Wild cards, 4 Year of the Raven cards (rotating to Wild), and 1 Year of the Dragon card.
8:51 AM - 5 Mar 2020

Quelle:

1 Like