2-2-2 in Quickplay -> Müll


#73

ja, ich halte es auch für dummen schwachsinn. früher haben wir mit 2 tanks und 4 heiler gespielt. oder sogar ohne heiler und haben oft gewonnen.


#74

Die Aufstellung 2-2-2 finde ich ganz gut. Natürlich hat man in Matches ohne Tanks oder Healer gewonnen, aber unabhängig vom 2-2-2 oder die freie Auswahl ist das Teamplay entscheident.

Ein Support kann nur stattfinden, wenn der Schutz zum einen da ist und zum anderen, wenn nicht in jeder Ecke irgendwo auf der Karte einer steht - das macht es eher unmöglich einen Support auszuführen.

Mir machen die Kombinationen zu schaffen, wenn Gegner sich in der 2-2-2-Kombo z. B. wie folgt aufstellen:

Tanks: Orisa und Sigma
DPS: Bastion und Tod
Support: Moira und Brigitte

Bastion immer hinter den beiden Tanks, Brigitte und der Tod als Duett und Moira wechsel dazwischen hin und her - durch die Anpassung von Schaden vs. Lebenspunkte beim Tod und dem Schild und Pflegel bei Brigitte hast Du kaum eine Chance, auch als Tank nicht, die down zu bekommen.

Meiner Meinung nach sollten gewissen Kombos nicht mehr möglich sein.
Brigitte ist zwar Support, hat jedoch ein Schild und Power ähnlich die eines Tanks.
Ergo, ist man gezwungen, Brigitte down zu bekommen, was aber durch durch Tod, Moira und dann noch die beide Tanks und Bastion dahinter nicht mehr möglich ist/war (drei! Schilde - die auch in geballter Angriffsformation nicht platt gemacht werden - erste down, zweites steht noch, fällt dieses ist das erste wieder aufgeladen und gesetzt werden).

Das ist wirklich ätzend und da wäre es, zumindest aus meiner Sicht, angezeigt, eine Balance wieder herzustellen.

Klar kann man sagen, dass es dann an den anderen Teammitglieder liegt, wenn die nicht switchen, aber wie oft will man in einem Spiel, was eigentlich Spaß machen soll, die Charaktere durch gehen, um eine solche Art von Blockade zu durchdingen…

Kurzform: 2-2-2 ist völlig in Ordnung, nur die Balance müsste wieder sichergestellt werden.


#75

Erst mal Torb, nicht Tod! :sweat_smile: Danke.

Dir ist schon klar das die von Dir genannte Teamcombo alles andere als 'ne optimale Bunkercomb ist, oder? :man_shrugging:

Und WO ist die aktuelle Brig (noch) ein Tank? :face_with_raised_eyebrow:


#76

Ich dachte, er meint Reaper.


#77

Ich auch. :slight_smile:
(Tracer: “So fühlt sich der Tod an…” :grin:)


#78

Reaper, … Sensenmann :thinking: … Macht Sinn! :man_facepalming: :smile:

Das ist ja noch schlimmer in der Kombi! Was macht Gabe da im Bunker? Den Takt mit dem Fuß stampfen oder (langsam) klatschen bis vielleicht mal ein Gegner in seine Reichweite kommt? :laughing:


#79

Er ist nicht im Bunker. ->

Das heißt, dass Reaper mit Brigitte zusammen irgendwo flankt bzw Flankern auflauert. (Sonst müsste Moira ja nicht hin und her flitzen.)


#80

:face_with_raised_eyebrow: … Ok, jetzt will ich das wirklich mal als Video sehen!!! :stuck_out_tongue_winking_eye:


#81

Tanks : Orisa + Sigma
Dps : Bastion + ?
Support : Baptist + Mercy

Damit hast du auf low ELO eine fast unüberwindbare Kombo die auch kein besonderes Können erfordert und auch ein Zusammenspiel sehr erleichtert .

Brig ist überhaupt kein Problem mehr , wenn man nicht gerade 2m vor ihr steht :slight_smile:


#82

in def wenn überhaupt und kein genji in sicht ist. in ca 20 spiel habe ich ein mal bastion im team gehabt


#83

Ich war (nun bin wieder) ein Casual Overwatch Spieler.
Und 2.2.2. ist der einzige Grund wieso ich wieder am zurückkommen bin.

Wieso ich kein Ranked spiele?
Nun…
Ich spiele auch gerne Spiele wo ich nicht desübelst tryharden muss und am Ende vielleicht wegen Grund xy geflamed werde.
Da spiel ich lieber mit nem Freund, der sich erst gerade OW zugelegt hat, ein paar schöne Runden ROLEQUE Quickplay.
Das steigert die Qualität von QP einfach ins unermessliche.
Endlich kann man sich wirklich damit auf das Ranked vorbereiten!


#84

Ich sehe die dauernd. :stuck_out_tongue_winking_eye: Wenn ich mal damagedeale, bin ich in Defense auch mal selber einer (wenn die Partie länger geht: am Schuß komischerweise doch wieder Mei). :grin:

:wink: Im Grundgedanken. :+1: :slightly_smiling_face:


#85

spiele kaum dd zur zeit :slightly_smiling_face:
ich finde bastion geil. habe das gefühl, dass nur coole und entspannte typen, bastion spielen


#86

Ich bin nicht generell gegen 2-2-2 in quickplay aber es hätte so nicht sein gemusst. Die Folge ist, “classic quickplay” wurde in die Arcade verlagert (kein Problem) und jeder will dort natürlich nur noch mehr DD spielen (Problem). Das war vor der Einführung von 2-2-2 noch nicht so extrem, da hat man auch im quickmatch meißt genug Heiler und Tanks gehabt. Ich spiele beides und hab daher eigentlich keine Probleme diesbezüglich aber ab und ann will man doch mal auf ne andere Klasse wechseln wenns sich anbietet. Auch weiß man vorher nicht, welche Map drankommt, bei manchen Karten bin ich besser als Heiler, bei anderen besser als Tank oder ich nehm halt auch mal nen DPS Helden je nach Team combo.
Das fällt nun im neuen quickmatch alles flach. Ich markiere zwar generell jede Klasse aber man landet so eigentlich immer nur beim Tank. Scheint zudem weniger beliebt zu sein als heiler, denn beim Tank-Slot bekommt man regelmäßig ne Kiste und auch Gold. Lässt man Tank weg, dauerts schon ne Ecke länger und lässt man Heiler weg dann wirds mit DD only zäh. Ihr kennt es.
Ineressante Entwicklung, mal sehen wo das noch so hinführt. Mir tun die Leute im Comp schon bissl leid wo die Wartezeiten noch wesentlich höher sind als im quickmatch. Aber OK, die wollten ja alle weg von 3-3 und das haben sie nun bekommen. 3-3 ist tot, Brigitte ist “tot”, die DDs wieder frei… oder auch nicht…:sweat_smile:


#87

Wieso ?
Ist doch nur dazu da die ganzen Kinder rauszukicken.
Die sollen Pubg und son Zeugs spielen.
Ich finde den Modus als Kick-Out Modus gut


#88

Ich werde dieses Argument wohl nie ganz verstehen … (System Alt)
Du kommst in das Spiel und es werden gleich 4 Dps und ein Tank genommen , du bist auf dieser Map ein guter Tank (laut deinen Angaben) was hast du da gemacht ??
noch einen Tank gespielt oder den 5ten Dps ??

Ihr stellt das immer so hin als hätte man im Alten System als Flex Spieler die freie Wahl gehabt .
Doch normal war das man das nehmen musste was übrig blieb , bzw. gebraucht wurde und das war eben meistens Tank oder Heiler unabhängig von der Map. ( weil es davon noch keinen gab) ….
Oder du warst einer von denen , die einfach stur ihren Helden genommen haben, unabhängig von der Team Kombi.


#89

Naja, wenn man da mehr Erfahrung als Lucio hat kann man auf bestimmten Maps eventuell mehr reißen als z.B. in der Rolle von Hammond oder Roadhog. :sweat_smile:


#90

Zockt wer von euch Classic QP? Ich habs einmal probiert und hatte direkt wieder 4-5 DD im Team und da schon keinen Bock mehr weiter zu spielen :sweat_smile:


#91

Gelegentlich. :wink: In der Regel gewinnen die wo 'nen Tank und/oder Healer mehr haben. Also wie gehabt. :laughing:
Nur gibts jetzt 'ne Lootbox wenn Du das 3x durchstehst. (Dafür keine Achievements mehr.):thinking:


#92

Ich weiß nicht wie viel Quickmatch du spielst aber meiner Erfahrung nach picken die Leute da ehr langsam. Vermutlich guggen die erst mal was die anderen so picken, ich mußte eigentlich noch nie “schnell schnell” was picken und wenn es zu viele DDs gibt dann tanke ich oder wenns schon Tanks gibt dann heile ich. Aber meißt “traut” sich keiner den ersten pick zu machen, seltsam aber so war das eben. DDs natürlich immer etwas fixer bei der Heldenwahl aber Tank/Heal? Da warten viele erst mal ab was sich so ergibt. Daher konnte man das gut an die Map anpassen was man wählt. Hat sich aber nun mit 2-2-2 größtenteils erledigt.

Wie gesagt, alle die nun fix DD spielen wollen und fürs neue QP zu lange anstehen, verpieseln sich ins Arcade classic QP und zocken DD. Hab da aber gestern trotzdem einiges gewinnen können im Arcade mode. Hab halt auch mal geheilt und einer hat sich erbarmt nen Tank zu spielen. Hat man halt 4 DD’s, was solls.