Ändert das Matchmaking im Ranked!


#62

Ironisch, dass sich einer auf Silber darüber aufregt was die anderen spielen können, wenn du deine Rolle selbst nicht mal kannst. :thinking:


#63

Niemand hat bestritten, daß die Spielerzahlen zurückgegangen sind. :man_facepalming:

Die jeweiligen Poster behaupten aber, daß sich niemand mehr für OW interessiert usw. und kaum noch Spieler da sind.

(Wobei der TE seine Aussage schon revidiert hat)

Auf die Aussagen hatte ich mich bezogen. Habe nie angezweifelt, daß es die normale Abnahme gibt.


@Night: Liest Du die Threads eigentlich vorher durch, bevor Du postest? :thinking:
Oder schreibst Du “einfach mal was” ?


#64

Dein Problem ist das du immer alles zu sehr wörtlich nimmst, selbst wenn Leute das Stilmittel der Übertreibung nutzen.

“Overwatch ist tot”
“Niemand interessiert sich mehr für Overwatch”

Alles Aussagen die du nicht wörtlich nehmen kannst, und zudem habe ich das Wort “massiv” benutzt. Es ist immer noch ein Unterschied ob die Spielerzahlen zurück gehen (Was nach über 3 Jahren logisch ist), oder ob sie massiv zurück gegangen sind.


#65

:grin: lol…

Nein, ich habe kein Problem - aber Du vielleicht eine Schwäche mal alles in einem Zusammenhang durchzulesen.

Da sich hier nicht mittels Sprachnachrichten o.ä. sonder schriftlich ausgetauscht wird, bleibt natürlich ganz zweifelsfrei das geschriebene Wort - also “wörtlich”, da evtl. zu deutende Intonationen o.ä. fehlen. Demzufolge ist mein Wortverständnis der Texte meiner Meinung nach legitimer, als die Leute die nicht fähig sind Ihre Ironie/Witzigkeit/Sarkamus eindeutig stilistisch schriftlich vorzubringen.
Hier vom “Stilmittel der Übertreibung” als rethorisches, kalkuliertes, pfiffiges Element zu reden wäre in etwa so, als wenn ich dem Louvre die Kindergartenzeichnungen meiner Nichte als Post-Impressionistische Werke verkaufen möchte. :stuck_out_tongue_winking_eye:

Totschlagargumente & Pseudoanalysen wie “Dein Problem ist…” sind evtl. eine Nummer zu hoch für Dich @Night. Oder ist das DEIN Stilmittel? :grinning:


#66

ja, aussagen sind doch rhetorisch gemeint. das sollte doch sogar ein kind verstehen! es sei denn, man versteht es absichtlich falsch, um ein konflikt herbeizurufen!
und ja, ow spielen natürlich weiterhin eine menge spieler. aber die anzahl ist drastisch zurückgegangen, weil die konkurrenz in dem jahr ow endlich mit geschlossenen augen überrennt. was glaubt ihr denn, wieso “Avg. Players” und “Peak Players” seit mai 2018 nicht veröffentlichen werden?
und das finde ich sehr gut! wenn man miserable arbeit tut, dann gehört die software in die mülltonne! das sage ich als professioneller softwareentwickler. und sie sind auch noch so dreist, dass sie lebendigen feedback von den spieler ignorieren und trotzdem grottenschlechte spiele wie diablo immortals rausbringen…


#67

Welche Konkurrenz denn? Ich wüsste jetzt kein Spiel aus dem Genre, dass jetzt irgendjemanden “überrennt”

Woher weißt du, dass es schlecht wird? Nur weil fürs Handy rauskommt?


#68

Jo, die Konkurrenz schläft nicht und Overwatch entwickelt sich nicht weiter. Muss es auch nicht, Overwatch ist ja nicht schlecht, aber neue Helden und Maps erfinden Räder nicht neu. 2-2-2 hat das sinkende Schiff aber jetzt etwas aus den Tiefen geholt.

Hab ich dir letztes mal schon gesagt, du bist in letzter Zeit ziemlich zickig :smiley: Im übrigen wendet man Übertreibung nicht nur im ironischen Sinne o.ä. an. Wenn ich Frust über Dinge auslasse, dann übertreibe ich auch generell immer ohne es erkennbar zu machen, weil alleine der Fakt eine Übertreibung in diesem Moment auszusprechen ein inneres befriedigendes Gefühl bringt.


#69

Oh… :grin: wieder ein Stilmittel…

Brauchst ja nicht auf mich hören/lesen, sondern Dich mit für Dich angenehmeren Ja-Sagern umgeben.
:yum:


#70

Nein kein Stilmittel und auch kein Angriff. Bloß eine Feststellung meinerseits :slight_smile: Ich versuch lediglich die Sachlage rational zu beurteilen ohne mich zu den Ja-Sagern oder Nein-Sagern zu stellen.


#71

:wink: Würd´doch schon reichen, wenn Du Dir jeweils den gesamten Kontext durchliest… Kannst ja erst mal kleiner anfangen.


#72

Brauch ich nicht aber danke für den gut gemeinten Rat, immer wieder ein Vergnügen :smiley:


#73

woher hast du denn die Zahlen :thinking: ?
OW wird wie jedes Spiel auf eine Gesunde Anzahl an Spielern schrumpfen , gesund deswegen , weil am Ende die Spieler übrig bleiben die OW spielen weil es ihnen Spass macht und nicht für Goldwaffen oder wegen neuer Helden .

CS hat laut Steamcharts ca. 800k Spieler, nun ich denke OW ist da noch weit darüber , aber selbst mit 1Mil Spielern hat man immer noch genügend.

Von welcher Konkurrenz redest du eig. ?? :thinking:
Das einzige Shooter das ich kenne und mit OW zum Teil verglichen wurde , ist Apex .
Das ist aber zu mehr als 90% ein klassisches Shooter.
Also ich erkenne im Mom. keinen Konkurrenten zu OW .

Als …

solltest du wissen , das Immortal nicht von Blizzard entwickelt wird …
Übrigens an welchen Spielen arbeitest du denn bzw. hast du aktiv gearbeitet ?


#74

Marjin du spaß bremse keine kreativität? alle wissen was gemeint ist auser du, alle feiern das game der rest ist egal DAS THEMA IST SYSTEM wenn man sich jz als alle 3 rollen anmeldet dann wird man niemals dd, wenn einer leavt game bekommt man auch eine straffe oder es bricht ab, und dieses 99% : 99% das matchpoint system ist mieserable


#75

Dann spiel doch was anderes? :man_shrugging:


#76

Also ich bin auch noch relativ “neu” in Overwatch spiele seit 9 Monaten, habe ein oder zwei Level mehr als der Themenersteller, ich spiele Zeitweise im Clan mit welche das Spiel seit Realese Spielen und ich bin teilweise 200 Level über ihnen aber dafür 2 - 3 Elo’s unter ihnen.
Hab am anfang auch immer gesagt ich bekomme die neulinge aber wenn man das Spiel mal genau beobachtet sieht man das nicht immer die im “Low Level” bereich das Spiel runter ziehen sondern ganz andere faktoren.
Spiele überwiegend auf Konsole weil mir der Umstieg von Konsole auf PC nach 15 Jahren extrem Schwer fällt, aber es wird Plattform übergreifend immer im Rank von eines Gesprochen, der Mangelnden Kommunikation und das ist meist auch so der VC ist in der Regel leer oder eher Speerlich besucht.
Deshalb rennt jeder auf gut Glück rein und stirbt, und wenn dir ständig mindestens ein Tank und ein Heiler fehlt macht es sich eben bemerkbar.

Übernimmt einer im VC die führung und der rest ist im VC drin aber hat kein Headset angeschlossen, ist es für mich bemerkenswert wie einfach Spiele gewonnen werden, wenn das Team sich mal auf die Führung einlässt.
Vielleicht einfach mal die initiative übernehmen und versuchen dem Spiel eine richtung vor zu geben dann wird es in den meisten Matches mit sicherheit auch laufen.

Natürlich ist nicht alles gut was in den letzten Jahren und Monaten gepatcht wurde, das finde ich mit 9 Monaten Spielzeit und fast 450 Std, aber man muss sagen das Blizzard nach 3 Jahren überhaupt noch was am Spiel macht, finde ich ehrlich gesagt beeindruckend.
Man hätte es wie bei COD machen können, das mindeste und jedes Jahr was neues auf den Markt werfen.
Was andere Publisher machen, ist bei Blizzard Gott sei Dank nicht in allen Spielen gang und gebe, deshalb habe ich manchmal ne Performance der einzelnen Chara’s die für den A**** sind aber weiß es wird wie im Fall Reaper auch wieder angepasst wenn es übertrieben ist.

Zu guter letzt bleib noch zu sagen, es sind nicht immer die anderen weshalb es schlecht läuft, jemand mit 400 Leveln unter dir kann deutlich besser sein als du es bist, mir liegen Realistischere Shooter auch deutlich besser als OW, ich betitel mich nach 9 Monaten nicht umsonst noch trotz fast Silber Level als “Neuling”, denn ich weiß das ich selbst noch trotz viel Spielzeit einiges zu lernen habe.
Ich mag zwar mittlerweile bis auf mit Anna mit jeden Charakter einigermaßen umgehen können, aber Gemeistert habe ich noch keinen weil ich einfach der Felxibele part bin bei den Leuten mit denen ich Spiele.

Im Großen und ganzen kann ich einfach nur sagen :sob: still und leise in dich hinein, und akzeptiere die Elo in der du bist denn in der Regel gehörst du auch dort rein.
Bin mit Tank, DPS und Healer über all High Silber schaffe den aufstieg auf Gold auch einfach nicht mehr aber im gegensatz zu vor 3-4 Monaten dümpel ich nicht mehr zwischen 1500 bis drunter hin und her sondern bin einigemerßen konstant auf 1900 - 1750 SR übung macht den Meister, ich weiß wieviele Jahre ich für andere Spiele gebraucht habe um mich “Gut” nennen zu können von daher kommt Zeit kommt auch die passende Elo für mich in welche ich hinein möchte.

Lange Rede kurzer Sinn, nicht immer sind es die “Low Level’s” die das Spiel runter ziehen sondern ggf. auch mal man selbst. :man_shrugging:t2:


#77

So dum es sich anhört;
Spiel einfach mehr. Mit der zeit wirst du deinen “wahren Eloplatz” finden.
Aber lass dich von schlechten Mates nicht runterkriegen - Leute die in deinen Augen schlecht sind gibt es immer wieder, aber man weiß nicht wieso die im Moment nicht so gut performen oder was los ist.

Klar ist es frustierend, aber komm - da kannst du drüber stehen!


#78

das bricht den MEISTEN den genick…
sie strengen sich ständig an und es wird nicht besser


#79

Rede kein Müll, ich habe es doch deutlich geschrieben…


#80

Äh ja, genau das ist alleine schon dein Problem du scheinst selbst absolut null kritik fähig zu sein, wie willst du dann Spiele gewinnen da können sie auch auf lv 900 und höher sein. :wink:
Erstmal an die eigene Nase fassen, sich kritik zu herzen nehmen ansonsten stell deinen PC aus und geh zum Weinen in den Keller. :slightly_smiling_face:

Mein Gott dann Spiel halt einfach was anderes wenn es dir nicht mehr zu sagt, fakt ist einfach und das wurde dir hier mehrfach gesagt das Level Spiegelt null dem können des Spielers wieder, wenn du anderer Meinung bist bitte darfst du gerne sein ist nur leider die falsche, und wenn dir Overwatch dann nicht zusagt such dir für dich eine Alternative.
Denke auf Kritik unfähige Spieler kann jeder auf jeder Plattform gern drauf verzichten, es ist ja immer der einfachste Weg ins Forum zu gehen und mimimi die anderen sind schuld zu machen. :roll_eyes:

Schau dir deine Replay’s an da wirst du genug finden was andere gut gemacht haben wärend du in anderen Situationen versagt hast, wenn du der Meinung bist das du immer alles richtig machst dann herzlichen glückwunsch das zeugt von Charakter. :man_shrugging:t2:


#81

Nein du verstehst nichts… und das hat nichts mit Kritikfähigkeit etc. zu tun. Bevor man was schreibt sollte man sich im klaren sein worüber bzw. auf was… lies doch noch einmal meinen Beitrag und meine Antworten durch, sonst brauchst du gar nichts zu kommentieren. Du bist nicht der erste der große Töne spuckt und dabei nichts verstanden hat, nervt halt mal