Brigitte Buff Vorschlag


#30

Mercy als Beispiel zu nennen ist aber auch nicht sonderlich klug. OP Mercy hattest du in der Regel in jedem Team auf beiden Seiten, ergo ergibt das sowieso schon nur eine 50% Winrate.

Wenn ein aktueller Nischenpick wie Brigitte aktuell eine positive Winrate hat spricht das schon etwas für den Hero.


#31

So oder so würde ich mir das wünschen. Es ist ja nicht so, das man es immerhin testen kann. Aber es heißt einfach abwarten und tee trinken. :slight_smile:


#32

Bei Sym lag es daran, dass sie nur in der Defensive Gespielt wurde, und dort recht gut war. Mercy hatte wegen der 100% Pickrate eine Winrate von 50%.
Brig hat mit einer Pickrate von 2% eine Winrate von knapp 60% in GM, das ist sehr gut.


#33

Ja! 20 Zeichennnnnnn


#34

Wo ich grad an den Qualis bin, mir kommt es (subjektiv) vor wieder mehr Brigs zu sehen … :thinking:


#35

Brig ist super mit Rein/Zarya nur halt Trash mit Orisa. Und in deiner Elo ist Brig sowieso immer noch gut spielbar. (Nicht negativ gemeint!)


#36

Hätte ich auch nicht so verstanden. :wink:

Ja, das Gameplay der “neuen” Brig scheint langsam auch “unten” anzukommen. :slightly_smiling_face: Also weniger “Oh, ich renne jetzt solo den 2 Flankern um die Ecke hinterher, die pack ich!” und mehr “Ich bleib beim Team und buffe.”:smile:


#37

Ja logisch. Deswegen ist die Winrate ja so schlecht, weil die durch so viele Dinge beeinflusst wird.

Nö. Sie wurde ja niemals in der OWL gespielt. Selbst in ihre Niesche nicht.


#38

Ja, natürlich lag es auch an der fehlenden Koordination in Ranked. In der OWL ist der Autoaim von Sym halt nutzlos gewesen


#39

:smile: nein sorry aber brig synerguiert wunderbar mit jedem schild tank.


#40

Dann müsste Brigitte ja in jeder Comp wunderbar funktionieren, weil du fast immer einen Schildtank dabei hast. Weißt du wie Brigitte heilt?


#41

Ich gewinne mit Brig auch regelmäßig wenn wir Orisa und oder Sigma haben


#42

Von Synergie kann man da trotzdem nicht wirklich sprechen.


#43

Soldier ist generell aktuell nicht besser sonst wo, da Soldier in nichts wirklich gut ist. Wie Swarm schon sagte

Sieges Rate von Soldier auf GM 60% gleich hinter Torb …. also was jetzt ??
Laut deiner Aussage müsste also Soldier Ultra stark sein :smile:


#44

Naja, so ganz verkehrt ist Brig in double shield nicht.
Mmn sogar etwas unterschätzt.

Die armor packs sind von Schilden nicht betroffen.
Inspire am laufen zu halten ist das neue skillcap im Brig Spiel.
Geht aber durch shift/shield dance auch ganz gut.

Dein dash kann vs DF, Rippa Gold wert sein.

Die neue Brig ist weder brainded noch useless.
Da hat sich einfach in den Köpfen vieler Spieler zu wenig getan.


#45

:raising_hand_man: Kann ich für low-elo (ok, ok, bedeuted nicht so viel :sweat_smile:) bestätigen.

Placements Bunker-Defense, Anubis Grab (mit 'nem Baptiste der ständig irgendwo rumhüpfte) und 'ner dezenten Brigitte im Hintergrund.

Die Brig hat, wenn doch mal ein Gegner durchkam, diesen prommt gestunnt (Reaper) oder mit dem Morgenstern zurückgeschubst (D.va). :grinning:
Sehr angenehm für meine Orisa. (Der Stimme nach war das auch noch ein junger Spieler! Gut! :+1:)


#46

Ich finde Brigitte gar nicht mal so schwach.


#47

Bei einer Pickrate von 0.26%. Ist eben ein absoluter Nischenpick geworden, das sagt uns doch eigentlich schon alles, oder? Und dass er ausschließlich auf GM eine hohe Winrate hat, hat den Hintergrund, dass die Leute den Hero dort in den superseltenen Situationen picken, wo er ausnahmsweise Sinn macht.

Auf allen(!) anderen Elos ist seine Winrate vergleichsweise unterirdisch.


#48

Ihr Self-Healing sollte wieder verbessert werden finde ich. Sie heilt sowieso nur wenn sie in einem Kampf und damit schon im Risiko ist. Ansonsten finde ich Brig in ihrer momentanen Fassung gar nicht so übel.


#49

Ich finde es geht, dass ihre Selbstheilung verringert wurde, dafür hat sie ja eine schöne Erhöhung der Heilrate für die Teamkameraden bekommen :).
Sie ist ja schließlich da um zu unterstützung und ich fände es ok, würde die Selbstheilung, für eine Erhöhung der Heilrate für die Teamkameraden, weiter sinken.