Der Schamane - Heldenidee


#1

Übereinstimmend sind ein anderer Depp und ich auf folgende neue Charakteridee gekommen:

Der Schamane.

Folgende Fähigkeiten bietet er:

  1. Hex. Für kurze Zeit wird der betroffene Spieler verhext und kann dementsprechend als Frosch oder ähnliches durch die Gegend hüpfen.

  2. Vodoopuppe. Nach erfolgreichem Zauber gibt es folgende Möglichkeiten
    2a: Der Schamane sticht eine Nadel in die Puppe. Der Gegner nimmt Schaden.
    2b: Der Gegner wird in eine bestimmte Richtung versetzt, bewegt sich also schlagartig nach links oder rechts
    2c: Der Gegner wird kurzzeitig (2 Sekunden) übernommen und beschießt seine Freunde, schützt seine Gegner, heilt seine Feinde.

  3. Regentanz (Ulti)
    In einem ausgewählten Gebiet fällt Regen. Nach kurzer Zeit wachsen hier Wurzeln, die alle Gegner kurzzeitig fest halten.

Ich glaub’, ich geh am Stock!


#2

Öhm…klingt jetzt nich so pralle ehrlich gesagt :frowning:


#3

Shrinker bekannt aus DukeNukem 3D

Bekannt aus dem super erfolgreichen animeshooter Spiel “Shogo: MAD”

Aber ganz nebenbei ich halte Deinen Vorschlag für attraktiver und besser durchdacht als das was Blizz in den letzten 1,5 Jahren bei OW reingedrückt hat.


#4

Hey das hab ich auch gespielt. Super Spiel, vor allem das man seinen Mech in ein Fahrzeug transformieren konnte. YEAH :love_you_gesture:

Wie willst du das umsetzen, die Gegner sind keine NPC´s ???

Sowas wie Blizzard, ja könnte funktionieren. Aber trotzdem bin ich nicht so begeistert von einem Schamanen, Zauberei gegen 22. Jhr Technologie?? Oder wann spielt OW ?


#5

Klingt ziemlich bescheuert. Entweder du nimmst dem Gegner jede Möglichkeit zur Gegenwehr oder du machst Schaden ohne überhaupt zu zielen.
Schamane passt so oder so nicht zu Overwatch.


#6

Also eine Art sleep dart der automatisch trifft? Spielspaß für die ganze Familie.

Verlust der Charakterkontrolle über einer gewissen Dauer, noch mehr Spielspaß.

Noch mehr CC… muss mich glaub ich nicht wiederholen. Wäre die Regenzone eine Heal over time Zone wie Lucios Heal Aura wäre das besser gewesen.


#7

Hat da jemand wow classic gespielt? :stuck_out_tongue:


#8

:thinking: Wieso fällt mir jetzt der 80er Jahre Comic wieder ein wo Loki Thor in einen Frosch verwandelte? :frog: :joy:


#9

Nboostus der low elo Spaßmensch für die ganze familie :stuck_out_tongue:


#10

Ich fände einen Support-Helden mit Vodoo-Fähigkeiten ganz interessant. Jedoch müsste man dies mit Technologie erklären, worüber ich mir aber bereits Gedanken gemacht habe.
Die Grundlage wäre, dass der Held dem Ziel (Verbündeter oder Feind) einen Peilsender gibt (ähnlich wie Zenyatta seine Orbs) und dass die ausgewählten Spieler die Spieler in ihrer Umgebung (in einem vorgegeben Radius) beeinflussen.
Wird ein markierter Verbündeter geheilt werden auch die Teammitglieder in der Nähe um einen bestimmten Prozentsatz geheilt.
Wird einem markiertem Feind verletzt, erhalten auch dessen Teammitglieder in der Nähe einen geringen Schaden.
Allgemein finde ich das Konzept bei Support-Helden interessant, wenn diese mehr Heilen aber auch Schaden anrichten können, wie z.B. Moira oder Zenyatta und somit das Team unterstützen können.


#11

Ohja, ich bin ein richtiger low Elo Mensch :slight_smile:


#12

Unterstützen Ana, Lucio und Brig nicht das Team? :innocent: :wink:


#13

Jaaaaa, mehr CC.

Genau das hat dem Hero Shooter OW noch gefehlt.

Spieler stehen drauf, die Kontrolle über ihren Helden endlich mal abgeben zu können.
Immer diese Verantwortung…


#14

Community: “Overwatch hat zu viel CC der kein oder kaum Counterplay hat. So macht das keinen Spaß mehr!”

Doofus: “Hold my beer!”


#15

Wie wärs mit einem Helden, der nicht angreifen kann, aber der eine Aura verströmt, dass alles um dich herum dunkel ist, sobald du 10m an ihn dran bist?

BOI WÄR DAS LUSTIG!!!


#18

Ich denke, ich habe es etwas undeutlich ausgedrückt.
Natürlich unterstützen die anderen Support-Charaktere auch, aber bei Ana z.B. ist es so, wenn sie Schaden austeilt, kann sie nicht gleichzeitig heilen (wenn sie ihr Primärfeuer nutzt). Zenyatta und Moira können dies im Prinzip zeitgleich machen und dies ist optisch auch dementsprechend angepasst (gelb=heilen, violett=schaden).


#19

:wink:


#20

Ich dachte, es gibt keine Magie in Overwatch? Würde dann nicht richtig passen.

Bevor es losgeht, dazu gibts nen 50k Antworten Reddit. Alles, was die Charaktere können ist Nano-Tech und hartes Licht.
Aber es gibt einige Punkte, die lore-wise nicht erklärt werden, sondern nur dem “Gameplay-Balance” dienen. (z. B. das Helden respawnen)


#21

Selten so ne schlechte Idee gehört.


#22

Das wäre unbalanced, da dadurch plötzlich die Spieler im Vorteil wären, die schon immer blind irgendwelche Knöpfe gedrückt haben! :grin: