⚠ Ende des Supports der Authenticator App und Umzug zur mobilen Battle.net App

Am 5. Januar 2024 endet der Support für die Battle.net Authenticator-App. Sofern noch nicht erledigt, ladet euch bitte die mobile Battle.net App herunter und zieht mit eurem Authenticator um, damit es keine Unterbrechung bei der Accountsicherheit und den Vorteilen im Spiel gibt, wie zusätzliche Taschenplätze und Zugriff auf LFG-Funktionen.

Battle.net Mobile App: Android | iOS

Wenn der Authenticator bis zum 5. Januar 2024 nicht zur mobilen Battle.net App migriert wird, müsst ihr euch möglicherweise an den Kundensupport wenden, um euch anmelden zu können, wenn diese App deaktiviert wird.

Umzug eures Authenticators zur mobilen Battle.net App

Wenn ihr derzeit den Battle.net Authenticator über die Battle.net Authenticator-App nutzt, könnt ihr jetzt zur neuen mobilen Battle.net App umziehen! Sobald ihr zur neuen App umgezogen seid, könnt ihr die alte Authenticator-App von eurem Gerät entfernen.

  1. Sofern noch nicht erledigt, ladet euch die mobile Battle.net App für euer Gerät herunter

  2. Startet die Authenticator-App und meldet euch mit eurem Battle.net Account an, wenn ihr dazu aufgefordert werdet

  • Euch wird, sofern nicht vorhanden, die Einrichtung eines Authenticators sowie der Telefonmitteilungen angeboten.

  • Wenn die Telefonmitteilungen eingerichtet werden müssen, wird euch ein Code per SMS zugesendet.

  • Wenn noch kein Authenticator vorhanden war und ihr gegenwärtig eingeloggt seid, werdet ihr aus Battle.net, Spielen und anderen mobilen Apps ausgeloggt.

  1. Wenn ihr nicht aufgefordert werdet, den Authentifikator zu aktivieren:
  • Öffnet das Seitenenü, indem ihr auf das Symbol oben links auf eurem Bildschirm tippt

  • Wählt „Authenticator“

  1. Wartet, bis die Einrichtung abgeschlossen ist

Herzlichen Glückwunsch, euer Battle.net Account ist nun mit eurer persönlichen Authenticator-Seriennummer verknüpft und geschützt.

Einrichtung eines Authenticators

Was ihr braucht

  • Euer Mobilgerät (iOS, Android)

  • Mobile Daten oder WLAN

  • Zugang zur persönlichen E-Mail

  • E-Mail und Passwort von Battle.net

Euer Telefon muss in der Lage sein, [Battle.net Telefonbenachrichtigungen] zu empfangen (Blizzard Support - Battle.net Phone Notifications)

Einrichtung

  1. Sofern noch nicht erledigt, ladet euch die mobile Battle.net-App für euer Gerät herunter.

  2. Startet die App und meldet euch mit eurem Battle.net-Account an, wenn ihr dazu aufgefordert werdet.

  • Euch wird, sofern nicht vorhanden, die Einrichtung eines Authenticators sowie der Telefonmitteilungen angeboten

  • Wenn die Telefonmitteilungen eingerichtet werden müssen, wird euch ein Code per SMS zugesendet

  • Wenn noch kein Authenticator vorhanden war und ihr gegenwärtig eingeloggt seid, werdet ihr aus Battle.net, Spielen und anderen mobilen Apps ausgeloggt.

  1. Wenn ihr nicht aufgefordert werdet, den Authentifikator zu aktivieren:

  2. Öffnet das Seitenmenü, indem ihr auf das Symbol oben links auf eurem Bildschirm tippt

  3. Wählt „Authenticator“

  4. Wartet, bis die Einrichtung abgeschlossen ist

Herzlichen Glückwunsch, euer Battle.net Account ist nun mit eurer persönlichen Authenticator-Seriennummer verknüpft und geschützt.

Gerät ausgetauscht oder neu

Noch immer Zugang zum alten Gerät?

Wenn ihr ein neuer Battle.net-Nutzer seid, aber zuvor die Authenticator-App verwendet habt, könnt ihr die Anmeldung mit euer alten Authenticator-App genehmigen.

Wenn ihr bereits Nutzer der Battle.net-App seid, tippt einfach im Seitenmenü auf die Option „Authenticator“ und anschließend auf „Aktivieren“.

Kein Zugang zum alten Gerät?

Wenn ihr keinen Zugang zu eurem vorherigen Gerät habt, benutzt den Login-Button am Login. Wenn SMS-Benachrichtigungen im Account vorhanden sind, kann eure Identität darüber verifiziert und der Authenticator von eurem Account entfernt werden. Anschließend kann der Authenticator wieder eingerichtet werden. Sofern ihr euch nicht per SMS verifizieren könnt, kontaktiert den Kundendienst für weitere Unterstützung zum Entfernen des Authenticators.

Hinweis: Der Verifizierungscode wird an die mit dem Battle.net-Account verknüpfte Telefonnummer geschickt. Wenn sich die Telefonnummer geändert hat, muss auch die im Account hinterlegte Nummer geändert werden, bevor der Authenticator wiederhergestellt werden kann.

Häufig gestellte Fragen

Kann der gleiche Authenticator zum Schutz mehrere Battle.net-Accounts verwendet werden?

Der Battle.net-Authenticator erfordert die Verknüpfung mit einer Telefonnummer. Für eine Telefonnummer kann nur ein einziger Battle.net-Account verwendet werden.

Kann der gleiche Authenticator auf mehreren Smartphones eingerichtet werden?

Der Authenticator ist persönlich und an euer Mobilgerät gebunden, die Verwendung der gleichen Seriennummer auf einem weiteren Gerät ist nicht unterstützt.

Ich habe keine Telefonnummer

Eine Telefonnummer ist erforderlich, um den Battle.net-Authenticator einzurichten und zu verwenden. Wenn ihr euren vorherigen Authenticator nicht mehr verwenden könnt, kontaktiert uns bitte.

Ich erhalte während der Einrichtung keine Textnachrichten

Die Telefon-Benachrichtigungen erfordern ein Gerät, welches Textnachrichten empfangen kann. Andere Dienste, wie iMessage (iOS) oder WhatsApp (iOS, Android) werden nicht unterstützt. Telefon-Benachrichtigungen sind auch nicht mit Voice over IP (VoIP) kompatibel, dies gilt auch für VoIP-Nummern, die zu einem anderen Anbieter übertragen wurden.

Ich habe einen physischen Authenticator-Schlüsselbund. Muss ich etwas unternehmen?

Nein. Der physische Authenticator ist von dieser Änderung nicht betroffen. Der physische Authenticator ist jedoch nicht mehr verfügbar, und wenn der Akku leer ist, müsst ihr die mobile Battle.net App verwenden, um die Authenticator-Funktion weiterhin nutzen zu können.

Ich habe einen physischen Authenticator. Kann ich trotzdem einen Authenticator in der mobilen Battle.net App einrichten?

Bevor ihr einen mobilen Authenticator verknüpfen könnt, müsst ihr zuerst den physischen Authenticator entfernen.