F.A.Q. - Häufig gestellte Fragen


#21

Ich hatte es auch nicht anders verstanden. :wink:

Die Unklarheiten diesbezüglich wird und will Blizzard wohl nie auflösen.

Um vielleicht ein Gefühl dafür zu kriegen, was eventuell wichtig sein könnte:
Schau Dir mal —> diesen Thread <— an, da fragt ein McCree worauf er achten muß um gut geplaced zu werden.
Möglicherweise werden Dir dort ja ein, zwei Dinge aufgezeigt.


#22

Schaue ich mir mal an.
Danke für die Zeit&Hilfe :slight_smile:


#23

Immer gerne. :cherry_blossom:


#24

blub, ah ne push :upside_down_face:


#25

Puschel :yum: 20 :hugs:


#36

So, da ich jetzt wieder darf :smirk:

Wollte ich jetzt bissl was mehr schreiben, dass ich den Thread Super finde und es Schade ist das sowas nicht als Sticky gemacht wird und man, wenn man Pusht ne Sperre bekommt :wink:

In diesem Sinne, kein weiters pushen meinerseits. :sunglasses:


#38

:pensive: Schade… Tut mir leid, daß Dein Engagement eher bestraft als belohnt wurde.

Solidarität: :wink: Push! :facepunch:


Topic:
Vielleicht sollten wir die FAQs auch bzgl. des Rolelock etwas aktualisieren, oder die Leaver-Sache etwas ausführlicher erklären.
Scheint ja eine Menge Leute weiterhin neu und/oder tief zu interessieren.

Hat jemand Lust einen schicken kleinen Text dazu zu schreiben? :grimacing:

( Schwupps… :dash: … Alle weg… )

:wink: Ich übernehme auch gerne das Layout…


#39

Da Puschen bei Sinnvollen threads ja nicht erlaubt ist…

Kann denn jemand anderes als Kusa das Dingen bearbeiten? Oder wäre es evtl. Sinnvoll den Thread als Wiki zu erstellen?


#40

Naja… :man_shrugging: Kusa wollte das gerne selber Re-Posten… Also ist das doch o.k. das die Pflege in seiner Hand ist.
Man kann ihm ja per PN Bescheid geben, wenn jemand einen neuen Text / einen neuen Punkt verfasst hat.
:thinking: Da könnte ja auch von anderen mal was kommen… Muß ja nicht Kusa alles schreiben…

Zum Einen kann nur Kusanagi den Thread als “Wiki” freischalten, WENN er denn TL3 hat.
Zum Anderen halte ich davon nichts, weil das voraussichtlich nur Möglichkeiten zum Trollen bietet (weil da halt jeder ab TL2 reinschreiben kann). Der “Admin”-User kann zwar alles im Wiki zurücksetzen, aber das kann ganz schön viel Arbeit sein. Geschweige denn immerzu kontrollieren zu müssen, ob noch alles o.k. ist.