FPS-Einbrüche in den Menüs


#1

Hallo zusammen,

seit einiger Zeit habe ich NUR in den Menüs (Startbildschirm, Heldengallerie, Warte-Screens vor den Matches, Lootbox-Screen etc.) ständig - unabhängig von den Grafikeinstellungen - FPS-Einbrüche. Im Spiel läuft alles prima. Da habe ich konstant 120 - 144 FPS. Es betrifft ausschließlich die Menüs. Da gehen die FPS laufend rauf und runter.

Habe die aktuellsten Treiber drauf, Overlays aus, Energieoptionen auf Max, keinerlei Temperaturprobleme (die sind in den Matches ja ohnehin höher, als in den Menüs^^)…Neuinstallation ist ebenfalls druchgeführt, Grafikoptionen einmal komplett auf niedrig und anschließend Neustart und wieder hoch (hatte den Tip hier im Forum gefunden)….aber nix hilft.

System: I7-8700 (nonK), RTX2070, 32GB

Overwatch ist das einzige Spiel, bei dem soetwas auftritt.
Klar, es gibt schlimmeres. Solange die FPS in-game nicht einbrechen…aber es nervt schon irgendwo, wenn du beim Öffnen von Lootboxen z.Bsp. durch niedrige FPS ein einziges Geruckel auf dem Monitor hast. Oder eben in der Heldengallerie. :roll_eyes:

Hat evtl. jemand einen Tip? Lieben Dank Euch.


#2

Um welche Größenordnung an FPS-Drops sprechen wir denn hier? Seltsam wäre es allenfalls, wenn bei bestimmten Aktionen die Framerate unter 30 fallen würde.

Hast du bereits einen Blick auf vorhandene Hintergrundprogramme (z.B. solche, die Overlays erzeugen) geworfen? Einige davon können sich auch negativ auf die Performance von Overwatch auswirken.

Gruß
Hat da jemand Umfrage gesagt?


#3

Hi,
erstmal danke für die Reaktion.

Also in den Menüs werden mir immer grundsätzlich max 60fps angezeigt. Und die gehen immer wieder runter auf 30, wieder zurück auf 60 usw usw. Ein ständiges Hinundher. Und das führt dann zum Ruckeln.

Das einzige Programm, was bei mir Overlays erzeugt, ist meines Wissens die nvidia-Software. Dort habe ich aber in den Einstellungen die Overlays deaktiviert.


#4

Hmmm, das könnte eventuell die Vertikale Synchronisation sein. Lässt du diese vom Treiber oder vom Spiel steuern?

Gruß
Hat da jemand Umfrage gesagt?


#5

In den Optionen habe ich V-Sync deaktiviert. Jedoch ändert das nichts. Sowohl bei aktiviertem als auch bei deaktiviertem V-Sync tritt das Problem auf.


#6

Es geht hier nicht so sehr um die Einstellungen im Spiel, da diese durch den Treiber überschrieben oder überlagert werden können (oder auch in Konflikt geraten können).

Überprüfe bitte die Konfiguration des Grafiktreibers (ggf. auch speziell für Overwatch), falls Zusatzprogramme mit Anwendungsprofilen vorhanden sind, sollte dort ebenfalls ein Blick in die Einstellungen geworfen werden.

Gruß
Hat da jemand Umfrage gesagt?


#7

Hiii mir ist aufgefallen das die GPU (GTX 1070) auslastung direkt nach dem Start viel zu Hoch ist. Ich weis nicht ob es an dem neuen Nvidia Treiber liegt, oder Windows Update/Overwatch. Normalerweise ist die Auslastung glaube ich immer so bei ca 40% schwankend. Ich kann das Spiel zwar immer noch auf Epischen einstellungen gut Spielen ohne hänger aber es beunruhigt mich und verwirrt micht denn:

Jetzt das Blöde an der Sache:
Mein anderer PC hat mit einer GTX 970 eine GPU auslastung bei gleichen einstellungen von max 70 % auslastung und das system ist von der Grafikkarte Schlechter. Nur da habe ich nicht den akktuellsten Nvidia treiber geladen.

Die Antworten vom Support waren auch nicht wirklich hilfreich.

Man sagte zu mir der Taskmanager würde nicht korekkte Daten zeigen. Nur warum habe ich im Menü manchmal nur noch 50 - 40 fps obwohl 60 gehen müssen. Also geht das Spiel an die Grenzen. Aber niemand versteht mein Problem dort. Komisch das ich bei The Crew 2 oder wow auf Ultra Einstellung nicht mal an 50 % gpu auslastung dran komme.

Zum Thema Overlays und alles muss ich sagen das die Deaktivierung rein garnichts bringt den all die Sachen waren schon vorher da bevor dieser Fehler aufgetreten ist.

LG Marcel.


#8

Die Auslastung der Grafikkarte kann durch die CPU begrenzt werden. Wenn du also in einem CPU-Limit bist, wird die Grafikkarte nicht voll ausgelastet.

Das kann jedoch auch variieren, je nach Szenerie. In Menüs hat die CPU üblicherweise wenig zu tun und berechnet immer wieder die gleichen Bilder, wodurch die Auslastung der Grafikkarte auch besser sein kann.

Bist du im Spiel, variiert die Auslastung der Grafikkarte mit der derzeit verfügbaren CPU-Leistung.

Grundsätzlich ist die Auslastung auch immer eher relativ zu sehen. Bedenklich sind nur Szenarien, in denen die Leistung des Spiels stark leidet und nicht zu dem passt, was mit der vorhandenen Hardware zu erwarten sei.

Gruß
Hat da jemand Umfrage gesagt?