Im Höhenflug in den Flash Ops: Echo Showdown

Im Höhenflug in den Flash Ops: Echo Showdown

In diesem offenen Turnier winkt ein Preispool von insgesamt 50.000 USD. Die Besonderheit: Echo ist immer dabei. Ihr könnt auch zusehen, um Belohnungen im Spiel zu verdienen!

View Full Article

1 Like

Das Problem mit Preisen bei niedrigeren Rängen ist es, dass sich dann mehr Smurfs einschleichen und dadurch der Wettkampf unfair wird.

Ist eine feine Sache :smile:

4 Likes

Wovon sprichst du? Sie schreiben doch sogar explizit hin:

Zu diesem offenen Turnier sind wirklich alle eingeladen!

Sowie

Spieler der Overwatch League und der Contenders können zwar teilnehmen, pro Team können aber nur maximal zwei Spieler aus diesen Ligen antreten.

Also quasi… Hey, alle Leute die keine Pros sind, hier ein Wettkampf für euch. Oder nicht? o_O

Und natürlich kann man da vielleicht als alles unter Dia nichts gewinnen aber… das ist nunmal die Natur eines offenen Wettkampfes - man muss schon gut sein um was zu gewinnen.
Und mal ganz ehrlich…

Ich weiß nicht wie spannend das wäre - als ob man auf Gold oder drunter das Spiel überhaupt richtig spielen kann (ich schließe mich da gern mit ein, ich spiele OW eher zum Spaß und weiß auch dass ich Sachen mache wo sich ein „Pro“ vermutlich die Haare raufen würde - aber dementsprechend weiß ich nicht, ob das jemand sehen wollen würde… Ich krieg ja selber schon manchmal das grauseln wenn ich mal auf Twitch nen Bronze Streamer erwische :smile:)
Also wieso sollte man zehntausende Euro in ein Preisgeld für ein Turnier stecken, was vermutlich kaum jemand sehen wollen würde?

(Das mit dem ScrubCup ist natürlich cool, aber ich nehme an auch mehr for fun - Preisgelder gibt es wohl eher weniger :slight_smile: )

3 Likes

Dieses Thema wurde automatisch 21 Tage nach der letzten Antwort geschlossen. Es sind keine neuen Nachrichten mehr erlaubt.