Neue seuche im spiel


#200

Lass gut sein.
Die „Progamer“ haben jetzt Moira als Zielscheibe. Beim nächsten Balance-Patch wandert die Weisheit weiter zum nächsten „Noob-OP-Braindead-Helden“, der die Leute, die stumpf nur einen Helden oder eine Rolle kennen und können, in Nullzeit ohne Probleme niedermäht. Doomfist ist ja auch so einer, für den man nix können muss und der immer (!) im Alleingang (!) und ohne dass das eigene Team oder man selbst versagt das Spiel gewinnt.

Manche brauchen eben ein Feindbild, wenn sie selbst logischerweise als Problemquelle ausscheiden :man_shrugging:t3::crazy_face:


#201

Ist immer witzig wenn du alle dps Spieler und oder otp’s versuchst zu beleidigen… Deine tolle Taktik, mehrere Helden zu spielen ( was für dich scheinbar das “richtige” spielen ist) scheint ja null zu klappen.
Bist doch hardstuck Silber oder?
Aber aaaaallle anderen sind noobs, obwohl sie als low skill otp’s auf deiner elo spielen…


#202

War klar , sobald ein Support etwas nervt , wird sofort nach einen Nerf verlangt weil er/sie ja soooo einfach zu spielen ist.

Von Dps Helden lese ich das nie (Doom,Genji) …. und dann wundert man sich , dass die meisten keine Heiler oder Tanks spielen wollen.

Das einzige was ich mir an einer Veränderung an Moira vorstellen könnte ist ihren Dmg Orb in einen Energie-Orb umzuwandeln der die Heilungsenergie so wie der Dmg Strahl auflädt , jedoch ohne Dmg zu machen.


#203

Mhmz.
Eine Sombra kann Doom stoppen und ez entkommen
eine Mei kann Doom 2x stoppen
ein RoadHOOK kann Doom stoppen und seinen Schaden heilen.
ein Torb ist bestimmt auch nervig
Bastion sollte auch kein Problem haben wenn man zm eine hand frei hat
Orisa sollte kein Problem haben

Ich denke das viele ohne Sound Spielen oder das Geräusch von doom ignorieren und sich dann wundern. Laut genug ist er.

Ich denke viele regen sich auf da er nicht wie die anderen ist und ein Schild nix bringt. Man wird rum geschubst.

Naja ich mag Doom, leider bleibt der Gegner nicht lange Doom -.-


#204

Perfektes Beispiel, danke.

Aber für dich nochmal langsam zum mitmeißeln: wer wo was spielt ist mir Latte. Ich bin kein GM und kein PrOgAmEr, muss ich auch nicht sein.

Ich bin nur jemand, dem es auf den Zeiger geht, wie sich Leute, die stumpf ihre Linie fahren, die sie seit Ewigkeiten kennen, über alles was irgendwie anders ist auslassen.

Und das waren nunmal immer dieselben Verdächtigen. Jeder Thread über bestimmte Themen wie

„OMG OW stirbt weil man nur noch 1x jeden Helden im Ranked spielen darf“

„OMG nur Widow und Soldier brauchen Skill, der Rest kann weg“

„Brig (oder Road, D.Va, Moira, Ashe, Genji, Hanzo, Bastion, Torb, Mercy, Mei, … eigentlich alles was nicht in den geistig engen Korridoren der Meckerer aus anderen „richtigen Shootern“ bekannt ist) ist OP und braindead für alle einfach spielbar OMG“

„NuR AiM iSt SkIlL LOL teh noobz“

„RoleQ ist doof, ich supertoller DD muss 5 Stunden warten und dann kommen doofe Heiler und nehmen mir meine GoLdKiLlMeDaL weg OMG“

„Ich bin T500 und die Meinung von 75% der Spieler ist mir egal. Die geben eh nur blöde und falsche Tipps.“

„Ich muss Tank spielen, weil nur Arbeitslose und Rentner Zeit haben für die DD-Q!!!“

kommt von Leuten, die alles Neue niedermachen, die Kritikklassen oder -probleme nur rudimentär (wenn überhaupt) selbst kennen und denen es einzig und allein darum geht, den Status Quo zu erhalten, an den sie sich gewöhnt haben.

OW hat 30+ Heroes und die, die sich beschweren spielen was … 3? 2? 1? Und dann beschweren die sich über einen (oder mehrere) der anderen 28++ Helden? Lächerlich.

Von jemandem, der peinlich versucht, einen Rang als Argument zu bringen, kann man auch nicht mehr erwarten.

Nochmal: das Gejammer von euch „Shooter-PrOs“, die nur Tank und Support spielen, weil die Q-Time da kürzer ist, gibt es Unmengen. Deswegen ist die Q-Time für DDs auch so hoch. Ihr seid nichts Besonderes. Ihr seid nur viele in der Warteschlange.

Das heißt aber noch lange nicht, dass ihr mit euren infantilen „Wäääh der/die XYZ ist so einfach zu spielen. Für ABC braucht man aber soooo viel sKiLLz. Da muss generft werden!!!111elf“ Recht habt.

Im Grunde heißt das nur, dass ihr nur einen kleinen Teil von OW kennt, der für euch funktioniert. Und dass alles andere für euch „der Feind“ ist, der euren Spielstil bedroht.

Welcher Hero ist denn als Nächstes „OP“ oder „AFK spielbar“?

Ich hol mir Popcorn. Das wird denk ich noch richtig lustig mit den ganzen 08/15-Argumenten (Rang, aktive Spielzeit, gespielte Klasse, Endo, Alter, …), die hier noch NIE (!) gebracht wurden. Hast ja genug Zeit in der DD-Queue :kissing_heart:


#205

Alter dein Kommentar ist göttlich. Den rahme ich mir ein <3


#206

Hab bislang sehr gute Argumente gesehen, warum Moira aus Sicht dieser Leute weniger Skill (inkl. allem was dazugehört) benötigt, als andere Heroes.

Von der Gegenseite bisher nur lautes rumgeschreie, dass das ja gar nicht stimmt und sich nur ein “Feindbild” gesucht werden würde. Aber leider noch keine Argumente oder antworten auf diese Frage:

101 Beiträge weiter oben.


#207

Habe ich weiter oben schon: Fade-Sprünge auf den Highground. Kannst ja mal ein Video machen wie konstant Du die auf verschiedenen Maps(im Eifer des Gefechts) hin bekommst.

Geht vllt. übers Standard-Gameplay hinaus, aber wenn es um die perfekte Beherrschung eines Helden geht, fällt das für mich durchaus unter “Skill” des Spielers. Und ist vermutlich einer der schwierigsten Moves in ganz OW.


#208

Zugegeben, Fade Jumps auf verschiedene High Grounds sind wirklich nicht sehr leicht zu erlernen, aber fallen die meiner Meinung nach mehr in die Kategorie nice 2 know und nicht must have 2 know.


#209

Ist ein Argument, welches ich auch gerne so durchgehen lasse. Auch wenn ich da bei nBoostus bin und zu behaupten wage, dass das nur sehr selten überhaupt Impact hat.

Aber ja, gehört auf jeden Fall dazu, wenn wir vom Skillceiling sprechen.

Weitere Argumente (an die Allgemeinheit gerichtet, nicht direkt an dich)?


#210

für dich auf Gold, vielleicht. :slight_smile:


#211

Aber warum will man als Moira auf den Highground?


#212

Um andere auf high ground zu heilen. :wink:

XShocker


#213

Ich hasse auch immer diese Situationen, wenn Orisa und Sigma plötzlich auf den Highground diven und ich meinen Skill jump verkacke.

Man könnte dem Moira fade eine vertikale Komponente geben, wie z. B. bei Bapt.


#214

Süß wie manche hier tatsächlich persönlich angegriffen sind nur weil man Moira als Noob-Charakter bezeichnet.
Ich spiele Moira auch sehr gerne bin aber trotzdem objektiv genug um das nicht persönlich zu nehmen wenn Leute einen Hero “beleidigen” den ich spiele.

(Außer bei Torb da werde ich zum Hirsch)


#215

Wenn man ständig zwischen Lowground und Highground wechseln muss, hat man vll nicht den richtigen Heiler gewählt.


#216

oder generell ein problem mit positioning.


#217

Der Move mag zwar durchaus schwer sein, er ist aber gleichzeitig auch sehr unnütz und bringt dir höchstens in einem von 200 Games was. Konzentriert euch lieber auf grundlegende Dinge, das bringt mehr. Moira ist low skill high reward und das sollte meiner Meinung nach nicht so sein.


#218

hab diesen krass schwierigen fadejump mal selbst 2min getestet. https://youtu.be/EiymMEq8-9s

war jetzt nicht sonderlich beeindruckend oder haarsträubend, jemand der moira wirklich maint bzw supporter ernsthaft spielt sollte die mechanik ziemlich schnell raus haben um diese, so wie Calvin ja schon sagt, mal bei Gelegenheit zu benutzen.

Aber schwierigste im Spiel? eher nicht
Macht dieser Fadejump moira Skilllastiger? Garnicht bis Kaum
Doomfist hat die selbe mechanik und der hat ja auch nicht den besten ruf und der lebt buchstäblich von solchen rollouts,…


#219

Es wurde nach einem Beispiel gefragt, ich habe eins genannt. Dass dessen Beherrschung fundamental wäre, um mit Moira erfolgreich zu sein, habe ich ja nie behauptet.

Wie ich hier schon mehrfach sagte, ich halte Moira generell auch eher für einen einfachen Helden, bin da überwiegend bei euch. Aber fürs Balancing ist ja nicht entscheident, wie schwierig ein Held ist, sondern sein Impact auf das Spielgeschehen, wenn dessen Potential ausgeschöpft wird. Und da ist Moira m.M.n. völlig im Rahmen. Die Ladegeschwindigkeit ihres Ults finde ich etwas übertrieben und könnte für mein Empfinden etwas generft werden, aber ansonsten finde ich sie jetzt nicht unbedingt stärker als die anderen Supporter.

Und zu deinem Video Bea: Auf einer leeren Map bekomme ich den Sprung auch gut hin, deswegen sprach ich von der Nutzung “im Eifer des Gefechts”. :wink: