Nutzlose Dps Spieler die nichts drauf haben


#1

Könnt ihr mir mal sagen was das soll!? Jedes Match ist dank des bescheidenen Mazchmakings komplett für die Katz, warum bekomme ich jedes mal Silber Spieler auf High Gold, während das Gegnerteam Plats bekommt die alles zerlegen?? Was soll das bitte, wo ist das fair, wie soll man da aufsteigen können hä!?!?

Aber hauptsache von esport labern ne? Komplett versagt Blizz.

Von dem Balancing was net exestiert brauchen wir gar net anfangen


#2

Ich habe oft miterlebt das Spieler/innen der Meinung sind einen höheren Rang zu verdienen obwohl ihnen dafür offensichtlich die Kenntnis fehlt.

Das System funktioniert einwandfrei. Teams werden bestmöglich nach gleichen Spielniveau zusammengestellt. Natürlich kommen ungünstige Konstellationen vor. Das ganze hat aber sicher weniger mit dem Rank als mit dem System zutun.

Es gibt nun mal auch die Spieler die denken das alle anderen außer sie selbst der Hauptgrund für Ihren Misserfolg sind.

Das Ranglistensystem ist dafür ausgelegt zu unterscheiden. Das Spiel hinterlegt ein Profil das sich anhand der eigenen Leistungen in den Matches zusammensetzt.

Verbessert man sich wird man dafür belohnt, verschlechtert man sich wird man folglich schlechter eingestuft. Sollte man von der Leistung her kaum Verbesserungen aufweisen wird man auch im selben Elo bleiben.

Mit Sieg oder Niederlage und der Teammitglieder geht das nicht einher. Klar hat das Auswirkungen auf das eigene Spielerlebnis und eventuell dann auch auf die eigene Leistung. Aber grundsätzlich kann man sagen, dass das Ranglisten System einwandfrei funktioniert.

Jeder der am Ball bleibt und genug übt wird folglich climben.

Im Endeffekt hängt es von der Eigenleistung ab und solange man das nicht versteht wird man auch nicht wachsen.


#3

Klar genau deswegen haben die gegner dps die gefühlt alles zerlegen während man selbst dps hat die nicht mal einen Reinhard treffen würden wenn er vor ihnen steht


#4

Kommt vor das die Konstellation nicht stimmt und Leute einfach nicht Main DPS spielen. Unabhängig davon wird auf dem selben Spielniveau gematcht. Das bedeutet das man auch entsprechend ausgeglichene Teams hat.

Sollte es mal vorkommen das die Heldenrollen was Mainrolle angeht nicht ausgeglichen sind, kann das natürlich einen Einfluss auf den Spielverlauf haben. Grundsätzlich ist das aber kein Problem, sofern du öfter spielst solltest du je nach Eigenleistung auch entsprechend ranken.

Zu sagen das du immer die schlechteren Teams bekommst ist schlechtweg nonsense. Wenn du auf ein Team aus bist das dich durch das Match zieht, dann bist du in Comp sowieso falsch.

Du solltest lernen deine Teams durch Eigenleistung zum Sieg zu führen, dann wirst du auch climben.


#5

@NekoRulez Es ist oft aber nicht möglich ein Team durch Eigenleistung zum Sieg zu führen, da ich z.B DPS Main bin allerdings dazu gezwungen bin Heal oder Tank zu spielen, während ein Doomfist der noch nie Doomfist in seinem Leben gespielt hat, gar nichts schafft und auch nicht meint von Doomfist runterzuswitchen. Dies ist kein Einzelfall es gibt so viele DPS Instapicks dass man selber nichts machen dagegen tun kann außer zu hoffen dass sie ihre Rolle kennen(Spoiler: Dies ist selten der Fall)


#6

warum wundert es mich nicht das so n S****** gerade von top 500 Playern kommt die sowieso alles carrien


#7

Das ist ein Team game, Ich bin auch DPS Main aber spiele oft Rein. Leider kann ich nichts dagegen tun, wenn unzählige male
Spieler Doom oder Widow spielen und mit Hamster und Tracer einfach rein gehen, was kann man dagegen tun, Und einfach sagen sie sollen switchen… Ja klar machen sie auch ohne Probleme


#8

Genau das was mir unzählige Male passiert


#10

Das man nicht jedes Match gewinnen und das ganze nicht nur von einem Spieler alleine ausgehen kann ist klar.

Ich verstehe nicht warum das gleich negativ aufgefasst wird und zu Beleidigungen führt.

Es geht darum irgendwo anzufangen und am besten tut man das bei sich selbst.

Zu lernen wie Ihr das bestmögliche aus suboptimalen Konstellationen rausholt ist maßgeblich für euren Erfolg.

Selbst wenn es zukünftige Änderungen wie feste Rollen geben sollte, wird es trotzdem noch Spieler geben die einfach nicht auf dem selben Niveau spielen.

Man sollte erstmal wissen wo man sich verbessern kann und was für Fehler man macht. Eigene Stärken und Schwächen zu kennen und sich entsprechend in das Team einzufügen, anstatt z.B. einen Helden zu wählen den man nicht spielen kann. Das ganze ist in Erster Linie unabhängig davon was einem das eigene Team vorgibt.

Um aufzusteigen müsst Ihr folglich selber besser werden, nicht eure Teams. Wie auch, Ihr müsstet dafür anderen Leuten etwas beibringen das Ihr höchstwahrscheinlich selbst nicht ausreichend versteht. Außerdem ist es praktisch nicht umsetzbar jeden eurer Teammitglieder zu unterweisen.

Schließlich gibt es einen Grund warum gewisse Leute in Ihren Elo’s bleiben und andere sich verbessern.

Wäre es nicht eure Schuld, würdet Ihr diese Probleme gar nicht haben. Das System ist so ausgelegt das es Verbesserungen erkennt und euer Spielniveau entsprechend anpasst.

Wenn Ihr jede Season in der selben Elo landet und bleibt, hat sich folglich nichts maßgeblich verändert.

Ich empfehle den Leuten mit null Selbstreflexion jemanden mit mehr Erfahrung zu konsultieren. Einen Spieler der schon mehrere Seasons deutlich über dem eigenen Spielniveau liegt.

Der oder diejenige kann dann eure Spielweise analisieren (z.B. durch ein Replay). Ich bin mir sicher, dass dann genug Verbesserungsbedarf bestehen wird.


#11

Deine schöngerede kannst du dir sparen. Es gibt viel zu oft spieler die wichtige Helden für sich logen und kein anderer spielen kann, sie feeden die Gegner und nur selten gewinnt man ein 5v6, natürlich kann es auch sein das die Gegner solche Spieler haben. Aber zu behaupten das man sich selbst verbessern muss. Na klar muss man sich verbessern. Aber wenn man sich alleine verbessert kann man denoch nicht viel machen. In der Gold Elo gibt es nur einen Ausweg. Eine ordentlich gruppe finden. Man kann es nicht schaffen wenn man sich alleine verbessert. Die gruppe muss nicht besser sein als man selbst. Es reicht schon aus wenn man diese instadps nicht hat. Ich weiß nicht wie deine Erfahrung damit ist aber so von oben herab zu reden. Versuch dich selbst mal in dieser elo zu spielen. Ich habe mich in meinen Helden merklich verbessert und bin auch auf dem weg zurück zu plat. Aber wenn man es alleine versucht, ist die Gefahr hoch auf diese instalogs zu treffen. Und in denn meisten fällen hat man nicht die Möglichkeit das Spiel zu reißen. Weil es ein 5v6 ist und auch noch feeding gibt. Der Gegner hat dank diesen Spielern ein zu großen Vorteil. Außerdem sind die Gegner auf dem Selben niveu und damit wären sie genau so gut wie man selbst. Weshalb man so viel machen kann. Ein 5v6 ist schon praktisch verloren.
Also versuch bitte nicht so von oben herabzureden und Antworten abzugeben das es gelöst wird wenn man sich selbst verbessert


#12

Süß, der NekoRulez schreibt hier echt noch Wall of texte die konstruktiv sind. Auch du wirst noch Aufwachen.

Weniger Boosted sein. Besonders keine Mercy.

Esport =/= Gold

Frag dich doch mal warum du mit solchen Leuten zusammen spielst. Ich nehm dir direkt die Antwort vorweg: Weil du selbst genauso “gut” bist.

Warum achtest du auf einen Doomfist? Achte doch mal auf dich.
In erster Linie sind Tanks und Healer dafür verantwortlich dass ihre DPS genug Platz und möglichkeiten haben zu Agieren. Wenn diese das nicht können liegt es wohl meist an mangelnden Tank Spielern die einfach nicht ihre W-Taste finden oder Supportern die auf ihre Ult bis zum Seasonende Sitzen

Kurz gesagt:
Kehrt vor eurer Tür und git gud.


#13

Dieser Beitrag wurde von der Community gemeldet und ist vorübergehend ausgeblendet.


#14

Schon hundert mal gemacht. Komme easy alleine da raus ohne Probleme :slight_smile:

Aber bei dir spielen die gegner auf deiner Elo ja scheinbar immer perfekt, deine Teammates aber nicht. Seltsam Seltsam.

schon mal von personal Performance SR gehört? oder dass DU allein immer die Konstante in deinen Spielen bist?

joa, git gud, was? Wenn dein Reinhardt so schlecht ist, dann spiel ihn nicht. Dann musste dich auch nicht wundern warum deine DPS Mates keinen Space haben


#15

Ich habe nie behauptet das meine Gegner perfekt spielen. Ich bin soger oft überrascht wie schlecht die doch sind. Aber angefressen bin ich denoch das wir nicht dich Chance haten zu gewinnen. Und es hat keinen Sinn ihnen Space zu geben wenn sie diesen nicht nutzen. Bevor ich ihnen platz machen kann oder sie als healer unterstützen kann. Sind diese schon oft alleine an der front oder an stellen wo man sie nicht unterstützen kann.


#16

Bist du nicht. Niemand zwingt dich dazu.

Also bist du dann ein Handicap und erkennst das sogar selbst?

Das ist falsch

Das ist richtig

Das ist wieder falsch

Dann ist das vielleicht auch nicht der richtige Lösungsansatz für dich

Dann ist das vielleicht der richtige Lösungsansatz für dich

Wie ich sehe bist du kein Reinhardt Main. und verstehst deshalb auch nicht, dass das sehr wohl (bzw. genauso viel wie auf anderen Rollen eben auch) möglich ist.

ALLE NUR DU NICHT
sorry, caps…

Ich finde, er hat recht.


#17

Aber scheinbar sind deine Mates so schlecht dass du behaupten kannst es sei immer ein 5vs6. :woman_shrugging:

Jo, wenn man nicht W drückt, kann man auch nicht unterstützen.


#18

Dieser Beitrag wurde von der Community gemeldet und ist vorübergehend ausgeblendet.


#19

Nicht W drücken?! ganz erlich als mein tank bin ich nicht so schnel wie ne Tracer die alleine schon an der front ist bevor 10 sec um sind. geschweige ist sie oft bei denn Gegnern. Außerdem drehst du mir die wörter um. Ich habe nie was von immer gesagt. Ich spreche nur von denn instapicks


#20

Wäre dein Reinhardt nicht schlecht, würdest du nicht auf Gold spielen

Reinhardt ist nicht Langweilig sondern ziemlich schwierig. Wenn du aber denkst Reinhardt zu spielen ist nur Schildhochhalten. Dann kann man dir wohl nicht helfen

Joa, red dir das ruhig ein.

Stimmt dein Team kann nix dafür wenn sie von den Tanks keinen Platz kriegen.


#21

Dieser Beitrag wurde von der Community gemeldet und ist vorübergehend ausgeblendet.