Overwatch 2 Mercy und Brig change

So, Mercy wird wohl overall weniger Hps bekommen sowie weniger Selfheal. Brig bekommt den Stun vom SB weg genommen, erhält dafür aber mehr Schaden. Bisher nicht schlecht

Die angesprochenen Changes sind wahrscheinlich nicht final und die Patchnotes, aus denen sie vorgetragen wurden, möglicherweise nicht mehr aktuell und nicht nachzulesen.

Damit man aber besser darüber reden kann:

Mercy:

  • Healing per Second wird von 55 reduziert auf 50. Den Wert hatte sie vor ihrem letzten Buff schon.
  • Ihre passive Fähigkeit wird so abgeschwächt, dass sie in Kombination mit dem Rollenpassiv den selben Wert erhält, den sie jetzt auf den Live Servern hat.

Brigitte:

  • Der Stun von Shield Bash wird entfernt.
  • Der Schaden von Shield Bash wird von 5 auf 50 erhöht.
  • Die zurückgelegt Distanz nach einem Shield Bash wird von 7 auf 12m erhöht.
  • Der Cooldown von Shield Bash wird von 7 auf 5 Sekunden reduziert.
  • Die Bewegung von Shield Bash wird nicht länger durch Barrieren eingeschränkt.
  • Die Heilung von Inspire wird von 90 auf 75 reduziert.
  • Inspire wird nun durch jeglichen verursachten Schaden (von Brigitte) ausgelöst.

Edit:

Das Video, indem die Changes zur Sprache kamen.

3 Likes

Die Brig Changes gefallen mir bisher nur warum sollte man Mercy jetzt noch picken? Jeder andere Support kanns besser

Wieso? Der Damage-Boost wurde doch, laut Video, nicht angefasst. Das und der Rezz - das sind die Hauptgründe für Mercy. Zudem wird sie in den Showmatches noch recht häufig gepickt.

5 Likes

Es gibt schon Gameplay zur neuen Mercy:)

Und trotzdem ist das, was sie ausmacht, nicht verändert, sondern lediglich der letzte Buff zurückgenommen worden. Wenn sich daran (vorausgesetzt die anderen Supports ändern sich nicht) nichts ändert, wird Mercy weiterhin viable sein.

Natürlich. Genau wie Tanks:)
Kappa

Dieses Thema wurde automatisch 21 Tage nach der letzten Antwort geschlossen. Es sind keine neuen Nachrichten mehr erlaubt.