Overwatch-Patchnotes – 16. April 2019


#1

Ein neuer Patch ist jetzt live für Windows-PC, PlayStation 4 und Xbox One. Hier erfahrt ihr mehr über die neusten Änderungen.

Wenn ihr euer Feedback teilen wollt, schreibt euren Beitrag bitte in das Forum Allgemeines.
Eine Liste bekannter Fehler findet ihr im englischsprachigen Forum Bug Report.
Bei technischen Problemen könnt ihr das Forum von unserem technischen Kundendienst aufsuchen.

PATCHHIGHLIGHTS

Neues saisonales Event: Overwatch-Archiv 2019 – Sturmzeichen

Erlebt während des Events zum Overwatch-Archiv einen Schlüsselmoment aus der Vergangenheit von Overwatch! Reist in der Zeit zurück und besucht die kubanische Stadt Havanna, wo Agenten von Overwatch einem Mitglied von Talon, dem berüchtigten Geschäftsmann Maximilien, dicht auf den Fersen sind. Gemeinsam mit euren Freunden könnt ihr Maximilien dingfest machen und verhören – seine Informationen könnten die Zukunft von Overwatch beeinflussen. Außerdem könnt ihr die Action vergangener Events des Overwatch-Archivs erneut erleben: Kämpft euch durch Scharen von Talon-Agenten, um aus Rialto zu entkommen, und setzt dem Omnic-Aufstand in King’s Row ein Ende. Beim Spielen könnt ihr euch Lootboxen verdienen und so Extras aus der Vergangenheit von Overwatch freischalten, darunter auch legendäre Skins wie Deadlock-McCree, Moira als Wissenschaftlerin, Talon-Baptiste, High-Society für Ashe und vieles mehr!

HELDENUPDATES

Junkrat

  • Granatwerfer
    • Die Projektilgeschwindigkeit wurde von 20 auf 25 erhöht.
    • Granaten springen jetzt seltener auf, explodieren aber früher.

Kommentar der Entwickler : Mit dieser Änderung wollen wir die Reichweite ein wenig erhöhen, in der Junkrat direkte Treffer landen kann. Die Geschwindigkeit seiner Bomben wurde erhöht, aber wir haben sie so angepasst, dass sich diese Änderung nicht auf die Flugbahn auswirkt. Das bedeutet, dass sich das Zielen genauso anfühlt wie bisher. Die Granaten springen seltener auf und explodieren früher, was bedeutet, dass Junkrat damit bewusster zielen kann. Dadurch wird die Anzahl an überall umherrollenden Granaten verringert, wenn sich Junkrat im gegnerischen Team befindet.

Reaper

  • Schattenschritt
    • Kann jetzt in der Luft eingesetzt werden.
    • Der Abschluss von Schattenschritt wurde von 1,0 Sek. auf 0,5 Sek. verringert.
    • Reaper ist jetzt nach Einsatz von Schattenschritt für die gesamte Dauer des Wiedererscheinens unsichtbar.
    • Geländer und andere zerstörbare Objekte blockieren jetzt die Teleportation nicht mehr.
    • Wird von Zaryas Gravitonbombe und Junkrats Stahlfalle deaktiviert.

Kommentar der Entwickler : Schattenschritt war ursprünglich strikt dazu gedacht, Reaper außerhalb des Kampfs mehr Mobilität auf der Karte zu bieten, da er mit Phantom bereits eine gute Möglichkeit hatte, Abstand zu gewinnen. Dadurch wurde Schattenschritt allerdings sehr situationsabhängig. Mit diesen Änderungen machen wir die Fähigkeit etwas flexibler und dadurch vielseitiger. Das ermöglicht es Reaper, den Schattenschritt auch offensiv einzusetzen.

Symmetra

  • Teleporter
    • Geländer und andere zerstörbare Objekte blockieren jetzt die Platzierung des Teleporters und die Teleportation nicht mehr.

ÄNDERUNGEN AN DER BENUTZEROBERFLÄCHE

Heldengalerie

  • Es wurde eine Option für zufällige Siegerposen eingefügt.

Kommunikation

  • Es wurde eine Option hinzugefügt, durch die nur die aktuelle Gruppe eines Spielers sein Profil einsehen kann.

BEHOBENE FEHLER

Allgemein

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Anzeige verwackelt war, wenn Spieler auf bestimmten Objekten standen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Kamera geringfügig verschoben war, wenn schnell zur Schulterperspektive gewechselt wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler auf Ilios, Nepal und Tempel des Anubis durch nicht vorgesehene kleine Lücken schießen konnten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den sich die Sicht des Helden nach Nutzung von Symmetras Teleporter auf einer Höhe mit dem Horizont befand.

Helden

Ana

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den bei Anas Emote Tea Time der Dampf nicht wie vorgesehen von ihrer Tasse aufstieg.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den bei Treffern von verstärkten Helden für Ana keine audiovisuelle Bestätigung abgespielt wurde.

Ashe

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Soundeffekt von Sphäre der Zwietracht abgespielt wurde, wenn Bob von Zenyattas Sphäre der Zwietracht betroffen war.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Bob nicht immer wie vorgesehen anhielt und großen Gegenständen Schaden zufügte, die von Helden generiert wurden und die beim Rennen im Weg waren. Dazu zählen Junkrats Kamikazereifen oder Orisas Superbooster.

Baptiste

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Baptistes Lebenserhaltungsfeld nicht sofort zerstört wurde, wenn es mit der Fracht kollidierte.

Bastion

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Bastion im Geschützmodus Schaden erlitt, wenn er von Doomfists Dampfhammer gegen eine Wand geschleudert wurde.

Doomfist

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den von Dampfhammer zurückgestoßene Gegner nicht mit Wänden kollidiert sind.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den zerstörbare Objekte nicht wie vorgesehen durch Seismischer Schlag zerstört wurden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Dampfhammer Orisa zurückstoßen konnte, obwohl ihr Defensivprotokoll aktiv war.

Mei

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Mei während Kryostase nicht von anderen Helden geheilt werden konnte.

Mercy

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den bei Treffern von verstärkten Helden für Mercy keine audiovisuelle Bestätigung abgespielt wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Mercy keine defensiven Assists durch ihren Heilstrahl angerechnet wurden, während Valkyrie aktiv war.

Orisa

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Orisa bei aktivem Defensivprotokoll Schaden erlitt, wenn sie von Doomfists Dampfhammer gegen eine Wand geschleudert wurde.

Reinhardt

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Reinhardt seinen Schild beim Blick nach oben nicht wie vorgesehen heben konnte, wenn der Schild aktiviert wurde, während er nach unten blickte.

Soldier: 76

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Siegerpose Heroisch nicht wie vorgesehen wiederholt wurde.

Symmetra

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Symmetra ihre ultimative Fähigkeit aufladen konnte, wenn ihre Selbstschussanlagen von anderen Helden generierte Objekte angriffen (Wrecking Balls Minenfeld, Torbjörns Geschütz etc.).

Torbjörn

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Torbjörn seine ultimative Fähigkeit aufladen konnte, wenn sein Geschütz von anderen Helden generierte Objekte angriff (Wrecking Balls Minenfeld, Symmetras Selbstschussanlagen etc.).

Widowmaker

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den sich Widowmakers Gewehr beim Laufen und bei der Benutzung des Zielfernrohrs mit Kopf und Schultern überschnitten hat, wenn der Skin Biathletin ausgerüstet war.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Infrasicht nicht durch Widowmakers Tod abgebrochen wurde.

Karten

Schwarzwald

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den fliegende Helden an Bäumen und kletternde Helden an Vogelnestern hängen bleiben konnten.

Busan

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den fliegende Helden an Bäumen hängen bleiben konnten.
  • Es wurde ein Fehler auf der Karte Tempel behoben, durch den Helden hüpften, die am Rand des ersten Zielpunkts standen.

Castillo

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Reaper mit Schattenschritt an nicht dafür vorgesehene Orte gelangen konnte.

Dorado

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den sich die Zuschauerkamera an einer nicht dafür vorgesehen Position befand.

Mondkolonie Horizon

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler auf einer Werkbank stecken bleiben konnten.

King’s Row

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Junkrats Kamikazereifen auf King’s Row in den Gittern am Boden stecken bleiben konnte.

Oasis

  • Es wurde ein Fehler auf der Karte Universität behoben, durch den Helden beträchtlichen Schaden erlitten, wenn sie die Türen zum gegnerischen Startbereich berührten.

Numbani

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den D.Va beim Einsatz von Mech anfordern hinter einem Tisch stecken bleiben konnte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Efeu an Wänden verhindern konnte, dass bestimmte Fertigkeiten wie Winstons Teslakanone und Doomfists Meteorschlag Gegner trafen.

Rialto

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler, die auf einer bestimmten Brücke eliminiert wurden, durch die Brücke fielen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler zwischen einer Sackkarre, der Wand und einem Tisch stecken bleiben konnten.

Watchpoint: Gibraltar

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Wrecking Ball an Lüftungsschächten hängen bleiben konnte.