[PC/PS4/XB1] Overwatch-Patchnotes – 16. Juli 2019


#1

Ein neuer Patch ist jetzt live für Windows-PC. Hier erfahrt ihr mehr über die neusten Änderungen.

Wenn ihr euer Feedback teilen wollt, schreibt euren Beitrag bitte in das Forum Allgemeines.
Eine Liste bekannter Fehler findet ihr im englischsprachigen Forum Bug Report.
Bei technischen Problemen könnt ihr das Forum von unserem technischen Kundendienst aufsuchen.

PATCHHIGHLIGHTS

Sommerspiele 2019

Die Sommerspiele sind wieder da! Ab sofort könnt ihr euren Wettkampfgeist in Saison 3 von Copa Lúcioball beweisen und euch mit legendären Skins wie Badespaß-Tobjörn, Wellenreiter-Hanzo und Kendoka-Genji abkühlen. Diese und viele weitere Extras könnt ihr zusätzlich zu saisonalen Extras aus vergangenen Jahren freischalten!

Neues Feature: Untertitel

Ihr könnt zwischen 3 Stufen von Untertiteln wählen: Nur Spielrelevantes, Nur Spielrelevantes + Gespräche oder Alles. Wir haben dieses neue Feature entwickelt, um das Spielerlebnis für Spieler mit eingeschränkter Hörfähigkeit – und natürlich auch für Fans von Untertiteln – zu verbessern.

UPDATES FÜR DEN WORKSHOP

Allgemein

  • Skripter haben jetzt die Möglichkeit, die Serverleistung der aktuellen Spielinstanz zu messen.
    • Zu diesem Zweck gibt es drei neue Werte:
      • Server Load – Zeigt die CPU-Auslastung der aktuellen Spielinstanz in Prozent an.
      • Server Load Average – Zeigt die durchschnittliche CPU-Auslastung der aktuellen Spielinstanz während der letzten 2 Sek. in Prozent an.
      • Server Load Peak – Zeigt die höchste CPU-Auslastung der aktuellen Spielinstanz während der letzten 2 Sek. in Prozent an.
    • Bei Werten von 100 oder mehr steigt die Wahrscheinlichkeit, dass die Spielinstanz beendet wird, weil sie zu viele Ressourcen verbraucht.
    • Ein neues Vorlagenbeispiel zeigt diese Werte als HUD-Text in der oberen linken Ecke des Bildschirms an. Die Regel in dieser Vorlage kann in andere Skripte kopiert werden, um Bereiche mit Leistungsproblemen aufzuspüren.
  • Wird eine Spielinstanz wegen zu hoher Auslastung durch Workshop-Skripte beendet, wird jetzt eine neue Fehlermeldung im Chatfenster angezeigt (anstelle der Meldung „unerwarteter Fehler“).
  • Es wurden zusätzliche Strings hinzugefügt.

BEHOBENE FEHLER

Allgemein

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der während der Heldenauswahl gewählte Held manchmal zu Beginn der Aufstellungsphase nicht mehr ausgewählt war.
  • Im Zuschauermodus werden Trefferpunkte und Rüstung jetzt wie vorgesehen in der Reihenfolge angezeigt, in der sie bei erlittenem Schaden verbraucht werden.
  • Farbenblindheitsmodus – Es wurde ein Fehler behoben, durch den in der Benutzeroberfläche für Zielpunkte die falschen Standardfarben verwendet wurden. Das hing davon ab, ob beim Angriff oder der Verteidigung nur 1 Farbset für farbenblinde Spieler ausgewählt war.
  • <Nur Konsolen> Orisas Superbooster, Baptistes Lebenserhaltungsfeld und Ashes eigenes Dynamit sind jetzt gültige Ziele für die Zielhilfe.

Workshop

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den „Set Invisible“ bei Reinhardt nicht wie vorgesehen funktionierte, wenn der sekundäre Feuermodus in der Verfolgerperspektive eingesetzt wurde.
  • Benutzerdefiniertes Spiel: Es wurde ein Fehler behoben, durch den KI-Bots auf der Karte Oasis – Universität manchmal auf dem Weg zum Zielpunkt stecken blieben.
  • [Disable Built-In Game Mode Respawning] und [Set Respawn Max Time] funktionieren jetzt wie vorgesehen.
  • Benutzerdefiniertes Spiel: Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Schaden von Widowmakers Giftmine nicht von den Schadensreglern für benutzerdefinierte Spiele betroffen war.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Controller als Eingabegerät nicht gespeichert wurde, wenn eine Regel, Aktion oder Bedingung gelöscht wurde, die nicht auf dem Bildschirm war.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Fehlermeldung „Ungültige Optionen“ angezeigt wurde, nachdem ältere geteilte Codes für den Workshop importiert wurden.
  • Das Deaktivieren bestimmter Aktionen führt nicht mehr zu einer Endlosschleife.

Replays

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Taste für das Sichtfeld beim Ansehen von Replays nicht funktionierte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Umrisse von Spielern verschwanden, wenn einem Spieler beim Überspringen oder schnellen Spulen in der Ego- oder Verfolgerperspektive gefolgt wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Effekte von Helden auf dem Bildschirm bestehen blieben, wenn während eines pausierten Replays nach vorne gesprungen wurde.

Karten

Hanamura

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den bestimmte Helden vor Punkt B im Dach steckenbleiben konnten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den einige Helden in der Nähe des Engpasses bei Punkt A zwischen den Dächern der Gebäude schweben konnten.

Havanna (PvP)

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Verteidiger den Startbereich der Angreifer (linker Ausgang, zweiter Startbereich der Angreifer) betreten konnten.

Numbani

  • Die Beleuchtung für Highlight-Intros wurde überarbeitet.

Helden

Baptiste

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Baptistes Verstärkungsmatrix keine Heilungseffekte verstärkt hat.

Doomfist

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Seismischer Schlag nicht registriert wurde.

D.Va

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den D.Vas Defensivmatrix unter bestimmten Umständen Projektile hinter Ecken nicht absorbieren konnte.

Baptiste

  • Es wurde eine grafische Unstimmigkeit an Baptistes Kopf behoben, die auftrat, wenn der Skin Spezialeinheit ausgerüstet war.

Hanzo

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Hanzos Bogen nach seinem Tod über dem Boden zu schweben schien, wenn der Skin Kabuki ausgerüstet war.

Roadhog

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Roadhogs Kette manchmal in der Egoperspektive nicht angezeigt wurde.

Moira

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Moiras Koaleszenz manchmal in der Egoperspektive nicht angezeigt wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Moira nach dem Einsatz von Phasensprung kurz sichtbar war.

Sombra

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Abklingzeit von Sombras Translokator nach ihrer Wiederbelebung zurückgesetzt wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den ein Gegner manchmal eine Fähigkeit einsetzen konnte, wenn er von Sombra gehackt wurde, während er bereits von EMP gehackt war.

Torbjörn

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Torbjörn gleichzeitig Geschmolzener Kern und seinen Hammer einsetzen konnte.

Winston

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Winstons Namensschild und seine Trefferpunkteleiste während Dschungelwut von seinem Körper verdeckt waren.

Wrecking Ball

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Wrecking Balls Minen von einem gegnerischen rollenden Wrecking Ball zerstört werden konnten, ohne dabei Schaden zu erleiden.

Zenyatta

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den für Zenyattas Porträt im Spiel und in Highlights sein Skin Zen-nakji nicht angezeigt wurde.