PTR-Patchnotes für Overwatch – 8. Mai 2019


#1

Ein neuer Patch für Overwatch befindet sich derzeit in der Entwicklung und ist jetzt zum Testen verfügbar. Wenn ihr euer Feedback teilen oder einen Fehler melden wollt, schreibt euren Beitrag bitte in das englischsprachige Forum PTR Feedback oder PTR Bug Report.

Bitte beachtet, dass sich die folgenden Patchnotes nur auf aktuelle Änderungen in der PTR beziehen. Zwar werden viele dieser Änderungen vielleicht in einem zukünftigen Patch auch für PlayStation 4 und Xbox One umgesetzt, doch die PTR ist nur für PC-Spieler verfügbar und wird daher nur für diese Plattform geplante Änderungen enthalten.

BEHOBENE FEHLER

Benutzerdefinierte Spiele

  • Wenn eine Vorlage gespeichert wird, ändert sich der Name jetzt zu der ausgewählten Vorlage.
  • Es gibt jetzt eine Tastenbelegung für den Neustart eines benutzerdefinierten Spiels.

Helden

Doomfist

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Seismischer Schlag Gegner treffen konnte, die sich außerhalb von Doomfists normaler Reichweite befanden.

Workshop

  • Es wurden mehrere Fehler mit der Aktion „Set Max Health“ behoben, besonders bei der Interaktion mit den Trefferpunkten von Barrieren.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Chased Variables von Benutzeroberfläche und Effekten nicht wie vorgesehen interpretiert wurden, wenn die Endwerte oder Raten dieser Variablen von Spielern abhingen (z. B. Spielervariablen).
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Aktionen „Set Ultimate Charge“ und „Start Camera“ manchmal spielerbezogene Variablen nicht richtig erfasst haben (z. B. Spielervariablen).
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Aktion „Start Holding Button“ die Schaltfläche „Interagieren“ nicht wie vorgesehen behandelte.
  • Die Stabilität wurde verbessert.