Was mir meinen Rang competitive kaputt macht was geändert werden muss!


#1

Warum zählt das competitive Match trotzdem für einen als Niederlage obwohl ein t8 verlassen hat. Das ist unfair für mich da so eine Chancen Ungleichheit entsteht, beispiel du spielst ein Match und in der zweiten runde verlässt der healer. Du hast wenig Chancen es gibt zwar ein System falls jemand am Anfang verlässt das dass Match geschlossen wird, aber falls das in der zweiten runde passiert steht da einfach nur eine Meldung das ich eine strafe bekomme wenn ich ein quasi schon verlorenes Match leave das ich dann eine strafe erhalte. Ich finde das die Gewinner ihre punkte bekommen sollten, aber die Verlierer das Match nicht gewertet bekommen sollten. (Lösungsvorschläge gerne anbringen)


Matches mit Leavern sind broken
#2

    


#3

Weil man das Ausnutzen könnte. Beispiel du spielst mit einem Freund zusammen und ihr sucht ein Spiel als Duo. Nun will dein Freund unbedingt den Sieg um T500 zu kommen. Nun kannst du im Falle einer drohenden Niederlage einfach verlassen und dein Freund verliert keine Punkte.

Das kann man viel zu einfach ausnutzen


Heiler auf 2300
#4

Hast du Recht aber du kannst bestimmt verstehen das ich das nicht sehr geil fand das mein Match als verloren gezählt hat ich finde man sollte dafür irgendwie eine Lösung finden.


#5

Für was steht t8? tie-eight ? :thinking:

Mir fällt da nur die Leuchtstofflampe, das T8 Sojus Weltraum Shuttle und die Preußische Lokomotive ein …


#6

t = [teː]
8 = eight

[teː]eight = teammate


#7

Ah, danke! :grin: :sunglasses: :+1:


#8

Eine gemeinsame Lösung wäre schön, wurde aber die letzten Jahre noch nicht gefunden. Daher ist das System da momentan so wie es ist.
Hat noch niemand eine gute Idee gehabt.


#9

Das Argument hab ich schon oft gelesen. Wurde das in irgendeinem Spiel schon mal getestet oder ist das nur Spekulation? Außerdem könnte man das ja nur in soloq zulassen.


#10

Es ist natürlich nicht testbar, da es bisher die Regel, daß das Verliererteam mit dem Leaver keine Punktabzüge erhält, nicht gibt oder gab.
Selbstverständlich ist Rübes These daher nur reine Spekulation.

Wenn man aber beobachtet, was Spieler alles missbrauchen um einen Vorteil zu erhalten, dann könnte die o.g. Spekulation schnell Realität werden, wenn die “Leaverregeln” geändert würden.

Als simples Beispiel wie “kreativ” die Leute werden können: Dafran hat eine Weile Matches in Overtime absichtlich geleaved, weil er herausgefunden hatte, daß die Ab- und Anmeldeprozedur schneller vollzogen werden konnte als die im Spiel vorgegebene Respawnzeit von 13 Sekunden nach einem Tod. (Brachte ihm damals 4 bis 6 Sekunden oder so an Zeitvorteil…)
Ihm ging es dabei nicht um die SR - sondern ums Gewinnen. Die SR Punkte sind dem egal.

SoloQ bringt Dir in diesem Fall nicht richtig was. Wenn es um T500 gehen würde, spielen in der Range eh nicht so viele Leute. Man kennt sich. Die Wahrscheinlichkeit mit den gleichen Spielern zeitgleich gematcht zu werden wäre recht hoch.
Nun bräuchten sich nur 2 Leutz z.B. im Discord-Voice verabreden und gleichzeitig den Join-Button drücken. Die Wahrscheinlichkeit im gleichen Match im gleichen Team zu landen ist gar nicht mal so klein (so machen es viele Streamsniper).
Sind beide erstmal (solo angemeldet) im gleichen Team kann der Abuse losgehen. (Würde der Kumpel hingegen ins Gegnerteam gematcht bräuchte er das Spiel nur sabotieren und einen Loose herbeiführen um seinem Freund den gewünschten SR-Zugewinn zu ermöglichen.)


#11

und wie willst du das regeln ?? also dein team verliert keine punkte bei nem leaver “ausser” ihr habt ein team in eurem team weil dann is ja jemand “nicht” in solo Q


#12

wow … wusstest du das , oder hast du das Gegoogelt ??


#13

Dem könnte man natürlich auch simpel entgegenwirken.

Wenn Du ein Match mit einem Freund spielst, erstellst man ja logischer Weise ein Gruppe. Das heißt, der Server weiß Person A und Person B spielen zusammen. Verlässt Person A das Match, heißt das: er verliert SR. Person B verlässt ebenfalls das Spiel (sind ja einer Gruppe) und verliert ebenfalls SR. Das System erkennt: Beide haben sich abgesprochen. Die unbeteiligten Dritten; Personen C, D, E und F würden keine SR verlieren. Ist das eingermaßen rübergekommen, von dem was ich meine? :sweat_smile:

Wäre doch fair und man hätte eine Art Ausgleich.

So, jetzt könnt ihr mich in die Pfanne hauen. ^^

XShocker


#14

3 Posts weiter oben schon passiert:

:man_shrugging: :woman_shrugging:


#15

Ja sorry, ich habe den Überblick verloren. :confused:

XShocker


#16

Das ist ja schon fast so funky wie.

Wenn man bei Voldemort die richtigen Buchstaben verschiebt und gegen andere austauscht kommt der Name Marjin heraus!


#17

? :grey_question: :question:

:question: :question: :grey_question: ?


#18

Naja, ist genauso “logisch” wie t8 für Team-Mate. M8 für Mate (bzw Made oder Maid) lasse ich ja noch gelten, aber auch Kryptizismus hat Grenzen! :smiley:


#19

Warum antwortet ihr mir eigentlich alle? :hushed: Ich hab´s nur encrypted… :pensive:


#20

Ich habe nur auf deinen Antwortpost zu Finesses Beitrag geantwortet.
NICHT auf den Entcryptungs-Post.
(Bei letzterem hatte ich dir einfach mal vertraut, obwohl ich vorher dachte, Syncr0nix hätte sich nur verschrieben.)

:peace_symbol: :dove: