Zu hohe Wartezeit Rangliste 222


#41

2 Minuten, Tippfehler.

Generell finde ich DPS und Tank spaßig, Supporter aber zurzeit komplett sinnlos zu spielen. Man braucht Shield-Break gegen Orissa und Sigma. Spielt das eigene Team dann Widow und Genji, dann ist es ein Autoloss als Support.

Als Tank kann ich wenigstens Roadhog spielen und die Schilde runterballern.


#42

Ah, okey, macht Sinn! :smile: :+1:

Vorausgesetzt man hat nicht nur Widow und Genji die drauf schießen: :laughing: Mit Zen kann man selbst dem Schild Schaden reindrücken, Mercy kann verstärken und durch Baptistes Immortality (wenn die Drohne nicht gleich abgesossen wird) übersteht das eigene Team eventuell die paar kostbaren Sekunden länger um einen Schild-Kampf zu gewinnen. :slightly_smiling_face:

EDIT: Weil ich selbst in letzter Zeit so ein paar (Fehlgriff) DD vs Schilde im Team hatte: Man kann wenigstens versuchen als Supporter den Dödeln zu helfen. Und es nicht als Autoloss abtun. :sunglasses:

Wobei der DPS Lucio da schon wieder sinnvoller als auf 'ner Karte ohne irgendwelche Abgründe ist. Wenn er es tatsächlich schafft pro Kampf so 1-2 Feinde instant zu eleminieren … :thinking: Kommt auch drauf an wer der zweite Healer ist … :man_shrugging:


#43

Wenn der Lucio es sonst zu was bringt, dann ist es noch ok. Auch mal heilen oder kills erzielen. Das ist dann schon gut. Dann kann er boopen so viel er will. Aber leider ist der lucio in meiner runde selbst zwei mal von der map gehauen wurden. Und ist leider sonst immer alleine in die gegner reingelaufen, wie meist auch die damage moiras.


#44

Okey das stimmt dann voll. :sweat_smile: :stuck_out_tongue: :persevere:


#45

Warum? Warum muss man das Schild immer zerstören? Genji ist ein guter Anfang für dive, widow bleibt bisschen in der backline. Mit dem Platz, der durch dive geschaffen wird, geht dann als widow einiges.


#46

Aber nicht auf 2.200. Dann stehen sich mein Sigma und der gegnerische Bunker gegenüber, das Schild bricht, mein Team verdampft, rennt nun einzeln trickelnd hinein und immer und immer und immer und immer und immer und immer wieder von vorn, bis das Match verloren ist. Gibt natürlich auch anders herum und ist allgemein seit Season 1 so. Der durchschnittliche Spieler ist ja in keinster Weise lernfähig und spielt auf Autopilot. Aber mit keiner Klasse habe ich gefühlt so wenig Einfluss wie als Supporter.


#47

Genau das ist dein selbst gesetztes Limit. Autoloss gibts nicht


#48

Mercy only von 2350 auf 2700 mit mind. 80% winrate in solo q in 3 Tagen.
Man kann einfluss haben :wink:


#49

Was erwartest du dir bitte, wenn du nur DPS spielst? Kannst ja auch gerne vielleicht mal eine andere Klasse nehmen?

Das System ist durchdacht? Warum sollte es bitte nicht durchdacht sein? Es beschränkt die Heldenauswahl auf 2 pro Klasse und daran ist nichts falsch. Wenn natürlich dann 80% der Community nur eine Klasse spielen wollen, dann heißt es halt warten. Würde ich halt sagen selbst Schuld.

Blizzard hat jetzt endlich ein ordentliches System hinbekommen, welches die Matchqualität endlich mal steigern wird.

Ich habe mir alle deine Antworten durchgelesen und muss dich fragen, ob du eigentlich in einem Team Game nicht als Team spielen willst?

Weil sry aber was ist das bitte für eine dumme Aussage? Keiner zwingt dich, dir ein Team zu suchen. Wenn du lieber was solo spielst und nur rumballern willst, dann kauf dir Call of Duty.


#50

Apex* !



* (Ja genau, das war das Spiel welches vor einem halben Jahr “das Ende von OW” einläuten und soviel besser sein sollte… Uups… hat wohl nicht geklappt… :man_shrugging:)


#51

?! 2 komplett verschiedene Genre?!
Kenne viele OW Spieler die inzwischen beides spielen.


#52

:man_facepalming: Ja, Danke @Elroy… Hast meinen Joke voll geschnallt…


#53

Mir ging es mit Call of Duty eher darum, dass sie dort immer rumballern können und keine Wartezeiten haben.


#55

Bei der Kleinschrift kann man die Jokes schon mal übersehen.
Verzeihung


#56

Freitag kommt die 2v2 Alpha. Zwar nur auf Krebsstation, aber da muss man wohl durch. :hugs:


#57

Als DD/Tank habe ich praktisch keine Wartezeit und erhalte täglich Lootboxen und Extracredits. Wieviel mehr Anreize soll denn Blizzard noch setzen, damit die „ich-spiele-nur-DD“ weniger Wartezeit haben?

Vorher waren es üblich, dass 5x DD selbst gewählt wurde und gleichzeitig Healer und Tanks angemahnt wurden, ist mir jetzt klar warum…


#58

Ganz ehrlich? War ganz Nett, auch die Idee dahinter, kam mit tatsächlich fast wie nen OW BR vor, wegen verschiedenen Helden usw.

Aber da ich aus Gründen :wink: keine Widow und so ähnlich spiele war Apex auch nix für mich. Zu Aimlastig :crazy_face:

OW is gut für mich, Roleq macht es noch besser. Wenn ich das Aim hätte und mich das stören würde was die Leute hier so stört würd ich auf jedenfall so nen 0815 shooter spielen.
Aber denke die meisten, abgesehn von Hoch spielenden, würden wie ich, in nem normalen Shooter gar nicht soviel Land sehen^^

Aber hier gehts ja um Wartezeit oder? Naja wenns zu lang dauert und ich keine Lust hab auf ne besser Comp. habe spiel ich halt Arcade.

Edit: Btw #OverwatchisLife


#59

Übungs- und Setupsache


#60

Klar aber bei mir ist mit verbessern iwann schluss, werd auch Langsam zu Alt, in 5 Jahren spiel ich OW auf Ps5^^


#61

Man ist nie zu alt
(evt. für ganz oben, aber davon war ja nicht die Rede)
Meine Oma zockte noch mit 80+ eifrig