Community Update


#1

Wann wird es mal wieder ein update zum versus mode geben das letzt ist schon 3-4 Monate her ^^ oder wird da nichts mehr gepatcht ?


#2

Drehen wir den Spieß mal um.
Was sollte/müsste deiner Meinung nach verbessert werden, was einen Patch dringend nötig macht?


#3

Ein Lebenszeichen des balance teams wäre mal schön… verfolgst du sc2 esports ? kommt nicht so rüber ^^


#4

Im Moment spiele ich kein 1v1, werde es aber wieder tun. Ich finde, dass man nur etwas ändern sollte, wenn etwas nicht funktioniert. SC II ist ein relativ komplexes Spiel. Falls du auf die Stärke der Protoss in Südkorea anspielst, dann ist das meiner Meinung nach nur ein gegenwärtiger Trend. Die Protoss sind derzeit auch in SC: BW sehr stark. Das war dort lange nicht der Fall.

Es gibt übrigens meines Wissens keine Belege für eine überhöhte Gewinnrate von Protoss-Spielern. Es gibt derzeit lediglich generell mehr Protoss-Spieler auf Pro-Niveau in Südkorea. Hinzu kommt, dass Hurricane und Trap ganz klar unterschätzt wurden, auch von den Castern. Artosis hat ja zugegeben, dass Trap bespielsweise für ihn nur zur 2. Reihe gehörte, auch wenn er es nie gesagt hat. Die beiden sind derzeit einfach gut und besser als die üblichen Protoss-Top-Spieler.


#5

Wusste ichs doch, das Zitat sagt wohl alles über dieses Thema und den Ersteller, wir wissen alle wie das Thema enden wird.


#6

Es war eine Frage an die Blauen keine balance diskussion ….


#7

Hallo BombaY, :smiley:

Ich finde Deine Frage Prima, und freue mich auch, wenn es bald wieder Balance Updates gibt. Ich glaube allerdings dass es noch einige Monate dauern wird, weil es inzwischen leider länger dauert mit den größeren Balance Updates. :slight_smile:

@ Alpha: Es ging nicht darum, dass ein Fehler behoben wird, sondern darum, dass die Balance Updates neuen frischen Wind ins Spiel bringen. :slight_smile:


#8

Ja genau, darum ging es mir doch auch, aber ich sehe keine großen Probleme dafür (außer den üblichen Nörglern, die sich in Wahrheit nicht genug mit der komplexen Materie auskennen), darum auch die frage in meinem ersten Beitrag. Ohne Grund besteht kein Handlungsbedarf.


#9

Ich kann nur zu einem etwas sagen und das wäre die Mineralienmenge an einem Standort.
Spiele zwar kein 1vs1 mehr, da mir die Zeit und Nerven dafür fehlen, jedoch ist es schwer aus den potten zu kommen.
Verstehe nie warum es immer auf SuperGrandmasterSuperMegaHeros hinaus läuft.
Eine Staffelung der Spielränge wäre doch viel besser.
Bronzeleague hat an jedem Mineralienfeld 3000 Einheiten.
Silber 2750
Gold 2500
Platin / Diamant 2250
Master 2000
Grandmaster 100 … sry aber ich möchte ein Spiel spielen und nicht 1000 Bilder pro sekunde durchgucken müssen, was mir sehr schnell eine Sehhilfe verschaffen würde. Die GM klicken doch sehr gerne durch die gegend, also können die doch ihre Arbeiter alle 30 sek wo anders hinschicken, damit die and Mineralieren kommen …

Blizzard könnte sowas mal in all ihren spielen implementieren und jeder hätte seinen Spaß oder seine Egoaufbesserung in höheren Rängen. Ich für meinen Teil will spaß im Spiel und mich nicht mit GM’s messen und jeden knopf in jeder sekunde richtig drücken müssen.
Arbeiten tu ich schon 13 Std am Tag, da möchte ich es auch noch nicht im einem Spiel machen müssen.
CO-OP is funny, jedoch kommt man von der Zeit her kaum an seine vollen Upgrades (ausser man ist Supermann/frau im game).
Gegen die KI wird man Automatisch hochgestuft, finde ich sehr unangenehm.
Bin nicht der beste Spieler jedoch auch nicht der schlechteste, jedoch konnte man sich früher den Schwirigkeistgrad selber aussuchen, was ich sehr schön fand.
Jetzt muss ich Spiele verlassn, damit ich wieder von Extrem zurück gestuft werde, da ich keine lust habe 3-4 Spiele nacheinander immer unter dauerstrom laufen zu müssen. zumal dem fehlt 4 vs KI (war früher immer spaßig) , so konnte man sich die Karten erst einmal einverleiten und gucken, ob das Gras auf der anderen Seite grüner ist.
Damit war auch dann ein Spiel in 4 vs 4 geebnet.
Durch den geringeren Anteil an den Mineralienfeldern, ist man ja gezwungen schneller zu expandieren, jedoch sind dafür (in meinen Augen) die Karten viel zu klein.
Ich hoffe das Blizzard irgendwann einmal, die Spieler die Spaß haben wollen von den jenigen trennt die sich mit Profis vergleichen wollen oder in einer Profiliga spielen.
Die jenigen die Spaß haben wollen werden als von der Perfektion und überragender spielweise mit 2 millionen APM Spielern eingeschüchtert und fangen erst agrnicht an zu spielen oder werden als damit konfrontriert wie schlecht sie doch spielen.
Ich finde es immer amüsant wenn 3 vs KI losgeht … Ping hier “Verteidigen” Ping dort “Verteidigen” … Chatt öffnen : Du deffst, ich baue mich bis 200 Einheiten aus mit 3/3/3 Upgrades und mach die alle Platt … mhm… oooookkkkaaaaay.
Manche verstehen einfach nicht, dass 3 vs KI Just for Fun ist.
Solche Proleten sind Bronzeliga Rang 200 von 99 und wollen auf King Kong in einem 3 vs KI machen.

Danke für Eure ungeteilte Aufmerksamkeit, ich hoffe Blizzard macht etwas in der Rcihtung, dann würden auch viel mehr spielen. Die Progamer von den Fungamern trennen.

Danke !


#10

Hallo Psyonic,

Vielen Dank für Deinen langen Beitrag. Wegen den Mineralien pro Feld, das wurde ja schon vor 1 Jahr wieder erhöht, also ein Feld reicht inzwischen wieder fast so lange wie früher unter Wings of Liberty.

Und wenn man das Spiel für Profis schwerer macht, dann würde das alles durcheinander werfen, dann wüsste man garnicht, ob ein hoher Diamant Spieler vielleicht besser ist, als ein schlechter Master? Deswegen denke ich, ist es schon gut, dass für alle alles gleich ist. :slight_smile: Und die Profi Spieler in der Weltmeisterschaft haben immer noch die höchste Herausforderung, um das Spiel perfekt zu steuern mit 400 APM… :wink:

Das Dir das Spiel im 1v1 zu stressig ist, kann ich verstehen. Ich selber komme auch nur ca. 4-5h pro Woche zum Spielen, aber ich habe es immerhin ins obere Platin geschafft mit so wenig Spielzeit. :wink:

Achja und wegen den entspannten Spielen mit der KI: Du musst ein “Custom Game” starten, dort kannst Du den Schwierigkeitsgrad der KI nach belieben anpassen! Da kannst Du auch 2v2 Maps nehmen und mit einem Freund z.B. gegen leichte KI spielen.

Und genau: coop im einfachen Schwierigkeitsgrad ist ja auch noch eine Möglichkeit, die Du ja bestimmt schon nutzt! :slight_smile: