[A-RP-Adel] 21.09.2019 Magischer Wettbewerb


(Lussu) #1

Bei der Rückkehr von dem Markt der Erbauer, oder aber bereits davor, falls man nicht zugegen war, wartet bereits ein Brief, welcher ein Bote brachte bei den Namenhaften Adelshäusern der Königslande Sturmwinds und den nördlichen Regionen der östlichen Königreiche.
Der Brief ist mit einem Wachssiegel geschlossen, welches den Abdruck des Wappens der Ligesh zeigt: Ein Wappen mit Ranken umgeben, hinter welchem Schwertspitzen und Pfeilbefiederung hervorragen. Auf dem Wappen selbst der Abdruck eines Rabens.

Seid gegrüßt.
Das Haus der Ligesh läd an dem einundzwangistem Tag des neunten Mondzyklus diesen Jahres zu dem magischem Wettstreit des blauen Blutes ein!
Oftmals wird nur die bloße Waffenkraft gemessen, doch dies soll nun aufhören. Mit langem Nachdenken haben wir drei Prüfungen erwogen um den Intellekt der magieaffinen Mitglieder des Hauses und Hofes zu prüfen. Es dürfen nur Magier in dem Dienst des Adels und der Adel selbst zu diesem Wettstreit antreten. Allerdings nur ein Magier für jedes Haus in einer Prüfung. Es muss nicht auf Selbigen bei folgenden Prüfungen zurückgegriffen werden.
Mahlzeiten und Getränke werden von dem Haus Ligesh gestellt. Ebenfalls können in dem Fall von längeren Anreisen, Zimmer zur Übernachtung bereitgestellt werden!
Gez. Baronin Loreen von Ligesh, Zweite ihres Namens.


Guten [Tageszeit], liebe Aldorianer!
Da ich mir den Termin im September geschnappt habe für unseren Adelskalender, möchte ich ihn auch entsprechend füllen. Ich habe lange überlegt, wie und was ich denn veranstalten möchte und danach hat es noch drei Wochen gedauert, um mich bereit für diesen Thread zu fühlen.

Ich bin keine Person langer Ausschweifungen:
Magischer Wettstreit.
So direkt kann das sein! Ach ihr wollt noch mehr Informationen? Sicherlich!

Der magische Wettstreit wird aus drei Runden bestehen: Hervorrufung, Weissagung, Transmutation.

Worum es in den drei Wettbewerben genau geht, möchte ich an dieser Stelle noch nicht verraten. Das nennen der Kategorien ist entsprechend gewählt, damit ihr euch als Teilnehmer und Besucher vorbereiten könnt auf das Spektakel.

Erlaubt ist natürlich jedes blaublütige Persönchen, sowie auch niederer Adel.
Viel mehr möchte ich auch nicht verraten. Es wird ein bisschen Würfelglück mit von der Partie sein bei den ersten beiden Prüfungen.

Edit: ich bin immer so vorschnell mit dem Schreiben. Der Abend wird um 18 Uhr offiziell beginnen, jedoch fängt der Wettbewerb erst um 19 Uhr an, damit man noch anständig Bekannte grüßen und Reden kann!


#2

Falls jemand als eher bürgerlicher Charakter mitmachen möchte: Es werden noch Statisten gesucht oder eben Ein-Abend-Anstellbare für Dinge wie z.B. Kellnern


(Lussu) #3

Kleiner Push, es sind ja nurnoch 19 Tage hin!


#4

10 Tage noch. Bisher liegt mir nur eine Liste von einem Teilnehmer vor. Traut euch doch ein bisschen mehr :wink:


#5

Ich würde mich ja anmelden! Aber Haus Eulenfels hat leider keine Magier vor zu weisen. Und der Baron selbst hegt kein großes interesse daran Magiern beim wedeln zu zu schauen. (Und ich hab keien ahnung ob ich ooc Zeit habe!)