[A-RP] Anschlagtafeln in Sturmwind

An den Anschlagtafeln von Sturmwind wurden einige handgeschriebene Flyer verteilt. Wenn man sich diese durchliest, wird darauf für die Eröffnungsfeier der Schillernden Hydra geworben.

Verehrte Bürger von Sturmwind, wir freuen uns Euch mitzuteilen, dass das Haus Evermore vor kurzem ein neues Juweliergeschäft im Magierviertel von Sturmwind eröffnet hat!
Dort bieten wir, handgefertigten Schmuck, Edelsteine und eine kleinere Auswahl, an Rohmetall für die Bewohner und Besucher Sturmwinds.
Zur Feier dessen, möchten wir am 29ten Tag, des fünften Monats ,eine Eröffnungsfeier in unserem Laden veranstalten, zu welcher ein jeder herzlichst eingeladen ist.
Dort bieten wir kleinere Leckereien und Getränke und die Möglichkeit sich einen Überblick, über die Waren zu machen. Gerne, könnt Ihr an diesem Tag auch schon das eine oder andere erwerben oder bestellen!
Wir freuen uns auf Euren Besuch!

3 Likes

das Blatt wird erneut angeschlagen. Ist es mittlerweile von all den anderen Flyern bedeckt. Und nicht nur hier sondern an verschiedenen Wänden und von mir aus auch Laternen.

2 Likes

an einigen Anschlagstafeln wurden Zettel aufgehängt, darauf ist ein offenkundig von Kinderhand gemaltes Bild eines Blumenkohl mit bösen Augen

Gesucht: Der Blumenkohl

Jeder der bezeugen kann das Blumenkohl ein böses Gemüse ist, bitte melden bei Turmalina Lahnstein, bei der Schmiede Lahnstein.

Belohnung: Ein Kastanienritter

es ist unbeholfen von Kinderhand geschrieben, wohl mit Mamas Hilfe

10 Likes

Aushänge kann man in der ganzen Stadt finden wo geschrieben steht

Bürgerinnen und Bürger!

Am Achtzehnten des Sechsten Monats findet zur Achten Abendstunde eine Armenspeisung am Pavillon hinter der Kathedrale des Lichts statt.

Es wird Gumbo gereicht. Für die Armen ist dies kostenlos. Alle anderen werden darum gebeten etwas zu spenden.

Da zu ist jeder eingeladen der durch den Angriff der Geißel alles verloren hat oder in mitleidenschaft gezogen wurde. Auch diesen werden wir helfen, sogut wir können.

Auch wird diesesmal unser Freund und Schneider Herr Nilan Finch anwesend sein.

Auch werden wir Euch helfen, sofern ihr Hilfe benötigt oder einen Rat braucht. Dabei ist es egal aus welchem Volk ihr stammt.

Um dies in die Tat umzusetzen wirken mit:

Die Ritter des Lichts
Elisabetha Le Faye
Nilan Finch

Und noch viele mehr.

Solltet ihr Fragen haben, stehen wir Euch stets zur Verfügung.

Gez. Hauptmann Atrax Thackery von den Rittern des Lichts.

2 Likes

Die in den gehobenen Vierteln Sturmwinds angebrachten Aushänge in thalssischer Sprache bezüglich der hochelfischen Zusammenkunft werden nun durch eine weitere, unten angehängte Information in thalssischer Sprache auf einem Zettel ergänzt:

"Verehrte Hochelfen,

um eine komfortable Reise all jenen zu ermöglichen, die den Weg aus Sturmwind in das entfernte Dalaran zwecks der hochelfischen Zusammenkunft antreten, wird ein fünfzehn minütiges Portalfenster am Abend des entsprechenden Tages im Magiersanktum Sturmwinds geöffnet werden.
Die Kosten werden für jeden Hochelfen, welcher als Ziel der Reise das Treffen der Hochelfen angibt, übernommen.

Die Sonne führt uns."

Zusätzlich scheinen hier wohl akribisch jegliche Spuren roter Farbe oder sonstiges Gekritzel von den Blättern entfernt zu werden. Sicherlich erwischt der Verfasser dabei nicht alle angehangenen Papiere, wer kann sich denn schon an alle Orte erinnern?

2 Likes

An den Anschlagstafeln in Sturmwind befinden sich neue Blättchen

-Lahnstein´s Schmiedefest–
Am dritten Tag des siebten Monats, läd die Lahnstein Schmiede zu ihrem Fest ein.
Gefeiert wird das fünfjährige Bestehen.

Jeder ist recht herzlich eingeladen das Fest zu besuchen.

Es wird einen kleinen Straßenmarkt geben und auch für das leibliche Wohl wird etwas dabei sein.

Ebenso gibt es eine Versteigerung, bei der sich einige edle Recken zum guten Zweck versteigern lassen, diese können dann beim Heldenbad ausgelöst werden.

Das Fest wird zur achtzehnten Stunde beginnen.

Wir freuen uns auf euren Besuch
-Die Lahnsteinschmiede-

12 Likes

Mann kann eine Zettel an der Anschlagtafel sehen

Terminankündigung:

Am 21. des 8ten Monats, wird der 3. Markt in Seenhain stattfinden. Dieser läuft dann unter dem Motto „Sommer“. Weitere Infos werden natürlich folgen

gez.
Rubyna Harding
Marktleitung

5 Likes

Grüße, Bürger von Sturmwind.

Wir suchen, für den 15. Tag vom 6. Monat, Reisebegleiter.
Am 19. Tag in diesem Monat, findet eine Sommersonnenwendfeier in Hohenwacht statt, welche wir besuchen wollen.

Was ihr mitbringen müsst:

  • Wetterfeste Kleidung
  • Ein Zelt
  • Reiseproviant
  • Weiße Kleidung für das Fest (Das soll sehr wichtig sein, wurde mir gesagt.)
  • Festes Schuhwerk

Wir treffen uns zur 7. Abendstunde am Handelsdistrikt, beim Tor von Sturmwind.

Bei Fragen, hinterlasst beim Gasthaus „Die Güldene Rose“, einen Brief. Wichtig ist, dass er an Ju-Won (Juwon ooc) gerichtet ist. Ich werde mich dann schnellstmöglichst um eine Antwort kümmern.

Sommersonnenwende auf Hohenwacht (19. Juni)

5 Likes

An der Anschlagtafel findet sich ein Flugblatt des Skriptoriums.

Schwer waren die Zeiten denen ein jeder in Sturmwind entgegen zu sehen hatte. Kaum fand der Krieg ein Ende, erhoben sich die Toten. Auch sie wurden zurück gedrängt, doch das Leid welches Krieg und Untote hinterließen blieb.

Der Glaube an das Licht kann in solch schwerer Zeit ein wichtiger Anker sein. Ein Quell des Trostes und Kraft.

Doch was macht das Licht aus? Wie kann es helfen? Wie lerne ich es zu verstehen? Um die Antworten auf all jene und alle weiteren Fragen zum Licht nicht unerreichbar erscheinen zu lassen, mögen die Schriften des Skriptoriums zu jenem Thema die kommenden Monate vergünstigt sein.

Couponumschläge sind über die Dauer der kommenden Monate über öffentliche Verteilungen, der Anschlagtafel der Schreibstube oder diversen Anschlagtafeln der Stadt erlangbar.

Darunter befinden sich einige schlichte versiegelte Umschläge angebracht, die wenn man sie aufreisst, einen der beworbenen Coupons beinhalten.


Total RP 3 Extended Item-Code des Coupons (Ausklappen und kopieren)

Versiegelter Couponumschlag

!DE12Yjoss0VL9TDNyBJKWypTEzdmq3MEWy3uy7zJycbfsfOASUquLutBCy(v2x6pJ(n)JTNSKaexCFnCJGQYkVCYSozkpBVHE9TXFwoN513XJzDMTJ951p70ZgWC68rV(1HeSU9Pp9tZNNMm6tcLEu53JK(HzJKYTcfK6V)MJKjjcfT5W)RhR91ESEDXVY8yx1Mw9kSs)RPFFzZI1VSJx)ZTS8yxm07cpgRvXY30SWDjn9NESNcR76)8t1cR)8Qp8uOd(XWqrSiz14aHE14EK91yFNNFAo2SJe70Y4BLsWEqjNNLQK5XqU5KA8tJCTm)752sHwO2EKjcLaAuolB1yTqMqgQBsiFcj00x(k(SC1b8j8mi1NOJ1WA14)j2oz6s5S)1QX3OsxksWU88PWpKc8TKzIzIjIe89Mt0(Hk5uiqAG4v0PnPZLIWKd03FlcmkehvqcRuV8f4Y7Q4dc(twn2eTRgFNqnd(QgNjpz2QXsnKpjVWpI5rsSgS2cHkBcxDYt1aGbCdiNmEMB3KmHAk3x8x30z4fnhoSxh2FDVGNfkuV5Q8a3g2oUoM0fL7AtX3nt5b7NXQxKXmX67Lkj9SjusIFQkOmtTvd3lMrrVM0ceK5hcKcF7dVz14RE5RAnT6cjKmprxKQGDej)N9S0LKFgzuac2fCi0XTvS0aIXLE8EQPzK4rEiEQYYvsoeIVyIsICSQQ6Eps4z6j5(HLj1JA(FgheA04xWn)djcrbfWe2YxJTgyiyD1AhJT1PQzIK9S0okPhaDUqLMORATEIq1U312thddrDnhUBhGcbP7e8dZHndo8Q6oNNhbJpiKpxNgKUJTVBJp((unv2Um)vsgdYN8ycNGovasbvvY9eSyQV3cq)4Le)eL7g1vLz5PizYd)wyw2CTBTAGcGhb85KP4ABA8j(PX1wiFqwRYn0FRY3xn(nghsjKt0z5tO77yXR4ZKc1NW)ZipEzoecfGXlKjbpV(E6hegqVqkdgpReiVp1KRxsx11sujrB3eCsbWgivT6dsyKlE5R(uW1X)HkQxx4bG7icSieab6AqyFrR)WR)VJNxt02SlRp6DES3ZJfVlnjRFQc8j94O6ZJ9UbEt8y331RFJgG3)sBsY2cqdL8ij8L5Kux6ql)XCSoT4OIvVzTwhMMgLjNFPGJicwLAxW63ekk1ph9fY8Yk9lZoT74Xm9eqMfjXWQC9hWq(VlHPjcjblZ4eSVh1SHaMwJedUECCMOitvHoh8SGDnsijyfG)mXIx(sOk7eeimat2VfTHVLr996bhSWHWZRjaIcMx1frJYHKqFSPbTzxyG0M0N3HLAGJoGu79O7kbYTjZ5y9wtJv6CDOpVTp9z3wESZTqNBTpzaqapkq4)WO5Q0yPwaB1YyRbDrV4dB6IgJDjG205MLMCRwqFb(h(00axSPvUmWm1GjbnshMUWJHAcDX(7pqYQXFJPqGl8QtFuM5XFra592ukeiY4YiDXag9H7uYtc)NYcyHMT2I5rOhzIjSkdkCiTWh08zp2t8jrenW0MXyOXD6oC9yoS2iAAuZYUMd6E7y7w32LMXPfsjDsq9IsO1VbLhnjYaKZOXYmPXJUDVRjNVy6PoyAOG7aYEs9tG9BrwYETLS)D3gnCpfyzMrL2Nt(Mzem213wjqqjgTuxkVYg4XqbddOqJpFAreJhTV1Rp8PRUNEyWpuZJ(AsQh7RouyfO4yfehltSfYCQxZQEn73ciZYTrDxNZ)Mq2z)8iMvbI5yTXq2UN64AD2ge709HhcaCOKxjGucpeCzBGRbuzE26sODQx2J8rlJNhredvqs6N3gJX1I4ZaXJmPCAdX3Cc2TtLEtepBjrTmnVOjRzGODyyOl4D7F3OEcSJAKTDbDZfIWx(sugrFULXP5UEwHdKx6FFhwhQeUG2HOkUDZH2s(aiAYAkOcYNcIOwdRqwDS7zzhPWA(XldRq8inU5N3ENg4o6Ksb3)agzn(ykiJ4pIhMd4BE9iC33HSA9dPW0PaRhjdgPfrt3HcJ9U)KoCHI3JhI0OP6Y5qnkZeXiys0GA8WtrXpUIE8tXdc(LzrnbQnbWt86JA55CvLwNBjqHF)lA8VfNXpKXP4VH3pehEbrY6R(eXblugW3L0WPXRZAqCq2o1SoRMJnitFRR15UK87YICAbhsfbp3T(zUNUHdbVF9Vef7MMjh2MzFUftNQ13WQwxVlRZ6xR1mF7YfORE8lF5L)hEhrS4hZXR4LHxzeBjkMrFlvu50YM3(HyAaJ0n85yusmV4mAMZJqjrvy4W0u6jNqVNyBAwBw5bIZ1AINAIIM(KElnHYqyrt5gS(fSJkS3YCTac9JqJTLNzll2DR9ZSVljwbzufsSDMDY2YAp(RlwZCvW(TH)67pGuL2WhJ6IkVPRbubwMN3))p

Wie nutze ich TRP3 Extended Import-Codes?

Der How-To hier beinhaltet eine Anleitung für die Verwendung dieser Codes.

Vorheriger Coupon: Der Winter naht

12 Likes

Aushang in Sturmwind

Eröffnung des Handelskontors

Handelsreisende, Bürger Sturmwinds!

Der Klan Bernruh aus Dun Morogh eröffnet am 25. Tag diesen Monats zur 18. Stunde seinen Handelsplatz am Hafen. Das Warensortiment umfasst Widderschurwolle, verschiedene Arten von Fellen und Trockenfleisch, Sauermilch und Nadelrohholz. Es gibt Kostproben unseres Trockenfleisches als Suppe und einen Bierausschank.

6 Likes

Auf den Anschlagtafeln der Stadt ist folgender Aushang zu sehen

Sie sind gestresst und andauernd kraftlos ? Es fehlt ihnen schlichtweg die Energie für den Alltag? Sie suchen eine Möglichkeit dem entgegenzuwirken ? Wissen aber nicht wie sie das bewerkstelligen können ?

Dann besuchen sie Jun´s Einsteigerkurs zum Thema Meditation: Die Kraft aus dem Inneren.

Hier lernen Sie mit einfachen Atemübungen, die genau erklärt werden, ihren Geist und Körper in einen Zustand der Entspannung zu versetzen. Dazu begleitend gibt es Klangschalen mit Gesangseinlagen, die den Einstieg zur Meditation erleichtern. Der Kurs ist für Anfänger und jene die Interesse haben. Fortgeschrittene sind ebenso willkommen.

Der Kurs, findet hinter der Kathedrale, am Samstag den 24. ten Tag, zur 20 Stunde im siebten Monat des Jahres statt. Die Dauer beträgt ca. 45 bis 50 Minuten. Die Teilnahme ist freiwillig und absolut kostenlos. Jeder der Interesse hat ist herzlich eingeladen.

Anhang: ACHTUNG: Aufgrund der aktuellen Ereignisse möchte ich jeden Teilnehmer bitten ihre Wertsachen zu Hause zu lassen und nur das nötigste mitzunehmen. Vielen Dank.

Shaojuns Unterschrift rundet das ganze ab.

OOC. Kursbeginn ist am Donnerstag den 24.07.2021 um 20 Uhr Hinter der Kathedrale am Pavilion. Gerne ein Tick vorher da sein, um den Ablauf reibungsloser zu gestalten. Ich bitte darum mich anzuflüstern oder eine Ingamenachricht per Post an Shaojún schicken. Für einen Kalenderinvite. Vielen Dank im Vorraus.

2 Likes

An den Schwarzen Brettern von Sturmwind taucht ein Gesuch auf, gesiegelt mit dem Wappen von Hohenwacht, unterschrieben von ihrer Ladyschaft, der jungen Markgräfin höchstpersönlich

"Söldner und Klingen gesucht!

Ihr wollt die Wollmesse von Hohenwacht besuchen, wisst aber nicht wie, könnt dafür aber mit einer Waffe umgehen? Ihr sucht eine Verdingung für eure Klinge?

Die jährliche Handelskarawane von Sturmwind aufbrechend nach Norden zur Wollmesse von Hohenwacht sucht auch in diesem Jahr wieder Söldner und Mietklingen, die sie schützen!

Für die Zeit der vertraglichen Einigung zahlt die Mark Hohenwacht ein angemessenes Salär, stellt Kost und Logis und beteiligt euch, sollte es zu Kämpfen während der Reise kommen am Plündergut.

Ersuchen und Meldungen sind zu richten an:

Melinda Seditha van Haven
Markgräfin von Hohenwacht
Im Novizenheim der Akademie der Arkanen Künste und Wissenschaften zu Sturmwind."

5 Likes

An den Anschlagtafeln der Stadtwache in Sturmwind, wie auch an öffentlich zugänglichen Informationstafeln auf Marktplätzen, in der Nähe von und teilweise auch in Tavernen, am Hafen von Sturmwind sowie bei den Stadttoren sowie am Wachhaus der Zehnten Wachkompanie zu Sturmwind werden die alten Anschläge und Flugblätter der Stadtwache entfernt und die neuerlichen mit jeweils einem Nagel angeschlagen. Abgeschlossen wird jeder der neuen, in einfacher, blauer Tinte gedruckten Anschlagzettel mit einem Siegel, welches das Wappen der Stadtwache von Sturmwind zeigt.

 Ehre der Krone, 
 Bürger von Sturmwind und der Allianz!

Erneut wendet sich die Zehnte Wachkompanie zu Sturmwind dieser Tage mit einem Aufruf an die königs- und gesetzestreuen Bürger von Sturmwind und Bürger der Allianz. Wieder einmal ist es die Notwendigkeit der Sache, nicht etwa lediglich eine Anzeige in den Zeitungen der Stadt als Gesuch nach frischen Kräften zu schalten, nein, dieses Mal ist zusätzlich zur üblichen Rekrutierung die tatkräftige Unterstützung von bereits gesondert geschulten und ausgebildeten Kräften gesucht.
So besteht gegenwärtig Bedarf (je 1x) auf den im Folgenden aufgelisteten Positionen:

  • Hundeführer
  • Arzt
  • Magier mit Spezialisierung Weissagung
  • Sprengstoffexperte

Anzumerken ist, dass außer dem Arzt jede genannte Position als normaler Wachsoldat mit Zusatzspezialisierung eingesetzt wird. Es ist also der übliche Wachdienst mit entsprechenden Befugnissen im jeweiligen Spezialisierungsbereich, welcher verrichtet wird.

Für den Wachdienst muss ein Bewerber zudem körperlich wie geistig gesund sein, sollte Lesen und Schreiben können und die Bereitschaft besitzen, sich in bestehende Hierarchien und Befehlsstrukturen einzugliedern und anzupassen.
Das Angebot der Rekrutierung besteht an alle Völker der Allianz mit Ausnahme von Leerenelfen und Lichtgeschmiedeten Draenei.
Ihr fragt Euch, was Euch der Dienst bei der Stadtwache bringt? Die Antwort ist einfach: Neben einem festen, mit dem Rang stetig steigenden Einkommen begrüßen Euch auch Kameraden, auf die Ihr privat und dienstlich zählen könnt, denn der Soldat weiß, dass Soldaten einander vertrauen müssen, um wahrhaft zu einer Einheit zu werden. In regelmäßigen Abständen werden Übungen durchgeführt, um die Wachteileinheiten (= Soldaten) auf den Dienst und auf neue Begebenheiten in der Verbrechensbekämpfung vorzubereiten. Wer keinen Wohnplatz in Sturmwind hat, kann zudem die Kaserne beziehen, um den Kameraden noch näher zu sein.

Wenn Euer Interesse geweckt wurde, meldet Euch noch heute bei Wachsoldaten oder beim Wachhaus der Zehnten Wachkompanie ([SI:7]) in der Altstadt!

Es folgt das Siegel der Stadtwache in einfachem Siegelwachs.


OOC-Abschnitt

Guten Abend! :wave:

Erst einmal Danke, dass du mit dem Lesen trotz des recht formellen Textes bis hierhin durchgehalten hast. Im Rahmen der IC-Umsetzbarkeit und -Authentizität ist ein solcher Ton in offiziellen Schreiben leider notwendig, aber hier im OOC können und wollen wir anders, nämlich vor allem offener und auch lockerer, mit einander umgehen.
Wir, als Einheit X, ausgeschrieben, Zehnte Wachkompanie zu Sturmwind, sind eine der gegenwärtig beständigsten Rollenspielgilden in Sturmwind. Wir suchen dich. Zumindest dann dich, wenn du eine feste Aufgabe im Spiel suchst, Struktur für das Spiel und vor allem die Möglichkeit bietet, den Charakter weiterzuentwickeln. So lassen sich Aufgaben des Wachtalltags organisch ins RP einbinden, während vor und nach dem Dienst wie auch an freien Tagen weiterhin die Möglichkeit des privaten RPs bleibt.
Des Weiteren kann die Gilde Abende mit oftmals spannenden, vielfältigen Möglichkeiten des RPs, freundlichen und motivierten Gildenmembern und einer sich beständig weiterentwickelnden Leitung und Umgebung bieten. Für deinen Charakter bietet der Wachdienst zudem neben der individuellen Charakterentwicklung bei entsprechender Leistung die Möglichkeit des Aufstiegs, gesellschaftlich wie auch im Militär.
Während im IC die Struktur oftmals streng und unflexibel erscheint, ist das Gildenmitglied im OOC nicht einfach nur ein Mitglied, erst Recht kein Untergebener. Jedes Gildenmitglied hat die Möglichkeit, durch Einbringen von Ideen und Meinungen das Gildenbild und aktuelle Entscheidungen und Herangehensweisen mitzubestimmen und so den stetigen Wandel zu unterstützen.

Wir würden uns darauf freuen, von deinem Charakter eine Bewerbung im nachfolgend verlinkten Gildenforum zu erhalten.

https://wachkompanie-sturmwind.enjin.com/

6 Likes

Musik ist etwas wundervolles. Sie vermittel Gefühle, lässt und entspannen und vergessen, sie trägt uns in andere Welten, wir lauschen wie besessen.
Möchtet ihr einem Ständchen auf der Gitarre lauschen oder gar zusammen musizieren? So haltet einfach Ausschau nachdem Mann mit der Gitarre, sprecht ihn an. Gerne wird er mit euch musizieren oder euch ein Ständchen bringen. Keine Scheu, keine Kosten, einfach das Teilen der Liebe zur Musik.

Lone

(Hier für das WoW Addon „Musician“ benötigt. Also am besten schnell besorgen :blush:)

Ein Zettel mit einer kurzen Termininfo der kommenden Markttage in Sennhain wurde angepinnt.

Bekanntgabe der Termine des Markt Seenhain für dieses Jahr.

Der 3. Markt in Seenhain findet am 2021-08-21T17:00:00Z

Der 4. Markt in Seenhain findet am 2021-11-13T18:00:00Z

Schon mal zum vormerken. Die Einträge im Forum folgen dann ebenfalls im Forum.

Aushänge kann man in der ganzen Stadt finden wo geschrieben steht

Bürgerinnen und Bürger!

Am Dreiundzwanzigsten des Siebten Monats findet zur Achten Abendstunde eine Armenspeisung am Pavillon hinter der Kathedrale des Lichts statt.

Es wird eine Fruchtsuppe mit Fruchtstücken (Kaltschale) und einem süßem Hefebrötchen gereicht, wegen des warmen Wetters. Wer noch Nachtisch mag, der kann sich gerne Mangoeis in einer Waffel mitnehmen.

Für die Armen ist dies kostenlos. Alle anderen werden darum gebeten etwas zu spenden.

Da zu ist jeder eingeladen der durch den Angriff der Geißel alles verloren hat oder in mitleidenschaft gezogen wurde. Auch diesen werden wir helfen, sogut wir können.

Auch wird diesesmal unser Freund und Schneider Herr Nilan Finch anwesend sein.

Auch werden wir Euch helfen, sofern ihr Hilfe benötigt oder einen Rat braucht.

Um dies in die Tat umzusetzen wirken mit:

Die Ritter des Lichts
Elisabetha Le Faye

Und noch viele mehr.

Solltet ihr Fragen haben, stehen wir Euch stets zur Verfügung.

Gez. Hauptmann Atrax Thackery von den Rittern des Lichts.

1 Like

Auf den verschiedenen Brettern der Stadt findet sich folgende Nachricht:

Vivi’s kleiner Bücherstand wird für eine unbekannte Zeit schließen. Alle Bücher sind weiterhin über das Skriptorium erhältlich, welches seine Pforten jeden Donnerstag Abend öffnet.

ooc: Ich gehe WoW inaktiv - und wünsche euch alles Gute :3

12 Likes

Ein Aushang der mit dem Siegel der Burg Sturmwind versehen wurde und am Abend angebracht wurde (Und ich es jetzt tue damit ich es nicht vergesse)

2 Likes

Einen Tag später als das Schreiben mit dem Siegel der Burg, wird an jede Anschlagtafel, an welcher der Zettel zu sehen ist, ein weiterer aufgehangen. Ganz ohne Siegel. Sicher sind ein paar Schreibfehler mit drinnen.

Moin Moin Bürger.

Ich schreib einfach mal ausm Bauch raus.
Ich muss sagen, ich bin stinkich.
Also entweder hat da jemand schlecht geschlafn, oder zu viel Kraut geraucht, oder zu viel gesoffn.
Vor Monaten ham wir mit den Dösbaddeln der Patrisoten Patrizi Spinner zu kämpfen gehabt.
Wir ham Wache vor unserm Schiff gehalten. Der Hafn hat zusamm gehalten und sich gegenseitig beschützt.
Schaustllär, Matrosn, Hafnarbeiter, freiwillige außer Oberstadt. Alle standn dem hafn bei und ham sich gegenseitig geholfn.

Und nun, warum ich stinkich bin.
nun soll Monatelang ne Kiste vonner Horde direkt am Dock vor unserm Schiff sein? Auf das wa jeden tag gehn uns viele dort wohn? Hat die Wache den Schuss nich mehr gehört?
Als wenn wa so lang mit sowas offensichtlichn vor der Nase nüschts sagn.
Als wenn wa blind wärn.
De Wache hat keinen Plan vom Hafn. Niemand lässt irgendwelche Kistn auf Dock stehn. Waren werdn verteilt und wechjebracht und nich Monatelang bei feuchten salzigen Wind und wätter stehn gelassn.

Des muss sich um nen schlechtn Scherz, gezielter Rufmord, oder sonst was von nem Spaßvogel sein.

Bürger. Der Hafn is nich bescheuert.

Es wurde in Dick noch drunter geschrieben
Und dat Schiff heißt „Die Leichte Brise“ und nich nur Brise. Mach deine Arbeit richtich du Döskopp!!!

Bob.

12 Likes

(Beitrag gelöscht vom Verfasser)