[A-RP] Anschlagtafeln in Sturmwind

Neue Aushänge werden an den öffentlichen schwarzen Brettern der Stadt Sturmwind, jedoch auch an den Anschlagtafeln der Stadt- und Hafenwache verteilt. Ebenso finden welche vor jedem Zugang zur Stadt Platz.

Ehre der Krone,
Bürger von Sturmwind!

In Anbetracht der Tatsache, dass sich in den letzten Tagen vermehrt Strafdelikte ereignet haben, gibt die Zehnte Wachkompanie ihr Gesuch nach neuen Kräften zur Verstärkung der Reihen der Stadtwache bekannt. Gesucht werden sowohl Rekruten, als auch Soldaten anderer Ränge, welche bestenfalls bereits Erfahrung im Stadteinsatz mitbringen.

Nähere Informationen sind am Wachbüro in der Altstadt zu erfragen, wie auch auf der Rückseite dieses Schreibens zu finden.

Für weitere Informationen wendet Euch an:

Leutnant L. Kesper (Auswahlgespräche)
Jeden Soldaten der Einheit (Ausgabe von Informationsmaterial inkl. Bewerbungsvorlage)

gez. Leutnant L. Kesper
<Siegel des Königs und der Wache>

OOC-Informationen

((Wachbüro im Laden „Der Silberschild“ in der Altstadt.))
Bewerberforum und -informationen:
https://wachkompanie-sturmwind.enjin.com/forum/m/50066677/viewforum/9292840
Gildenbeitrag im Aldorforum:
https://eu.forums.blizzard.com/de/wow/t/a-rp-zehnte-wachkompanieeinheit-x/20765
Gildenbeitrag im Aldorwiki:
https://diealdor.fandom.com/wiki/Zehnte_Wachkompanie
Gildenforum:
https://wachkompanie-sturmwind.enjin.com/

8 Likes

An vielen Anschlagtafeln in der Stadt hängen neuerdings von Hand geschriebene Anzeigen aus, die folgendes verkünden:

AUFTRÄGE GESUCHT

  • Hat euch ein Feind mit einem garstigen Fluch belegt und Ihr sucht Erlösung?
  • Haben sich Krokilisken, Murlocs oder riesige Ratten in den Kanal schleichen können und Sie stören euer Geschäft?
  • Macht Ihnen einfach nur eine Pest in Menschengestalt das Leben schwer?
  • Benötigen Sie eine schützende Klinge?
  • Verderben dunkle Wünsche eure Brunnen?

Hexenjäger und käufliche Klinge sucht Arbeit!
Bei Bedarf eine Nachricht für Remont von Dunkelhain beim Wirt im pfeifenden Schwein hinterlassen.

(ooC einen Brief an Remont schreiben oder anflüstern

Ich freue mich auf gemeinsames RP!)

Mfg
Remont

6 Likes

An den Anschlagtafeln hing wieder mal ekelige Werbung. Oh, und sogar ein Gesuch?

(Bei allen Dingen, einfach einen von uns anflüstern Ingame oder sich einfach per Discord melden)

2 Likes

Sturmwind ist nicht umsonst auch „die Hauptstadt der Allianz“. Schon lange beherbergen die strahlenden Mauern der zugleich geliebten und verhassten Metropole nahezu alle Völker der Allianz nicht nur als Besucher, sondern auch als Bewohner. Insbesondere im vergangenen Jahr erhielt Sturmwind großen Zuwachs, dank des unberechenbaren Jähzorns der dunklen Fürstin. Wo einerseits Stimmen der „Verfremdung“ lautwurden, so ist gemeinsames Leid doch ein Umstand aus dem Stärke entstehen kann. Stärke durch Zusammenhalt. Durch gefundene Gemeinsamkeit. Alles in allem ist es so nicht verwunderlich, dass auch immer wieder Anschläge anderer Nationen an den Tafeln der Stadt zu finden sind. Heuer ist es ein Aushang unter dem neben einem Einheitssiegel auch das Siegel des gilnearischen Heeres auf das Pergament gedrückt wurde.


Geehrte Bürgerinnen und Bürger,

Die 7. königliche freie gilnearische Heereskompanie „Sturmfuchs“ rekrutiert.

Ihr seid Späher oder Schütze? Söldner auf der Suche nach einem sicheren und langfristigen Auftrag? Spezialist in einem Metier, dass dem Militär dienlich ist?

Aufklärung, Sabotage, gezielter Angriff, interne Sicherheit und verteidigung der Integrität der Allianz - Das sind unsere Aufgaben im Dienste Gilneas und für die Allianz.

Gilneer, wie auch andere Volksvertreter melden sich bei Lieutenant Graham Carrington bei seiner Schreibstube in der Burg Sturmwind.

Gezeichnet, Lieutenant Graham Carrington
Verteidigungsattaché Gilneas’ für Aufklärung und Sicherheit

Eine saubere, nicht allzu schwungvolle Unterschrift schließt das sonst mit Buchdruck aufgesetzte und verfielfältigte Schreiben ab.


(OOC-)Kontakt:

Ingame: Carríngton, auch Ilean und Aestífer
Link zum Gildendiscord: https://discord.gg/FKddQM6
1 Like

Neue Aushänge werden an den öffentlichen schwarzen Brettern der Stadt Sturmwind, jedoch auch an den Anschlagtafeln der Stadt- und Hafenwache verteilt. Ebenso finden welche vor jedem Zugang zur Stadt Platz.

Ehre der Krone,
Bürger von Sturmwind!

Der Kriegs- und Verteidigungsrat von Sturmwind hat festgestellt, dass eine unterbesetzte Stadtwache in Defizite der Verteidung der Stadt selbst resultiert. Daher wurde beschlossen, dass allen, die sich in den nächsten vier Wochen als neue, potentielle Rekruten bei der Einheit vorstellen und auch aufgenommen werden, für ein Jahr doppelter Sold gewährt wird.
Die Krone möchte hiermit einen verstärkten Anreiz schaffen, auch die Stadtwache stärker mit Mannstärke zu unterstützen.

Drum auf! Meldet Euch noch heute, um Sturmwind, Stadt des Königs und Hauptstadt der Allianz, mit Herz und Schwert an der Seite Eurer künftigen Kameraden zu verteidigen, gegen Gefahren von Innen wie Außen!

Sieg der Allianz!


Nähere Informationen sind am Wachbüro in der Altstadt zu erfragen, wie auch auf der Rückseite dieses Schreibens zu finden.

Für weitere Informationen wendet Euch an:

Leutnant L. Kesper (Auswahlgespräche)
Jeden Soldaten der Einheit (Ausgabe von Informationsmaterial inkl. Bewerbungsvorlage)

gez. Leutnant L. Kesper
<Siegel des Königs und der Wache>

OOC-Informationen

((Wachbüro im Laden „Der Silberschild“ in der Altstadt.))
Bewerberforum und -informationen:
https://wachkompanie-sturmwind.enjin.com/forum/m/50066677/viewforum/9292840
Gildenbeitrag im Aldorforum:
https://eu.forums.blizzard.com/de/wow/t/a-rp-zehnte-wachkompanieeinheit-x/20765
Gildenbeitrag im Aldorwiki:
https://diealdor.fandom.com/wiki/Zehnte_Wachkompanie
Gildenforum:
https://wachkompanie-sturmwind.enjin.com/

8 Likes

An der Anschlagtafel findet sich ein Flugblatt des Skriptoriums.

Angebot des Skriptoriums im April:

Erneut ist ein Quartal auf Azeroth verstrichen. Und erneut bedeutet dies, dass neue Angebote der Schreibstube auf alle Lesefreudigen warten!

In diesem Monat, rücken vor allem jene Schriften in den Fokus, die jeder Reisende gelesen haben sollte.

Couponumschläge sind über die Dauer der kommenden Monate über öffentliche Verteilungen, der Anschlagtafel der Schreibstube oder diversen Anschlagtafeln der Stadt erlangbar.

Darunter befinden sich einige schlichte versiegelte Umschläge angebracht, die wenn man sie aufreisst, einen der beworbenen Coupons beinhalten. Ein Vermerk deutet an, dass nur einer pro Person eingelöst werden kann.

Alles für die Reise
Ein Coupon des Skriptoriums

Reiseführer - Stadt Sturmwind
Reiseführer - Wälder von Elwynn
Reiseführer - Westfall
Reiseführer - Rotkammgebirge
Reiseführer - Dämmerwald
von Aiden Barlow

Abhandlung über den Hafen
Die Südsee
von Travio Del’Canto

Reisesicherheit – Abyssische Untiefe
Reisesicherheit – Feuerlande
Reisesicherheit – Himmelswall
Reisesicherheit – Tiefenheim
von Narazeth

Dieser Coupon berechtigt seinen Inhaber für einen Rabatt von 50 (fünfzig) Prozent auf eine der angegebenen Abschriften oder einen Rabatt von 10 (zehn) Prozent auf jede andere vorrätige Abschrift des Skriptoriums. Diese Vergünstigung ist nur einmalig entwertbar. Ausgenommen davon sind individuelle oder nachträgliche Dienstleistungsanfragen oder Übersetzungen zum genannten oder andere Titel.

Skriptorium - Schreibstube am Magierviertel zu Sturmwind

Link zum Coupon: https://tinyurl.com/coupon-skriptorium-5
Link zur Angebotsseite: https://skriptorium.stadt-sturmwind.de/?p=1604

Total RP 3 Extended Item-Code des Coupons (Ausklappen und kopieren)

Versiegelter Couponumschlag

!TEv3YPrYv4NLu5IK4YgygaBzQkvkqiTihzKSAK8MBgOhMgME1m9q1DpI1sLPY7qUnvLB0ZqUY3XBY(KKVtpmcqaYoPYUYaZzo95)F(6aVGbb99WF189d67hWQ1OwdVJA2WRHHhN0nOFDWb7S(0NsLsOhYNPLjdLYH5PMXXj8PpXGnG1Pn9u3tcyNivlgzKPZse6fJ45tMk0sJrOOhVE1rF9IreBrI0fJe0VoolFwMJIzXi2TA5mBMwcnbzbge4vxMWT3Vy0uXKCveriMBTIkbSlzWp8EpCIZoMSOBgEUaVrp0ZlGDomPoI4LpMakbSJViimG1VDaR92wwHb8KRXydig)uBkkXyDOh(CB6ZBis1GKUkOdODsq)M4PUKn4x79bSRzUdEc9519PpV0DUJhq8F1zGAPsqCJDmf3YuxBe0pGwPWj9)mJyCUwA)Y5I7eju(G9XUoE6gW8RxTw9QEVFXi)ATAwVL)7GcG4prjmwTWyEtxPODsugC5Bc6)2aw0nbmVk1RaB98lWJIaM9gYt8AabdkN8ZqeKOR9KO9A1WVvT368)9jARlEct6IZipKDfub(cUO3V2W5Bm8v3Rd6dT(XpJ6SA1OdfjSCzIPOYzWFd5SbU42GIZuenCXGNv5n2LKwxygLnEfTN4HitISlCPZpRqffXnYj7Fb9CV2f07HK37GjX64YnUCH1LVCnhKKqq5H46Tg)1hQgx)Rl(WdX(4H2jjuD6KLFdvorsXIrxjKgb4XN4zgy5KxSQUYdvNboj5rc3DAiTynvk(gWRLhzPVY1PZLQOfFyhw(mkPJOFFhPHtsM)fLAFSHS2eEsYEE1vz2B5PPtfHs9uXEyO7Yhttf658KOs3NCnNcBlD9GD46KS5B7nTdJ5QOKC10fJw(TqsyoE7XNGV(qxkEXw(TiJqSJyhO53jZGQfj)HJ5kB2Ecug54yHowire63(7)dylHFXyKOPcc(ALvkMu6n7W6PICHobM3b5ONe(CIz(6y2oSmG0Gces3X(7Z187f24sZ2z6JZsAvZ9FFfoVz94MfJq0rmo2kNAxpO7mvm3f1kQVwr9kEiM3TkD3S2Ir)r8A1K7Lt)ty2Oo7EHY6M3wCckMtZFvtfiblCIODiIrA5el9qM797t4EKWVxeR2rW)IaXTru0tliM16LpcBxSHO3xXosNKBVy0nc9uy0gCgx1H0a(v5f2rkprcAqBZfABixJZ1o3mvOYqgH6I4oZZq9dy9rK8ozuUaTILoJIJqjmPPjsxTa0k0vcYHwOodxnrZNU23x(pru2iS3JxsuVppLwVO4k1grOsVDG0ksqFlsMRYSUS(djs1TVk2ANzAvTkMfWPrJvMGJLLwzCwA15YBLv3iE8Qn(DrZoICczimYqk6cIFKpvk03H)bDsg2gJcGY7Kpo(wULNKnDvIXzP)GMYhZnyvObD(ul6qKUgUz26vFgm9ggQ2fFTmgShXBwFKkgAA1BmLwyLir1)YmePhkJ(Z(h97hNrXt7RqT0ViU1Us2UrGft57C8FnO)r47lCBB7vF4PbSFINkofNSFMgvgNZXiQa2Px5weFgw6sBD75rC2fJ4KQVqm3lN4QNpr(t5GorCyb1llL6GSSeRCwpbpIGeuaDHGe0nBCoQ0SLBGFgOguJoHtJcEHb7VEvWkuiPMIPCkL(SMSn6rdjtpn1kkQcC9pfH8TRDP6Y5lFmwB3cVd2z2PaItHbTj(MdAIFhSnnpm0McGmBcTHaCjv3nuQmJjniXMylxNzhAn5kEQCmxh5W(ewG95aBopeuiMBlS4P9XYi3sFxwAOjoBEadfgMI3)CmS0qI9aFa6DpWgwLYXFjiKhypmkS(dwhCBthVyzQZnwHIP9XRzb(RqTnWMDqn1Sa1uZ9JA6WyMka2uIN7LbaEamCo4K1Auf)5J5(Eh5GtUbMWsGJnkGhUfR(VRvD)NasEuzmR08wLrNjuLHBnfL2cR2btZygrkoMYGK925ggcN(eH67EktgUCaM7m0isMSvXb70FMUOtrNJDxj2Gi4VReTIF1ULGolwt39iKw1XPElj2WMqDOH6mmEqr7TcXEQSjzAW0uzI1vRV1IFEIHoIR6435mS67ZQiIO8y)rhEu0)v1)pD7g6cFEKgdd6J86mUEJPERBbqm5)pkEfU9Fi1sEDZ19FBv3tTEUgnxlNR5RSjyNAZMnArxT5fAk88oCxrzp1Z7cAwP(oTmVVLxZw1Bw2h47QnlVJX)dT67oY553nYnGP8AKUfkuJfnNXU5wRsWMoyt3pxm(20LpU8FbaBG4NYbEllWVHxjWcscs8O1Y0bnlLG8sBQaMKl5ZaEeZQI99Cp97WBXHZi7GAboU3GR7)tTaE2yvbgML)7jtCBcdboYCR45DqepHeEyQL47FT(NFL917(UP0qTF3R2xStBJR2V1(pVAp)U9Dkx9vS3Syz4p0(n3TrzxC9lorKQ5PEJYAnBqW)5d

Vorheriger Coupon: Coupon im Januar

3 Likes

Wie üblich kurz vor der Veranstaltung findet man Flugblätter an allen wichtigen Anschlagtafeln verteilt.

Der Orden des Erbauers lädt ganz herzlich zu den 2. erbaulichen Spielen ein und startet gleich noch einen Aufruf an Teilnehmer!

2 Likes

Ein neuer Aushang findet sich in Boralus sowie in Sturmwind

Schiffsauktion am Hakenkapmarkt & anschließender Umtrunk!

Werte Bürger von Boralus, Mitglieder der Allianz, Reisende, Kaufleute,

das Schwarzfischkonsortium bietet euch am Elften diesen Monats, eine halbe Stunde vor dem achten Glockenschlag, die exklusive Gelegenheit ein Gewinn für eure Marine zu erstehen oder selbige zu begründen. Aufgrund von konsortiumseigenen Flottenzuwachs, sind wir auf eines unserer Schiffe nicht länger angewießen, obgleich es indess immer noch in gutem Zustand gehalten ist. Die Schiffsauktion als solches findet nahe der Prachtmeerkaserne, in der Auktionshalle des Hakenkapmarktes statt, dort vor Anker liegt am selbigen Tag auch die zu ersteigernde Fregatte.

Das Startgebot liegt bei 200 Goldmünzen, einen Steckbrief mit ersten Details findet ihr im Anhang an diesen Aushang, weitere erfahrt ihr vor Ort bei der Versteigerung. Nach der Versteigerung an den Meistbietenden und der offizielen Übergabe, laden wir anschließend alle gemeinsam an Bord der Schiffstaverne „Leichte Brise“ zum gemeinsamen Umtrunk ein, die an einem Pier der Seemannsgasse, am Südtor von Boralus, vor Anker liegt.

Steckbrief

Schiffstyp: Tirassische Fregatte

Länge: 24m
Breite: 5.5m
Tiefgang: max. 1.9m
Geschwindigkeit: 13 Knoten
Kojen: 22
Mastenanzahl: 1
Segel: 1 Rahsegel, 3 Schratsegel

Bewaffnung (Inklusive):

1x 6 Pfund Kanone an Steuerbord
1x 6 Pfund Kanone an Backbord
1 x 12 Pfund Flachfeuergeschütz am Bug

Unter Deck:

  • Kapitänskajüte
  • 2 Offizierskajüten
  • 19 Manschaftskojen
  • Laderaum
  • Mannschaftsmesse
  • Lazarett
  • Munitions & Waffenkammer

OOC Eventdetails

Datum: 11.04.20
Uhrzeit: 19.30 Uhr, Schiffsauktion
Ort: Hakenkapmarkt (Nahe der Prachtmeerkaserne), Auktionshalle
Anschließend: 20.15 Uhr, Schiffstaverne (Südtor von Boralus)

5 Likes

Ein Aushang wurde angebracht. Diesmal kein Logo des Handelskontors sondern nur eines des Hauses Arseid

An den Anschlagtafeln der Stadt tauchen am Abend des dritten Tages der vierten Woche im fünften Monat Flugblätter auf, derer die Markierung des Skriptoriums tragen.

Das Skriptorium bietet eine Belohnung auf Hinweise die zu einer erfolgreichen Kontaktfindung zu der Person

Silizius Adeliv

führen. Hinweise können an die folgenden Schreiber der Stube übergeben werden: Silas Hitchens, Zesk, Narazeth oder Enestress.

Das Skriptorium,
Schreibstube am Magierviertel zu Sturmwind

"Für die

Dauer der diesjährigen Wollmesse

und der Anreise dorthin werden

bis zu neun auf guten Ruf bedachte und fähige Söldner

(bevorzugt einer Gemeinschaft) gesucht, die einige Handelskarren eskortieren und auf der Messe bewachen.
Der zu erwartende Lohn bei erfolgreichem Abschluss der Messe ergibt sich aus Vereinbarung.
Durch das Verschulden der Söldner verlorene Waren und Karren werden durch diese ersetzt, daher wird Wert auf Leute gelegt, die ihre Arbeit ernst nehmen.

Meldet Euch per Mittelsmann, per Schreiben oder höchstselbst bei Dame Azheera Khan in Sturmwind.

im Auftrag geschrieben und vervielfältigt
E. Flinkhand, Schreibermeister zu Sturmwind"

Ein weiterer Aushang ist zu finden

*Werte Bürger Sturmwinds!
Die Schneiderei „Feiner Faden“ sucht Mitarbeiter und Lehrlinge.
Auch Bedürftige dürfen sich als Lehrlinge melden, soweit lesen und schreiben vorhanden ist. Nahrung und Unterbringung werden geboten.
Als Mitarbeiter (Schneider) bekommt man natürlich Lohn.
Auch das Volk ist nicht von belang.
Meldet euch bei interesse einfach.

Mit freundlichen Grüßen
Nilan Finch, Schneider *

2 Likes

Auf den Anschlagtafeln der Stadt ist folgendes zu sehen

Sie sind gestresst und andauernd kraftlos? Es fehlt ihnen schlichtweg die Energie für den Alltag ? Sie suchen eine Möglichkeit dem entgegenzuwirken ? Wissen aber nicht wie sie das bewerkstellingen können?

Dann besuchen sie Jun´s Einsteigerkurs zum Thema Meditation: Die Kraft aus dem Inneren.

Hier lernen Sie mit einfachen Atemübungen, die genau erklärt werden, ihren Geist und Körper in einen Zustand der Entspannung zu versetzen. Dazu begleitend gibt es Klangschalen, die den Einstieg zur Meditation erleichtern. Der Kurs ist für Anfänger und jene die Interesse haben. Fortgeschrittene sind aber ebenso willkommen.

Der Kurs, findet hinter der Kathedrale, am Donnerstag den 28. ten Tag, zur 20 Stunde im fünften Monat des neuen Jahres statt. Die Dauer beträgt ca. 35 bis 45 Minuten. Die Teilnahme ist freiwillig und absolut kostenlos. Jeder der Interesse hat ist herzlich eingeladen.

Shaojuns Unterschrift rundet das ganze ab.

OOC. Kursbeginn ist am Samstag den 28.05.2020 um 20 Uhr. Ich bitte darum mich anzuwihispern oder eine Ingamenachricht per Post an mich schicken. Für einen Kalenderinvite. Oder einfach hier einen Kommentar hinterlassen. Für jene die Interesse haben, vielen Dank schon mal im vorraus.

1 Like

An der Anschlagtafel findet man folgenden Zettel, mit folgender Vorankündigung.

(Diese Info dient als Vorabinformation. Ein Beitrag dazu wird noch eröffnet.) Dieser Zettel ist auch Handschriftlich geschrieben.

2 Likes

ein neuer Aushang ist zu lesen von der Schneiderei „Feiner Faden“
Wir sind umgezogen!
Ihr findet uns ab Ende des Monats zwischen dem Handelsviertel und dem Magierviertel, am Kanal.
Mehr Platz, mehr Möglichkeiten.

Gez. Nilan Finch, Schneider

2 Likes

Neue Aushänge werden an den öffentlichen schwarzen Brettern der Stadt Sturmwind, jedoch auch an den Anschlagtafeln der Stadt- und Hafenwache verteilt. Ebenso finden welche vor jedem Zugang zur Stadt Platz.

Ehre der Krone,
Bürger von Sturmwind!

Mit diesem Anschlag gibt die Zehnte Wachkompanie zu Sturmwind erneut ein Gesuch nach neuen Kräften zur Verstärkung der eigenen Reihen bekannt. So sind aktuell folgende Positionen zu besetzen:

  • 1x Arzt
  • 1x Lichtwirker als unterstützender Experte
  • 1x Magier, vorzugsweise mit Kenntnissen in der Schule der Bannung und/oder der Weissagung
  • 1x Sprengstoffexperte, welcher vorzugsweise jedoch im Rang eines normalen Soldaten eingesetzt wird
  • Rekruten/Gefreite
  • Soldaten höherer Dienstgrade unter entsprechenden Vorbehalten

Sanitäter können sich ebenfalls melden, wenn sie eine Laufbahn als Stadtwache anstreben. Jenen wird, ob der Zusatzqualifikation als Sanitäter, ein angemessener Soldzuschlag gewährt.

Des Weiteren liegt der Fokus für Neuzugänge auf Menschen jedweder Herkunft, schließt nicht-Menschen jedoch nicht aus.
Das Mindestalter von Menschen liegt bei 16 Jahren, bei anderen Völkern im Bereich des Erwachsenseins.
Zeitnah nach Dienstantritt erwartet jeden Neuzugang eine Musterungsuntersuchung zur Feststellung der Diensttauglichkeit bzw. Behandlungsmöglichkeiten bekannter Probleme.


Nähere Informationen sind am Wachbüro in der Altstadt zu erfragen, wie auch auf der Rückseite dieses Schreibens zu finden.

Für weitere Informationen wendet Euch an:

Leutnant L. Kesper (Auswahlgespräche)
Jeden Soldaten der Einheit (Ausgabe von Informationsmaterial inkl. Bewerbungsvorlage)

gez. Leutnant L. Kesper
<Siegel des Königs und der Wache>

OOC

Weitere (OOC-)Informationen zudem im Gildenforum:
https://wachkompanie-sturmwind.enjin.com/forum/viewforum/9292840/m/50066677

6 Likes

An der Anschlagtafel ist folgendes vermerkt:

Ebenfalls werden die tage in Sturmwind Flyer verteilt

In der Nacht vom vierzehnten auf den fünfzehnten Tag des sechsten Monats, hat es sich ein fleißiges Bienchen zur Aufgabe gemacht an den Anschlagtafeln von Sturmwind Aushänge anzubringen.

Bürger von Sturmwind,
sucht Ihr derzeit eine Nebenbeschäftigung oder möchtet Euch etwas Kleingeld dazuverdienen?
Das Handelshaus Evermore sucht für den siebzehnten bis achtundzwanzig-sten Tag des sechsten Monats, helfende Hände um Lady Evermore während der Wollmesse bei der Arbeit zu unterstützen.
Gesucht werden allem voran Leute die beim Auf- und Abbau oder dem allgemeinen Handel helfen und für den Schutz der Investorin sorgen können.
Aufgrund des kurzfristigen Aufrufs, sollen fleißige Arbeiter reich belohnt werden!
Zudem werden sämtliche kosten übernommen.
Meldet Euch also noch heute bei Lady Winona Evermore persönlich oder im Handelshaus Evermore!
Gez. W. Evermore

3 Likes

Ein kleiner, handgeschriebener Zettel hängt an den Anschlagtafeln

Gesucht werden allsbald möglich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für eine Taverne nach gilnearischem Vorbild. Sowohl Bedienung als auch Barkeeper sind willkommen. Worgen gerne gesehen. Bitte bei Cordie Pembroke melden, oder einen Brief an Cordie.

Ein kleine Zettel, der mit Hand geschrieben ist.

Die nächste Armenspeisung findet am 24.7 um 20:00 wieder statt. Wie immer am Pavillon bei der Kathedrale. Infos folgen.

Link zum Beitrag

1 Like