[A-RP] Donavan & Partner - Bergbaugesellschaft

IC
An den einschlägigen Tafeln für Aushänge, sowie verschiedenen anderen Ecken großer Städte wie Sturmwind, Eisenschmiede und Boralus, als auch an verschiedenen kleineren Standorten wie dem Hafen von Menethil, findet sich immer mal wieder folgende Nachricht:

Donavan & Partner – Bergbaugesellschaft

Die Donavan & Partner ist eine kleine Bergbaugesellschaft, welche aber ein Recht großes Repertoire an Dienstleistungen & Waren anbieten kann. Die Mitglieder kennen sich seit Jahren und haben in dieser Zeit an diversen Projekten miteinander gearbeitet.

In Nordend, auf dem Lehen des Grafen von Stein (dessen Minen in Nordend & Westfall die Gesellschaft verwaltet/verwaltet hat) wurde in kompletter Eigenregie eine große Kobalt- und Titanmine errichtet welche sich zu einem Minenkomplex entwickelt hat. Inzwischen hat die Donavan & Partner mit zahlreichen Kunden & Partnern erfolgreich zusammen gearbeitet (Auszug in Post weiter unten).


Donavan & Partner bietet für sie zur Zeit folgende Dienstleistungen an:

  • Instandhaltung/Instandsetzung (z.B. Reparaturen & Modernisierung)
  • Fachberatung (z.B. in Sachen Effizienz, Prozessoptimierung, Planung, Finanzierung, usw.)
  • Schädlingsbekämpfung
  • Neuerschließungen

Weitere auf Anfrage!


Die Forschungs- & Entwicklungsinitiative Nord – ein Tochterunternehmen

Die Forschungs- & Entwicklungsinitiative Nord, kurz Initiative Nord, ist ein Tochterunternehmen der Donavan & Partner, die zum Ziel hat, mit neuartigen Entwicklungen & Technik modernen Bergbau weiter voranzutreiben. Effizientere Arbeitsabläufe, höhere Sicherheitsstandards, effektivere Möglichkeiten.

Bisher entwickelt:

-KNALLER-

Eine mit hochexplosivem flüssigem Pyrit gefüllte Sprengkapsel, die z.B. bei der kontrollierten Sprengung von verschütteten Gängen oder Hohlräumen zum Einsatz kommt und mit einem Gewehr verschossen wird.

„Soll ich jetzt den Knaller zünden? Zünd den Knaller!.. irre!“

In Entwicklung:

-I.D.A.S.H. 2.0-

Kurz für: Ist-Das-Auch-Sicher-Hier

Ein mobiles GnomTEC Sicherheitssystem, welches eigenständig Probleme & Schwachstellen wie Risse/Verschiebungen in schwer zugänglichen Minenschächten erkennt, diese einspeichert und per Analyse an den Nutzer ausgeben kann.


Wir arbeiten immer (sofern nicht anders gewünscht) mit modernster GnomTEC und achten auf hohe Sicherheitsstandards!

Die Route der 4 Schiffe der Donavan & Partner können bei freien Kapazitäten von unseren Kunden aber auch vollkommen Außenstehenden genutzt werden! (Nordlicht-Boralus-Stromgarde-Menethil-Sturmwind (und die selbe Strecke zurück)) Alles weitere auf Anfrage.
Anmerkung: Für eilige Kunden/dringende Anliegen hat die Donavan & Partner ein Schiff das deutlich geringere Kapazität vorweist, dafür aber schneller ist.

Selbstverständlich gehen wir gern auch auf speziellere Anfragen ein und hoffen darauf, jeden Kunden zufrieden stellen zu können. Sofern Sie diesen Aushang lesen können, operieren wir auch in ihrer Gegend.

Wir unterhalten ein Postfach in Sturmwind & ein Büro in Eisenschmiede und sind ansonsten über unseren Sitz in Nordlicht zu erreichen.

Mit freundlichen Grüßen

H.D-D. (Hilphie Donavan-Davis)

Donavan & Partner


Es folgt eine angehängte Liste die offenbar eine Übersicht gibt, mit was sich die Gesellschaft abseits von Dienstleistungen sonst so beschäftigt.

Produkte/Waren der Donavan & Partner – Bergbaugesellschaft

Erze & Barren:
Die Donavan & Partner vertreibt/handelt mit diversen Erzen und Barren. Es folgt eine Liste mit Anmerkungen wie z.B. der Verfügbarkeit oder Eigenabbau.

Kobalt ( Eigenabbau )
Titan ( Eigenabbau )
Silber ( Eigenabbau - geringe Mengen )
Echtsilber ( Eigenabbau durch Silber - sehr geringe Mengen – nur Erzform )
Gold ( Eigenabbau – geringe Mengen )
Bronze ( Eigenherstellung )
Geistereisen ( in Sturmwind gelagert, Import**)
Platin ( in Sturmwind gelagert, Import**)

Anmerkung: Kobalt & Titan bilden zusammen rund 85 % der gesamten Erzfördermenge aus Eigenabbau.

Sonstiges:

Graphit ( Gesteinsart/Mineral – Eigenabbau )
Schiefer ( Gesteinsart - Eigenabbau )
Schwefel ( Feststoff – Eigenabbau - Randprodukt*)
Kohle ( Eigenabbau)

*Randprodukte sind in schwankenden Mengen, manchmal auch gar nicht verfügbar.
**Import gilt für alles, was von außerhalb der Königreiche kommt, ausgenommen Eigenabbau.

Sämtliche Angaben können sich mit der Zeit verändern, werden aber aktuell gehalten.


OOC

Hallo!
Im Prinzip steht oben alles, was ihr wissen müsst. Das Projekt existiert, mehr oder minder, schon etwas länger, habe ich aber bisher nicht öffentlich propagiert. Es ist ein Versuch, zusätzliches RP für mich und alle die es nutzen wollen zu generieren. Die Möglichkeiten zum RP sind meiner Meinung nach wirklich groß und durchaus vielfältig.

Zur Kontaktaufnahme entweder im Spiel -Hilphie- anschreiben, eine Nachricht schicken, oder über Discord (K.K.#2530).

12 Likes

*Trust 3 Hilfe

6 Likes

Vierter Tag des dritten Monats, am frühen Nachmittag

An einem recht unscheinbaren kleinen Haus am Rande des inneren Rings von Eisenschmiede bringen eine Zwergin und ein Gnom eine Metallplatte aus Messing am Eingang an. Sie fachsimpeln eine Weile darüber, ob das Logo auf der Platte gelungen ist und nicht vielleicht doch ein wenig schief geraten. Der Gnom rückt dabei seinen viel zu großen roten Hut zurecht und zuckt mit den Achseln. Wird wohl erst einmal reichen müssen: „Sitzt fester wie mein Hut“

Nachdem die beiden wieder verschwunden sind, kann man folgendes erblicken: (siehe Nachricht hier drüber).


Kleiner Schubser mit folgendem Hinweis: Sollte das Büro in Eisenschmiede gebraucht werden (bisher auf Nachfrage), dann wird dafür das Haus genutzt, welches sich direkt links befindet, wenn man vom Militärviertel kommt. (IFRP-Forum = G13, Aldor-Wiki = Nr. 48)

1 Like

Ihr kennt das sicherlich. Ihr schlendert durch die Stadt eurer Wahl und hängt ein wenig euren Gedanken nach, bis ein etwas verschmiertes Pergamentblatt eure Aufmerksamkeit auf sich zieht. Warum ihr ausgerechnet darauf hängen bleibt, ist ein Rätsel. Trotz seines jämmerlichen Zustands könnt ihr aber noch halbwegs vernünftig lesen, was da geschrieben steht:

Die Donavan & Partner – Bergbaugesellschaft sucht:

  • Bootsbauer/Zimmermänner, welche die zwei vor kurzem gekauften Handelsschiffe im Besitz der Gesellschaft auf Vordermann bringen

  • Kooperationspartner für von der Gesellschaft nicht geförderte Erze

Bisherige Kooperationspartner/Kunden:
Graf von Stein (Nordlicht)
Schmiede Lahnstein
Haus Wolfenberg
Waffenatelier Elfenkunst
Häuser Laubwind & Ren’Kal
Haus Yasmir
Nordendschänke „Ruhestein“
Silberfeders Schreibwaren
Clarke’sche Extrakt- und Pigmentwerke
Baronie Graham
von Helmstedt (Cordberg)
und mehr…!

2 Likes

Sehr geehrte Kunden und/oder Interessenten!

Wir möchten sie darüber informieren, dass unser Hauptsitz auf dem Nordlicht-Lehen des Barons von Stein vom 5. bis zum 17. diesen Monats nicht zu erreichen sein wird und geschlossen bleibt.

In diesen Tagen finden auf dem Lehen Feierlichkeiten statt, in welche wir involviert sind und an welchen wir teilnehmen werden.

Hinweis: Ein Teil dieser Feierlichkeiten ist der Öffentlichkeit zugänglich, dazu einfach die Aushänge zur „Greifenauktion“ beachten!

(Wichtige Anliegen können allerdings auch dem Büro in Eisenschmiede zugetragen werden!)

Mit freundlichen Grüßen

H. Donavan-Davis

Donavan & Partner - Bergbaugesellschaft

Siebter Tag des sechsten Monats, gen Mittag

Hilly schaute zufrieden drein. Vom Schiff des Hafens von Nordlicht blökte und meckerte es. Das war ein gutes Zeichen. Die Tiere hatten die recht lange Reise wohl doch ganz gut überstanden. Das freute sie sehr, hatte sie zuvor trotz der Beschwichtigungen der Zwerge dazu, dennoch ein angespanntes Gefühl. Allgemein würde sie vermutlich der ein oder andere trotz gelungener Verschiffung für ein wenig verrückt erklären. Wer beim Licht lässt denn zwergische Widder in den Fjord holen, nur damit diese…damit diese…ja was sollten die eigentlich hier? Karren ziehen?

„Alle sechs Lastentiere sind bei bester Gesundheit, Mrs. Davis. Äh, ich mein…Sir Davis.“ brummelt ein Hafenarbeiter in seinen Bart und kratzt sich unbeholfen am Kopf. Hilly schmunzelt und winkt gar lässig ab. „Schon gut, schon gut. Bringt sie auf die vorbereitete Wiese vor der Stadt, sie sollen sich dennoch erst einmal ausruhen, bevor wir ihnen ihren neuen Arbeitsplatz zeigen.“ Der Hafenarbeiter nickte und brummelte erneut. Die Frage nach dem warum, die wir uns bereits gestellt haben, behält er für sich.


Sehr geehrte Mitarbeiter der Nordlicht-Mine!

Sicher haben ein paar von euch schon die Koppel vor der Stadt gesehen, welche seit ein paar Tagen nun auch bevölkert wird! Die dort ansässigen Tiere sind zwergische Widder, die euch bei der Arbeit rund um die Mine unterstützen sollen und werden. Die Widder sind an raues Klima und Umgebung bereits gewöhnt und recht pflegeleicht. Dennoch würde ich es begrüßen, wenn sich Freiwillige melden, die sich dazu bereit erklären, darauf ein gewisses Auge zu haben. All jenen wird in Aussicht gestellt, das Tier um das sie sich kümmern später überschrieben zu bekommen.

Licht mit euch

Sir Hilphie Davis

Donavan & Partner - Bergbaugesellschaft

OOC:
Vielen dank an den Klan Bernruh, von welchem eben jene Tiere erstanden wurden!


Eine zweite Nachricht hängt für alle Arbeitenden der Mine sichtbar an verschiedenen Sammelpunkten, sie ist allerdings einfacher und scheinbar recht zügig, gar hastig, geschrieben und verteilt worden.

Zur Zeit gibt es das Gerücht, dass manche von euch ihren Arbeitsplatz verlieren werden. Ich möchte hiermit klarstellen, das dies nicht der Fall ist. Der Punkt an dem dieses Gerücht losgetreten wurde ist, das die Mine in Otterstein, die wir stellvertretend für die Baronin verwaltet haben, in Einverständnis mit eben jener stillgelegt wurde. Die dort zuletzt noch wirkenden Arbeiter werden anderweitig Arbeit finden. Ich bin überzeugt davon, das die Baronin dafür sorgen wird.

Sir Hilphie Davis

3 Likes

schiebt den Threat mal wieder ein Stück nach oben

Ich habe den Eingangspost mal editiert/erneuert. Er ist jetzt aktuell und zeigt neben den Dienstleistungen nun auch die Waren an, die von der Gesellschaft gehandelt & vertrieben werden!

2 Likes

Ein Pergament im Wind stößt gegen einen Stein und bleibt dort hängen. Ihr könnt einen Blick auf die Zeilen darauf erhaschen.

Neues von der Donavan & Partner – Bergbaugesellschaft

Liebe Leser, Liebe Kunden und solche die es noch werden wollen!

Werbung
Ihr wollt auf sicherem Wege Waren zwischen den Städten der Allianz transportieren, über Land ist euch aber zu unsicher und Schiffe der Krone zu teuer? Dann kommt hier vielleicht die Lösung für euch!

Die Donavan & Partner – Bergbaugesellschaft hat auf ihren regelmäßigen Touren noch Ladekapazitäten auf mehreren Streckenabschnitten frei! (auf Anfrage)

Alle externen Transportgüter werden von der Gesellschaft selbst vor Schäden abgesichert.

Hinweis 1:
Die Donavan & Partner wird ab Ende der Woche ihren Betrieb herunterfahren, da Winterhauch ansteht. Die Gesellschaft wird ihr Pensum in dieser Zeit auf ein nötiges Minimum herunter schrauben. Die Kontaktaufnahme ist weiterhin problemlos möglich, Auftragstermine werden allerdings erst wieder ab Mitte nächsten Monats angesetzt.

Achtung:
Mit der Wiederaufnahme der vollen Tätigkeiten Mitte Januar wird die Donavan & Partner mit ihren derzeit zwei Schiffen eine neue Route fahren.

Die bisherige Route Nordlicht-Menethil-Sturmwind (und umgekehrt) wird um zwei Stationen erweitert.

Die neue Route ist Nordlicht-Boralus-Stromgarde-Menethil-Sturmwind (und umgekehrt)

Im Frühling wird die Flotte um ein weiteres baugleiches Transportschiff vergrößert.

Hinweis 2:
Mit der Erweiterung der Route werden zwar auch die Möglichkeiten erweitert, die Gesellschaft weißt allerdings freundlich darauf hin, das mit dieser Maßnahme sich auch die Gesamtfahrzeit der Route um zwei Tage erhöht.

3 Likes

Jemand hat an verschiedenen Anschlagpunkten großer Allianzstützpunkte einen Aushang gehämmert. Oben prangt das Logo der Donavan & Partner – Bergbaugesellschaft. Ein kleiner Text, aufgeteilt in mehrere Abschnitte und offenbar Maschinenschrift, folgt dicht darunter.

:hammer_and_pick: Neues von der Donavan & Partner – Bergbaugesellschaft :hammer_and_pick:

Die Donavan & Partner hat sich dazu entschlossen, seine Angebote an verkauften Waren aus eigenem Hause leicht anzupassen:

Graphit (Gesteinsart/Mineral), bisher als Randprodukt aus Eigenabbau angeboten, wird nun gezielter gefördert, was die Verfügbarkeit erhöht.

Schiefer wurde als weitere Gesteinsart in die Produktpalette des Eigenabbau aufgenommen und ist ab Ende des laufenden Monats verfügbar.

Kohle wird in die Waren aufgenommen. Diese wird in einer neuen Kleinmine gefördert. Bestellungen werden bereits entgegen genommen, Auslieferung & Verfügbarkeit ist allerdings nicht vor Ende nächsten Monats möglich.

Pyrit wird aus mehreren Gründen, unter anderem Sicherheit, restlos aus dem Programm gestrichen. Die Gesellschaft wird Pyrit in kontrolliertem Rahmen allerdings weiterhin selbst verwenden.

Der Menge von importiertem Geistereisen wird leicht erhöht, somit steigt auch hier die Verfügbarkeit.


Weiteres:

Zur Zeit befindet sich die Gesellschaft in Verhandlungen über eine Kooperation mit den Clarke’schen Extrakt- und Pigmentwerken.

Für Interessierte besteht die Möglichkeit, Kontakte zu Lieferanten von kul tiranischen Erzen/Metallen herzustellen.

Während des aktuell laufendem Nobelgartenfests :egg: kann jeder Kunde bei -Silberfeders Schreibwaren- einen Gutschein über eine Graphitbruchplatte mit Gravur der Donavan & Partner gewinnen!

(Der Startpost wird in den nächsten Tagen dahingehend geändert/geupdatet!)

3 Likes

Jemand hat an verschiedenen Anschlagpunkten großer Allianzstützpunkte einen Aushang gehämmert. Oben prangt das Logo der Donavan & Partner – Bergbaugesellschaft. Ein kleiner Text, aufgeteilt in mehrere Abschnitte und offenbar Maschinenschrift, folgt dicht darunter.

Veränderung der Dienstleistungen

Die Gesellschaft hat sich dazu entschieden, ihre Angebote im Dienstleistungssektor auf unbestimmte Zeit zurückzufahren und abzuändern:

Die Punkte Standortfindung sowie Neu, Um- und Ausbau entfallen in Zukunft, werden nur noch in Minen der Gesellschaft selbst durchgeführt und für Kunden durch die „Neuerschließung“ ersetzt.

Neu ist „Instandhaltung/Instandsetzung“. Die Modernisierung wird nicht mehr eigens aufgeführt und in Zukunft in diesem mit inbegriffen sein.

Die Donavan & Partner gibt den bisher eigenständigen Punkt -Planung- auf und wird ihn unter -Fachberatung- integrieren.

Die Gesellschaft wird verwaltungstechnische Aufgaben nicht mehr offen im Repertoire führen, diese aber weiterhin auf Nachfrage anbieten können.

Reparaturen fallen nun unter den neuen Punkt „Instandhaltung/Instandsetzung“.

Donavan & Partner - Schmiede für Tierrüstungen

Ab dem ersten Tag des nächsten Monats wird in Nordlicht eine kleine Schmiede für Tierrüstungen ihren Betrieb aufnehmen.
Nur der Schmiedevorgang selbst wird aufgrund des speziellen Aufbau & diversen Gerätschaften in Nordlicht selbst geschehen.
Konzeptzeichnungen, Blaupausen, Beratungsgespräche, Abmessungen, usw. werden jeweils bei euch Vorort vorgenommen!
Bei Fragen & weiteren Anliegen ist die Schmiede über die gängigen Adressen der Gesellschaft zu erreichen.

Weiteres

Die Donavan & Partner bedankt sich bei allen Kunden die die bisherigen Dienstleistungen in Anspruch genommen haben und steht auch weiterhin mit Rat & Tat zur Seite.

Die Kooperation mit den CEPW wurde nach erfolgreichen Verhandlungen Anfang des laufenden Monats aufgenommen. Auf gute Zusammenarbeit!

Der Handel mit Barren & Bergbauerzeugnissen (Erz, Gestein & Co.) wird weiterhin ohne Einschränkung fortgeführt.

Zusatz: Das kul tiranische Metall Platin wird in Zukunft in geringem Kontingent auch von der Donavan & Partner selbst angeboten. Für die Anderen besteht weiterhin die Möglichkeit der Kontaktaufnahme zu Lieferanten.

IC:

Donavan & Partner – „was bisher geschah“

Die Forschungs- & Entwicklungsinitiative Nord

Die Donavan & Partner hat in den letzten Jahren die Gründung einer neuen Abteilung angestrengt, mit dem Namen „Forschungs- & Entwicklungsinitiative Nord“. Wie der Name bereits impliziert werden mithilfe dieser Abteilung neue Methoden erforscht & entwickelt, welche später in und um den Bergbau herum ihren Einsatz finden sollen. Dabei kann es sich z.B. um Gerätschaften, Gegenstände, Stoffe oder Systeme handeln, welche Arbeitsabläufe effizienter gestalten oder größere Sicherheit gewährleisten.

Die Entwicklungen kommen dabei in den Minen der Donavan & Partner sowie ihrer Kunden zum Einsatz.

Die erste Präsentation der Nord ist der sogenannte -KNALLER-. Eine mit hochexplosivem flüssigem Pyrit gefüllte Sprengkapsel, die z.B. bei der kontrollierten Sprengung von verschütteten Gängen oder Hohlräumen zum Einsatz kommt und mit einem Gewehr verschossen wird.

Vor kurzem wurde die Initiative schließlich als kleines Tochterunternehmen ausgegliedert und steht auf Anfrage auch Interessierten Förderern/Investoren/Kunden zur Verfügung.

Sonstiges

Den Nachrichten nach hat die Donavan & Partner ihre Flotte nochmals vergrößert. Zu den 3 baugleichen dickbäuchigen Transportschiffen tirassischer Bauart kommt nun ein weiteres Schiff Sturmwinder Bauart hinzu. Die Kapazität dieses Schiffs ist gut ein Drittel geringer, dafür ist es aber deutlich schneller unterwegs und für eilige/dringendere/kurzfristige Geschäfte gedacht.

Die Schmiede für Tierrüstungen wird für die Öffentlichkeit geschlossen, versorgt aber weiter Kunden die in Nordlicht beim Haus Stein einen Greifen erwerben und für diesen eine Rüstung benötigen/bestellen.

Gerüchten nach ist Fördermenge der Donavan & Partner im letzten Jahr erstmalig seit Gründung deutlich gesunken, was zur Folge hatte das auch die Gewinne nicht gestiegen sind.

OOC:
Oben ist zu sehen, was sich so grob im Skip getan hat. Der Eingangspost wurde dahingehend ebenfalls angepasst. Ich spiele bis zum 15.11. zweigleisig. Sprich: Ich passe mich an, je nachdem ob Leute die mich bespielen oder bespielen wollen den Skip erst zum genannten Datum durchführen.

2 Likes