[A-RP] Markt am Frühlingssee (30.05.2020)

Man gab der kleinen und mutigen Zwergin den Standplatz 5. Hoffe dennoch das zumindest ein Erwachsener dabei sein würde um etwas auf sie zu achten.

3 Likes

Ein kleiner Push für den großen Markt morgen!

3 Likes

Und weil es Brauch ist…

„Und am Ende des Viertels ist ein Markt am See.
Geldscheine, Münzen liegen auf dem Weg.
Er hat zwanzig Händler, seine Ständ’ sind schön.
Hmmm… alle kommen vorbei, um Geld auszugeben.“

Der Stand der Erbauer ist wahrscheinlich der chaotischste des ganzen Marktes, aber dennoch kommt man nicht dran vorbei ohne einen Blick drauf zu werfen… wie bei einem Unfall… oder man fragt sich halt, wer seinen Sperrmüll da abgestellt hat?

ANGEBOT DES STANDES

(Um das Angebot zu betrachten, bitte entsprechend anklicken)
Plünderware aus Kriegsgebieten

Sofort fällt dem Kenner auf… die Waffen, die auf dem Tisch liegen oder dagegen lehnen schauen auf eine lange Zeit des Kämpfens zurück.
Manche Klingen sind so vom Kampf gezeichnet, dass man sie eigentlich nicht mehr verkaufen dürfte. Aber wer wollte nicht immer schonmal so ein Schwert oder solch eine Axt haben, den man sich über den Kamin hängt?

Auch Rüstungen sind auf den Tischen zu finden oder liegen daneben oder dahinter oder davor. Brustpanzer, Schulterplatten, Armschienen, Beinschützer. Aber hier sei auch angemerkt, dass die Rüstung teilweise bessere Tage gesehen hatte. Hier mal ein Loch, da mal Verschmierungen oder Dellen. Auf Nachfrage würde man erfahren, dass es sich um alte Kathulrüstung handelt. Anscheinend wäre die Reparatur kostspieliger, als eine neue herzustellen. Aber für ein paar Kupfer freut sich vielleicht noch Jemand drüber?

Noch dazu findet man auf dem Tisch auch neu anmutende Rüstung, die jedoch Herstellungsfehler aufweisen.
Auch diese Ausschussware wird angeboten für einen Apfel und einen Ei.

Fundstücke vom Schlachtfeld - CORDBERG / Tal der ewigen Blüten

Immer mal wieder findet der Orden bei Aufräumarbeiten auf Schlachtfeldern kleine Dinge, die Soldaten gehörten. Im Gefecht verloren, im Schlamm begraben und wieder ausgebuddelt. Nicht immer finden diese Dinge zu ihrem Besitzer zurück, doch der Orden hat es sich zur Tradition gemacht, sie bei Märkten auszulegen, auf dass mit Glück jemand darauf aufmerksam wird. Auch wenn die Chancen gering sind, so sollte man die Hoffnung nie aufgegeben!

Würde Jemand etwas wiedererkennen?
(ooc: Hier sind unsere Marktstandbesucher gefragt! Wenn ihr etwas erkennen wollt, dann nur zu! Solange es nicht Arthas verschollener Zwillingsbruder in einem Einmachglas ist.)

Pinkes Plüsch - Das Original aus dem Hause Zwille

Es präsentiert sich auf einem typisch gnomischen Metalltisch mit einer recht geringen Höhe eine mannigfaltige Auswahl an pinkem, rosanem und hier und dort mittlerweile sogar ein bisschen blaues, grünes, rotes und gelbes. Aber es ist weit mehr rosa und pink! Und alles ist ausnahmslos flauschig, bebömmelt und explosiv!

Die Kissenschlacht!
Alle Kissen sind handgemacht und gefüllt mit reichlich Federn!

Kleines Kissen - 1 Silber
Mittleres Kissen - 2 Silber
Großes Kissen - 3 Silber

Es gibt sie in den Farben…

  • Rein rosa/pink
  • Rosa mit Blaustich
  • Rosa mit Lilastich

Neu!

  • blau
  • grün
  • gelb
  • rot

Alle Kissen haben natürlich die typischen Bömmel an allen vier Ecken die sie zu einem Originalprodukt aus dem Hause Zwille machen! Natürlich sind die Bömmel an die Farben der jeweiligen Kissen angepasst!

Der Kuschelfaktor bei allen Kissen beträgt mindestens 5!
Denn so hoch ist der Flor auf den Kissen welcher selbstverständlich in seiner Weichheit dem Fell eines Hasenbabys, Katzenkindes oder Hundewelpen in nichts nachsteht.
Ein wahrgewordener Kuscheltraum selbst für die härtesten Kerle auf dieser Welt!

Deckenburgbaumaterial!
Alles Decken sind handgemacht und das sieht man!
Hier fehlt eine Masche, da fehlt eine Masche. Aber alles ist so wunderbar rosa! Und einige sind sogar mit extra flauschigem Garn gehäkelt!
Neu dazu gekommen sind Felldecken! Sie haben eine Florhöhe von 5-7cm und sind genauso weich wie die Kissen!

Gehäkeltes:
Kleine Decken - 1 Silber
Mittlere Decken - 2 Silber
Große Decken - 3 Silber

Neu!
Felliges:
Kleine Decke(130x170) - 7 Silber
Mittlere Decke(150x200) - 10 Silber
Große Decke(220x240) - 17 Silber

Folgende Farben sind erhältlich:

  • rosa
  • pink
  • rosa mit blauem Schimmer
  • rosa mit lila Schimmer
  • blau
  • rot

Alle Decken haben mittlerweile an einer der vier Ecken ebenso einen Bömmel um sie als Original des Hauses Zwille zu kennzeichnen! Natürlich sind die Bömmel wieder in Deckenfarbe!

FEUERWERK!
Feuerwerk in allem möglichen und umöglichen Farben! Große und kleine Kaliber!

Einfarbige:
Kleine Raketen - 2 Silber
Mittlere Raketen - 3 Silber
Große Raketen - 5 Silber

Mehrfarbige:
Kleine Raketen - 4 Silber
Mittlere Raketen - 5 Silber
Große Raketen - 7 Silber

Folgende Farben sind erhältlich:

Einfarbig - rosa, pink, rot, gelb, blau, grün, lila, silber, gold, weiss

Mehrfarbig - Zweifache Kombinationen der Einzelfarben z.B. rosa + gold, rot + grün, usw.

An den Köpfen der Raketen kann man die Farben bzw Farbkombinationen erkennen! Alle Raketen sind mit einem rosa Hütchen versehen und am unteren Rand liest man die Worte. „Original aus dem Hause Zwille“.

Finarys Stand >> Druide zum Anfassen

LECKERES
Kekse (15 Stück) ----- 50 Kupfer pro Tüte
Knallmais ----- 10 Kupfer pro Tüte

FLAUSCHIGES

Plüsch Schafe (braun, schwarz, weiß und rosa) ----- 6 Silber
Plüsch Katze (Schwarz, Martienne Modell) ----- 6 Silber
Plüsch Murloc (in rosa, blau und standart) ----- 8 Silber
Plüsch Hund (weiß, schwarz, braun und gefleckt) ----- 8 Silber
Plüsch Vogel (schwarz, bunt, weiß und grau) ---- 4 Silber
Plüsch Pferd (alle Farben die man sich nur vorstellen kann) ----- 10 Silber

Plüsch Ordensritter ( Original mit Wappenrock und Bewaffnung) – 20 Silber
Plüsch Ritter ( Auf wunsch kann der auch Personen ähneln.) – 20 Silber

BERATUNGEN ALLER ART

Was ist mit meinem Haustier los?
Warum wachsen meine Gurken nicht?
Wieso stirbt mein Kaktus?

Alle Ratschläge werden auf Pergament festgehalten. Bei großen Dingen muss ein Termin vereinbart werden.

Kein Festpreis, da nach aufwand Bezahlt wird.

ABERGLAUBEN

Hasenpfote — 20 Kupfer
Kleine Glückssteine (jeder hat eine andere Form) – 20 Kupfer
Salz (kleines Säcklein) – 1 Silber
Kleine Spiegel – 10 Silber
Hufeisen – 1 Gold
Federn (allmögliche Farben und größen) – 1 Silber

PS: Das Salz ist NICHT zum Verzehr geeignet, da es aus den Tränen verzweifelter Kathul gewonnen wird.

Wir wünschen allen viel Spaß beim Markt am See!

Liebe Grüße
die Erbauer
i. A. Kathul Fass

4 Likes

Die Händler können, wie Marielle es bereits gemacht hat. Nun ihre Angebote gerne posten.
Auch natürlich gerne im neuem Händlernetzwerk-Discord

https://discord.gg/uTJuyJu

1 Like

ZUCKERFEE

Standbeschreibung

Der Stand der Zuckerfee wurde mit einem gestreiften Tuch in zarten Pastelltönen bedeckt und mit frischen Zweigen und Blüten geschmückt. Darauf finden sich Gläser mit Bonbons und Lutschern, Platten mit Keksen, Schachteln und Teller mit Pralinen, Schokolade, sowie Likör- und Sirupflaschen. Auch die Zuckerwattemaschine wurde wieder aufgestellt.

Süßigkeitensortiment

Bonbons (10 Kupfer pro Stück)
Bonbons in den Sorten Apfel, Orange, saure Zitrone, saurer Rhabarber, Waldmeister, Erdbeere, Pfefferminz, Lakritz, Honig, Karamell & Whisky-Karamell.

Bonbonglas mit Füllung (15 / 20 Silber pro Glas)
Das Bonbonglas kann mit Bonbons nach Wahl befüllt werden.

Blütenförmige Brauselutscher (25 Kupfer pro Stück)
Blütenförmige Lutscher in den Sorten Erdbeere, Waldmeister, Orange & saure Zitrone, bestäubt mit Brausepulver.

Blütenförmige Kekse (10 Kupfer pro Stück)
Kekse in den Sorten Zitrone, Nuss und Schokolade.

Schokolade (3 Silber pro Tafel)
Schokoladentafeln in verschiedenen Sorten.

Schokoladenblüten (10 Kupfer pro Stück)
Flache, münzgroße Schokoladenblüten in den Sorten…

  • Weiße Schokolade
    (Pur, Vanillearoma, Zitronenaroma)
  • Zartbitterschokolade
    (Pur, Minzaroma, Rumaroma)
  • Vollmilchschokolade
    (Pur, Haselnussaroma, Mandelaroma)

Pralinen (1 Silber pro Stück)

  • Herzpraline aus weißer Schokolade, gefüllt mit Erdbeerlikör, dekoriert mit rosa Zuckerherzchen.
  • Herzpraline aus weißer Schokolade, gefüllt mit Waldmeisterlikör, dekoriert mit grünen Zuckerherzchen.
  • Herzpraline aus dunkler Schokolade, gefüllt mit Whisky-Sahnelikör, dekoriert mit kleinen Schokoladenherzchen.
  • Weiße Kugelpraline, gefüllt mit einer Erdbeer-Rhabarbercreme, gewälzt in Rhabarber-Zucker.
  • Weiße Kugelpraline, gefüllt mit einer Waldmeistercreme, gewälzt in Waldmeister-Zucker.
  • Dunkle Kugelpraline, gefüllt mit einer Schokoladencreme, gewälzt in Schokoladenraspeln.

Liköre (15 Silber/ 25 Silber pro Flasche)
Likör in den Sorten Pfefferminz, Whisky-Sahne, Waldmeister & Erdbeere.

Sirup (5 Silber/ 10 Silber pro Flasche)
Sirup in den Sorten Waldmeister, Erdbeere, Erdbeer-Rhabarber.

Gelee & Marmelade (2 Silber und 50 Kupfer pro Glas)
Gelee in den Sorten Apfel & Waldmeister, Marmelade in den Sorten Erdbeer-Vanille & Erdbeer-Rhabarber.

Zuckerwatte
(1 Silber/ 2 Silber und 50 Kupfer pro Portion)

Zu feinen Fäden gesponnener Zucker, um ein Holzstäbchen gewickelt.

1 Like

Standbeschreibung “Skriptorium” (Marktplatz Nr. 6)

Ausgestellt auf den Tischen, die mit Leinen in den Farben Sturmwinds gedeckt sind, finden sich an diesem Tage eine Selektion an Abschriften aus dem Archiv des Skriptoriums. Ein bereitliegender Katalog, beinhaltet den gesamten Umfang jenen Archives. Jedoch mit dem Vermerkt, dass alle Schriften, die nicht folgend aufgelistet sind, an diesem Tage nicht am Stand direkt erworben werden können.

Über die Schriften im Allgemeinen (bitte hier klicken...)

((Zugunsten der Übersicht befinden sich die Beschreibungstexte verborgen in der jeweiligen Infobox. Weitere Informationen zu jeder Schrift finden sich auf der Projektseite ( https://skriptorium.stadt-sturmwind.de/?page_id=28 ) oder der Aldor-Wiki ( https://diealdor.fandom.com/wiki/Mustersammlung_des_Skriptoriums ) bzw. das Stand-Elekk am Markttag.
Eine Legende für die Nummern an den Büchern findet sich weiter unten.))


Schriften über den Glauben

Glaube und die Wissenschaft

Schriftart: 2, 6

Autor: Arondal Nebelschwert

Beschreibung: Eine von Arondal Nebelschwert verfasste Abhandlung über die Frage wie es sich mit Weisheit und Ignoranz zwischen dem Glauben und den arkanen Wissenschaften verhält.

Preis: 10 Silbermünzen

Lehren des Licht

Schriftart: 2

Autor: Thangal Eriador

Beschreibung: Eine Glaubensschrift zu den drei Lehren des Licht: Respekt, Geduld und Mitgefühl. Verfasst von Paladin Thangal Eriador.

Preis: 7 Silbermünzen

Der Weg aus den Schatten - Müssen wir uns fürchten?

Schriftart: 2

Autor: Hathel Scheinwacht

Beschreibung: Eine kurze Glaubensschrift von Hathel Scheinwacht, die sich mit der Frage beschäftigt, ob das Abkommen vom Licht, etwas unumkehrbar böses sein muss.

Preis: 5 Silbermünzen

Gebetsbuch von Hathel Scheinwacht

Schriftart: 2

Autor: Hathel Scheinwacht

Beschreibung: Ein Gebetsbuch mit einigen von Hathel Scheinwacht verfassten an das Licht gerichteten Gebeten.

Preis: 10 Silbermünzen

Was ist das Licht?

Schriftart: 2

Autor: Hathel Scheinwacht

Beschreibung: Eine kurze Abhandlung von Sir Hathel Scheinwacht über das Licht aus Sicht eines Lichtgläubigen. Wie es sich definiert als auch, wie man Licht zu dienen vermag.

Preis: 10 Silbermünzen

Der Weg mit dem Licht

Schriftart: 2

Autor: Aleyah Arturia Lawbringer

Beschreibung: Glaubensschrift verfasst durch Paladin und Ordensmeisterin Aleyah Arturia Lawbringer.

Preis: 15 Silbermünzen

Schriften für große, wie kleine Reisen

Adel der Menschenreiche

Schriftart: 3, 6

Autor: Die Aldor Community

Beschreibung: Ein Register der Adelsgeschlechter der Menschen.

Preis: 40 Silbermünzen

Taur-ahe – Die Sprache der Tauren

Schriftart: 2, 6

Autor: Das Skriptorium, Thorgun Saldason

Beschreibung: Ein Wörterbuch für Taur-ahe, der Sprache der Tauren, wie sie auf dem Kontinent Kalimdor beheimatet sind.

Preis: 20 Silbermünzen

Reisesicherheit – Abyssische Untiefe

Schriftart: 2, 6

Autor: Narazeth

Beschreibung: Eine Reihe an Bücher welche die Ebenen der Elementare thematisieren. Verfasst wurde sie von Scharfseher Narazeth. In diesem Band wird die abyssische Untiefe, die Ebene des Wassers und der Meere thematisiert.

Preis: 20 Silbermünzen

Reisesicherheit – Himmelswall

Schriftart: 2, 6

Autor: Narazeth

Beschreibung: Eine Reihe an Bücher welche die Ebenen der Elementare thematisieren. Verfasst wurde sie von Scharfseher Narazeth. In diesem Band wird der Himmelswall, die Ebene der Luft und der Stürme thematisiert.

Preis: 20 Silbermünzen

Reisesicherheit – Feuerlande

Schriftart: 2, 6

Autor: Narazeth

Beschreibung: Eine Reihe an Bücher welche die Ebenen der Elementare thematisieren. Verfasst wurde sie von Scharfseher Narazeth. In diesem Band werden die Feuerlande, die Ebene der Flammen und Vulkane thematisiert.

Preis: 20 Silbermünzen

Reisesicherheit – Tiefenheim

Schriftart: 2, 6

Autor: Narazeth

Beschreibung: Eine Reihe an Bücher welche die Ebenen der Elementare thematisieren. Verfasst wurde sie von Scharfseher Narazeth. In diesem Band wird Tiefenheim, die Ebene der Gesteine und Erden thematisiert.

Preis: 20 Silbermünzen

Südliche Ländereien – Nördliches Schlingendorntal

Schriftart: 2, 6

Autor: Aiden Barlow

Beschreibung: Der zweite Band einer Reihe von Reiseführern von Aiden Barlow. In diesem Buch werden die Gefahren und Sehenswürdigkeiten der nördlichen Region des Schlingendorntals erörtert. Eine Region die an den südlichen Dämmerwald, einer Provinz des Königreich Sturmwinds grenzt.

Preis: 15 Silbermünzen

Die Südsee

Schriftart: 2

Autor: Travio Del’Cantor

Beschreibung: Eine von Kapitän T. Del’Canto verfasst Abhandlung über den Großteil des südlichen Meeres. Dabei wird versucht die dortigen Orte wie ihre Gefahren dem Leser näher zu bringen.

Preis: 10 Silbermünzen

Reiseführer Stadt Sturmwind

Schriftart: 2

Autor: Die Aldor Community

Beschreibung: Eine Buchreihe an Reiseführern, verfasst von Aiden Barlow. Im Abschluss dieser Reihe wird Sturmwind selbst, die Hauptstadt des Königreiches, wie ihre Stadtviertel vorgestellt.

Preis: 20 Silbermünzen

Gesetze Sturmwinds

Schriftart: 3, 6

Autor: Die Aldor Community

Beschreibung: Eine Abschrift der Gesetze der Stadt Sturmwind, wie sie von den Wachen jener Stadt aufrecht erhalten werden. Ein goldener Löwe auf blauen Grund, lässt dieses Buch zwischen den typischerweise gedeckteren Farben hervorstechen. Hierbei handelt es sich offenbar um eine Sammlerfassung, ist der reine Gesetztestext bekanntermaßen bei jeder Wache der Stadt frei jeder Kosten einzusehen.

Preis: 10 Silbermünzen

Reiseführer Wälder von Elwynn

Schriftart: 2

Autor: Aiden Barlow

Beschreibung: Eine Buchreihe an Reiseführern, verfasst von Aiden Barlow. In diesem Exemplar werden die Gefahren und Sehenswürdigkeiten der Wälder von Elwynn erörtert. Einer Provinz im Herzen des Königreichs Sturmwind.

Preis: 15 Silbermünzen

Reiseführer Dämmerwald

Schriftart: 2

Autor: Aiden Barlow

Beschreibung: Eine Buchreihe an Reiseführern, verfasst von Aiden Barlow. In diesem Exemplar werden die Gefahren und Sehenswürdigkeiten des Dämmerwalds erörtert. Einer Provinz im Süden des Königreichs Sturmwind.

Preis: 15 Silbermünzen

Reiseführer Rotkammgebirge

Schriftart: 2

Autor: Aiden Barlow

Beschreibung: Eine Buchreihe an Reiseführern, verfasst von Aiden Barlow. In diesem Exemplar werden die Gefahren und Sehenswürdigkeiten des Rotkammgebirges erörtert. Einer Provinz im Osten des Königreichs Sturmwind.

Preis: 15 Silbermünzen

Reiseführer Westfall

Schriftart: 2

Autor: Aiden Barlow

Beschreibung: Eine Buchreihe an Reiseführern, verfasst von Aiden Barlow. In diesem Exemplar werden die Gefahren und Sehenswürdigkeiten Westfalls erörtert. Einer Provinz im Westen des Königreichs Sturmwind.

Preis: 15 Silbermünzen

Abhandlung über den Hafen

Schriftart: 2

Autor: Travio Del’Canto

Beschreibung: Eine Schrift, die sich mit dem Hafen Sturmwinds befasst. Dort stellt der Autor Kapitän T. Del’Canto die Gewässer rund um Sturnwind, das Hafenvolk, den Schiffsbau in Sturmwind und die Viertel des Hafens selbst vor.

Preis: 9 Silbermünzen

Wesen dieser und anderer Ebenen

Geisterarten

Schriftart: 2, 6

Autor: Narazeth

Beschreibung: Eine von Scharfseher Narazeth verfasste Schrift, in dieser er die Arten von Geistern beschreibt, denen er bisher auf seinen Reisen begegnet ist.

Preis: 7 Silbermünzen und 50 Kupfermünzen

Todesritter – Und wie sie zu töten sind

Schriftart: 2, 6

Autor: Spella Winterspell

Beschreibung: Eine Abhandlung von Magistrix Spella Winterspell darüber was Todesritter im Kampf auszeichnet und wo ihre Schwächen liegen.

Preis: 30 Silbermünzen

Monster oder Segen?

Schriftart: 2

Autor: Travio Del’Canto

Beschreibung: Eine Schrift, die sich mit dem amphibischen Volk der Murlocs befasst. Dort vom Autor Kapitän T- Del’Canto erklärt, Herkunft jener, wie auch die gesellschaftlichen Aspekte ihrer Art.

Preis: 11 Silbermünzen

Die Kultur der Murlocs

Schriftart: 2

Autor: Spella Winterspell

Beschreibung: Eine Abhandlung über das Volk der Murloc, verfasst von Magistrix Spella Winterspell.

Preis: 11 Silbermünzen

Kinderbücher, für Klein wie auch für Groß

Fauns Fabelwesen

Schriftart: 2, 6

Autor: Zane Ezask

Beschreibung: Ein kleines Kompendium über Fabelwesen.

Preis: 4 Silbermünzen und 50 Kupfermünzen

Mein Malbuch aus Kul Tiras

Schriftart: 3, 6

Autor: Die Aldor Community, Meyanna Veleren

Beschreibung: Ein kleines Malbuch vornehmlich für Kinder mit Motiven aus dem Gebiet der Menschennation Kul Tiras. Diese Abschrift beinhaltet Zeichnungen des Eisernen Pinsels, vornehmlich der Künstlerin Meyanna Veleren.

Preis: 3 Silbermünzen

Elfenjahr – Der geheimnisvolle Garten

Schriftart: 2

Autor: Anastasia Barrymoore

Beschreibung: Eine bebilderte Kindergeschichte über einen wunderschönen Garten und seine Bewohner. Dies ist die erste Geschichte der Reihe „Elfenjahr“. Verfasst von Anastasia Barrymoore.

Preis: 2 Silbermünzen

Elfenjahr – Ein besonderer Tag

Schriftart: 2

Autor: Anastasia Barrymoore

Beschreibung: Eine bebilderte Kindergeschichte über einen wunderschönen Garten und seine Bewohner. Dies ist die zweite Geschichte der Reihe „Elfenjahr“. Verfasst von Anastasia Barrymoore.

Preis: 2 Silbermünzen

Elfenjahr – Der Schulausflug

Schriftart: 2

Autor: Anastasia Barrymoore

Beschreibung: Eine bebilderte Kindergeschichte über einen wunderschönen Garten und seine Bewohner. Dies ist die dritte Geschichte der Reihe Elfenjahr. Verfasst von Anastasia Barrymoore.

Preis: 2 Silbermünzen

Ratte Nimmersatt

Schriftart: 3

Autor: Die Aldor Community, Meyanna Veleren

Beschreibung: Das Märchen von der Ratte Nimmersatt und ihrem kulinarischen Abenteuer. Illustriert durch Zeichnungen von Meyanna Veleren von der Zunft des Eisernen Pinsels.

Preis: 2 Silbermünzen

Der wahre Ursprung des Winterhauchfestes

Schriftart: 2

Autor: Lucinda Lemondt

Beschreibung: Eine kurze Geschichte über den ‚wahren‘ Ursprung des Winterhauchfestes auf Azeroth.

Preis: 5 Silbermünzen

Der flauschige Hase

Schriftart: 1

Autor: Jepetto Spaßbrumm

Beschreibung: Eine von Jepetto Spaßbrumm verfasste Kurzgeschichte, die von dem Hasen Flauschie und seinem Freund Wuffie dem Worgen erzählt.

Preis: 2 Silbermünzen

Märchen, Sagen, Geschichten und Erzählungen

Der Tod und der Holzfäller

Schriftart: 2, 6

Autor: Anonymer Autor, Haus Stein

Beschreibung: Eine regionale Erzählung, bekannt unter den Bewohnern der Baronie Nordlicht, gelegen im heulenden Fjord in Nordend.

Preis: 8 Silbermünzen

Gewitternacht

Schriftart: 2, 6

Autor: Eveline Ravenport

Beschreibung: Ein in die Form einer Erzählung gegossene Bericht aus der Baronie Ravenport. Verfasst durch Eveline Ravenport.

Preis: 8 Silbermünzen und 50 Kupfermünzen

Sturmstill – Band 1

Schriftart: 2, 6

Autor: Narazeth

Beschreibung: Die Geschichte von einem Jäger und seinem Helfer, derer beide sich unerwarteten Vorkommnissen am Ende einer guten Jagd gegenüber sehen.

Preis: 7 Silbermünzen

Am Ende von Allem

Schriftart: 2, 6

Autor: Narazeth

Beschreibung: Eine tragische über einen Mann, der am Ende seines Weges über die vermeintliche Trostlosigkeit des ihm bevorstehenden Abschlusses sinniert.

Preis: 6 Silbermünzen

Der Kriegsherr und der Mönch

Schriftart: 1, 6

Autor: -, Zansho Flinktatz (IC-Übersetzer)

Beschreibung: Eine Erzählung aus Pandaria, übersetzt von Zansho Flinktatz.

Preis: 6 Silbermünzen

Ein Tag aus dem Leben einer Stadtwache

Schriftart: 2

Autor: Leonid Kesper

Beschreibung: Eine vom Leutnant der zehnten Wachkompanie zusammengetragene und niederschriebene Auswahl an Situationen inspiriert durch den Alltag der Stadtwache zu Sturmwind.

Preis: 10 Silbermünzen

Der Mann und die Forelle

Schriftart: 2

Autor: Travio Del’Cantor

Beschreibung: Die Geschichte von dem Mann und der Forelle, verfasst von Travio Del’Canto.

Preis: 10 Silbermünzen

Erstes Irrlicht

Schriftart: 2

Autor: Lucinda Lemondt

Beschreibung: Das Märchen von Seren und dem ersten Irrlicht. Verfasst von Lucinda Lemondt.

Preis: 8 Silbermünzen

Die drei Brüder

Schriftart: 2

Autor: Lucinda Lemondt

Beschreibung: Das Märchen von den drei Brüdern und ihrer Suche nach der Wahrheit. Verfasst von Lucinda Lemondt.

Preis: 7 Silbermünzen und 50 Kupfermünzen

Seemannsgrab

Schriftart: 2

Autor: Lucinda Lemondt

Beschreibung: Das Märchen von dem Juwel der Meeresgöttin und dem jungen Seefahrer. Verfasst von Lucinda Lemondt.

Preis: 7 Silbermünzen

Kräuterwissen der Uralten

Schriftart: 1

Autor: -

Beschreibung: Die Sage von Torgus dem Fjarnskaggl-Sammler.

Preis: 5 Silbermünzen und 20 Kupfermünzen

Ein Licht am Firmament

Schriftart: 2

Autor: Das Skriptorium

Beschreibung: Eine Geschichte inspiriert durch das Lichterfest in Nordend. Debüt bei der diesjährigen Austragung jenen Festes auf der Burg Sturmlicht in Nordend, durch die Häuser Stein und Sheppard.

Preis: 10 Silbermünzen

Lyrik und Gesang, das Handwerk des Barden

Lyrisches Sammelsorium

Schriftart: 2, 6

Autor: Anonymer Autor, Dämmerlunge

Beschreibung: Eine Sammlung von Gedichten unterschiedlichster Autoren und Themen.

Preis: 10 Silbermünzen

Gedichte über einen Todesritter

Schriftart: 2, 6

Autor: Dämmerlunge

Beschreibung: Eine Sammlung an Gedichten über einen Todesritter, dem seine ewige Ruhe verwehrt geblieben ist. Verfasst von einem Kaldorei Dichter namens Dämmerlunge.

Preis: 15 Silbermünzen

Romantik

Blaue Stunden

Schriftart: 1

Autor: -

Beschreibung: Ein schlüpfriger Romantikschmöker, der von den romantischen Abenteuern des Menschen Marcus erzählt. In diesem Band die Zweisamkeit mit einer Draenei am Ufer eines Sees.

Preis: 2 Silbermünzen

Dicke Messingdinger

Schriftart: 1

Autor: -

Beschreibung: Ein schlüpfriger Romantikschmöker, der von den romantischen Abenteuern des Menschen Marcus erzählt. In diesem Band die Vorbereitungen einer Goblin Dame für ihr Blind Date mit Marcus.

Preis: 2 Silbermünzen

Etwas Milch?

Schriftart: 1

Autor: -

Beschreibung: Ein schlüpfriger Romantikschmöker, der von den romantischen Abenteuern des Menschen Marcus erzählt. In diesem Band das Treffen mit zwei Pandaren Damen.

Preis: 2 Silbermünzen

Nördliche Enthüllung

Schriftart: 1

Autor: -

Beschreibung: Ein schlüpfriger Romantikschmöker, der von den romantischen Abenteuern des Menschen Marcus erzählt. In diesem Band das Treffen mit der gnomischen Beschwörerin Tavi.

Preis: 2 Silbermünzen

Verbotene Liebeg

Schriftart: 1

Autor: -

Beschreibung: Ein schlüpfriger Romantikschmöker, der von den romantischen Abenteuern des Menschen Marcus erzählt. In diesem Band das Zusammentreffen mit der Schurkin Ah’tusa.

Preis: 2 Silbermünzen

Von elfischer Lederkunst

Schriftart: 1

Autor: -

Beschreibung: Ein schlüpfriger Romantikschmöker, der von den romantischen Abenteuern des Ritter Sir Crispin Graumähne erzählt. In diesem Band, die Errettung der Elfe Lady Mondschatten von der Gefangenahme durch Oger.

Preis: 2 Silbermünzen

Wellen der Sehnsucht

Schriftart: 1

Autor: -

Beschreibung: Ein schlüpfriger Romantikschmöker, der von den romantischen Abenteuern des Graf Grabesbann erzählt. In diesem Band die Zweisamkeit zwischen ihm und der Sin’dorei Lady Sonnenhaut, in der Kabine des Grafens Schoner.

Preis: 2 Silbermünzen

Wilde Leidenschaft

Schriftart: 1

Autor: -

Beschreibung: Ein schlüpfriger Romantikschmöker, der von den romantischen Abenteuern des Menschen Marcus erzählt. In diesem Band Marcus Wiedertreffen mit dem Stallmeister Raven.

Preis: 2 Silbermünzen

Rezepte und Kochen

Herbstliche Winterküche

Schriftart: 2

Autor: Thea Winsloe

Beschreibung: Eine Sammlung von Rezepten für die Hausapotheke in den kälteren Monaten des Jahres. Zusammengetragen und verfasst durch Thea Winsloe. (Die Rezepte lassen sich nachkochen, wenn man den Abschnitt OOC-Anmerkung im Buch berücksichtigt!)

Preis: 15 Silbermünzen

Bilderrezept Küstennebelreisnudeln

Schriftart: 3

Autor: Die Aldor Community, Meyanna Veleren

Beschreibung: Abschrift eines pandarischen Bilderrezept für fünf Portionen Küstennebelreisnudeln. In Öl-Farben illustriert durch Meyanna Veleren vom Eisernen Pinsel. Ein Verweis vermerkt darauf, dass es sich hierbei nicht um das Einzelstück der Erstauflage handelt, wie sie auf dem vergangenen Markt am See in Sturmwind erworben werden konnte, sondern um weitere Abschriften.

Preis: 80 Silbermünzen

Nachschlagewerke für das Handwerk

Schulen der arkanen Magie

Schriftart: 1, 6

Autor: Ansirem Runenweber

Beschreibung: Die zusammengefasse Buchreihe ‚Schulen der arkanen Magie‘.

Preis: 15 Silbermünzen

Von Zahnrädern und Schraubenschlüsseln

Schriftart: 2

Autor: Ajenthe Schattenfuchs

Beschreibung: Eine Gundlagenschrift von Prof. Dr. DI. Ajenthe Schattenfuchs zur Ingenieurskunst auf Azeroth, die versucht eine Hilfestellung bei der Frage zu geben: ‚Ist das Ingenieurhandwerk etwas für mich?‘

Preis: 10 Silbermünzen

Erze und Metalle der alten Welt

Schriftart: 3

Autor: Die Aldor Community

Beschreibung: Ein Kompendium der bekannten Erze und Metalle, wie sie auf den beiden Hauptlandmassen Azeroths, Kalimdor und die östlichen Königreiche vorzufinden sind. Inklusive jener, die seit dem Kataklysmus wiederentdeckt worden sind.

Preis: 40 Silbermünzen

Erze und Metalle der Subkontinente Azeroths

Schriftart: 3

Autor: Die Aldor Community

Beschreibung: Ein Kompendium der bekannten Erze und Metalle, wie sie auf auf den beiden Subkontintent Azeroths vorzufinden sind. Die Heimat der Pandaran auch genannt Pandaria, wie Nordend, der frostige Subkontinent den man vor allem aufgrund der Geißelkriege dieser Tage kennt.

Preis: 20 Silbermünzen

Erze und Metalle Draenors und der Scherbenwelt

Schriftart: 3

Autor: Die Aldor Community

Beschreibung: Ein Kompendium der bekannten Erze und Metalle, wie sie auf dem ehemaligen Draenor, heute eher bekannt als die Scherbenwelt vorkommen. Einige der genannten Metalle und Erze sind mit dem zerreissen Draenors nahezu verschwunden und sind demnach nur noch schwer zu erlangen auf der Scherbenwelt selbst.

Preis: 20 Silbermünzen

Kräuter der alten Welt

Schriftart: 3

Autor: Die Aldor Community

Beschreibung: Ein Nachschlagewerk über die Kräuter der alten Welt. Als Kräuter der alten Welt werden jene Kräuter bezeichnet, die in natürlicher Weise auf den beiden Hauptlandmassen Kalimdor und dem östlichen Kontinent vorkommen.

Preis: 16 Silbermünzen

Kräuter der Scherbenwelt

Schriftart: 3

Autor: Die Aldor Community

Beschreibung: Ein Nachschlagewerk über die Kräuter, die auch nach dem Kollaps Draenors dort zu finden sind. Heute bekannt als die Scherbenwelt. Wir weisen darauf hin, dass die Wirkung der in dieser Schrift genannten, aus Azeroth eingeschleppten, Kräuter im ensprechenden Band über die Kräuter der alten Welt zu entnehmen sind.

Preis: 11 Silbermünzen

Kräuter der Verheerten Inseln

Schriftart: 3

Autor: Die Aldor Community

Beschreibung: Ein Nachschlagewerk über die Kräuter, die auf den verheerten Inseln vorkommen. Schauplatz der letzten Invasion der brennenden Legion.

Preis: 12 Silbermünzen

Kräuter des Kataklysmus

Schriftart: 3

Autor: Die Aldor Community

Beschreibung: Ein Nachschlagewerk über die Kräuter, die seit dem von Todesschwinge einst verursachten Kataklysmus entdeckt oder wiederentdeckt worden sind.

Preis: 9 Silbermünzen

Kräuter Draenor

Schriftart: 3

Autor: Die Aldor Community

Beschreibung: Ein Nachschlagewerk über die Kräuter, die einst auf der Welt Draenor anzufinden waren.

Preis: 9 Silbermünzen

Kräuter Nordends

Schriftart: 3

Autor: Die Aldor Community

Beschreibung: Ein Nachschlagewerk über die Kräuter, die auf dem frostigen Kontinent Nordends beheimatet sind.

Preis: 10 Silbermünzen

Kräuter Pandarias

Schriftart: 3

Autor: Die Aldor Community

Beschreibung: Ein Nachschlagewerk über die Kräuter der pandarischen Heimat. Der Kontinent Pandaria.

Preis: 10 Silbermünzen

Kräuter von Kul Tiras und Zandalar

Schriftart: 3

Autor: Die Aldor Community

Beschreibung: Ein Nachschlagewerk über die Kräuter der Inselgruppen von Kul Tiras und Zandalar.

Preis: 11 Silbermünzen

Leitfaden für den Artilleriedienst im Dienste der Allianz

Schriftart: 2

Autor: Synke Sumpfaxt

Beschreibung: Ein im Jahre 31 vom Büro der Armee zu Sturmwind herausgegebener und von Synke Sumpfaxt, ihres Zeichens Veteranin der Fordragons Ehr, modifizierter Leitfaden für den Artilleriedienst im Dienste der Allianz . Anmerkungen von Synke Sumpfaxt sind entsprechend gekenntzeichnet.

Preis: 20 Silbermünzen

Legende:

  1. Ingame-Buch - Bücher, die regulär im Spiel zu finden und von Blizzard selbst verfasst worden sind.
  2. Spieler-Buch - Bücher, die von einem Spieler-Charakter verfasst worden sind.
  3. Community-Buch - Bücher, die im Rahmen einer Community-Leistung entstanden sind.
  4. Nicht ausformuliertes Buch - Bücher, die keinen ausformulierten Text enthalten, sondern eine zusammengefasste Beschreibung der Thematik.
  5. Einzelstück/Geringe Auflage - Ein Buch, welches so wie es verkauft wird ein Einzelstück ist oder nur in geringer Auflage vorliegt. Weitere Kopien können angefertigt werden, doch werden diesen ein bestimmtes Merkmal des Einzelstückes fehlen.
  6. Neuheit - Neuheiten, die seit der letzten Verlautbarung dem Archiv hinzugekommen sind.

Weiteres OOC:

Wie kommen die Preise zustande?
Die gewählten Preise sind Approximationen die auf einen Stückpreis von 2,8 Kupfer (Ingame-Preis) je leichtes Pergament (14K/5Stück) basieren.

Zusammenarbeit mit Meyanna Veleren vom Eisernen Pinsel ([RP] Liste der IC-Berufe) bei den Titeln: Ratte Nimmersatt, Bebildertes Rezept Küstennebelreisnudeln, Mein Malbuch aus Kul Tiras

Weitere Informationen zur Schreibstube: [RP] Liste der IC-Berufe

Zeichnung vom Stand:
https://diealdor.fandom.com/wiki/Schneiderei_%22Feiner_Faden%22?file=P_20200517_085311.jpg

Preisliste: (ooc: Preise sind wie folgt umgerechnet: 1k = 1 cent, 1s = 1 Euro, 1g =100 Euro; Falls ihr anders umrechnet, flüstert mich gerne an)
Manche Preise sind verhandelbar
Hochzeitskleid (nur eins da!) - 2 Gold
Robe - 80 Silber
Umhang - 80 Silber
Weste/ Tunika - 50 Silber
Schuhe - 30 Silber
Hose, lang - 30 Silber
Kleid - 20 Silber
Hemd/ Bluse - 20 Silber
Hose, kurz - 10 Silber
Top, lang - 10 Silber
Top, Bauchfrei - 5 Silber
Gugel - 5 Silber
Rock, lang - 5 Silber
Handschuhe, lang- und kurzfinger - 5 Silber
Stirnband mit Motiv - 5 Silber (Motive: Löwe, Pferd, Delfin, Fisch, Katze, Eule, Schildkröte, Klinge- für weiteres offen)
Stirnband - 3 Silber
Rock, kurz - 3 Silber
Arm- / Beinwickel - 1 paar für 3 Silber
Verbandsgürtel - 2 Silber
einfache Kinderkleidung, jeglicher Art - 2 Silber pro Teil
Verband - pro 3 Stück, 1 Silber, 1 Verband alleine 60 Kupfer
Reperaturen - je nachdem was zu tun ist (Für Bedürftige Kostenlos!)

Nichts gefunden? Kein Problem! Ich fertige auch an.

1 Like

Der Stand der „Leichten Brise“ im Ruhebereich des Marktes.

Speisekarte:

Alles frisch vom Grill!

  • Bratwürstchen im Brötchen - 1 Silber, 50 Kupfer
    (Senf, Mayonaise, Ketchup gratis)
  • Gemüsespieße (3 Stück) - 1 Silber
    (Paprika, Zwiebel, Zucchini, Mais)
  • Fackelspieß (3 Stück) - 1 Silber, 50 Kupfer
    (Mit Honig-Chili Glasur)
  • Spareribs (klein, 5 Stück) - 2 Silber

Eisspeisen:

Pro Kugel: 50 Kupfer

  • Vanille
  • Erdbeere
  • Schokolade

Getränke:

Alkoholisches:

  • „Südmeerorkan“ (Rum) - 5 Silber
  • „Westfaller Helles“ (Helles Weizen) - 2 Silber
  • „Rotkammer Dunkles“ (Dunkles Weizen) - 2 Silber
  • „Gilnea Pride Ale“ (Bier/ Ale aus Gilneas) - 1 Silber
  • „Ogerkopf“ (Met) - 5 Silber

Alkoholfreie Getränke:

  • Wasser - 50 Kupfer
  • Tee (verschiedene Sorten) - 60 Kupfer
  • Saft - 90 Kupfer
    (Apfel, Birne, Traube, Banane, Kirsch)
2 Likes

Schaustellerecke Programm:

Den gesamten Abend stehen unsere beiden Händler zur Verfügung:

Landelin´s Kuriositätenstand

Rounan´s Süßwarenstand

Außerdem verschönert Carlia die Kleinen mit Gesichtsbemalung und auch die Erwachsenen können mit Bemalung im Tattoostil an Armen oder Schultern (oder sonst wo) testen, wie ein wirkliches Tattoo an ihnen aussehen würde.

Ab 20.00 Uhr gibt es zur jeden vollen Stunde einen Auftritt. Unter anderem mit unserer Schwertschluckerin und unserem Akrobaten.

Um 21.00 Uhr findet eine Aufführung der besonderen Art statt, unter Einbezug des Publikums.

Zwischendurch durch sorgt Juraya für musikalische Unterhaltung.

4 Likes

Rounans Süßwarenstand (Schaustellerecke)

Süßwaren:

  • kandierte Äpfel

  • Schokoladenäpfel

  • Schokoladentrauben am Spieß

  • Schokoladenbanane am Spieß

  • gebrannte Mandeln

  • Zuckerstangen

  • Lakritzschlangen

große Portion Eis:

  • Sholazarbecken-Papaya

  • Hochlandgranatapfel

  • pralle Feige

  • Schnapprankenwassermelone

  • Dalaranschokolade

Lebkuchenherzen

kleine und mittelgroße Herzen mit den Sprüchen:

Ich liebe dich
Nur für dich
Küss mich!
Alter Brummbär
Heul leise!
Mama´s Liebling
Vernasch mich!
Kleine Zicke
Ich hab immer recht.
Mir ist nach Mimimi
Schatzi

große Herzen mit den Sprüchen:
Mein Herz gehört nur dir allein.
Bei mir? Bei dir? Oder hier?
Sei mein Kuschelbär!
Nüchtern zu schüchtern,besoffen zu offen
Wer Sahne will, muss die Kühe schütteln.

Alles selbstverständlich aus eigener Herstellung!

4 Likes

Dhungals zauberhafte Zwergensuppe in der Gastronomie-Ecke

Der Stand ist aus dunklem, knorrigen Holz erbaut. Über die recht alt aussehenden, jedoch noch funktionsfähigenden Tische, wurden Tischdecken aus dunkelgrünem Stoff mit typisch-zwergischen Mustern ausgerollt. Dahinter erkennt man so einiges; Kisten mit Symbolen, die für Gemüse, Fleisch oder auch Brot stehen könnten, drei riesige Suppenkessel, ein Haufen Schüsseln und Besteck aus Holz, zwei große Bierfässer, und in der Mitte: Ein Zwerg.

Suppen & Eintöpfe:

Erbsensuppe

mit Erbsen, Kartoffeln, Suppengemüse & Schwein, 5 Silber

Wurzelgemüsesuppe

mit Pastinaken, Karotten, Petersillienwurzeln, Sellerie, Lauch, Kerbeln, Kartoffeln & Schweinefleisch, 5 Silber

deftiger Bohneneintopf

mit weißen Bohnen, Suppengemüse, Kartoffeln & ordentlich Bauchspeck, 5 Silber

Getränke:

Bier der Sturmhelmbrauerei

Hell oder Dunkel, 3,50 Silber

Mineralwasser

Still oder mit Sprudel, 30 Kupfer

Beilagen:

  • Zwiebelbrötchen
  • Vollkornbrot
  • Pumpernickel
  • Maisbrot
  • Verschiedene Wurstarten

Alle Beilagen gibt es für 50 Kupfer

4 Likes

Ahoi!

Ich möchte mich als Einzelperson bei allen Marktorganisatoren, Händlern und Marktbesuchern für den großartigen Abend bedanken.

Ich habe mich richtig gefreut das mein Konzept auch im öffentlichen Raum, wenn wir nicht den eigenen Tavernenabend haben, angenommen wurde.

Man sah mich sofort mit meinem „Miniworgen“ als Vulpera und nahm mich ernst.

Keine bösen Flüsternachrichten, sondern Lob von euch.

Ich bin begeistert!

Ich hoffe auf viele weitere Märkte und Events an denen mein neutraler Vulpera teilnehmen darf.

Ihr seid spitze!

11 Likes

Guten Morgen ihr,

ich konnte mich erholen so langsam. Ich vergesse immer wie anstrengend der Markt war.

Also als erstes ein großes Danke an alle Händler und Besucher. Wie die letzten Male habt ihr diesen Markt für mich zu einem wunderbaren Erlebnis gemacht. Es war einfach schön zu sehen wie jeder seinen Spaß hatte. :green_heart:

Dann möchte ich mich natürlich auch bei der Gilde „Es war einmal“ und Verenna und ihre Fischchen bedanken. Die Aufführung war unglaublich toll und auch die Ruhezone war wie beim letzten mal sehr schön. :green_heart:

Aber vorallem möchte ich mich bei meinen Gildis bedanken wie auch nochmals bei Verenna.
Nachdem das Handelskontor sein Ende fand, stand ich vollkommen allein mit dem Markt da. Doch die neuen Gildis wie auch Verenna halfen mir das Ganze dennoch auf die Beine zu heben. :green_heart:
Auch Balderich und David danke ich sehr, dass sie trotz ihrer neuen Projekt mir noch ein letztes mal aushalfen (Soviel Namecalling wuwuwuwu!)

Die Märkte am See gehen damit vorerst in eine Pause, da ich andere Ideen und Projekte habe die ich gerne in Angriff nehmen möchte.

Daher wie gesagt, behaltet die Anschlagtafeln im Auge und besucht den nächsten Stammtisch um zu erfahren was das sein wird.

ICH genieße jetzt erstmal die Wollmesse als ganz normaler Gast.

Also nochmals ein RIESEN Dankeschön an euch alle für vier wunderbare Märkte. Ihr seid die Besten :green_heart::green_heart::green_heart::green_heart::green_heart:

8 Likes

Auch ich (der Schneider) möchte mich bei allen Gästen und mithändlern und natürlich auch beim Veranstalter selbst bedanken!
Es war meine erster Markt als Händler und ich hab so viel lob im Flüstern bekommen, dass es mir gezeigt hat: Ja, ich mache das richtige.
Besinders süß fand ich das Flüstern „Deine Zeichnung vom Stand ist voll niedlich“ hihi :smiley:

Ich freue mich jetzt mehr auf die Wollmesse und ebenfalls auf das weitere RP in der Stadt Sturmwind, denn mein Schneider hat so viele Aufträge bekommen, dass ich hoffe, er ist bis zur Wollmesse fertig xD

Ich liebe RP. Danke <3

7 Likes

Ja auch wir wollten Danke sagen, das wir das erste mal dabei waren und auch unser Weinangebot angenommen wurde. Es hat viel Spaß gemacht.
Schade das es vorerst der letzte war.
Aber es hatte richtig viel Spaß gemacht.

Ich werde im Hebst einen kleinen Markt an der Nordhain Abtei veranstalten wollen.
Mal sehen wie das angenommen wird.
Die Ankündigung habe ich ja schon an der Anschlagtafel

3 Likes

Auch wir bedanken uns recht herzlich bei den Veranstaltern und natürlich bei den zahlreichen Besuchern.
Leider waren bei uns in letzter Minute 2 Leute abgesprungen wegen Krankheit (gute Besserung Corvinus) und anderen Gründen, was den Zeitablauf etwas durcheinander brachte.
Ein großer Dank geht auch noch mal an Helena von den Schwarzfischen, die mir den Assistenten ersetzt hat.

Es war ein schöner Abend und hat sehr viel Spaß gemacht.

Danke sagt das komplette Team von "Es war einmal…"

12 Likes

Auch ich Bedank mich im Namen der Schwarzfische für diesen Super Markt :slight_smile: Schade das es erstmal der Letzte dieser Art war, doch wo etwas Endet fängt was Neues an! Freue mich schon auf weitere Zukünftige Projekte und hoffe das ihr auch alle euren Spaß hattet!

8 Likes