[A-RP] ūüĒģ Wunsch & Wunder - Obskure Kuriosit√§ten [01.12.21]

Wunsch & Wunder
Obskure Kuriositäten
Inhalt:¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† ¬† Konzept ‚ÄĘ Rollenspiel ‚ÄĘ FAQ

Projekttyp:                     Kuriositätenverkauf mit magischen Nebenaspekt
Schwerpunkte:             Handel, Plot- & Eventspiel
Standort:                        Magierdistrikt, Antike Kuriositäten
Ansprechpartner:         Amethyst / Filicitas

Aldorwiki:                      Folgt
Discord:                          Epochenbund, Auf Anfrage

"Wunsch & Wunder"- zeigt ein kleines, verblichenes Holzschild, wohl versteckt zwischen dem dichten Efeugeflecht der verwinkelten Fassaden des Magierdistriktes. Eher bekannt bei Kennern und Jenen, die das besondere Etwas suchen, liegt der Eingang zum kleinen Laden versteckt, einige Meter √ľber dem begr√ľnten Boden, erreichbar √ľber eine steinerne Br√ľcke.
Dichte Schwaden von schwerem R√§ucherwerk lullen die Sinne ein, kaum dass man durch den Eingang getreten ist. Nur sp√§rlich dringt Licht durch verdunkelte Fenster in den stickigen, √ľberladenden Raum. So ist es nur das flackernde Licht einiger Kerzen, die das Innere erhellen und den Blick auf das skurrile Sortiment erm√∂glichen.

In dicht an die Wand gedr√§ngte Regale t√ľrmen sich Einmachgl√§ser gef√ľllt mit den vorwurfsvoll dreinblickenden Augen unz√§hliger Kreaturen ebenso wie eine Sammlung undefinierbarer Substanzen. Flaschen und Tiegel ohne genaue Bezeichnung, stehen neben Kisten und Schatullen mit okkulten Gl√ľcksbringern und Talismanen. Von der Decke h√§ngen kleine S√§cke und dichte B√ľndel mit allerlei R√§ucherwerk. Wo die W√§nde nicht von den Regalen verdeckt werden, findet sich eine Unzahl alter Gem√§lde, verstaubter Prunkwaffen und anderer Antiquit√§ten, denen ihr Alter nur allzu deutlich anzusehen ist.
Hinter dem mit Kleinod und Tand √ľberladenden Tresen stehen einige verstaubte Vitrinen, in welchen sich Schmuckst√ľcke und sonstige Kostbarkeiten befinden, welche tats√§chlich Wert zu haben scheinen. Denn obgleich das Angebot auf den ersten Blick aus obskuren Krimskrams und selten gebrauchten Reagenzien zu bestehen scheint, findet sich f√ľr das ge√ľbte Auge darunter doch der ein oder andere Schatz. So soll es neben kostbaren Antiquit√§ten und seltenen Sammlerst√ľcken auch das ein oder andere mal mehr, mal weniger gef√§hrliche magische Artefakt zu erstehen geben, welches von wackeren Abenteuern aus alten Ruinen geborgen wurden.

Doch soll man nicht nur daran Interessiert sein, merkw√ľrdiges und sonderbares unter die Leute zu bringen - sondern durchaus auch daran eben solches aufzukaufen. Manch ein armer Schlucker mag gar schon sein Familienerbst√ľck in die Pfandleihe gegeben haben.

KONZEPT
Kuriositätenladen der anderen Art
Wunsch & Wunder dient als uriger, versteckter 'Tante-Emma-Laden' f√ľr allerlei Kuriosit√§ten, obskuren magischen Bedarf, Antiquit√§ten und Artefakte vor allem als gemeinsames Projekt des Epochenbundes und ehemals der Foxworth Company.
Im Hintergrund Finanziell gefördert durch Manch ein alt bekanntes Gesicht der Ehemaligen Company - dient das kleine Ladengeschäft dem Epochenbund als Dreh- und Angelpunkt innerhalb der Stadtmauern zwischen ihren Forschungsreisen. Ebenso versuchen sie dort all das an den Mann und die Frau zu bringen, was bei auf der Suche nach alten Ruinen und vergessenen Schätzen nicht mehr gebraucht wird.
Ladengeschäft: Dienstleistungen
Obwohl eng mit einer Gruppe Arch√§ologen und Schatzsuchern verbunden, handelt es sich bei Wunsch & Wunder vor allem um ein Gesch√§ft welches daran Interesse hat Profite zu erzielen. Hinter vorgehaltener Hand munkelt man gar, dass es der exzentrischen Ladenbesitzerin um einiges mehr um das liebe Gold geht, als dem Kurator des Epochenbundes. Sodass dieser gar nicht √ľber alles Bescheid wei√ü, was in den Hinterzimmern vor sich geht.
Dienstleistungen:
  • An- & Verkauf von passenden Waren
  • Informationshandel
  • Pfandleihe mit passenden Waren
  • Warenbeschaffung
  • Artefaktanalyse ohne Fragen
  • Einsch√§tzung von Relikten und Antiquit√§ten
Das Ladengesch√§ft dient nicht nur dem Epochenbund als St√ľtzpunkt. Es kann von Charakter zu Charakter variieren - suchen wir auch abseits des Handels, hinter den Kulissen, immer nach M√∂glichkeiten uns in das Rollenspiel der Stadt einzubringen. Treibt sich im direkten Umkreis doch die ein oder andere zwielichtige Gestalt umher. Die Betreiberin selbst soll sich doch selbst in der Vergangenheit in so manch' dubiose Gesch√§fte verstrickt haben.

Selbstverst√§ndlich ist man neben den bereits bestehenden Verbindungen immer daran interessiert weitere zu kn√ľpfen. Ob nun nur mit treuen Kunden, oder anderen Gilden/Gesch√§ften welche Interesse an einem Zusammenspiel hegen.

Zur√ľck zum Inhaltsverzeichnis ‚óĄ
IM ROLLENSPIEL
Ihr findet was ihr sucht - Ganz sicher
Aufh√§nger f√ľr l√§ngerfristiges Rollenspiel sind, neben dem Treiben in der Stadt oder auf M√§rkten, gemeinsame Plots und Events des Epochenbundes und der Aldorcommunity. Zur Warenbeschaffung und arch√§ologische Forschungs- und Schatzsuchereisen in ferne Ruinen.
Doch wird nat√ľrlich auch das Gesch√§ft regelm√§√üige, feste √Ėffnungstage haben.
FESTER √ĖFFNUNGSTAG: IN ARBEIT
Nächster Termin: In Arbeit
Oder auf Anfrage
Das Warenangebot variiert stark von dem, was beschafft werden konnte oder was gerade aus den seltsamsten Ecken Azeroths besorgt werden konnte - so wird ein Blick in das Geschäft selbst erforderlich sein um einen genauen Überblick zu bekommen. Doch lässt sich ein grober Warenbestand zusammenfassen:
Ladengeschäft: Waren
Relikte:
  • Antiquit√§ten
  • Arch√§ologische Funde
  • Schmuckst√ľcke & Prunkwaffen
  • Kunstgegenst√§nde

Magisch:
  • Au√üergew√∂hnliche Artefakte
  • Ritualbedarf
  • Seltene/seltsame Reagenzien
  • R√§ucherwerk

Verschiedenes:
  • R√§ucherwerk (?)
  • Gl√ľcksbringern und Talismane
  • Allerlei okkulter Tand
  • 'Wundermittel'
Zur√ľck zum Inhaltsverzeichnis ‚óĄ
FAQ & RP-Archiv
Waren hier, waren dort
Vergangene RP-Präsenz
Folgt

‚Ėļ Das Haus wird schon bespielt!/Ich m√∂chte das Haus auch gerne Nutzen.
Sturmwind hat leider nur eine begrenzte Anzahl an Bespielbaren Geb√§uden. Sollte ‚ÄěAntike Kuriosit√§ten‚Äú in aktiver Nutzung sein, oder jemand den Wunsch hegen dies ebenfalls zu tun, so wird man sicher eine gemeinsame L√∂sung finden.

‚Ėļ W√§hrung, Gold, Moneten, Kohle
Jeder hat eine bestimmte Vorstellung davon, wie viel Wert das Gold in Warcraft hat. Oft gehen diese Vorstellungen weit auseinander. Wir werden deswegen mit keinen genauen Zahlen spielen, sondern uns an ungef√§hren Werten orientieren. Als Beispiel: ‚ÄěDie Kerzen kosten einen moderaten Betrag gemessen am durchschnittslohn.‚Äú

F√ľr weitere Fragen steht man auch gerne In-Game im Whisper, oder nach Anfrage im Discord zur Verf√ľgung.
Zur√ľck zum Inhaltsverzeichnis ‚óĄ
16 Likes
NEUIGKEITEN
Nach etwas Abstimmung wurden nun endlich ein fester Spieltag gefunden. Ebenso ist es nat√ľrlich immer m√∂glich nach Absprache einen Termin im Gesch√§ft zu erhalten um die verschiedenen Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen. OOC zu erreichen am besten √ľber den Ingame Whisper, oder das Engine Briefsystem. IC besitz der Laden eine Einwurfbox f√ľr offizielle Anliegen und Gesuche.
FESTER √ĖFFNUNGSTAG: Jeder zweite Montag
Beginnend am 22.03
5 Likes
GESCH√ĄTS√ĖFFNUNG
Heute um 20 Uhr √∂ffnet Wunsch & Wunder seine Ladent√ľren!

Neben dem sonstigen Sortiment, haben haben wir NUR HEUTE einige seltene und wundersame Angebote f√ľr unsere gesch√§tzte Kundschaft:

‚ÄĘ Defunktionaler Duftring
‚ÄĘ Defunktionaler Unsichtbarkeitsring
‚ÄĘ Pergament aus der Haut verschiedenster Kreaturen
‚ÄĘ Zwei rostige Schwerter aus dem ersten Krieg
2 Likes
AUSFALL
Wegen dem Feiertag und damit verbundenen Familientreffen fällt der Ladentermin heute leider aus. Er wird demnächst nachgeholt!
1 Like
R√úCKKEHR
Nach längerer WoW-Pause und dem langsamen wiederfinden der eigenen Rollenspiellust schnuppern wir bald wieder vorsichtig in das Geschehen der Stadt! Seid Gewarnt!
Ein Neuer √Ėffnungstermin steht noch aus - Man darf sich bei Interesse, und/oder Fragen nat√ľrlich bereits an uns wenden!
1 Like
NEUIGKEITEN
Sturmwind ist besucht, Staub ist gewischt, Regale sind gef√ľllt.
Da aller Anfang schwer ist und der Wiedereinstieg ins Rollenspiel ganz besonders, nehmen wir uns noch etwas mehr Vorlaufszeit und verbleiben vorerst in einem Zwei-Wochenrhythmus. Anfragen f√ľr Termine in der Zeit dazwischen k√∂nnen nat√ľrlich jeder Zeit gestellt werden.
FESTER √ĖFFNUNGSTAG: Jeden zweiten Mittwoch
Beginnend am 01.12
2 Likes