Acc gebannt für 1 woche wegen chat griefing von anderen spielern

Hallo Liebes Blizzard team Ich warte schon 3tage auf ein ticket weil ich ungerecht gebannt wurde durch euer auto ban system mich haben leute im chat gemeldet viele damit ich einen 1 woche auto bann kassiere einfach um mich zu griefen und vom farmen abzuhalten… und jetzt warte ich vergebens auf eine ticket antwort beim anfechten… seit tagen das der bann aufgehoben wird weil er ungerechtfertigt war da die spieler dieses system ausgenutzt haben… Das ist schon oft anderen spielern passiert einfach wenn dich große gilden melden damit du nichts mehr farmen kannst in der openworld speziell atm beim Silithus farm event … für AQ in Classic

Dein Ticket wird bearbeitet, sobald es an der Reihe ist. Allerdings sind aufgrund der Corona-Situation, sowie der Ferien- und Urlaubszeit die Reaktionszeiten für Tickets deutlich erhöht. Insofern muss man durchaus ein paar Tage einplanen, zumal die Bestrafung dann ja auch nochmal geprüft werden muss, sobald das Ticket dann dran ist.

Sollte sich bei der Überprüfung herausstellen, dass es tatsächlich unbegründet war, wird der Chatbann zurückgenommen und die damit verbundene „Vorstrafe“ aus deinem Account gelöscht. Wenn nicht, tja dann nicht.
Ein Thread hier im Forum wird allerdings weder die Bearbeitungszeit verkürzen, noch am Ergebnis etwas ändern. Insofer hilft dir hier im Moment leider nur Geduld.

3 Likes

ok schade das das auto bann system vom chat so drastisch ausgenutzt werden kann… Aber danke für deine antwort, das macht mir nochmal bisschen mehr Hoffnung das mein ticket dann irgendwann mal an der reihe ist :slight_smile:

Sehe ich das richtig das es sich hier um einen Chatbann handelt? Für ne ganze Woche Strafe übers automatische System darf man ja auch kein unbeschriebenes Blatt sein. Hält aber ja auch nicht vom Spielen ab man darf ja nur nicht mehr Chatten :wink:
Die Accountbanns gibts normal nicht automatisch oder ich hab noch nie was davon gehört.

Ne kein chat bann ich wurde komplett für 1 woche suspendiert aufgrund das mich leute gemeldet haben und ja unbeschrieben weil dich leute in Classic beim Scarab event farm griefen… und dich melden egal welchen satz du schreibst im chat… und wenn das zuviele machen kriegste ne account suspension und das für ne woche… weil man das system ausnutzen kann. Und dich so vom farmen abhalten in Silithus… damit sie kokurrenzloser sind… Es gibt ein Autobann system von Blizzard das ist genau so wie wenn du zuviel gold im Auctionshouse ausgibst und du für RMT auto gebannt wirst… nur halt mit chat spam melden wenn das zuviele machen.

Accountsperren können wir im Forum leider nicht besprechen, du musst dich auf eine Ticketantwort gedulden.

Accountsperren, weil jemand „zuviel“ Gold ausgibt, gibt es übrigens nicht und gab es auch noch nie.

1 Like

Alles klar Borumakaru ich gedulde mich alles gut danke für deine meldung :slight_smile: solange der support das noch irgendwann erledigt ich weiß covid 19 schwierige sache … könnt das thema auch wieder closen hat sich ja dann eh erledigt, wenn man einfach nur geduld haben muss kann man nichts machen muss ich halt warten auch wenn das chat bann auto system krass ausnutzbar ihr solltet dagegen mal was machen gegen das unnötige griefen.

Es wäre mir gänzlich neu, dass man durch die Melden Funktion einen automatischen Accountbann bekommt. Einen Chatbann wenn dich viele melden, ja. Aber für einen Accountbann muss man da schon mehr passiert sein.

5 Likes

Es war aber nur durch die melde funktion dieser bann stand auch so in der Mail… 1:1 weil dich deine Mitspieler gemeldet haben. Was soll es sonst gewesen sein? Der Blaue hat dies ja nichtmal verneint außer das mit dem Zuviel Gold ausgeben im Auktionshaus das hat er verneint aber es gibt durchaus einen auto account bann für chat meldungen…

Man kann Mitspieler aber auch als Bot/Cheater etc. melden. Dann wärst du auch von deinen Mitspielern gemeldet.
Für Chatspam etc. gibt es auch nur Chatsperren. Accountstrafen für den Chat da müsste schon viel extremes passiert sein. Gäbe es für den Chat Accountstrafen hätten viele Booster im Handelschannel ein massives Problem :wink: Die Kassieren aber auch nur regelmäßig Chatsperren.
Ich halte das ganze hier für dubios woher die Sperre kommen soll.
Warten wir mal ab was das Ticket ergibt. Normal sind Tickets zu sperren ja recht gut priorisiert.

1 Like

https://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/Classic-Scarab-Lord-Griefer-1355326/?utm_term=Autofeed&utm_medium=Social&utm_source=Facebook&fbclid=IwAR3Zdd77eJyJPigYQOBTWkB9O-5cIk61_FCU58HYfHiY60CNMkj0kJvy3L4#Echobox=1596364642 und genau das ist mir auch passiert @Obinchen

Zitat aus dem Artikel:

Zunächst kursierte die Vermutung, dass Allianz-Spieler den Hordler massenhaft gemeldet hätten, um einen automatischen Bann auszulösen. Blizzard dementierte später zwar, dass der Bann des Hordlers auf die massenhaften Meldungen zurückzuführen sei.

Und was soll der Artikel dann aussagen? Da steht doch selbst das Blizzard sagt das der Ban nix mit den Reports zu tun hätte.
Srsly Buffed ist die Bildzeitung von WoW und der Artikel unterstreicht es mal wieder. Außer Vermutungen die dementiert wurden und anderem unhaltbaren Zeug nix gewesen.

Als ob Blizzard jemals zugegeben hat das der fehler in ihren systemen liegt komm schon.

Wenn dem so war, dann haben sie das in der Vergangenheit immer wieder zugegeben. Sei es die Bannwelle, die sie zurückgezogen haben, weil sie gemerkt haben, dass die Liste der Accounts fehlerhaft war. Oder die individuellen Sperren, die durch eine überempfindliche Erkennung von Transaktionsmustern von Goldhändlern entstanden sind. Und das sind nur zwei der Beispiele, die wir in den vergangenen Jahren hier hatten. Tatsächlich ist Blizzard durchaus ehrlich damit gewesen, wenn sie einen Fehler gemacht haben. Nur ist nicht alles, was Spieler für einen Fehler Blizzards halten, auch tatsächlich einer. So verwässert sich der Eindruck.

11 Likes

Gleichermaßen sagt Blizzard aber auch, dass es in dem Bezug Accountstrafen für das Vorgehen dieser Spieler gab und weiterhin gibt, die so diese Spieler sabotieren. Das widerspricht sich ein bisschen und auch der Erzählung, dass z.B. dieser Hordler direkt aus dem Spiel geflogen ist, als die entsprechende Allianzgilde ihn quasi aus der Menge rausgefiltert hat als möglichen Scarab Lord der Hordegilde.