Änderungen an der Benutzeroberfläche in Azsharas Aufstieg


(Toschayju) #1

Änderungen an der Benutzeroberfläche in Azsharas Aufstieg

Wir möchten euch auf einige Änderungen an der Benutzeroberfläche aufmerksam machen, die wir für das Inhaltsupdate Azsharas Aufstieg entwickelt haben.

Features für Zugänglichkeit

Zunächst haben wir einige Slash-Befehle hinzugefügt, um Spielern mit Sehbeeinträchtigungen mehr Möglichkeiten zu bieten. Mithilfe einiger dieser Befehle können Spieler Kanäle im Sprachchat betreten und verlassen, ohne auf die jeweilige Schaltfläche in der Liste von Kanälen klicken zu müssen:

  • Sprachchat für eure Gilde betreten: /voice gilde.
  • Sprachchat für den Offizierchat eurer Gilde betreten: /voice offizier.
  • Allgemeinen Kanal einer bestimmten Community betreten: /voice .
  • Bestimmten Kanal einer bestimmten Community betreten: /voice communityname:channelname.
  • Aktuellen Sprachchat verlassen: /voice verlassen.

Wir haben außerdem einige neue Befehle hinzugefügt, mit denen ihr Communitiys und Blizzard-Lounges erstellen und ihnen beitreten könnt.

  • Öffnet das Fenster „Community hinzufügen“ über das ausgewählte Bearbeitungskästchen mit dem Einladungslink. Fügt den Link ein und dann /community beitreten.
  • Öffnet das Fenster „WoW-Charakter-Community gründen“, während das Eingabefeld für den Namen ausgewählt ist. Gebt einen Namen ein, danach einen kurzen Namen und schließlich /community erstellen wow.
  • Öffnet das Fenster „Blizzard-Lounge erstellen“, während das Eingabefeld für den Namen ausgewählt ist. Gebt einen Namen ein, danach optional einen kurzen Namen und schließlich /community erstellen battlenet.

Ankern von Fenstern

Wir haben ein neues System für eingeschränkte Fenster hinzugefügt, das sich auf das Ankern von Fenstern auswirkt:

  • Fenster, die an ein eingeschränktes Fenster geankert sind, können ihre anderen Anker nur an Fenster in derselben Ankerhierarchie setzen.
  • Es wurde eine neue API in der Line-API hinzugefügt: Line:ClearAllPoints();
    • Diese entfernt die Anker einer Line und muss aufgerufen werden, um den Einschränkungsstatus eines Fensters aufzuheben.
  • Zu den neuen eingeschränkten Fenstern gehören:
    • Namensplaketten

Die folgenden APIs werden jetzt nicht mehr auf eingeschränkten Fenstern aufgerufen:

  • GetCenter()
  • GetLeft()
  • GetRight()
  • GetTop()
  • GetBottom()
  • GetRect()
  • GetUnscaledRect()

Tooltip „Add Texture“

Wir haben die Möglichkeit hinzugefügt, mehrere anpassbare Texturen für eine Line zu verwenden.

Nutzung:

Tooltip:AddTexture(fileDataID/”filename” [,minx, maxx, miny, maxy])

– wird bald nicht mehr unterstützt

Oder

Tooltip:AddTexture(fileDataID/”filename” [,TooltipTextureInfo])

– neue Version

TooltipTextureInfo ist eine Tabelle, die beschreibt, wie die Textur angewendet wird:

{
width = 12, – kann 0 sein, um die Originalbreite der Textur zu nutzen
height = 12, – kann 0 sein, um die Originalhöhe der Textur zu nutzen
anchor = Enum.TooltipTextureAnchor.Left,
region = Enum.TooltipTextureRelativeRegion.LeftLine,
verticalOffset = 0, margin = { left = 8, right = 8, top = 0, bottom = 0 }, – leerer Bereich um die Textur, kann negativ sein
texCoords = { left = 0, right = 1, top = 0, bottom = 1 },
vertexColor = { r = 1, g = 1, b = 1, a = 1 },
}

Die oben angeführten Werte sind die internen Standardwerte. Die Tabelle kann auch teilweise ausgefüllt werden. Für alle nicht definierten Einstellungen werden die Standardwerte verwendet.

Optionaler Innenabstand links und oben möglich.

Nutzung:

Tooltip:SetPadding(right, bottom, [left, top])

Meldesystem

In diesem Inhaltsupdate werden wir ein paar Funktionen mit einer Einschränkung versehen. Die Funktionen C_ReportSystem.InitiateReportPlayer und C_ReportSystem.SendReportPlayer können nicht mehr von Addons aufgerufen werden. Addons können jetzt den normalen Dialog für das Melden von Spielern öffnen, indem sie die neue Funktion C_ReportSystem.OpenReportPlayerDialog aufrufen. Spieler müssen dann mit diesem Dialog interagieren, um den Meldebericht abzuschicken.

Zugriff auf Texturen

Eine weitere nennenswerte Änderung: Beim Zugriff auf Texturen, die sich nicht im Verzeichnis …/Interface befinden, werden Pfade nicht mehr unterstützt und ihr benötigt jetzt eine Dateidaten-ID. Um diese Änderung zu unterstützen, werden wir unsere „Set Texture“-Funktionen durchgehen und sicherstellen, dass Dateidaten-IDs überall unterstützt werden.

Ihr könnt hier in diesem Thread euer Feedback und eure Fragen zu diesen Änderungen hinterlassen.

Vielen Dank!


(Toschayju) angeheftet #2