Battle.net nicht öffbar


#1

Guten Tag,

ich habe mir vor 1 Woche die kompletten WoW Dateien von einem Freund auf einen Stick ziehen lassen, weil ich battle net auf meinem PC nicht herunterladen kann und keiner weiß warum. Hab auch jeglichen Virenschutz schon bei mir deaktiviert gehabt aber die App lässt sich nicht öffnen geschweige denn aktualisieren, weil dann immer eine Fehlermeldung kommt.
Da jetzt ein neuer Patch heraus kam und ich WoW ja immer von meinem Stick aus starte kann ich jetzt nicht mehr zocken da diese natürlich nicht aktualisiert wird. Weiß einer ob man auch auf dem Stick wo alle Daten drauf sind eine Aktualisierung oder Reparatur durch führen kann , ohne die Battle net App öffnen zu müssen. (Weil dies ja nicht geht).

Mfg
Syntor


(Naldo) #2

Toll.

Eine Fehlermeldung!

Geht es eventuell etwas genauer? Was besagt denn diese ominöse Fehlermeldung?

Nein, die Aktualisierung / Reparatur und auch der Großteil der Updates sind nur im Battle-Net Launcher verfügbar.

Tja - mit mehr Details als nur “geht irgendwie nicht” könnte man Dir bestimmt weiterhelfen.


#3

Zum Beispiel wenn ich die Battle net App downloaden will kommt die Fehlermeldung “Der Computer wird durch Windows geschützt, von Windows Defender SmartScreen wurde der Start einer unbekannten App verhindert. Die Ausführung dieser App stellt u.U ein Risiko für den Pc dar.” Und das passiert bei allem was ich herunterladen will. Und diesen Windows Defender SmartScreen hab ich garnicht auf meinem PC und kann diesen auch nirgends deaktivieren.


(Naldo) #4

Windows Defender Smartscreen ist bei Windows 10 automatisch dabei.

Wenn Du also Windows Defender Smartscreen auf Deinem Computer nicht findest, so kann dies nur bedeuten, dass Du kein Windows 10 nutzt.

Welches Betriebssystem verwendest Du statt dessen?

Solltest Du doch Windows 10 nutzen, so findest Du die Einstellung wie folgt:

> https://www.win-10-forum.de/attachments/defender-jpg.13065/

Die richtige Einstellung wäre dabei auf “warnen” zu setzen.

Hat jemand anderes diesen Computer für Dich eingerichtet? Es klingt so, als würde da jemand verhindern wollen, dass Du aus Versehen andere (wahrscheinlich unerwünschte) Software installieren kannst.


#5

Hab ich alles deaktiviert, aber dann kommt die Meldung “Diese App kann auf diesem Computer nicht ausgeführt werden.” Weil da auch Herausgeber unbekannt steht, aber auch wenn der Herausgeber dort steht kann ich die Datei nicht downladen.
Und wenn ich z.B die Battle net App öffnen will über den Stick kommt nur die Meldung “In der Anwendung ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten.”


(Naldo) #6

Aha.

Ist das rein zufälligerweise eine 32bit Version von Windows 10?


#7

Ne hab ein 64erbit System von Windows 10


(Naldo) #8

Welche Software (also abgesehen von Windows selbst) ist denn sonst noch so auf diesem Computer installiert, wenn man jetzt keinerlei Software mehr installieren kann?

Welchem Zweck dient der Computer?


#9

Garnichts, das ist es ja, hab den nur zum zocken. Und konnte gerade Battle net herunterladen weil alle Schutzprogramme deaktiviert wurden. Dann wollte ich die App starten und dann kommt die Meldung "Die Anwendung konnte nicht korrekt gestartet werden (0xc0000005).


(Naldo) #10

Du zockst also nur “Windows 10”, sonst nichts?

Dann wäre eine komplette Neuinstallation von Windows ja mit keinerlei Datenverlust verbunden und somit problemlos möglich.


#11

Hab ich gemacht, jetzt Battle net App nochmal versucht herunterzuladen beim öffenen kommt dann diese Meldung "Der Prozedureinsprungpunkt “?gjFramebufferTexture2D@QopenGLFunctions_3_2_Core@@QAEXIIIIH@Z” wurde in der DLL “C:/Program FIles (x86)/Battle.net/Battle.net.11378/Qt5Quick.dll” nicht gefunden.

Und dann schließt sich alles wieder.


#12

Hallo Syntor,

deinen Beschreibungen nach konntest du die Blizzard App erst gar nicht herunterladen. Dann hat es mit dem Abschalten der Sicherheitsprorgramme zwar mit dem Download funktioniert, aber die Installation klappt nicht.

Versuche bitte erst mal die Punkte in diesem Supportartikel. Diese Schritte sind die Standardfehlerbehebung. Wenn es dann noch nicht klappt, deinstalliere die Blizzard App bitte komplett und installiere sie neu. Folge dabei genau den Anweisungen zur Entfernung der Ordner.

Bitte beachte dabei, dass die Blizzard App auf dem Laufwerk C: (bzw. auf demselben Laufwerk wie Windows) installiert werden muss. Ansonsten kann sie nicht richtig arbeiten.

Wenn die App mal läuft, ziehe WoW auch bitte vom Stick auf die Festplatte. Nur da kann das Spiel ordentlich gepatched werden.

Sollten die dort genannten Schritte nicht weiterhelfen, erstelle bitte deine Systemdaten, lade die Dateien bei einem Filehoster deiner Wahl hoch und kopiere den Link in deinen Beitrag. Markiere den Link anschließend und benutze die Funktion “vorformatierter Text”. Das sieht dann so aus:

Link hier

Wir entfernen den Link dann wieder, sobald wir die Möglichkeit hatten uns die Daten anzuschauen.