Eine Schriftrolle wurde geöffnet


(Torul) #1
Hallo liebe World of Warcraft Community.

Ich suche eine Gilde, eine Gemeinschaft, ein neues zu Hause für mich.
Lange habe ich überlegt, was und wie ich den Beitrag verfasse. Habe viele Entwürfe verworfen und neu Angefangen.
Nun bin ich hier und habe nichts, also schreibe ich einfach mal drauf los und hoffe, das etwas halbwegs Vernünftiges dabei heraus kommt.

Ich spiele seit 2009 World of Warcraft. Meine letzte aktive und lange Zeit in einer Gilde ist schon eine Weile her, nämlich zu Warlords of Draenor. In der Gilde war ich ich gefühlt viele Jahre, vermag aber den genauen Zeitpunkt nicht zu bestimmen. Seit dem sich die Gilde in Legion zerschlagen hat streife ich mal mehr und mal weniger alleine durch Azeroth und verliere dadurch mehr und mehr den Spaß und die Lust am Spiel.

Bevor ich das Kapitel entgültig schließe möchte ich den berühmten Ulduar "DIESEN-KNOPF-NICHT-DRÜCKEN" Knopf drücken und neu Beginnen, in der Hoffnung voller Tatendrang die Welt neu zu entdecken. Gerade im aktuellen Battle for Azeroth Addon.

Beide Fraktionen habe ich gesehen und gespielt. Ich fühle mich bei der Horde deutlich wohler, würde aber auch bei der Allianz spielen wenn ich dort eine Gilde finde.
Die Meeleklassen liegen mir am Besten, doch auch dort bin ich durchaus flexibel. So hat jede Klasse ihre Reize und Eigenheiten.

Ich möchte ausschließlich auf RP-Servern spielen, weil ich mich nur dort wirklich wohl fühle.
Damit kann ich auch direkt den nächsten Punkt ansprechen, das RP.
Das RP ist mir fremd, ich hatte bisher nie etwas damit zutun. Auch das möchte ich ändern.
Ich möchte das RP kennen lernen und mich dort probieren und meinen Horizont erweitern.

Eine ganz genaue Vorstellung habe ich noch nicht, wohin das RP mich führen "soll". Ich bin nur sehr Naturverbunden (besonders den Wald), liebe alles in Richtung Schottland, Celtic, Wikinger und vor allem Raben und das Mystische. Vielleicht lässt sich das irgendwie mit einbauen in das RP.

An Raids oder PvP habe ich erstmal kein Interesse. Mir ist die Gilde wichtiger.
Und am Besten sage ich nun auch mal was dazu, was ich mir so vorgestellt habe.

Ich möchte in eine eher kleinere Gilde, im Rahmen von 20 Mitgliedern. Da mir die Personen hinter dem Monitor sehr wichtig sind und ich sie kennen lernen möchte. Eine persöhnliche Ebene finde ich sehr angenehm. Mir ist vom Prinzip nur wichtig, das die Gilde das Spiel als Spiel ansieht und nicht als Lebensinhalt. Das man freundlich und ehrlich miteinander umgeht. Alles das was ohne hin selbstverständlich sein sollte.

Eine kleine Gemeinschaft die zusammen rummhängt und Spaß am Spiel hat und auch hin und wieder etwas gemeinsam unternimmt als Gilde.

Auch wenn ich das Gefühl habe das ich etwas vergessen habe zu erwähnen mag mir nicht einfallen was es sein könnte. Vielleicht fällt euch ja noch etwas ein, dann kann ich das gern noch hinzufügen.

Ansonsten soll es das erst einmal gewesen sein und vielleicht findet sich der Eine oder Andere Gesprächspartner, das würde mich freuen.