Ganking und generelles World PvP auf Dragon´s Call


#21

Überraschung!

PS: Und wieder heißt es “die pöse, pöse Horde!”. Umgekehrt würde es genau so aussehen! Denn wenn die Verhältnisse für die Allianz sprechen würden und es dann zu Alli-Gank-Partys kommt heißt es plötzlich “die pöse, pöse Allianz!”. Weißt du, wie oft ich schon in Strangle aus dem Hinterhalt, mit low HP, mit Mob am Hintern oder einfach von einer 5er Gruppe umgemäht wurde? Ich weiß es ehrlich gesagt nicht, da ich es nicht zähle. Der Grund ist einfach: Ich wusste im Vorhinein was auf mich zukommt. Aufregen tue ich mich trotzdem, aber denke mir dann: Du hast es nicht anders gewollt. Steh zu deiner Entscheidung und lebe damit oder go home.

Edit: Das Pferd mal anders herum aufgezäumt: Was hat dich denn dazu bewegt auf einem PvP Realm anzufangen? Welche Beweggründe und Erwartungen hattest du denn?


#22

Auf einem PVP Server gilt (und galt) fressen oder gefressen werden.
Option 1
Du findest dich damit ab, versuchst vielleicht als “Low Level” nur in Gruppen zu questen oder eventuell höherlevelige Spieler anzuschreiben ob sie dir/euch helfen würden.
Option 2
Du wechselt die Serverart von PVP auf PVE und kannst ungestört deine Tätigkeiten ausführen. (Dafür müsstest du nochmal anfangen)
Option 3
Du lässt das Spiel ruhen, deinstallierst es oder schaust später nochmal rein.

Lowlevel Spieler töten ist viel einige ein “No Go” gehört aber wohl zum Alltag eines PVP Servers.


#23

PVP Server > TE


#24

Wenn Du keinen Cheese zu Deinem Whine willst, solltest Du Deinen Eingangspost stecken lassen.
Der PvP-Server war Deine Wahl. Du hast Dich dafür entschieden, jederzeit umzunatzen oder umgenatzt werden zu können.

Das war früher nicht anders. Entweder gibts ein paar Hightiers, die einem helfen, oder man halt Pech.

Schneeflöckchen…


#25

Ich bin bisher eigentlich immer davon ausgegangen, dass jeder auf einem PvP-Server mindestens noch einen zweiten Char hat, auf den er umloggr, wenn der erste gecampt wird. :slight_smile:


#26

Ach Leute…

Das was der TE beschreibt hat wenig mit nem PvP Server zu tun.
Ja! Da gehört es dazu mal umgehauen zu werden.
Ja! Da gehört es dazu auch mal von einem Totenkopf umgehauen zu werden.
Ja! Da gehört es dazu auch mal von einer Gruppe angegriffen zu werden.

Nein! Das hat nix mit PvP zu tun wenn die Leiche besiedelt wird.
Nein! Das hat nix mit PvP zu tun ein und die selbe Person immer und immer wieder umzuhauen.
Nein! Campen ist kein PvP.

Es endet darin, dass alle Server eine einseitige Übermacht bekommen werden und (wie früher) Server als “Horde”-Server oder “Allianz”-Server gelten und die andere Fraktion dort nicht mehr vertreten ist…

Rot=Tod ist ok. Campen und dem anderen damit das komplette Spielerlebnis versauen nicht.


#27

Dieses ganze Forumsgeglame “So ist das auf nem PvP Server eben” ist traurig…
So ist es früher eben NICHT gewesen.

Klar gab es Corpscamping, Highlvl die stunden im Lowlvl gebiet standen und sich einen runtergeholt haben weil sie sich cool fühlten und all das… aber a) waren viel weniger Spieler auf nem Server daher auch die Anzahl solcher leute kleiner und b) die bereitschaft der eigenen Fraktion zu helfen viel größer.

In den Badlands standen gestern Nachmittag auch 4 Hunter am FH und haben vorbeilaufende Allies gegankt… stundenlang standen die da. Ein paar mal hab ich einzelne von denen erwischt, meist bin ich drauf gegangen. Was dabei stört - es rennen teilweise 3-4 Allies GLEICHZEITIG an mir vorbei und gucken zu wie die Hordler 2on1 3on1 oder am ende 4on1 ganken und tuen NICHTS.
Gegenteilig, greif ich irgendwo nen Hordler an und es kommt ein zweiter dazu? Der mischt sich Grundsätzlich ein.

Mag rein gefühlt sein, aber die Allianzler sind Weichlich und Feige… hauptsache es trifft nen anderen und man selber kann schnell weiter.
Durch die dichte der Spielerzahl ist das ganze halt weit extremer als früher.

Dennoch ist es keine Lösung zu sagen “ja dann geh auf nen PvE Server” sondern eher mal das fassen an die eigene Nase und auf dem eigenem Server dafür zu sorgen das sowas ausgeglichen wird und man den eignen Leuten hilft.

Aber was erwarte ich im Forum… typisch Deutsch, hauptsache man kann Meckern und es trifft die anderen.


(Théjà) #28

Ich finde die Erfahrungen immer so interessant, die die Leute anscheinend erleben.

Ich wurde mit meinem Char, selbst im Schlingendorntal, sehr selten angegriffen von Hordlern. Wenn, dann natürlich, in der Gruppe aber das ist doch sehr selten passiert. Selbst bei den Gruppen haben mich 90% ignoriert, manche haben noch gewunken oder was auch immer.

Insgesamt greift mich vlt. jeder 30-50. Hordler mal an und die wenigsten davon verfolgen mich, wenn ich abhaue.


#29

ich auch nicht.

Gegenfrage, was suchst du auf einen PvP server?
Geh auf einen PvE Server, genau wegen solchen heulerein gibt es in Retail nur noch PvE Server und diesen vertrottelten Warmode…

DU REGST MICH AUF!


#30

Das kannst du imho vergessen. Eher friert die Hölle zu als das sich daran was ändern wird. “Geh auf einen PvE-Server” ist tatsächlich die einzige Lösung wenn man mit sowas nicht umgehen kann oder will.


#31

Blödsinn!
Ich lag früher in Strangle mehr im dreck, als dass ich mit questen beschäftigt war!


#32

Hoppla, sorry :smiley:


#33

Campen (vorallem 20lvl unter einen selbst) IST die Köngisklasse - Nur wengen sowas spielt man doch auf einen PvP Server?


#34

Man könnte auch sagen, wegen leuten wie denen die der TE beschrieben hat, gibt es nurnoch PvE Server und den Warmode.
Denn Blizzard findet keinen ordentlichen weg, Corpscamping durch Gruppen als Mechanik uninteressant zu machen und so die Ungewollten PvP Features rauszunehmen.

Denn PvP ist Gewünscht. Ganken ist vollkommen okay. Das mal nen 60er in 20er gebiet huscht und alle umnietet … wenn er meint.
Das aber eine Gruppe von Spielern gezielt solange einen Spieler ins Ziel nimmt bis er keine Lust mehr hat zu Spielen grenzt an Mobbing und hat nichts mit PvP zutun. DAS führt dazu das PvP zu PvE Realms wird.


(Kertschak) #35

Deswegen spiele ich auf einem PVE, obwohl ich lieber PVP spielen würde. Sollte ein RP-PVP rauskommen, werde ich da spielen - da sind normalerweise recht wenig Ganker-Kiddies. Aber auf einen normalen PVP kriegen mich keine 10 Kodos.

Das lustige ist ja, dass sich die PVPler mit diesem Verhalten den eigenen Server kaputt machen. Sobald sein Ungleichgewicht entsteht und sich z.B. die zahlenmäßig überlegenen Hordler drum streiten, wer denn die paar Allianzer corpse-ganken darf, wird sich das ganze beschleunigen… und voilà… ein neuer PVE-Server ist geboren!
Dann geht das mimimi über das Fraktionsungleichgewicht los - obwohl sie ja eigentlich selbst dran schuld sind.

Macht so weiter mit Eurem “rot=tot”, haut fleißig low-lvls um, am besten campt sie bis sie frustriert aufhören… ich schau mir das genüsslich auf meinem PVE an und freu mich jetzt schon auf das Geheule, dass auf einmal keine Gegner mehr auf Eurem Server sein werden. Ich werde dann auf meinem PVE bei TM und XR mehr PVP haben als ihr auf Eurem PVP-Server… oder besser besser gesagt als ihr auf Eurem “PVE-Server” ohne Gegenfraktion :joy:

Edit: meine Schadensfreude richtet sich gegen die Ganker, die dann auf einmal nix mehr zu ganken haben. Für alle, die halbwegs faires PVP wollen, für die tut mir diese Entwicklung leid.


#36

Und?
Gruppeninvite auf nen anderen Layer? - Problem gelöst.


#37

Dank Layer CD und geplantem Abschalten der Layer in P2… nein.


#38

Es gibt für PvP momentan gar keine Belohnung, trotzdem machen die Leute es. Oder würdest du gerne einen Malus sehen, wenn man jemanden zu oft tötet?

PvP, in jeglicher Form, ist für viele Leute die größte Langzeitmotivation die es in Classic gibt. Entweder man mag es, oder man mag es nicht, aber darüber zu heulen ist in meinen Augen einfach nur erbärmlich.


#39

Dann muss ich eben die Gilde um Verstärkung bitten, oder im /1 um Hilfe bitten, auch ich wurde schon dutzende male gecapmt! Das ist eben so, andersrum machts spaß, aber manchmal schaut man halt selbst durch die Röhre!

Sozial interagieren und es wird Ihnen mit Sicherheit geholfen?
Ich habe wirklich kein Verständnis für solche Heulerein!


#40

Das kann ich nur unterschreiben. Daher wundere ich mich auch ueber die Berichte des TE (und kann nur den Kopf schuetteln ueber die PvE-Server-Spieler, die ohne viel Ahnung “kluge” Ratschlaege erteilen wollen und sich ohne Grund selbst auf die Schultern klopfen): Ich kann das in der drastischen Form ueberhaupt nicht nachvollziehen.

Sicherlich kann man mal Pech haben, dass man auch mal gegankt wird, und dass mir das noch nicht passiert ist, ist sicherlich Glueck. Aber um das so oft und so schlimm zu erleben, wie es der TE beschreibt, haette ich mich richtig anstrengen muessen und selber zahlreiche Leute dauerhaft angreifen, damit ich die so weit provoziert kriege, dass sie mich gar nicht mehr in Ruhe lassen. Neulich waren in einem Mob-Camp etwa 10 Hordler und ein relativ niedrigstufiger Ally unterwegs, und niemand hat auch nur Anstalten gemacht, den anzugreifen. Gerade gestern vor Maraudon gequestet, selbst die hochstufigen Allygruppen, die wohl noch auf Kollegen gewartet und da rumgestanden haben, haben mich ignoriert.

Heisst nicht, dass es nie PvP gibt. Aber bisher passiert mir das wirklich jeden zweiten Tag ueberhaupt mal, dass jemand angreift, und dann sind es immer nur kurze Intermezzi.