Gildenname von Blizz geändert


#21

Dann melde ich jetzt auch einfach die andere Gilde Namens “NagasStoleMyBike”


#22

Mach das. Wird früher oder später eh passieren.

[e]
https://www.urbandictionary.com/define.php?term=Nig . ga%20stole%20my%20bike%21


#23

sind ja dann mehrere die das Rad geklaut haben ,:stuck_out_tongue:


#24

Was soll das sein ?


#25

Der Urspung eures Gildennamens?


#26

Naga steht da net drin


#27

Kopf > Tisch


#28

Tue dir net weh


#29

Ich hab glücklicherweise eine dicke, weiche Schreibtischunterlage. :wink:


(Zuldarag) #30

dürfte sich in diesem forum schon öfters bewährt haben…


#31

Ist schon eine dicke Beule drin. :wink:


#32

Hast dich aufen Bauch gelegt wah, egal.
So nun werde ich mal so korekt wie du.
wenn aus Naga dann Nagga wird laut deiner Liste dann aber auch aus Nagga > Nagas .


#33

Chef, ich vertrete diese Ansicht nicht. (Ich fand den Gildennamen sogar recht witzig, bevor ich wusste, wo er herkommt. Auf “Naga” > “Nig.ger” wäre ich vorher nicht mal gekommen.)

Ich wollte dir nur zeigen, warum dieser Gildenname von Blizzard bei euch (und schon bei vielen Anderen) entfernt wurde. Denn das ist dir offensichtlich nicht klar.

Auf eine “was ist rassistisch”-Diskussion habe ich absolut keine Lust. Die musst du mit einer anderen Person führen.


#34

Gebe ich dir recht habe ich auch keine Lust zu


#35

Ich glaube auch das die Diskussion so keinen sinn hat wenn Blizz sagt der Tisch ist grün dann ist der grün auch wenn er rot ist.


#36

So ist es leider. Vermutlich hat der GM sogar nur “nach Vorschrift” gehandelt. Steht halt so in der Liste der verbotenen Gildennamen - somit wird er entfernt. Ohne Entscheidungsspielraum.


#37

also ich finde den gildennamen nicht schlimm, blizz hat komische ansichten manchmal.


#38

sehe ich auch so danke


#39

Amerikaner. :slight_smile: Andererseits haben sie auch ein erheblich größeres Rassistenproblem als beispielsweise Deutschland. Kann man ihnen also nicht unbedingt krumm nehmen. Aber ob man die US-Regeln jetzt 1:1 in DE umsetzen muss? Fragwürdig.


#40

kommen wir doch auf einen Nenner, :slight_smile: