Gildenname von Blizz geändert


#86

Diese Diskussion ist völlig sinnlos. Persönliche Meinungen haben keinerlei Bedeutung, mal abgesehen davon, dass politisch gefärbte Diskussionen gegen die Forenregeln verstoßen und diesem Thread mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Schloss verpassen werden.

Blizzard hält den Namen für unangemessen und hat in seinem Spiel Hausrecht. Punkt.


#87

Den grund hast du oben selber beschrieben… meld halt einfach die andere gilde auch und sucht euch nen anderen namen…


#88

Aha. Eine offensichtliche Anspielung = an den Haaren herbei gezogen. Das Meme ist bekannt.

Schade, dass das für dich zu komplex ist, aber die meisten hier verstehen, was mit dem Gildennamen gemeint ist.


#89

Ein Synonym für „ni**er“ ist nicht rasistisch? :smiley:
Aber dann schreien das man in online spielen als na zi bezeichnet wird :DD
Wo das nur her kommt :DD

Wir armen deutschen :frowning: so unschuldig :frowning: so unfair :frowning:


#90

Damals 2006 fand ich den Namen auch noch lustig, da war mir die Assoziation aber auch noch nicht bekannt. Hab mir immer ne Naga auf nem Fahrrad vorgestellt.
Seit einigen Jahren weiß ich aber um die Zweideutigkeit und kann mir auch vorstellen, dass einige Leute das nutzen um mit diebischer Freude ihre rassistischen Einstellungen zu Kaschieren. Fällt für mich in die gleiche Kategorie wie ein HH oder ne 88 im hinteren Teil des Nummernschildes.
Natürlich muss man differenzieren. Der Großteil der Leute denkt sich nichts dabei oder assoziiert anders oder harmlos, aber wo soll Blizzard da die rote Linie ziehen. Deswegen kann ich auch nachvollziehen, dass viele Gildennamen die auf den ersten Blick recht kreativ wirken gebannt werden.
Und diese Naga-N-Wort Anspielungen gab es nun wirklich häufig und mit expliziter Bedeutung.
Beispiele:
Dead N*** storage
N***s in the slave pens
N***s please
Oprah Windfury is a n***

Alles Gildennamen die ich bereits gesehen habe und die eindeutig die rassistische Schiene bedienen. Deswegen bleibt Blizzard gar nichts anderes übrig als solche Verballhornungen zu bannen.


#91

Schon richtig das der Gildenname gesperrt wurde.

Gibt einige Gildennamen, die sollte schon generell sperren. Manche versuchen wohl gezwungen lustig zu sein, sind aber eher peinlich.

Werd einfach mal erwachsen und überleg dir einen vernünftigen Gildennamen.


#92

Ja genau… ich kenne die anspielung nicht weil ich kein rassist oder sjw bin… Es geht wahrscheinlich den meisten so. Man muss sich schon dauerhaft mit so einem dreck beschäftigen um überrall was pöses zu sehen und zu hören…


#93

Du meinst… Internet? Memes? 21. Jahrhundert stuff #neuland undso?


#94

Wie gesagt, ich empfehle jedem der so leichtfertig mit diesem Wort umgeht nochmal zur Schule zu gehen. Dann würde man lernen, dass Rassismus einem gesellschaftlichen Kontext untersteht und ein Mittel der Unterdrückung der dominanten ethnischen Gruppe gegenüber anderen ethnischen Gruppen ist. Deshalb ist es beispielsweise auch nicht rassistisch, wenn zwei PoC (um mal bei diesen SJW-Vokabeln zu bleiben) sich gegenseitig als N-Wort bezeichnen. Ob Blizzard den ethnischen Hintergrund der Gildenmitglieder geprüft hat wage ich zu bezweifeln und in wiefern man in einem Gildennamen in einem Videospiel offen ausgeübte gesellschaftliche Unterdrückung erkennen möchte, verstehe ich ebenfalls nicht. Ob die Anspielung angemessen ist? Darüber lässt sich gewiss streiten und Blizzard besitzt hier das unanfechtbare Hausrecht.
Rassismus ist es dennoch nicht und irgendwo geschrien, weil ich als Nasie bezeichnet wurde hab ich auch noch nie. Glaub mir ich hab andere Probleme, wie zum Beispiel unreflektiert ausgelebten Alltagsrassismus.


#95

Ka ich bin nicht schwarz, aber wenn ich in einem Spiel als naga bezeichnet würde, wär ich sauer.
Egal ob ein warlock im deutschen Forum die verohung der Sprache anzweifelt oder nicht.


#96

Ich kann die Aufregung nicht wirklich verstehen.

Sucht man sich halt einen Gildennamen, der zur Immersion von WoW passt. Hätte man auch von vornherein machen können.


#97

Naja,

wer bei dem Wort Naga, auf Afroamerikaner kommt, würde wohl auch bei Horst an die NS Zeit denken, fängt ja mit H an…

Ich habe lange im Amerika gelebt, dort viel mit Afroamerikaner zu tun gehabt und diese sprechen sich selber mit N… an. Außerdem ist seit Classic bekannt, das Naga Stole my Bike eine Metapher für Trolling ist, weil die Naga gar kein Fahrrad fahren können, so wie eben Trolle keine Argumente haben können.

Mag sein das dies irgendein Rassist der vielleicht auch Influencer oder so ist, das mal auf Twitter geteilt hat, aber das ändert nun einmal nix an der original Intention dieses Ausspruches.

Warum Blizzard euch nun den Namen genommen hat, wird wohl nie ganz geklärt werden, weil Blizzard nicht über solche Maßnahmen Auskunft geben wird. Es ist durchaus möglich das ihr gemeldet wurdet, weil eine andere Gilde den Namen wollte, oder weil man die Volksgruppe der Naga, hier in ein schlechtes Licht gesetzt sah. “white boy” wäre auch so ein Ausspruch, obwohl es nen Film mit dem Namen gibt oder halt Brauner weil man dann an die NS Zeit denkt usw. Dabei ist das ne Pferderasse… ach ja, die heutige Generation ist schon der Wahnsinn.


#98

Murloc what?


#99

Könnte es nicht auch einfach sein dass Naga (ein börsennotiertes Unternehmen) als Name verboten ist? Könnte ja eine Anspielung auf diese Firma sein.

Nicht alles hat etwas mit Rassismus zu tun…

Es wurden schon früher Markennamen oder Ähnlichkeiten verwarnt.
z.B. VolksWorgen


(Desmodenia) #100

Entschuldige bitte, aber Naga ist definitiv kein Synonym (Ein Synonym ist ein sinnverwandtes Wort) für POCs. Dieses Wort steht eigenständig für das mythologische Wesen Naga.

Es geht hier einfach darum, dass das Wort Naga im Zusammenhang mit “stole my bike” missbraucht wurde und somit auf das rassistische Meme “N**** stole my bike” bezogen werden muss.

Noch mal, damit du es endlich begreifst. Es dreht sich NICHT um das Wort Naga, sondern um das missbrauchte, rassistische motivierte Meme.


#101

Doch genau darum dreht es sich :slight_smile:
Weil es eben doch ein Synonym ist. Und das nicht nur in wow. Auf twitch wurden in der Beta bereits Streamer wegen dem Missbrauch von „naga“ gebannt.

Und lass bitte in Zukunft die Versuche hochnäsig zu wirken wenn du versuchst „Synonym“ zu erklären, oder anderen unterstellst das man etwas nicht begreift. Du wirkst damit selbst nur unterdurchschnittlich begabt.


#102

Warum Blizzard euch nun den Namen genommen hat, wird wohl nie ganz geklärt werden

sorry aber diese Ignoranz hilft hier ganz und gar nicht.
Wer hier keinen Rassismus sieht der lebt wohl immernoch in längst vergangenen Zeiten.
Wir spielen hier ein MMO und immer wenn ich solche Anspielungen sehe, kommt mir das ko.tzen.
Ihr müsst bedenken das alle auf dem Server eure Namen sehen und es in gewisser Weise auch öffentlicher Raum ist.
Warum müssen es immer solche Anspielungen sein, dass ist einfach nur pure Provokation?
Wer das nicht versteht hat die letzte 5 Jahre wohl ein wenig zuviel vor dem Rechner gesessen und zu wenig Zeitung gelesen, wem es gefällt oder nicht.


#103

Nein das ist keine Pferderasse, sondern nur eineFärbung.


#104

Also ich finde das auch völlig übertrieben, Naga mit Nig** gleichzusetzen, auch wenn ich solche Gildennamen nicht gerade toll finde.

Es ist schon interessant, daß Blizzard wohl sehr empfindlich reagiert, wenn es um ihren eigenen Belange, um ihr eigenes Empfinden geht - sich aber aber seltsamen Humor erlauben und sich über das Empfinden Anderer hinwegsetzen.

Ich denke da gerade an die Namen in Cataclysmus, wo gleich offensichtlich ist, was damit gemeint ist (auf das 3. Reich bezogen).

Übrigens, wenn ich Naga bei Google eingebe, finde ich auf Anhieb erstmal rein gar nix dazu, daß Naga auf Nig** bezogen ist.

Also ich kann es nicht nachvollziehen (egal ob Meme oder nicht), daß Naga verboten wird, obwohl es ingame auch die rasse gibt (könnte ich auch Parallelen ziehen) - 3. Reichsnamen bei NPCs aber sogar seitens Blizzard erstellt wurden und okay sind.


(Desmodenia) #105

Was ist den Problem. Naga ist kein Synonym für POCs. Ob dir das nun in deine verschrobene Gedankenwelt passt oder nicht.

Es hätte auch heißen können “Weißwurst stole my bike” Das Ding wäre gesperrt worden, weil das Meme in seiner Kernaussage rassistisch ist. Das macht Weißwurst noch lange nicht zum Synonym für Schwarze, Weiße oder Grüngelbgepunktete.

Schnapp dir nen Duden und schlag nach. Bildung kostet nichts.