[H-RP] Markt in Silbermond, 18.09.2020

Für jemanden, der händeringend noch nach Händlern und Mitspielern für die eigene Gilde sucht, irgendwie ein bisschen suboptimal.

Aber gut. Dann viel Freude und gutes Gelingen weiterhin.

1 Like

Tschüssi ! :heart:

Ich freu mich auf den Mark und finde es auch einfach nur toll, dass was passiert auf Horde.
Hab den Post seid seiner Erstellung im Auge, das typische Sm Drama hier gegen Ende, lass ich mal gänzlich aussen vor.

Es wird sicher großartig heut Abend. Bis dann!

2 Likes

Naja, das Drama pusht ja mit das Thema hoch :wink:

Ich freue mich auch auf heute Abend.

2 Likes

Bin auch gespannt, ja.

Das ist vernünftig, auch wenn es schon an eine grobe Beleidigung grenzt. Nithrantia spielt nunmal in SM, die Wache von SM. Da sollte man es ihr nachsehen und nicht vorwerfen. Außerdem glaube ich, dass sie es wirklich missversteht. :+1:

3 Likes

Heute Abend, 13.09.19, ist es wieder so weit, der Sonnenmarkt findet ab 19.00 Uhr auf dem Königlichen Markt, statt.

Wir freuen uns auf einen kurzweiligen Abend und danken schon mal allen beteiligten Händlern für das wertvolle Mitwirken und den Besuchern für das Beleben des Marktes.

9 Likes

Das Chironasium Dalaran freut sich, etwas verspätet, seine erneute Teilnahme am Sonnenmarkt bekanntgeben zu dürfen. Mit etwas Glück trifft man uns an Standplatz 5 an.

Diesmal haben wir, zusätzlich zu unserem normalen Sortiment ([H/A-RP] Chironasium Dalaran), der Jahreszeit entsprechend folgende Saisonartikel in unserem Gepäck:

  • Setzlinge und Jungbäumchen des berühmten “Dalaraner Mostapfels” (süß, saftig)

  • Setzlinge und Jungbäumchen der pflegeleichten Pelzbirne (mürb, süß, perfekt zum Backen)

  • Gewürzsäckchen (z.B. Krasarang-Zimt gemahlen oder in Stücken)

  • Gewürzseifen (Seifenstück mit diversen Gewürzen und Aromen, z.B. Pflaume-Zimt, Apfel-Ingwer, Kürbis-Kardamom)

  • Beutelchen mit klassischem Mandelspekulatius und Honigkuchen (ohne psychedelischen oder illusionären Effekt, auch für Kinder geeignet - ausnahmsweise)

Zudem wird unser Schüler vorort Kürbislaternen schnitzen, die, mit einer verzauberten und dramatisch flackernden Kerze versehen, zum Sonderpreis erstanden werden können.

Exklusiv wird es Ingwer-Honigtee (mit Honig aus der hauseigenen Produktion) im klassischen Glastässchen geben.

Unsere Standbeschreibung im Überblick

“Chironasium Dalaran - arkane Waren und Dienstleistungen”
Dieser Schriftzug prangert groß und in feinen thalassischen Lettern auf dem hölzernen Anzeigeschild über diesem besonderen Stand. Natürlich wurde auch an fremdsprachige Völker gedacht, und so liest man dieselbe Beschreibung nur in etwas kleiner auch unter dem Schriftzug noch einmal auf orcisch.

Ein besonderer Stand, den die Magier aus Dalaran da mitgebracht haben.
Edles Massivholz einer dunklen Baumart wurde verwand, um diesen Verkaufsstand seine Form zu geben. Fein säuberlich abgeschliffen, lackiert und oberflächenveredelt, liegt auf der herrlichen Maserung ein feiner Glanz.

Eingebettet in jenen Traum aus dunkel gebeiztem Eschental-Baum, liegen die phantastischen Waren des Chironasiums nicht einfach so auf einer Bare, sondern geschützt unter geschliffenem Glas in den eingelassenen Vitrinen, die den gesamten Verkaufsbereich des Standes einnehmen.
Das Interieur wurde mit roter Seide ausgelegt, gleich der Farbe des thalassischen Wappens, auf dem sich der goldene Phönix erhebt. Jene Auslage ist bestückt mit Glanzstücken und kleinen Nettigkeiten aus den Bereichen Botanik, Herbalistik, Kräuterheilkunde, Alchemie und Kosmetik. Duftende Essenzen, blühende Rosenstöcke, aromatische Teesorten – vielerlei ansprechende Gerüche umspielen die Nase. Doch auch Praktisches lässt sich in der Auslage finden – magische Schneckenschutzrunen und farbschöne, duftneutrale Düngerperlen für den versierten Gärtner oder den angehenden Botanikinteressierten. Von Haut bis Haar verwöhnt mit feuchtigkeitsspendenden Cremes und Haarkuren, verschönert durch edle Schminke, handgefertigt. Milde Pastillen für den Atem, wirkungsvolle Tränke für das Wohlbefinden und exotische Gewürze für die Liebe, die ja bekanntlich durch den Magen geht.

So lädt der Stand des Chironasiums ein zu Entdecken, zu Staunen, Verweilen und natürlich die Geldkatze bluten zu lassen. Zwar lassen sich nirgends Preisschilder erkennen, wodurch die Kosten wohl erfragt werden müssen, doch ist davon auszugehen, dass es sich nicht um billigen Plunder zu handeln scheint.

Hinter dem Stand steht noch ein kleiner, aber stabiler Holztisch mit allerlei Schubladen. Neben einigen prächtigen, kindskopfgroßen Kürbissen sind noch allerhand Schnitzwerkzeuge darauf zu erkennen.

Schlussendlich darf auch die Reisedestille nicht fehlen - eine Art alchemistischer Apparatur, die mit ihren diversen Brennern, Röhren, Glaskolben und Bechern, Halterungen und Tropfern nicht nur zur Herstellung von Elixieren und Essenzen verwendet werden kann, sondern ganz profan auch noch zum Kochen von Tee. Ein Honigtopf, feingehobelter Ingwer und einige Zitronenscheiben stehen dabei.

3 Likes

Zu blöd das ich Spätdienst habe, wäre gerne dabei gewesen :frowning:

Vielleicht erwische ich ja noch ein paar wenige Seelen gegen 23 Uhr noch. Wünsche allen Teilnehmenden ganz viel Spaß! :heart:

1 Like

Die Parfümerie Dämmerwiege wird auch wieder vor Ort sein! Wir freuen uns!
Einen direkten Link zum Sortiment findet ihr in diesem Thread:

Weiterhin wird auf dem Sonnenmarkt auch aktiv der anstehende Maskenball beworben, dafür einmal hier diesem Link folgen:

4 Likes

Danke, der Markt war super! :heart:

2 Likes

Der Markt ist um und er war schön.
Gut organisiert und gut besucht.
Danke an die Organisatioren und die Kunden! Als Händler hat es mir gefallen.

Meine zehn Pfennig für ein Recap Diese Spolierfunktion ist schon toll :)

Zum OOC

  • Ich fand es klasse, dass das mit dem Platz diesmal bei uns geklappt hat.
    (natürlich steht das ganz oben)

  • Die Gruppe der Händler war super hilfreich! Auch, dass zwischendrinne Mal gefragt wurde, ob alles okay ist, war echt lieb.

  • Die Standplatzkarte und dass sie teilweise noch während dem Markt aktualisiert wurde, fand ich auch echt gut.

  • Dass ihr noch einen Essensstand aufgetrieben / gemacht habt, fand ich auch gut. Bei uns sind zufrieden kauende Kunden vorbeigekommen.

  • Danke an PYRIT (besonders Frizzêl) für die schnelle Aufklärung über die Gilde, obwohl bei euch auch viel los war

  • Danke an Endrion für den zusätzlichen Zeitaufwand, den er da mitgemacht hat!

  • Die Stadtwache generell hat meiner Meinung nach gute Präsenz gezeigt und von dem, was ich mitbekommen habe, auch gutes RP abgeliefert. Und gut auf Pöbler reagiert.

  • Der Markt muss richtig gut gewesen sein, wenn sogar Leute mit Twinks kamen, die eigentlich gar nicht kommen wollten.

  • Es ging erst ab Acht etwa bei uns zumindest so richtig mit der Kundschaft los. Davor erschien mir der Markt relativ leer. Dafür haben wir allerdings sogar noch nach Elf verkauft.

  • Man hätte evtl. zu Beginn des Marktes nochmal eine Information im /1 oder /2 machen können. Gerüchteweise war wohl gleichzeitig RP im Wanderers Ruh und dort wusste zumindest nicht jeder, dass gerade Markt ist. Aber der Markt war auch so gut besucht und ein paar haben es ja doch dann erfahren und sind mal vorbeigekommen.

  • Danke an die Nachtgeborene einer anderen Gilde mit schwerem Namen, die sich hat bereitwillig anhauen lassen.

Zum IC

  • Der Islais-Essensbringservice für Händler war top. Mein Char wäre absolut dafür, dass das beibehalten wird. Danke an Elegias fürs Beauftragen.

  • Auch hier nochmal Danke an Endrion für Lösungen von Problemen, an die er ohne Azzu nie hätte denken müssen.

  • Und natürlich ein Danke an alle Kunden, jeden, der Aufträge reingegeben hat und jeden, der so mal vorbei gekommen ist.
    War witzig, auch wenn die beiden Verkäufer manchmal nicht so genau wussten, wo ihnen der Kopf steht.

5 Likes

Da ich den halben Tag unterwegs gewesen bin, wollte ich später mein Fazit zu dem Markt gestern abgeben. Aber da kam mir Azzuron schon zuvor :slight_smile:
Ich kann mich dem ganzen nur anschließen! Auch Valantin! Der Markt war einfach klasse. Die Orga war dieses mal wirklich top und ich freue mich schon auf das nächste mal!

Liebe Grüße,
Liron Nebelhauch

3 Likes

Ich fand es auch wieder sehr schön :slight_smile: Auch, wenn es am Parfümeriestand zwischenzeitig so voll war, dass ich mir Verkaufsverstärkung ranholen musste, aber das sind doch Luxusprobleme, die man nur allzu gern hat :smiley:

Ich hab viele Chars noch nie gesehen, die dieses Mal dort waren und hoffe, dass Classic einige alte Veteranen vllt nochmal ins RP gelockt hat, sodass der Server etwas Aufwind bekommt. Ist vielleicht Wunschdenken, aber ich hab den Markt mit einem guten Gefühl verlassen! :>

6 Likes

Ich wollte schon so oft mal zu einem Markt. Und gestern war es endlich so weit. Wenn auch ich nur an einem Stand spielen konnte, weil ich nicht lange konnte war es sehr schönes RP. Der Stand und die Beratung waren sehr gut ausgespielt:slightly_smiling_face:
Und als Sahnehäubchen gab es noch weiterführendes RP für die nächste Woche und Kontakt noch für eine RP Zukunft evtl. Also trotz kurzen Besuchs nur voller Erfolg :smiley: Hoffe beim nächsten Mal kann ich länger und die anderen Stände noch besuchen

VG

6 Likes

Leider waren wir aus RL Gründen erst sehr spät auf dem Markt. Es hat dennoch viel Spaß gemacht! Danke an die tolle Beratung am Parfumstand :slight_smile:
Beim nächsten Markt sind wir hoffentlich von Beginn an dabei.

1 Like

"Zum Glück bin ich immer in meinen bequemen Laufstiefeln unterwegs, sonst hätten mir sicher nach der langen Warterei an diesem Parfümstand die Füße gebrannt wie Feuer. Das muss man sich einmal vorstellen. Fast eine Stunde musste ich ausharren, bevor sich jemand meiner angenommen hat." Die Rothaarige seufzt leise. "Die Beratung war dafür mehr als kompetent. Als sich herausgestellt hat, dass das Standardsortiment meinen Ansprüchen nicht genügt, wurde mir sogar ein Termin mit diesem Dämmerwiege angeboten, um einen speziellen Duft nur für mich zu erschaffen." Während sie spricht, tupft die Sin'dorei einem Mädchen die Stirn mit einem feuchten Tuch ab, ehe sie dem blassen Ding einen Löffel dampfende Suppe an die Lippen führt. "Ich bin ziemlich neugierig, wie du dir vorstellen kannst. Soetwas wurde mir noch nie angeboten." Der Monolog geht noch ein gutes Weilchen weiter, bis der Inhalt der Suppenschale zur Gänze im Bauch des Mädchens verschwunden ist. "Erzählst du mir, wie es war?" fragt das blasse Ding mit dünner, heiserer Stimme. "Nur, wenn du jetzt brav schläfst. Du brauchst Ruhe, um wieder gesund zu werden." Die Rothaarige lächelt das Mädchen warm an, dann verlässt sie das Krankenzimmer.

Ich hatte sehr viel Spaß, auch mit dem armen Magister, der mir Saatgut und Dünger verkauft hat. Leider war ich ein wenig spät und durch das Schlange stehen beim Parfümstand habe ich leider, leider nicht viel mehr vom Markt gesehen. Warten zu müssen hat mich im übrigen gar nicht gestört, sowas gehört denke ich durchaus auch dazu.

3 Likes

Diesen Monat fällt der Silbermondmarkt Sonnenmarkt aus. Wir verweisen dafür gerne auf den Markt der Mysterien am Freitag, 18.10.19 in den Geisterlanden.

Der nächste Markt in Silbermond findet dann am Freitag, 15.11.19 statt. Er wird auch dieses mal auf dem Königlichen Marktplatz statt finden.

Wir freuen uns einmal mehr auf rege Teilnahme von Händlern und Besuchern.

Interessierte können sich bei Elegias, Faelys, Endrion, Nithrantia melden. Wie auch im Aldor-Wiki oder hier im Forum.

3 Likes

Liebe Leute! Nicht vergessen, nächste Woche findet wieder der Sonnenmarkt in Silbermond statt! Wir freuen uns auf euch :sunny:

2 Likes

Diesen Freitag (15.11.19) ist es so weit. Die Händler vom Sonnenmarkt bieten ihre Waren einmal mehr feil.

Ab 20.00 Uhr kann nach Herzenslust eingekauft oder auch einfach durch den Markt spaziert werden.

Wir freuen uns auf einen kurzweiligen Abend mit Händlern und Besuchern.

5 Likes

Ab 20:00 Uhr diesmal?
Das freut mich sehr :blush:

Der Markt ist eröffnet. :wink:

3 Likes