[H-RP]Café Kerzenschein! (27.02.2020 / 20:30 Uhr) 🍰

Nach einem ereignisreichen Abend, wirft sich die kleine Dame direkt in das weiche Bett! Falki der tapfere Begleitet wird fest an den Leib geschmiegt als sie leise vor sich murmelt.

Was für ein schöner Abend. Und im nächsten Monat wird das Café schon sechs Jahre alt!

7 Likes

Huff, nun fühl’ ich mich echt alt.

3 Likes

Nur noch elf Tage fĂĽr die Elfen!

Murmelt der kleine Sonnenschein beim auskehren der Räumlichkeit mit einem fröhlichen Summen auf ihren Lippen

1 Like

Nicht nur du. Nicht nur du…
6 Jahre… :scream: absolut unglaubliche Leistung. :clinking_glasses: So lange etwas mit so viel Herzblut zu betreiben und das auch noch alleine, hat jeden Respekt verdient. Ich hoffe auf weitere sechs Jahre…mindestens! :sparkling_heart:

2 Likes

Die letzten Vorkehrungen werden getroffen. Während Madaya die herrliche, große Schokoladentorte dekoriert, feierlich zum sechsten Geburtstag des Cafés. Sortiert Maylea fleißig die Zutaten für den bevorstehenden Sturm!

Verspielte Ballons finden sich an den Wänden und jeder Gast erhält zur Feier des Tages ein Gläschen Sonnentropfen! Morgen Abend werden die Türen zu den Köstlichkeiten geöffnet!

6 Likes

Nach dem langen, wahrlich gut besuchten Abend war die kleine Kuchenfee so sehr erschöpft, dass sie von ihrer Schwester nach Hause getragen wurde! Behutsam ins Bettchen gesteckt, die Decke über sie gerollt und Falki den tapferen Plüschfalkenschreiter an ihrer Seite gelegt. Drückt sie ihr ein Küsschen auf die Stirn

Du warst heute wieder groĂźartig. Madaya.

FlĂĽstert sie ganz leise bevor die TĂĽr hinter ihr geschlossen wird

Ich bin den Gästen so dankbar, dass sie uns nach all den Jahren noch immer so zahlreich besuchen kommen. Madaya strahlte über beide Wangen. Und auch mein Herz ist von Glück erfüllt.

4 Likes

Die Sandkörner bedanken sich bei der bezaubernden Kuchenfee.

Es war ein toller Abend mit sehr interessanten Gesprächen. Und das ganz ohne Flöhe, dafür mit einem neugierigen Mädchen das Vulperaohren anfassen durfte.

Die Sande mit Euch :fox_face:

2 Likes

Eine Woche nach den Arkanball Turnier, wird auch das Café erneut eröffnen! Es stehen also viele Arbeiten an! Madaya und Maylea bestellen bereits vorsorglich reichlich Backzutaten während genügend Werbebanner verteilt werden

2 Likes

Madaya wuselt wie eine sonnige, kleine Biene durch die Räumlichkeit! Hurtig werden letzt Staubkörner hinfort geschubbert

♩ ♪ ♫ ♬ Morgen Abend! Morgen Abend! Morgen Aaaahaaaahabend! ♩ ♪ ♫ ♬

2 Likes

Die Zeit verfliegt wieder so schnell.

Und bereits nächsten Samstag gibt es für alle Personen zuckerhaltige Kalorienbomben!

1 Like

*Gerade als Madaya noch fröhlich durch den Laden fegt, erspäht sie in der Ecke einen kleinen Achtbeiner! Weit reißen sich die grünen Schilleräuglein auf während sie rigeros zur Säule erstarrt! Schwer schluckend starrt sie stetig zwischen dem winzigen Tierchen samt ihres Besens…ein innerer Kampf bricht aus, die Anspannung wird intensiver…!

Doch gerade als der Moment zu eskalieren droht, huscht aus dem Nichts das kleine, schneeweisse Kätzchen Zasi herbei um mutig mit den zierlichen Fellpfötchen nach dem Netzweber zu haschen! Eilig rennt sie hinaus zum Ausgang mit Zasi an den vier Hinterbeinen!

Madaya blickt noch immer leicht blinzelnd hinterher, bevor ein erleichtertes Durchatmen ihre Nerven beruhigt!*

Huh…! Ich war heute wieder sehr tapfer! Morgen Abend können wir keine Spinnchen gebrauchen wenn wir eröffnen. Es sei denn es wären Schlotternächte.

3 Likes

Leider sind wir Plottechnisch am A… der Welt. Aber bei uns war es geplant wieder mal das Cafe aufzusuchen.

Bis dahin träumen einige Vulpera von den Leckereien :slight_smile:

1 Like

Die Zeit verfliegt erneut so rasant! Ich kann kaum glauben, dass in einer Woche das Café erneut Gäste empfängt um die Schokoladensucht zu lindern!

1 Like

Heute Abend!

knallt mit der Lakritz-Peitsche

1 Like

Mit einem tiefen Seufzen gar einem blutendem Herzen, bringt die kleine Kuchenfee die neue Tafel hinaus an die Wand! FĂĽr neue Inhalte und Regeln

Zugelassene Völker (Sin’dorei & Shal’dorei)
Das Café bedauert zutiefst diesen Entschluss. Doch vergangene Monate zeigten wiederholt, dass die Harmonie und die Entspannung stark getrübt ist auf allen Seiten. Da der Hauptteil der Gäste und Stammgäste aus oben genannten Völkern besteht. Möchten wir ihnen zu Gunsten für eine angenehmere Umgebung sorgen. Wir bitten um Nachsicht.

Hachherjee. Das ist wirklich sehr traurig. Jedoch lässt es sich nicht verleugnen, dass die letzten Monate schwer waren. Und die Leute unzufrieden waren. Die Elfen waren nicht erfreut über die große Anzahl an fremde Völker in ihrer Heimat. Und die anderen Vöker fühlten sich missverstanden und beleidigt. So können wir Niemanden glücklich machen!

Ich hoffe die Leute verstehen das. Früher gab es große Elfengruppen die einen Goblin mit brachten oder eine Pandarin. Mit freundlicher Absprache durften sie mit hinein und setzten sich weiter Abseits um Niemanden auf die Füße zu treten. Ich bin überzeugt, dass wir soetwas durchgehen lassen können. Aber keine so großen Gruppen mit fremden Völkern wie die letzten Monate.

10 Likes

Tilgt die kleine Staubschicht von ihrem Aushang

Noch zwei Wochen…! Dann gibt es erneut süsse Kost für Jung und Alt.

2 Likes

Panisch rennt die kleine Kuchenfee im Kreis, einmal mehr eilt sie in die Stadt!

Oh weh! Oh weh! Wir haben ganz vergessen etwas Werbung zu verbreiten! Das Café Kerzenschein hat heute geöffnet!

1 Like

In einer Woche ist es wieder soweit!

Das Café Kerzenschein wird seine Pforten öffnen, um all die charmanten Gäste mit Süßwaren versorgen zu können!

Einen Monat später gibt es auch wieder die Café Kerzenschein Arkanball-Weltmeisterschaft!

Mit neuen Regeln sowie einer neuen Arena! Seid gespannt!

so ruft sie begleitet mit einer zart bimmelnden Glocke durch die prächtigen Straßen

2 Likes

Behutsam sorgt Madaya dafĂĽr, dass ihr Werbeplakat wieder im richtigem Licht gerĂĽckt wird

Ich freue mich schon sehr auf morgen Abend!

2 Likes

Und damit geht ein weiterer Abend zu Ende.

Im nächsten Monat gibt es kein Café Kerzenschein, da die Arkanball Weltmeisterschaft direkt neben an die Gemüter erfreuen wird!