Haustiere aufwerten von ungewöhnlich zu selten?


#1

Hallo!

Ich habe mal ne Frage: ich habe als ich das letzte mal, irgendwann letztes Jahr, WoW abonniert hatte ein Haustier glaube ich von normal auf ungewöhnlich aufgewertet. Jetzt wollte ich mal fragen ob das eigentlich auch von ungewöhnlich auf selten geht und ist dann dann der höchste…hmmm…Zustand des Haustieres?

Wenn ja, wie geht das mit den Haustieren aufwerten?


(Koraya) #2

Huhu, es gibt Kampfhaustiersteine (kannst du z.B. bei den Haustierhändlern für Marken kaufen) die Haustiere direkt auf „Selten“ bringen. Höher als selten geht für uns Spieler nicht, aber NPC-Haustiere wie in Weltquests können bishin zu legendär sein. Wenn du den Stein hast, beschwörst du das gewünschte Pet und wendest den Stein auf es an, danach ist es sofort selten und für immer :slight_smile:
Koraya


#3

Hallo! Danke.

Aber wo bekommt man diese Marken her für die Steine her?


(Koraya) #4

Aus Haustierkämpfen und dazugehörigen Quests wie Weltquests.
Koraya


(Nyari) #5

Von Haustierkampf-Weltquests in BFA, Nazjatar und Mechagon.

Zudem kannst du sie auch von Missionen am Missionstisch bekommen. Das kannst du auch mit mehreren Chars machen, da die Glücksbringer accountgebunden sind.

Selten auch von PvP-Kämpfen, aber sie darüber zu “farmen” lohnt sich nicht.


#6

Welcher Missionstisch ist denn gemeint? Oder meinst Du das Fenster wo man die Haustiere sieht und dann auf “Kampf finden”, also Haustier-PvP?


(Koraya) #7

Die Missionen, die du auf dem Schiff in Boralus in Auftrag gibst, wo du deine Anhänger los schickst :slight_smile:
Koraya