đŸȘ¶ Herzschlag des Raben

entrollt ein StĂŒck altes Pergament

Geehrte Coomunity

{ Das Vorwort }

Dieser Beitrag richtet sich an all die Wanderer, die kein Interesse auf folgende Spielinhalte haben:

Aktuelle SchlachtzĂŒge | Mythisch + Dungeons | Raider/io oder DPS Rankings

Zusammengefasst: der Endcontent in World of Warcraft.

All die Abenteurer, die auf oben genannten Inhalt Wert legen und dafĂŒr eine Gilde suchen, brauchen nicht weiterlesen, da ich das nicht anbieten werde.

{ Die Vorstellung }

In den vergangenen Wochen, Monaten und Jahren trieb ich verloren durch Azeroth. Stets habe ich ĂŒber das Forum nach einer Gemeinschaft geforscht, mit diversen BeitrĂ€gen und verschiedenen Art und Weisen. Letztendlich musste ich mir eingestehen, dass sich nicht nur das Spiel, sondern auch die Community weiterentwickelt und verĂ€ndert hat. Mehr und mehr wurde mir bewusst, dass ich diesem Pfad nicht folgen konnte und wollte.

Der Endcontent hat, bei mir persönlich, immer fĂŒr negative Erfahrungen gesorgt. Einige tolle Gilden sind daran kaputt gegangen. Mit meinen Interessen, Ideen und Gedanken fĂŒr eine Gemeinschaft stand ich oft auf verlorenen Posten. Nun ist der Punkt erreicht, an dem ich das Heft selbst in die Hand nehme und eine eigene Gilde aufbauen möchte.

{ Das Konzept }

Ich möchte eine Gemeinschaft, die geprĂ€gt ist vom Zusammenhalt, von gemeinsamen AktivitĂ€ten und von einer tieferen Ebene. Eine Gilde, die ein Ort ist, um vom Alltag abzuschalten. Die eine Zuflucht bieten kann fĂŒr Sorgen und Probleme, in der man fĂŒreinander sorgt und einander hilft.

Das GefĂŒhl des Miteinander soll dadurch gestĂ€rkt werden, dass Entscheidungen und VerĂ€nderungen Transparent vermittelt und offen kommuniziert werden. Jede Stimme ist wichtig, wird gehört und respektiert.

Dadurch soll eine warmherzige und innige Verbundenheit entstehen, in der das Spiel und seine Inhalte in den Hintergrund rĂŒcken, dafĂŒr der Mensch umso wichtiger wird. DafĂŒr strebe ich ein Kollektiv von maximal 10 bis 15 Mitgliedern an.

{ Der Inhalt }

World of Warcraft ist voller Möglichkeiten und bietet fĂŒr jeden etwas an. Es steht euch frei genau den Content zu spielen, der euch interessiert: PvE |PvP | RP | Endcontent

Das mag sich jetzt nach einem Widerspruch anhören, doch ist das keineswegs Einer. Abgesehen davon, was die Gilde anbietet, hat niemand das Recht, euch etwas vorzuschreiben oder zu verbieten. Ein gewisser Inhalt, ein bestimmtes Volk oder eine festgelegte Klasse. Das betrifft auch den Endcontent.

Es muss nur klar sein, dass es Aspekte geben wird, die als offizielle Gilde nicht angeboten werden. Das heißt nicht, dass es dafĂŒr keine UnterstĂŒtzung oder Hilfe geben wird, in welcher Form das dann auch immer sein wird. Das wird sich dann im Laufe der Zeit noch herausstellen.

{ Die Ziele }

Berufe | Erfolge | Gildenerfolge | Haustiere | Leveln | Questen | Reittiere | Transmogg

Zusammengefasst: jeglicher Inhalt unabhÀngig vom Endcontent.

Neben World of Warcraft möchte ich andere Gesellschaftsspiele etablieren.
Stadt – Land – Fluss und UNO sind nur ein Paar von Vielen und dienen als Beispiel.

Ganz gleich, welche Ziele die Gemeinde anstrebt, diese sind frei von Anwesenheitspflicht. Es wird keine festen Termine geben. Dadurch soll das GefĂŒhl oder der Druck, zu einer bestimmten Zeit Online sein zu mĂŒssen, komplett aus dem Clan genommen werden. Das öffnet den Raum fĂŒr spontane Unternehmungen.

DafĂŒr wird ein Discord Server, mit verschiedenen Kategorien, entstehen. Dieser wird im Verbund gestaltet und angepasst. Eine rege Teilnahme ist erwĂŒnscht, aber auch hier ohne Pflichtbewusstsein oder Zwang.

{ Rollenspiel }

Ich als Gildenmeister habe keine Erfahrung im RP. Möchte aber auch dafĂŒr eine Plattform bieten, als Gilde und Gemeinschaft, sofern dafĂŒr bei den Spielern Interesse besteht.

Wie genau das im Detail dann aussieht, lÀsst sich im Vorfeld von mir nicht definieren.

Wie auch bei allem anderen gilt hier, dass wir als kleiner Schwarm von Raben zusammen wachsen und die Spieleinhalte entwickeln können, sprich die Konzepte, Handlungen und Geschichten.

{ Der Nistplatz }

Meine lange Suche nach einer Heimat fĂŒhrte mich auf viele verschiedene Server. Am Ende bin ich allerdings immer wieder in der Vertrauten Umgebung gelandet. Diese wird fortan auch der Ort sein, an dem das Nest entsteht.

Server: Die Aldor | Fraktion: Die Allianz | Gilde: Herzschlag des Raben

{ Der Nachruf }

Womöglich wird sich das, was niedergeschrieben wurde, nach Gilden anhören, die bereits im Übermaß existieren. Durchaus steckt ein StĂŒck Wahrheit darin. Doch sei angemerkt, dass in solchen Gilden nach einer kurzen Lebensdauer der Endcontent einkehrte und alles ĂŒber den Haufen warf. Dadurch, dass dieser hier nicht angeboten wird und die Suche nach Gleichgesinnten so speziell ist, soll das hier nicht geschehen.

Mir ist bewusst, dass der Weg schwer sein wird, doch stelle ich mich der Herausforderung. Auch sollte das jedem VerstĂ€ndlich sein, der Teil des Kollektiv sein möchte. Es wird viel Zeit, MĂŒhen und Nerven in Anspruch nehmen, doch in kleinen Schritten kann etwas Großes entstehen.

Behutsam und langsam wÀchst und gedeiht der Rabe, bis er sich zum Himmel schwingt.

Bis dahin, gehabt euch Wohl.

rollt das Pergament zusammen und verschwindet im Nebel

4 Likes

Schenk dir eine Rabenfeder. :feather:

2 Likes

Schenk dir eine Rabenfeder. :feather:

3 Likes

GrĂŒĂŸe

Das klingt alles sehr interessant und nach meinen Geschmack. Mir ging es so Àhnlich die letzten Jahre in wow.

Kann in Moment nicht mit meinem Priester Posten (der erscheint nicht in der Char Auswahl) aber ich Versuche es heute Nachmittag Mal inGame.

Mfg Ăždium

3 Likes

Schenk dir eine Rabenfeder. :feather:

3 Likes

(Beitrag gelöscht vom Verfasser)

3 Likes

Throm’ka

Mir legt sich der Verdacht auf das es als Spam durch gehen kann, wenn genug Leute es melden.
Meine es gab da mal neue Regeln zu um nicht immer mit selben inhaltlosen /pushs ganz oben im Forum zu stehen.

Die extremen Foren Hochzeiten sind eh vorbei, wo tÀglich 10-15 neue Themen erstellt wurden. Heute reicht ein push alle paar tage so 3-5 Tage Rhythmus.

4 Likes

Danke fĂŒr den Hinweis. Dachte echt nicht, dass es so ein Problem werden könnte.

Werde das in der Zukunft beachten und dementsprechend handeln. :feather:

Bis dahin, gehab dich wohl. :feather:

2 Likes

Schenk dir eine Rabenfeder. :feather:

4 Likes

Ich mag Federn, danke Tante Ulu! :feather:

4 Likes

Wir sind gewachsen und sind nun ein kleiner Schwarm Raben. Weiterhin auf der Suche nach KĂŒken. :feather:

2 Likes

Weiterhin auf der Suche nach Raben. :feather:

2 Likes

Weiterhin auf der Suche nach Raben. :feather:

2 Likes

Weiterhin auf der Suche nach Raben. :feather:

2 Likes

Wir haben weiterhin freie und offene NistplÀtze. :feather:

2 Likes

Unser Schwarm ist gewachsen und beherbergt aktuell 8 Raben. Es sind also noch NistplÀtze frei. :feather:

2 Likes

Ein Rabe davon bin ich - sogar als schrÀgen Vogel habe ich einen Platz im Nest gefunden =)

1 Like