Idee für Shop

Kauf dir ne Marke und nimmt dir irgend n Boost. Oder ist dir das zu teuer? Zu welchen Raidern willste denn aufschließen? nhc?HC? Mythic?
Über WQs bekommst du gear das ausreicht um im HC zu starten was darfs denn noch sein? Dann geht man m+ über 10 und kann sich den meisten Kram aus HC auch sparen.

Bei dir und deiner „Argumentation“ ist es das wirklich.

5 Likes

Neu: ja.
Schwer: nein

Gut, da dir auf meine restlichen Fragen ohnehin nichts eingefallen wäre.
Dann brauch ich auf deine auch nicht zu antworten. :grin:

5 Likes

Steh nicht im Feuer. Steh nicht vor oder hinterm Drachen. 321Pull
Frostbolt. Frostbolt. Frostbolt. Frostbolt. Frostbolt. Frostbolt. Frostbolt. Frostbolt. Frostbolt. Frostbolt. Frostbolt. Frostbolt. Frostbolt. Frostbolt. Frostbolt. Frostbolt. Frostbolt. Frostbolt. Frostbolt. Frostbolt. Frostbolt. Frostbolt. Frostbolt. Frostbolt. Frostbolt. Frostbolt. Frostbolt. Frostbolt. Frostbolt. Frostbolt. Boss tot.
Wo war da jetzt gleich die Schwierigkeit?

8 Likes

Nicht im Feuer zu stehen! Und den Tank dafür verantwortlich zu machen wie der Drache steht xD

4 Likes

Ohhhh ja unbedingt die schwarze Qirajipanzerdrohne. Und das Zergling Minipet.

1 Like

Es ist ein RPG. Das hat nichts mit dem Ego zu tun. Ich sehe bloß schon wieder, wie sie dann alle rumrennen und mit ihren tollen Items angeben so: „Hey guck mal! Ich habe dies und das Item! Ich bin so imba!“.

Nochmal für dich:

Gern geschehen. :wink:

Classic war leichter. Man hat nur für alles Mögliche viel länger gebraucht. Das ist doch genau das, was dem TE so aufstößt. Jetzt in Retail ist es halt schwerer geworden und man muss halt immernoch ein gewisses Maß an zeit investieren, um sich auszurüsten. Aber dann kann man sich auch Leute suchen, die einem helfen und/oder das gleiche Ziel haben.

Ich habe dich nicht dumm angemacht. Deine Aussage war halt schlecht durchdacht. Dann darf das auch korrigiert werden. Hat nichts mit dumm anmachen zu tun. :slight_smile:

Dann mal die Gegenfrage an dich: Wieso verstehst du nicht, was ein RPG ist?

5 Likes

Ich gestehe, ich habe den Eingangspost gar nicht gelesen und nur ein Like gegeben damit aus der 19 eine 20 wird :grimacing::hugs:

2 Likes

Möchte die Booster nicht unterstützen, die spammen den Handelschannel zu. Hatte dazu schon mal hier einen Thread aufgemacht.

Finde Rüstung für Gold kaufen einfach den nächsten logischen Schritt. Diejenigen, die die Zeit haben, können richtig Geld sparen und die weniger Zeit haben, können sich die Zeit eben gegen mehr Echtgeld kaufen. Als würde man sich essen liefern lassen, statt es selbst zu machen.

Das unterstützt auch voll Blizzards „bring the player, not the class“/„easy to play, hard to master“ warum? weil der Fortschritt dann nicht mehr von der ausgerüsteten Rüstung abhängt, sondern nur davon wer was gelegt hat und wenn alle gleich ausgerüstet sind, entscheidet der Skill.

Finde damit würde WoW einen riesigen positiven Schritt nach vorne machen und das angestaubte MMORPG-Genre revolutionieren, bevor es in die gleiche Bedeutungslosigkeit wie das RTS-Genre verschwindet.

… in den Untergang?

2 Likes

Das wird mir gar nicht angezeigt :grinning:

1 Like

Wenn es einen Itemshop gäbe, dann würden diejenigen die beste ausrüstung haben (oder schneller diese Ausrüstung), die mehr Geld haben.
( Geld = Gold durch die WoW Marke)

ich finde, auch wenn man wenig Zeit hat, kann man sich ganz passabel ausstatten.

Schau mich an. ich bezeichne mich auch als „casual“. ich spiele Abends von 20-22 Uhr, ausser Sonntags. (da von 17:30 bis 22 Uhr)
Ab und zu bin ich unter der Woche auch gar nicht on.
Dementsprechend muss ich jetzt nicht grade 470er Gear haben.
Und ich muss keinen Raid auf Mythisch clearen.
Und deswegen kann ich auch zufreiden sein mit dem, was ich habe.
Warum um alles in der Welt sollte ich mir Mythisches gear im Shop kaufen (mal angenommen, es gäbe das!)
Weil, Geld in WoW investieren ist für mich kein Problem.
Ich hab schon zig Servertrans, Charumwandlung, Fraktionswechsel hin und her und Mounts gekauft. Und 60er Boosts.
Aber Ausrüstung kaufen wäre für mich ein No-Go.
Denn zB mythische Ausrüstung ist was für Mythic Raider. Wofür sollte man denn sonst mythic raiden? vielleicht noch für ein Mount und einen Erfolg, okay? Aber hat man davon dann immer was? Wo man doch 1000 hübsche Mounts hat?

Ich gönne den mythic Raidern auch Ihr besonderes Ausrüstungs Set.
Meinetwegen sollten gewisse Sets auch nicht mehr nachträglich farmbar sein.

3 Likes

Sehs dann bei der Com kommen.

Tag 1 eines neuen Raids - morgens nach ID Start
„Raid xy nur mitnahme mit Trinkets vom Endboss“ - „Wie soll man da jetzt schon dran kommen?“ - „kaufts im WoW Shop!“

Damit wäre der Vorhang für Paytowin ganz weit offen - und da ist dann auch egal, dass man „sie sich ja selbst erspielen kann“ - die meisten Raids würden irgendwo Teile als „must have“ ansehen…
Das würde die PUG Raids weitestgehend auslsöchen, und auch den normalen raidcontent erschweren…

Es würde Goldseller beflügeln… und den Tod von WoW einläuten… P2W hat keinem Spiel lange gut getan - Keinem!

Zumal du sicher sein kannst, dass es nicht auf Classic oder nicht auf Retail begrenzt würde sondern bei beiden käme - gnadenlos.

4 Likes

Wenn du bock auf sowas hast zock nen Asia MMO da kannste auch soviel blödsinn im Chat Posten wie du willst is meistens in so Games nämlich auch mit Echtgeld zahlen verbunden^^

Ach, den Ansatz finde ich eigentlich nicht schlecht aber nein. Allein die WoW Marken Mechanik sprengt das System direkt. Dann sind wir bei P2W wenn ich deine Idee richtig verstanden habe.

Gildenlose gibt es viele ja, gern Gilden wieder attraktiver machen. Aktuell gibt es wenig Grund sich in einer zu befinden außer Raid (?) Macht ja aber auch nicht jeder.

Wer seinen Ruf ruiniert, auch wenn „unschuldig“ dem bleibt evtl. ein Serverumzug (Aber achtet auf die neuen Zusammelgungen!! xD) Entweder zieht man sich eine weile zurück, benennt sich um oder whatever. Nicht immer ist man selbst Schuld daran, dafür kenne ich Beispiele.

Aber Items für Gold im Shop? Nein, nein eher nicht. Dann lieber einen Stammkreis aufbauen wenn man so hochwertiges Gear braucht, falls nicht, gibt es genug Content wo man sich halbwegs gutes Gear in Randominstanzen oder über WQ holen kann.

Zerstören, trifft es wohl eher. In einem RPG soll man sich Dinge erspielen. Das ist der Sinn eines RPG.
Außerdem hat man auch als arbeitende Person Zeit genug, um sich gezielt das zu erspielen, was man gerne hätte. Ein bischen gute Organisation, am besten natürlich mit einer guten Gruppe, die zu einem passt, und schon ist alles viel leichter. :slight_smile:

Außerdem glaube ich nicht, dass du grade weit genug denkst, um zu begreifen, dass du hinterher keinen Grund mehr zum Spielen hast, wenn du direkt alles schon kaufen konntest. Wofür noch raiden, wenn man schon alles gekauft hat? Wo ist das Gefühl von Belohnung? Das Gefühl, sich etwas erspielt und auch verdient zu haben? Am Ende stehts nämlich alle da und dann kommen tausende Threads hier, wie es denn sein kann, dass man schon wieder nichts zu tun hat.
Dann kommt das Gegenargument: Kauf halt nichts aus dem Shop.
Dann wieder von der anderen Seite: Ohne das Gear würde ich gar nicht erst mitgenommen, die wollen alle, dass man das Gear gleich hat!

Genau so würde es kommen, glaub mir.
P2W war noch nie eine gute Idee. :wink:

Ohne Gilde würd ich einfach aufhören zu spielen. Was bringt es mir, wenn ich alleine da durch die Welt wandel?
Das macht doch keinen Spaß, wenn man keine Leute hat. Einer der Gründe, warum Leute bei vielen Sachen immer rumheulen, weil sie es allein random nicht hin bekommen aber nicht verstehen, dass eine Gilde, Freunde usw in dem Spiel so viel wert sind.

2 Likes

1.) Gibt es diesen Blödsinn seit 15+ Jahren in jedem 08/15 Asia Grinder MMO, von denen die meisten ein paar Jahre gemolken werden und dann elendig verecken.

2.) Erlebt das RTS Genre mit Spielen wie They are Billions, den erneuerten Versionen von den alten Ages of Empires Titeln, Iron Harvest und den anstehenden Ages of Empires 4 sowie dem neuen Siedler Spiel seit gut 2 Jahren eine Renaissance.

Von nichts eine Ahnung haben, Hauptsache irgendwas schreiben.
Glaube ich sollte öfters im M+ Bereich schreiben, vielleicht macht das ja Spaß.

2 Likes

Geht doch jetzt schon aber die mag er nicht weil die ja spammen im Handelschat :3
Itemshop von blizzard, mit bisgear ? niemals nie vorher künde ich mein Abo ich will schon was tun (ingame) für mein gear.

Desweiteren wofür braucht man das gear wenn man den Content eh nicht spielt die zeit des posens ist vorbei , es gibt mittlerweile soviele schwierigkeits grade da ist für jeden etwas dabei, man bekommt doch aktuell gear auf Raidniveau zu geschmissen, man outgeared es bevor es raus kommt mytik mal außen vor

Es würde auch keinen Sinn machen, so etwas einzufügen, aber das weiss Blizzard auch, weshalb sie es auch nicht machen.

Vorher könnten sie direkt das Spiel dicht machen.

1 Like