Keine Deutschen RP-Realms für Classic


(Melvelith) #1

Gerade wurden von Blizzard die geplanten Classic-Realms veröffentlicht:

Ich erinnere mich, dass das vor einigen Wochen im Aldor-Forum schonmal Thema war. Wird euch das abhalten, auf dem Classic-Server RP zu machen? Geht ihr auf den englischen? ‘Kannst mich mal sonstwo Blizzard’?

Discuss!


(Amelia) #2

Toll. Zuerst war ich sauer, dass es keine deutschsprachigen Server gibt. Dann war ich unglaublich froh, dass Blizzard doch einlenkte. Und nun bin ich frustriert, dass wir Rollenspieler mal wieder ignoriert werden.
Classic ist damit, so Blizzard nicht erneut einlenken wird, uninteressant geworden. Abermals. Ich sehe nicht ein, warum ich auf einem PvP Server oder auf Everlook spielen sollte, als normalen Server. Ich habe wenig Bock auf Charaktere mit dem Namen “Pwnulul” oder “Mrstabbington”.
:wave:


#3

Weder überraschend noch unerwartet, allerdings wundert es mich doch, dass es nur 2 Deutsche Server geben wird. Hätte ja mit 4 gerechnet, 2x PVP, 2x PVE aber gut.

Ich sehe euch dann auf Horde bei Lucifron.


(Melvelith) #4

Schätze mal, dass sie da großen Respekt vor einem Spielerschwund haben, wenn der anfängliche Hype vorbei ist. Gerade für Classic-WoW kann man sich tote Server schlecht erlauben.

Bin gespannt ob Blizzard die geringe Serverzahl abseits von den Englischen am Ende in den Hintern beißt. Ich selbst hätte mit einem RP und einem RP-PvP-Server zusätzlich gerechnet.


#5

Beim Spielerschwund gebe ich dir recht, bin auch mal gespannt wie sie das Regeln, wahrscheinlich setzen sie viel auf ihr phasing System um die Probleme zu umgeben.
Ein RP-Server im Deutschen Bereich habe ich nicht erwartet, dafür ist die Community wahrscheinlich viel zu klein das sich sowas lohnen würde, im Englischen allerdings bekommen sie den Server sicher voll.
Nun, erstmal abwarten und Tee trinken.


#6

Och nö…wobei ich zugeben muss, dass ich jetzt auch nicht mit so vielen Spielern auf den Classic RP Servern gerechnet hätte. Ich schätze mal Blizzard hatte den gleichen Gedanken, aber wenigtens einen hätten sie doch mal erstellen können :frowning:


#7

Bringt dir halt nix nen Server zu haben um nach nen Monat festzustellen, dass er so gut wie leer ist. Man kann ja in Classic keine Server zusammenlegen. Bin mal gespannt, wie sich die Englischen RP Server schlagen.


(Borabur) #8

Das trifft es so ziemlich auf den Kopf


#9

Also ich bin mir nichtmal sicher ob ein nicht völlig überfüllter Server nicht sogar einen gewissen Charme gehabt hätte und alleine dadurch mehr Spieler angelockt hätte, auch wenn die dann zugegeben nichts mit RP am Hut gehabt hätten. Wobei man gerade fürs Classic Raiden schon einen enormen Spielerpool braucht…auch wenn ich noch nicht so ganz glaube das ich einen der Raids wirklich von innen sehen werde.


#10

Ich habe die letzten paar Monate auf Classic Servern verbracht und sogar 1/2 frische Starts miterlebt. Mittlerweile bin ich doch ganz froh übers geplante Phasing.


#11

Ich glaube, so ein einzelner RP Realm hätte sowieso nicht den Hauch einer Chance - wenn es dann dazu nur 2 Non-RP Server gibt. Der würde sicher regelrecht überflutet von Pwnlolern.


#12

Oh ich hätte zu gerne das Forum dazu gelesen, besonders aufen PVP-RP Server. Wäre bestimmt göttlich gewesen.


(Keydiam) #13

Für mich heißt dies, dass ich wahrscheinlich auf dem englischen RP-PvP-Server anfangen werde. Mein Englisch ist flüssig genug, dass ich mich halbwegs zurechtfinden werde auch wenn dict.cc immer offen sein (und man lernt Englisch selbst vermutlich nirgendswo besser, als “direkt an der Quelle”).

Dennoch bin ich verdammt enttäuscht. Ich hatte wenigstens mit einem RP-PvE-Server gerechnet. Besonders nachdem es nun hauptsächlich die Rollenspieler waren, welche Stunk für deutsche Server gemacht haben.


(Nevex) #14

Zumindest ist der englische RP-Server als englisch ausgeschildert und nicht mehr international angekündigt. Damit werde ich mir wohl zumindest ansehen, was in “Hydraxian Waterlords” so vorgeht. Mein Enthusiasmus ist allerdings langsam recht gedämpft.

Naja,
Hail Hydra!


(Rain) #15

Erstmal abwarten.

Wer weiß, wenn sich der RPler-Anteil halt doch über einen längeren Zeitraum auf dem Pve-Server als hartnäckig erweist und nochmal genug Druck macht, dann geschehen vielleicht doch noch Wunder.


#16

Schade dass es keine deutschen RP-PVE Server gibt. Einer wäre echt toll gewesen.


(Kiralia) #17

Kann nur das sagen was ich in Kaldorei Discord schon sagte.

Mich wundert das ganze so überhaupt nicht.
Wer wirklich dachte mit den paar RPler, die auf den vollsten Server gerade mal wenige Ecken aktiv bespielt bekommt dann einen eigenen deutschen RP Server bekommen würden, hat sich sehr naive Hoffnung gemacht.

Guckt euch doch die Warcraft Community an. Sind weniger geworden. Und auch die RP Community ist schon eine Weile nicht gerade die größte Macht in Deutschen Bereich, ganz im Gegenteil. Und es sind weniger geworden.

Ich kann Blizzard bei der Entscheidung völlig verstehen. Was bringt ein Deutscher RP Server der quasi so leer wie Foli oder noch schlimmer wäre? Ich mag die Freiheit nicht mit jeden Spielen zu müssen, weil es zwar nicht krass viele aber noch einigermaßen Ausreichend viele Spieler gibt um nicht zum RP mit anderen gezwungen zu sein. So wie es auf anderen Server der Fall ist.

Dann lieber doch englisches RP mit genug Spielern. Und hoffentlich dann auch wirklich Englisch und kein Brei aus verschiedenen Sprachen :confused:

Ist schade drum, aber nicht verwunderlich das wir keinen RP Server bekommen. Muss man leider so sagen.


(Keydiam) #18

Macht die Sache aber nicht besser für die Leute, welche des Englischen entweder nicht mächtig sind oder die Sprache zwar grundlegend sprechen können, aber sich bei weitem nicht eloquent genug ausdrücken können um niveauvolles Rollenspiel zu betreiben.

Mal ganz von der Tatsache abgesehen, dass zwei deutsche Server alleine schon recht mickrig sind. Rechnet Blizzard wirklich mit lediglich rund 10.000 Spielern aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und weitere umliegende Länder? (Der nördlichste Bereich von Italien spricht Deutsch, der Süden Dänemarks ebenso und generell die gesamten weiteren Randgebiete um Deutschland herum.)

So wie es aussieht, wird aber momentan ohnehin ‘Everlook’ also der PvE-Server zum inoffiziellen Rollenspiel-Server ernannt. Wie es schon bei FF14 der Fall ist wo Shiva ebenfalls der inoffizielle deutsche RP-Server ist.


#19

Da kann ich Kiralia nur zustimmen, fasst es gut zusammen.


(Effie) #20

Bei mir ist es einfach… kein deutsches RP, kein Classic für mich. Da braucht dann Blizzard keine Angst vor Spielerschwund zu haben. :wink: