Kommt die Änderung der Reittier kosten ?


#1

Hallo
26. September 2006 Patch 1.12.1
Reittier Änderungen

Damals wurde mit einem der letzten Patches vor BC eine kosten anpassung gemacht der Mounts.
Meine frage ist ob diese wieder kommt ?

Mfg Hellrot


(Elfzwölf) #2

Ich wäre dafür. Moneymaking ist wohl für viele nicht das was sie sich unter content vorstellen…:slight_smile:


#3

Wohl eher nicht. Das wäre vermutlich schon drin, wenn es so sein sollte.


(Zuldarag) #4

nein. es wurde entschieden, dass die reittiere/reiten kaufen so im spiel bleibt, wie es von 1.1 bis 1.11 der fall war. gibts einen bluepost dazu, ich mag den jetzt aber nicht raussuchen. das heisst: alles bleibt, wie es jetzt ist.


#5

Man kann sich ja zusätzliche -10% Kosten über PvP Rang 3 freispielen (wenn die Bgs da sind auch mit jedem Twink neben dem Leveln machbar)


(Kraktor) #6

Äh. 1.1 kostete Reiten nur so 200 Gold aber die Reittiere waren ohne Sattel und kosteten 750 Gold. Das reiten wie jetzt kam erst nachher.


#7

Wo wurde es denn so entschieden? Von dir? Wir sind 1.13 nur mal so falls es dir nicht aufgefallen ist.

Zudem wäre etwas angebrachter wenn auch mit dem Profil eines Classic Charakters schreibt.

Wahrscheinlich versuchen wir hier aber eher nur die 20000 Posts Marke zu knacken anstatt das Spiel zu spielen.


(Zuldarag) #8

ich bin kein entwickler bei blizz, falls du das meinen solltest. blizz hat das so entschieden und dazu gibts einen bluepost. such ihn dir raus, dann kannst du das nachlesen. es wird sich nichts ändern, ob du mich jetzt anmoserst oder nicht.

zum thema chars im forum gibts bereits threads, dort kannst du nachlesen, warum ich es vorziehe, weiterhin mit diesem hier zu schreiben.

nein, ich mach dir nicht die sekretärin - such es dir selbst raus. ist wirklich ganz einfach.


(Xyria) #9

Wo ist jetzt der große Unterschied zwischen: Ich kaufe mir für viel Gold das Reiten und für wenig Gold das Mount und ich kaufe mir für wenig Gold das Reiten und viel Gold das Mount?
War es am Ende nicht so, dass es das selbe kostete?


(Elfzwölf) #10

Ach zuldraggi, wenn du den knigge doch nur so intensiv lesen würdest wie dieses forum hier. Sag mal, mit messer und gabel isst du schon, oder?


#11

Du hast einmal den teuren Reitskill gekauft und konntest dann günstig verschiedene Mounts kaufen. Jeden Tag ein anderes Epicmount…
Beim jetzigen Patchstand würde das ein Vermögen kosten.


#12

Wozu? So erkennt man den Char der postet wenigstens. Was soll dieses Char-Geheule immer?


(Tinnuviel) #13

Und falls es dir nicht aufgefallen sein sollte (man kann ja schon mal etwas überlesen, wenn man gerade Aggro ist):

Das bedeutet, dass nicht Zuldarag das entschieden hat, sondern Blizzard das tat. Vielleicht machst du dir einfach die Mühe und suchst dir den Bluepost, statt hier gegen Leute zu pampen, die eine Information weitergeben.

Und was stört dich daran, dass sie nicht mit dem Classic-Charakter schreibt? Dass du sie im Spiel dann nicht finden und belästigen kannst?

Sie heißt Zuldarag und so solltest du sie auch anschreiben, wenn du so viel Wert darauf legst, dass man sich anständig benehmen sollte. Oder fändest du es toll, wenn man dich mit nachtzwölfi oder ähnlich anschreiben würde? Populanten transparenter Domizile sollen mit fester Materie keine transzendenten Bewegungen durchführen, nicht wahr?


(Veale) #14

Wieso sollte man die Kosten Ändern wollen?
In BC sollte der Start etwa gleichwertig sein… Aber es steht kein BC vor der Tür…
Also warum?


#15

Eigentlich ist das Reitenlernen das günstigste an der ganzen Geschichte. Die Mounts waren immer die teureren. Erst mit BC wurde das geändert. Und da BC noch nicht zur Debatte steht, wird es so bleiben.

BtW: Zu Vanillazeiten gab es übrigens keinen Patchstand 1.13. Nach 1.12 irgendwas kam dann 2. irgendwas. Der jetzige Patchstand symbolisiert eben die heutigen Classicserver.


(Zuldarag) #16

ich brauch nicht mit messer und gabel essen, würstchen isst man mit den fingern.

ich kann auch auf deinem “niveau” herzilein. ich geh aber davon aus, dass es dir lieber sein dürfte, wenn ich auf meinem niveau bleibe. du ziehst sonst den kürzeren. (ok, tust du in jedem fall, aber auf dem eigenen level geschlagen zu werden, ist natürlich noch unangenehmer).

und um beim thema zu bleiben: 1.13 ist der “arbeitstitel” den blizz für classic vergeben hat. classic ist allerdings dem stand 1.12 nachgebildet, so gut es technisch möglich ist. hatte ich schon mal geschrieben, aber das scheint nicht so ganz angekommen zu sein. wir bekommen die reitskills so, wie sie (sinngemässes zitat blizzard): “den grössten teil der zeit in vanilla waren”.

wenn du was anderes willst: überzeug blizz davon, dass es anders besser wäre. hier im forum sind bestimmt viele leute, die dich dabei unterstützen. und wenn nicht - dann bist du halt in der minderheit und dann wirst du mit dem leben müssen, wass blizz entschieden hat.


(Kraktor) #17

Du konntest über Zul’Gurub dir ein episches Reittier erbeuten. Es ist verdammt selten aber damals hat Blizzard offenbar im Gegensatz zu heute mit langem Titanforging erkannt, dass diese seltenen Glücksfälle extrem unfair gegenüber den anderen Spielern wären.


#18

Was soll daran unfair sein? Entweder hast du Glück und was außergewöhnliches oder eben nicht. Es muss nicht jeder alles haben.


(Kraktor) #19

Unfair wäre es gewesen, du bekommst ein super teures Reittier, welches die Hauptkosten vom Reiten ausmachte umsonst. Das ist für viele Leute ebenso ein Problem wie das es extrem selten ist, dass Mythisch Raidgear in nicht Mythischraids droppen kann.
Ist nicht meine Meinung, spreche nur für die Gedanken vieler Leute, die der Meinung sind Glück sollte genauso wie Pech nicht existieren sondern nur die Leistung.


#20

Nach derzeitigen Stand ! hat Blizzard nicht die Absicht, an den Preisen oder an den speziellen Reittieranforderungen ( Säblerreiten, Kodoreiten etc. ) etwas zu ändern.

In dem hier schon genannten Bluepost haben sie als Grund dafür genannt,
es würde sich “more authentic” anfühlen, weil es fast ganz Vanilla durch
so gewesen sei
und die Änderung erst mit Patch 1.12.1 als Vorbereitung für BC kam.

Ein anderer Grund mag aber auch sein,
dass durch die hohen Reittierkosten einfach langfristig ein gewisser “goldsink”
für die Spieler vorhanden ist, weil die Möglichkeiten des massiven Goldausgebens nach Lvl60 irgendwann aufgebraucht sind.
Solange es also kein “Classic-BC” oder andere neue Inhalte gibt,
halte ich eine Änderung für äußerst unwahrscheinlich.