Mein seltsames RP-Problem


#1

Moin,

—> Wer es eilig hat, bis zum Strich scrollen.

Nachdem mir BfA ziemlich wenig Spaß gemacht hat, hatte ich bis zum Dezember eine Pause.
Hab dann auf Hordenseite mal wieder ein, zwei, drei Füße rein gesetzt & es hat mir sogar gefallen.

Problem: RP ist da halt n bissel Mangelware

Naja, nun ging mir das irgendwann so auf den Pinsel, dass ich meinen einzigen Alli auf 120 ausgebuddelt hab, der Pandare, und mich auf die Suche gemacht hab.

Ergebnis: Auf der anderen Seite ist das Gras ja wirklich grüner!

Nun steh ich aber da & weiß nicht mit welchem Char ich mich ins RP stürzen soll.
So viele Richtungen bieten tolle Ansätze.

Auf der einen Seite lacht mich der Zwerg mit dem Militär an.

Dann steht dort der Hexer, der sich als tapferes Schneiderlein versteckt.

Oder der Druide… und… und…


Okay, aber was will ich nu wissen?

Ich hätte gerne Abends RP, nicht nur am Sonntag Abend, am liebsten jeden Abend.
Also gerne viel RP & gern auch mal was zu lachen^^
Wo gibbet das? (Außer in Goldhain…)
Welche Gruppen sind so gut besucht?

Hattet ihr auch mal so ein Problem? Wenn ja, welcher Char / welches Konzept hat euch gerettet?

Ich stehe einfach da & hab keine Ahnung welchen Char ich nehmen soll / worauf ich Lust habe.

Typisches First World Problem?

Danke euch & pelzige Grüße!


(Çereborn) #2

Hallo Xiu!
Wenngleich dir die Hordenseite vermutlich im Open RP weniger belebt vor kommt, so soll dir gesagt sein, dass sie durchaus sehr aktiv ist. Nur arg verteilt.

Wir bespielen eine militärische Sin’dorei Gilde. Wir sind regelmäßig auf Plots und Events und gerade z.B. auch beim Gemunkel Großplot mit dabei. Abseits vom Plot finden sich fast jeden Tag, aber in jedem Fall mehrmals die Woche Spieler in unserer Messe zum Open RP, für Übungen, Patroullien oder einfach zum Quatschen ein.

Ich lass dir mal den Forenthread da. Dort findest du auch einen Link zur Website und zum Aldor Wiki Eintrag. Wohin es dich auch führt: Viel Spaß im RP!


#3

Hey.

Im Prinzip findet man immer und überall RP in Sturmwind wenn man die Augen offen hält. Ich baue mir gerade selbst etwas auf und möchte so gut es geht, aus dem Forum in der Hinsicht und aus dem OOC meine Gilde heraus halten, wegen des Konzepts. Leider wird noch immer sehr viel Meta RP betrieben. Aber dennoch kannst du mich gern In Game mal unter dem Namen hier anschrieben. :slight_smile:


(Frostbann) #4

Das in Goldhain ist kein Rp um es klar zu stellen.
Orte an denen du bestimmt oder mit großer Wahrscheinlichkeit Rp finden wirst sind:
Sturmwind (Nur mit der Masse kommen auch einige seltsame Dinge dort vor)
Beutebucht (Fraktionsunabhängig. Trank der Sprachen wird vorrausgesetzt)
Es gibt sicher noch mehr Orte die ich einfach nicht auf dem Schirm habe.

Und das Rp auf der Hordenseite ist vieles aber bestimmt nicht tot.
Tatsächlich gefällt mir die Horde vom Rp her (Silbermond mal ausgeschlossen) um einiges besser als die Allianz. (Ich bin kein Freund von 24/7 in Sturmwind rumzuhängen)


(Tobini) #5

Auch wenn ich dir da nicht einen Vortrag halten mag was RP ist und was nicht.
Selbst in Goldhain gibt es Rollenspiel.

Die Qualität und Sinnigkeit ist eine ganz andere Frage. Aber auch “schlechtes” RP ist RP, ob es einem gefällt oder nicht und es ist besser als Non-RPler die lolend und hüpfend umherspringen oder wie die Ölgötzen die Dächer Sturmwinds “schmücken”.


(Iefan) #6

Guten morgen Xiu!

Ich kenne das Problem das du hast da ich selbst es auch immer mal wieder habe oder von anderen Spielern höre: Welches Konzept “bockt” mich gerade? Was möchte ich spielen? Die schwerste Geschichte tatsächlich denn diesen ersten Schritt muss man mit sich selbst ausmachen. Wie ich das gelöst bekomme? Indem ich in mich gehe und überlege was mich interessiert und einen Fokus finde. Das ist bei dir ja noch offen daher Schritt 2:

Die passende Gilde.

Ich persönlich empfehle nämlich jedem Spieler einen festen RP Kreis in dem er spielt um seinen Charakter wachsen und entwickeln zu lassen und auf einer Ebene mit den Leuten zu spielen. In einem Hotspot wie Sturmwind habe ich bisher sehr durchwachsene bis negative Erfahrungen gesammelt, daher empfehle ich immer eine Gilde. Schau dir doch mal folgende Übersicht an vielleicht findest du ja etwas wo du sagst “Geil das gefällt mir!”

Für deine Beispielkonzepte wüsste ich paar Gilden die ich empfehlen kann. Für das Zwergenmilitär kenne ich Khaz Mogoth des guten Borabur. Wobei ich dir nicht versprechen kann wie aktiv diese sind. HexenmeisterRP findest du hingegen beim Haus Hekate, die jedoch eher unter sich sind. Druiden finden aber einen Platz bei den Oskorei - wo ich aus eigener Erfahrung sagen kann das bei uns immer irgendetwas los ist. Rp jeden Abend ist gut möglich weil wir eine feste Spielerbasis haben und regelmäßige Events, ansonsten ist unser Discord auch sehr aktiv und dort findet man immer jemanden zum rpn, plaudern oder zocken.

Mein endgültiger Vorschlag: schau dir ein paar Gilden an welche dir gefallen könnten. Probier dann diese aus, spiel dich rein und finde vielleicht so eine tolle Community mit der du deinen Spaß hast. Ich wünsch dir viel Erfolg dabei und vielleicht haben wir einmal das Vergnügen :slight_smile:


(Valantin) #7

Grüße dich.

Ich habe als die Leerenelfen kamen mich auch ins Allianzrp geschmissen, aber einfach meine Erwartungen erstmal ganz unten angesetzt, wegen der Rasse an sich. Leerenelfen -Rp ist mittlerweile besser geworden, am Anfang fehlte mir auch gänzlich die Erfahrung damit, und auch die Erfahrung darüber, wie verhalten sich die Allianzer nun im Rp.

Problem mit Meta ist mir selten begegnet, vielleicht weil ich mich von unseriösen Rp´lern meist fernhalte. Allerdings mit einem anderen Char eher Op-Fähigkeiten erlebt, die im Flag nicht angedeutet waren. Cool bleiben und sich aus dem Rp zurückziehen dann einfach. Ganz viele sprechen im /w erstmal ab, was du bereit bist mitzumachen. Finde ich großartig hier, einfach mal ein Lob an der Stelle an diese ganz tollen Leute!

Leute die Ic und Ooc nicht unterscheiden können, ja die gibts auch leider. Ein gutes Flag denke ich hilft da sehr entgegen, dem Gegenüber nen Hinweis da zu lassen, wieso verhält sich dein Char nun so. Wenn sich wer nicht die Mühe macht das “Über” mal zu überliegen… über den mache ich mir auch Ooc keine Gedanken.
Gutes Über, bissl mit Struktur ist eine dankbare Erleichterung bestimmte Sachen direkt zu finden die man wissen möchte/ Muss. So ein Megablock ohne Absätze und Gliederung… ist nicht schön oder leicht zu lesen.

In aller erster Linie, wenn du Bock hast auf Allianz, tu es, ich habe viel Spass hier und es gibt viele sehr gute Rp´ler. Wenn es dir Spass macht, hier und da mal einen schrägen Humor anzusetzen, gibts wohl vor allem die Zwerge für dich als Empfehlung von mir.
Ich denke Zwerge sind recht unkompliziert zu spielen, sie sind recht emotional und doch geerdet, mal grundsätzlich ohne die Klasse jetzt da einzubeziehen.

Immer bitte mit der Lore des Volkes ein wenig beschäftigen ist aber mein Rat für alle Völker. Wo du Militär erwähnst, rede mit anderen vorher darüber.
Militär ist auch nicht gleich Militär. Bei der Stadtwache würde sicher noch ein Zwerg gern gesehen sein, da vielleicht reinschnuppern.


(Mjorna) #8

Alsoooo…

Khaz Mogoth ( eine wirklich sehr, sehr, sehr tolle Gemeinschaft von Bronzebartzwergen! Sie haben vor dem Krieg auch aktiv Thelsamar im Loch Modan als Gemeinde bespielt!) hat zwar wie alle Zwergengilden Kämpfer etc., aber speziell für das Zwergenmilitär gibt es auch bereits seit einiger Zeit die spezielle Gilde: Militär Eisenschmiede. Einige der Gilde sind noch an der Front, aber das sind sie bei anderen Gilden aktuell auch.

Was ich dir für den Einstieg in das Zwergenrp empfehlen kann: komme mal am Dienstag um 20:00 in Bruuks Ecke im Militärviertel von Eisenschmiede vorbei. Da ist der Wilde Widder eröffnet, der von den Tränen des Adlers (Eine Söldertruppe in Eisenschmiede, lustiger Trupp, suchen aktuell auch Mitglieder) geleitet wird. Jeden Dienstag um 20:00 findest du da einige Zwergchen! :slight_smile:
Diese Taverne…bringt oft auch ooc zum lachen je nach Situation. Von Gnomen, die über Treppen purzeln, hin zu Wetttrinken, Prügelabende auf den Tischen…

Ansonsten bietet die Zwergencommunity um 20:00 jeden letzten Montag im Monat (Diesen Monat am 25.) den sogennanten Rat von Eisenschmiede an, eine Bürgerversammlung, die aktuelle Themen bespricht blabla…

Unterschreibe ich mal! Außerdem haben wir die allertollste Community üüüüüberhaupt! <mehrfachnick>

Ansonsten: Trete der Community Khaz Modan ruhig bei! & bei Bedarf der Channel “Zwergenmeta” (/join zwergenmeta im Chat)
Die Zwergenrpler bieten da auch jeder Zeit gern Informationen an wo gerade rpt wird etc.

In Eisenschmiede wirst du jedoch keine Sturmwindaktivität finden, aber: Wohlfühlen x) Es gibt viele tolle Gilden und Spieler dort.


(Nathanjael) #9

Also wenn es zu deinem Char passt, Beutebucht erfreut sich auch immer mehr Beliebtheit :slight_smile:
Du kannst gerne einfach so vorbei schauen, soweit ich das beurteilen kann (habe auch RL und bin daher nicht immer on), ist fast jeden Abend da etwas los.
Was da gespielt wird, abgesehen vom Ölkanne-Projekt, darauf haben natürlich nur die Spieler Einfluss, die online sind.


#10

Also, wenn ich nicht wusste welches Konzept ich spielen will hab ich immer mal einen Blick in die Mitspielerbörse hier im Forum geworfen. Da gibt es glaube aber nicht viele aktuelle Gesuche. Der Vorteil hier war: man war sofort ins rp eingebunden und hat schon eine gewisse hintergrundgeschichte eingehaucht bekommen. Schade ist es dann halt, wenn man doch merkt dass es nix für einen ist. Ansonsten habe ich ab und an auch chars mit ganz grober Geschichte erstellt und mich mit Ihnen einfach unverbindlich zu den Gilden gesellt, die mich interessiert haben. So konnte ich erstmal schnuppern ob mir das rp dort gefällt.


(Nathanjael) #11

Glaube die Liste is leider bloß seeeehr inaktiv. :see_no_evil:


#12

Komm Bus bauen beim Fuchsbau: (Diese nutzlose Jahreszeit kann keine Links einbetten. Bitte nutzen sie das Suchetool um nach “Foxworth Company” zu suchen. Bitte sagen Sie nach dem Piepton “Honigbrot”, danke. Tschö!)

HDGDL 1 Frühling


#13

Dann machen wir sie eben wieder aktiv :stuck_out_tongue:


#14

Wenn du einen Ort suchst der stättigen RP “Fluss” gewährleistet, wo du aber auch mit einer Vielzahl verschiedener Charaktere konfrontiert wirst, ist Sturmwind immer ein guter Anfang. Ich kenne sehr viele Charaktere, die dort zumindenst Ihren Anfang nahmen, unabhängig von Volk, Charakter oder Konzept, die dann im weiteren Verlauf Ihres Rollenspiels sogut wie von selbst Anschluss an etwas gefunden haben innerhalb der Stadt oder sich eben doch einem Projekt ausserhalb angeschlossen haben. Die meisten Projekte die ausserhalb aktiv sind, haben aber meist auch in irgend einer Form ein Büro oder einen Ansprechpartner in Sturmwind, was ein weiterer Faktor wäre, dort sein RP-Start auf Allianzsseite zu beginnen.

Dann zu deiner Frage, welcher Charakter, welches Konzept. Rollenspielkonzepte sind nie in Stein gemeiselt und verändern sich mitunter leicht oder stark, je nach Erlebnisse deines Charakters. Mach dir also erstmal keine grossen Sorgen um das Konzept, es sollte mit der Lore übereinstimmen, alles weitere ist eigentlich dir überlassen.

Wenn es dir an Anregungen für einen Charakter fehlt, so ist auch hier in Sturmwind eine Vielzahl beherbergt, bei denen du dich inspirieren lassen könntest z.b. Handwerker, Händler, Kleinganoven, Geistliche, Magiebegabte, Soldaten, Wachen, Söldner, Zofen/Diener, Matrosen, Arbeiter etc.


#15

Erstmal Danke für die ganzen Antworten!

Das ihr euch gleich so viel Mühe gebt & mir solche Texte vor die Nase werft hab ich net erwartet.

Und nicht ein Troll, das beeindruckt mich fast am meißten :smiley:

Goldhain ist zwar Grütze, aber RP^^

Habe mich auf Alliseite bisher immer ohne feste Gruppe gehalten, da ich (deswegen der Pandare) mich gern umsehe & verschiedenste RP-Arten, -Style, -Gruppen anschaue.

Der bietet dafür einfach die perfekte “Ausrede” und ist meist willkommen.
__

Ich glaube es fehlt noch ein wenig Hintergrund von mir.
Auf der Hordenseite habe ich (nicht auf die Aldor) die UD, Tauren & Orcs durch.
Elfen sind im allgemeine net so mein Fall, vielleicht nochmal ein Konzept mit nem LF, aber da muss ich erstmal schauen, hab da relativ wenig Ahnung vom Background (bis auf das was man in den Questreihen rundherum so mitbekommt)

Die Beutebucht überrascht mich gerade, da werd ich auf jeden Fall mal rein schauen.

Nachdem was ich hier so lese tendiere ich ja doch stark zum Zwerg.
Ist im Allgemeinen ein alltagstauglicher Char & das RP-Angebot sieht deutlich üppiger aus als gedacht. :open_mouth:

Ein riesiges Dankeschön schon mal für die ganzen Infos!

Pelzige Grüße!


#16

stellt Schokokekse in den Thread, die stecken in einer Dose mit der Aufschrift “Nur für die Roten” Komm zur roten Seite der Macht, wir fackeln Bäume ab und lachen dabei. Und haben Kekse.

In Ordnung, Scherz beiseite. Wie der liebe Cereborn schon sagte, hast du bei der Horde wirklich sehr viel und sehr aktives RP. Dies spielt sich aber überwiegend in den Gilden ab. Daher, sollten die Zwerge dir doch nicht zusagen, kann ich dir nur empfehlen dem Tipp von Iefan nachzugehen und unsere Gildenvielfalt kennen zu lernen.

Um also einen guten Einstieg zu finden ist es immer gut, bei größeren Events aufzutauchen und dort dann zufällig mit Gleichgesinnten ins Gespräch zu kommen. Und Events haben wir einige. Monatlich die Kaja-Galore (goblinisch orientierte Taverne, den Markt von Senjin (trollisch dominierend), den Siegelmarkt (bunt durchgemischt), den Silberbasar (sehr elfisch) und noch ganz viel mehr. Außerdem findet im März bald wieder das großartige Kesselklunkerkasino statt (Nein, das ist niemals-nicht keine Eigenwerbung, sowas tut man doch nicht!) Also, wenn du wirklich Lust hast, die Auswahl ist groß!


#17

Natürlich weiß ich, dass das RP auf Hordenseite nicht tot ist^^
Damit sollte es bloß dramatischer klingen :smiley:
Ich habe dort auch als Kuh, Gammelkopf oder Grünhaut spaßige Stunden gehabt.
Doch das beschränkte sich halt meist aufs WE & selbst dann nur auf 2 Stunden am späten Abend. Ansonsten hat man größtenteils vergeblich gesucht. :frowning:

Wie die Hordenseite hier auf der Aldor aussieht kann ich gar net beurteilen =O


#18

Hi, in Bergheim ist jeden Abend ab 20:00 die Taverne “Abendstern” geöffnet. Wir nutzen Seenhain im Rotkamm als Engine. Kannst ganz zwanglos vorbei schauen, bring nettes RP mit, wir freuen uns :slight_smile: