Menagerie Dreanor

Mit Beginn der Haustierwoche habe ich bis jetzt jeden Tag ein Pet als Belohnung. Geht das anderen auch so haben wir es hier mal mit einem für uns positiven Bug zu tun, oder hat Blizz hier absichtlich mal etwas für uns Haustierkämpfer gemacht?

Es ist normal, dass es da Haustiere als Belohnung aus den Beuteln gibt.
Allerdings gab es dabei einen versteckten Charakter-Fortschritt, so dass jeder Charakter jedes Haustier nur 1x bekommen hat. Dieser versteckte Charakter-Fortschritt wurde mit 9.1 resettet. Ob das Absicht war oder nicht, kann ich nicht sagen. Ich kenne dazu auch keine offizielle Aussage.

Anscheinend ist das übrigens auch bei anderen Haustieren der Fall, die man normal nur 1x pro Charakter bekommen konnte (z.B. das Haustier „Dal“).

Ich würde mal sagen: Einfach drüber freuen. :slight_smile:

Ok das erklärt einiges zumal ich die menagerie mit unterschiedlichen twinks gemacht habe.
Und nein sich ärgern bestimmt nicht, ich betrachte es dann mal als kleine Entschädigung für all die vielen erfolglosen Farmversuche bei anderen Haustieren.
Eine grundsätzliche Frage: ich betrachte deine Anzahl an Pets und frage mich ganz ohne Neiddebatte ob du die alle selbst erfarmt, gequestet und sonst wie bekommen hast, oder gibt es seitens Blizz hier ein kleines Dankeschön für deine Arbeit die du hier leistest.

Kommt auf die Definition von „selber erspielen“ an. Also ich bekomme keine Haustiere von Blizzard und auch keinerlei Erleichterung oder Hilfe dahingehend. Allerdings habe ich nicht jedes Haustier selbst gefarmt. Gerade bei den ganzen seltenen Drops von seltenen Elite-Gegnern, greife ich auch gerne mal auf das AH zurück und schmeiß Gold auf das Problem und muss mich nicht mehr über mein Pech bei solchen Sachen ärgern. Das Gold ist aber selbst erspielt/erhandelt. :slight_smile:

3 Likes