Mit dem nächsten Addon wieder Stufe 60 sein


#1

Ich habe gestern einen sehr intressanten Artikel auf Buffed gelesen, in dem es darum geht das mit dem nächsten Addon wieder Stufe 60 zu sein.
Die Entwickler scheinen darüber nach zu denken, ob es eine Runterstufung des aktuellen lvls geben soll oder eben nicht.
Folgendes wurde auf buffed unter anderen geschrieben.

Die Level-Phase benötigt Verbesserungen. Es fühlt sich aktuell die meiste Zeit nicht gut an, in WoW einen Level-Aufstieg zu erhalten.

Das liegt auch daran, dass 120 eine verrückte Zahl ist. Es ist bei so einer großen Zahl von Levels schlicht nicht möglich, alle Aufstiege zu einem besonderen Erlebnis zu machen und dem Spieler jedes einzelne Mal etwas zu geben. Und selbst wenn sie 120 Belohnungen für Level-Aufstiege finden würden, würden sich diese Belohnungen allein aufgrund ihrer großen Zahl nicht cool und besonders anfühlen.

Intern sprechen die Entwickler daher sehr intensiv über eine Quetsche der Charakterstufen nach. Eine Möglichkeit ist es etwa, dass man die Maximalstufe wieder bei 60 ansetzt und die Level-Phase entsprechend anpasst - besondere Belohnungen für alle Level-Aufstiege inklusive (Talente, Fähigkeiten, Änderungen von Fähigkeiten, Einführung neuer Systeme, Zugang zu Mounts und so weiter).

Das Ziel solch einer Quetsche wäre es, dass die Stufe eines Charakters wieder wichtig ist und man sich auf den nächsten Level-Aufstieg freut.

Die größte Sorge der Entwickler bezüglich solch einer Quetsche ist: Selbst wenn der Charakter unterm Strich genauso stark ist, die Level-Phase an sich genauso lange dauert, der Charakter Zugang zu den selben Inhalten hat - nehmen wir den Spielern durch die Senkung der Charakterstufe nicht etwas zu Wichtiges und Bedeutsames weg?

Intern fallen die Meinungen dazu sehr unterschiedlich aus. Hazzikostas ist gespannt darauf, was die Community denkt.

Es wundert mich schon ein wenig das bei einen solchen Thema es noch keine wirkliche Disskusion im Forum deswegen gibt.

Ich selber würde es gut finden, so lange es richitg und durchdacht umgesetzt wird.
Wenn sie wirklich die Inhalte der Quests so belassen nur die erhaltene ep runter setzen was ich sehr stark vermute. Den würde es extrem lange dauern bis man ein lvl aufgestiegen ist. Und es würde sich von lvl zu lvl wie ein stillstand anfühlen.
Hier müssten sie sich was einfallen lassen. Wie etwa zwischen Belohungen. Gold,Mounts, Spielzeuge … Equip …
Alles sollte den aber handelbar sein (AH), und fest stehen wann man was wo für bekommt.

Mich würde vor allen eure Meinung intressieren.
Gute Idee, oder eher das wahre Grauen ?


Level senkung auf stuffe 60
#2

Wenn du im Forumsbeitrag Q&A vom 21. 03. 2019 schaust findest du Beiträge, nicht zu dem Artikel selbst, sondern zu der Idee.


(Leorîo) #3

Gibt es, siehe hier: Q&A vom 21.03.19 - Aktuelle Infos


(Hutbürger) #4

In before “buffed LUL”


(Lirazel) #5

Da denken die Devs schon länger drüber nach und ich denke auch dass es sinnvoll wäre. Itemlevelsquish und Statsquish gab’s ja auch schon und die waren auch kein Problem für Spieler, wird beim Levelsquish genauso sein.


#6

Ok sorry, den Beitrag hab ich den nicht mitbekommen. Hätte sonst keinen neuen deswegen aufgemacht.

Werd mich da den mal druchwühlen, was da so inzwischen geschrieben wurde :wink:


(Achilea) #7

für mich wär level 999 eine verückte zahl.


(Hutbürger) #8

Warum nicht 666?


#9

Und alle Chars heißen Damien


(Achilea) #10

Weil 999 die letzte 3 stellige zahl ist, danach wird es 4 stellig, warum 3 stellig? Na weil man mit 120 schon im 3 stelligen ist.


(Crowrak) #11

Für die Fähigkeiten verstehe ich das ja, aber ob dadurch wirklich das feeling beim Level wieder aufkommt sei mal dahin gestellt.

Ob da 5, 60, 120, oder 1200 steht ist mir persönlich wumpe. Frage ist doch nicht wie hoch ist die Zahl, sondern wie ist der Weg dorthin. Wenn ich 5 Level pure langeweile erlebe, macht das es nicht automatisch besser, nur wel da nur 5 stehen.
Ich hab mir en Priester hoch gelevelt und was soll man sagen, man wird von Addon zu Addon gejagt und man bekommt die Gesichte dauz garn nicht mehr mit. Deshalb kommt bei mir auch kein Verbindung zur Char und Welt mehr auf.

Daher die Zahl löst meiner Meinung nach wenn nur das Problem mit den Fähigkeiten, Intressanter ist in der Verbindung für mich:

Wie wollen Sie es wieder schaffen, beim Level eine Verbindung zur Lore zu bauen, so das man wieder eine Verbindung zur Welt aufbauen kann und das ganze sich nicht wie eine Jagt von Addon zu Addon anfüllt.


#12

Ein Levelsquish ist absoluter Unsinn…

Es würde sich reingar nichts ändern.
Weder an der Dauer noch an der Bedeutung.
Das Ziel der meisten ist ausserdem schnellstmöglich max.LvL zu sein um den Content zu spielen. Oder anderes.

Die sollten eher mal wichtigere Dinge ins Auge fassen als sinnlose Aktionen planen. Da ist weder die Idee noch die Umsetzung gut dahinter.


(Bjan) #13

warum kann denn nicht mal ein blauer den thread mit dem anderen thread zusammenführen, es ist mühsam in unterschiedlichen threads das gleiche zu diskutieren!


(Hutbürger) #14

Stimmt, das hatte ich nicht bedacht. Sorry!


#15

Es fühlt sich vermutlich nach nichts besonderem an ein Level up zu bekommen, weil man einfach rein gar nichts dafür bekommt. Weder neue Talente/Fähigkeiten werden freigeschalten. Das Einzige das sich ändert, ist die Zahl - mehr nicht.

Daran wird sich auch nichts ändern, wenn wieder Level 20 oder 60 da steht.


(Achilea) #16

natürlich ändert sich was, mit jeder stufe kanst du besseres equip anlegen, ich muss es nicht haben bei jedem level den roten teppich ausgerollt zu bekommen.


#17

Darf ich fragen, was so viele gegen buffed haben? Höre von Leuten nur schlechtes über die :joy:


(Hutbürger) #18

Das weiß ich auch nicht. Aber es ist wohl cool gegen Buffed zu sein.


(Merith) #19

Liegt wohl daran das Buffed nie wirklich eine vertrauenswürdige Quelle war / ist. Klar sie haben auch mal einen Treffer bei ihren News, aber meistens schüttelt man nur den Kopf. Vor allem dann wenn man deren News mit den englischensprachigen vergleicht und sich dann fragen muss was die Redakteure von Buffed geraucht haben um auf so etwas zu kommen.

Oder anders gesagt … Sie haben sich einen Namen mit erfundenen News und einer schlechten Community gemacht und das ist seit Jahren hängen geblieben.


#20

Eigentlich schade… Ich habe keine Lust ständig englische Artikel zu lesen… Ist genau das gleiche wie im Spiel englische Gildennamen auf deutschen Servern. Mich nervts dezent.