Mythic Raid ab 20 Chars


(Agonizer) #42

Bevor ich hier zu weit ausschweife:
Ab Schlacht um Ogrimmar kannst du alle Raids bis incl BfA auf jedem Schwierigkeitsgrad clearen.
Vorher musst du dir eine Schwierigkeit aussuchen.
Müsste mit dem Flex System zusammen hängen, dass es seit SoO gibt.

->falls ich Mist erzähle korrigiert mich bitte :wink:


#43

WTB 10er Mythic Raids ~o~ Alles drüber Flex Heroic ^^


#44

Ok also Classic Raids gibt’s nur eine Schwierigkeit und Größenanzahl.

BC, WotLk, Cata, MoP nur 1x die Woche (10er, 25er, nHc, HC nur eins davon)

WoD, Legion, BfA 1x nHc, 1x HC und 1x Myth (3x die Woche)


(Agonizer) #45

Soweit richtig.
Ausnahme wäre als erster Flex Raid aus MoP die Schlacht um Ogrimmar, die auch auf jedem Schwierigkeitsgrad möglich wäre.
Zusätzlich gäbe es noch die Lfrs ab Drachenseele, die meines Wissens nach separat gewertet werden, sprich du kannst die Lfrs laufen und danach den Raid zusätzlich (hoffe ich täusche mich da nicht, bin nicht zu 100% sicher).


(Koraya) #46

LfR ist ein separater Modus und zählt nicht in die Loot-ID oder Boss-ID anderer Modi mit rein, egal in welchem AddOn :slight_smile:
Koraya


#47

Man könnte Mythic Raids grundsätzlich Crossrealm machen, niemanden juckt das olle Race und Hall of Fame war eh ein Fehler das überhaupt reinzupatchen.


(Akkera) #48

Aber Blizzard juckt die Kohle, die sie verlieren würden, weil niemand mehr zu einer neuen Gilde transt, um dort Mythic zu raiden.


#49

Damit fördern sie aber Realm und Fraktions unbalance nur wegen ihrer eigenen Profitgier. Ich denke das Wohl der Spielerschaft und die Qualität des Spiels geht über die paar extra Euros.


(Akkera) #50

Sie sind nach wie vor ein Unternehmen und basieren auf Gewinn. Und die paar extra Euros sind vermutlich mehr als man sich vorstellen kann/will. Warum sollten sie sich das durch die Lappen gehen lassen, solange es noch in akzeptabler Menge gemacht wird?
Realmbalance war noch nie “gleich”… es gab immer große und kleine Sever.
Wie sie damit die Fraktionsunbalance fördern sollen ist mir unklar. Die ganzen Leute, die mittlerweile von Allianz auf Horde getranst sind haben dafür auch nochmal Geld/Gold rausgehauen. Das lassen sie sich natürlich nicht entgehen, aber sie fördern es nicht dadurch, dass man nicht realmübergreifend Mythicraiden kann. Das hat nichts miteinander zu tun.


#51

Oder man gibt leuten einfach mal ne chance die vielleicht kein Multikills im raid haben aber overall bessere logs fahren als
Manch andere?

Fragen über Fragen


#52

Ich weiß nciht worauf sich diese Frage/Antwort genau bezieht… aber ein Großteil der Leute die im HC gute Logs fahren raiden aus guten Gründen kein Mythic.

Ich raide nur HC mit meiner Stammgruppe. Mit der Eule aus meinem Raid/M+ Gruppe hab ich ne kleine 3/8 Mythic Truppe gefunden. Was denkst du wie oft die Eule von allen Ecken angegrabbelt wird ob er nicht mit ihnen Mythic raiden will.

Schaut man sich die unzähligen 3/8 “Mythic”-Gilden an, zeigt sich einem fast immer das selbe Bild: 2-3 starke Performer mit guten Logs, dann ein paar mit durchschnittlicher Performance und ein Haufen Leute die hart durchgezogen werden. Das ist dann meist der “Gildenstamm”, die Leute die nichts in Mythic zu suchen haben. Oft ist da die Freundin des Gildenmeisters/des Offiziers, oder Mitglieder die schon zur Gründung dabei waren, Spieler die “alle Mechaniken lieber sauber und richtig spielen, statt sich am P*nis-Meter aufzugeilen”.
Und solang dieser “Balast” mitgezogen wird kommen diese Gilden auch nicht weiter als die ersten paar Freeloot Bosse.

Liegt dort also weniger am Rekrutieren von den “starken” Spielern, sondern eher daran sich festzulegen was man erreichen will.


#53

Bezog sich auf den satz des te’s mit nichtmal hc down.

Spieler die von haus aus solide logs liefern können werden halt einfach nicht berücksichtigt aus nichtigen gründen.

Nicht mehr und nicht weniger wollte ich zum ausdruck bringen, dass durch solch sinnfreies vorselektieren man sich potenzielle Mitspieler aussiebt.


#54

Weil HC Logs ja auch aussagen ob man in Mythic gut performt XD EXP >>> HC Logs


#55

Das hab ich nicht gesagt und steht auch nicht da.

Da steht für dich nochmal: evtl mal spieler mitnehmen die konstant brauchbare logs vorweisen aber eben nich nicht mythic waren oder hc multiclear.

Oder alternativ rumheulen und gar nicht raiden.


#56

Nö, die werden zu Recht von Haus aus nicht berücksichtigt. Gute Logs sagen nicht aus ob du ein brauchbarer Mythic-Spieler bist - das sind zwei verschiedene Welten.


#57

Ahhh okay.

Du merkst grade das die aussage blödsinn ist ja?

In nem neuen raid war ja auch noch keiner drin und trotzdem wird rekrutiert?

Woher weis jetzt dein raidleiter das du im nächsten raid genauso gut performst?

Außerdem ist das in dem thread hier am ziel vorbei, da aus spieler mangel Änderungen gefordert werden am system weil der trupp eben nicht raiden kann anstatt einfach mal passende leute über logs zu testen.


#58

Nein, eigentlich nicht. Du kannst HC nicht mit Mythic vergleichen. Ja in einem neuen Raid war noch keiner drin, aber wer im alten Raid gut performt hat wird auch im neuen Raid idR nicht schlecht performen - ganz simpel. HC-Logs sind so irrelevant wie sonst was, zumal bei den meisten ja der damage taken genauso hoch ist wie der damage done :smiley:. Nicht genug Leute für Mythic zusammen kriegen ist das Problem der Leute und von sonst niemand, so viele Leute wie aktuell Mythic-Bosse down haben ist das ja kein all zu verbreitetes Problem - deine Aussage bleibt dennoch Mumpitz :slight_smile:


#59

Du willst es nicht kapieren oder?

Wer hat dich denn eingeladen, als du deinen 1. M raid betreten hast?

Derjenige wird dich vorher genauso abgecheckt haben über logs, ob dein dmg intake so hoch war wie dein dmg done .

Aber lass gut sein, du warst von Anfang an perfekt deswegen hattest instant invites


#60

Nö, ich hab mich bei einer Gilde beworben und hatte ein Gespräch und hatte gar keine Logs :smiley: - hab nämlich erst da mit WoW angefangen und bin nicht der Typ der sich mit Gilde und Raid von vor 12 Jahren rühmt :wink:


#61

Irgendwie hab ich vergessen: Diskutiere nicht mit Ausgelebt, weis alles besser und sein persönliches Einzelschicksal ist der way to go für die Masse

I bin raus