[N-RP][Event] Kupferbrands Krawall-Karneval | Vorerst auf Eis

Kontakt: DISCORDLINK : https://discord.gg/ZBYm7enFpf

Hallo, wir sinds nochmal! Die Truppe hinter dem bestesten Projekt auf dem ganzen Server!
Langsam rückt der Termin immer näher, weswegen der Thread nun einen neuen, hoffentlich besser informierenden Anstrich bekommt. Verschwenden wir am besten keine Zeit und stürzen uns direkt in den Spaß.

Start des Projekts: /

F.A.Q:

Was ist Kupferbrands Krawall-Karneval?
Das Projekt ist ein Event für regelmäßiges, fraktionsunabhängiges Arena-RP. Konzeptioniert ist es für Gruppenkämpfe, allerdings werden wir - wo es Sinn macht - auch zum Teil von dieser Formel abweichen und Raum für Innovation und sich entwickelnde Dynamiken zu bieten.

Es findet in Tanaris statt, genauer gesagt in der Arena von Gadgetzan, dessen staubige Wüste nicht nur sinnbildlich mit Blut getränkt werden wird. Es wird veranstaltet von dessen Namensgeber, dem exzentrischen, aber hart arbeitenden Goblin Grixnix Kupferbrand, dessen Vision eines prügelnden Gadgetzans in den Tagen der Öffnung der Schattenlande in der sandigen Wüstenstadt Traktion gewinnt.

Das Event wird loretechnisch als nicht als bereits existent erklärt, sondern ist das Ergebnis von Rollenspiel. So ist es möglich den Krawall-Karneval als etwas zu etablieren, das in seiner Beständigkeit erst noch geschaffen werden muss, obwohl natürlich das Grundgerüst steht.

Man kann es quasi als Plattform für sich entwickelndes Rollenspiel betrachten.

Wie kann man sich das vorstellen?
Wir werden Gladiatorenteams bilden, die wir durch unser Discordforum rekrutieren. Wir haben den Anspruch rollenspielerisch Arenakämpfe darzustellen. Es soll chaotisch sein können, keine läppischen 1vs1 Kämpfe, sondern eine epische Klopperei, die durch Zufall, Dynamik und Spannung lebt.
Eine Bewerbung (nach Mustervorlage im Discord) ist zwingend notwendig, weil wir Qualität im Rollenspiel sichern wollen und daher die Möglichkeit haben müssen einen Bewerber im Zweifelsfall auch mal ablehnen zu können.

Wir möchten, dass die Beteiligten im Rahmen der Kämpfe tadellos mitwirken können, ohne in der Entfaltung des Rollenspiels durch Qualitätsunterschiede leiden zu müssen. Dazu zählen auch Konsequenz, Ernsthaftigkeit und gesunder Menschenverstand.

Warum braucht der Server so ein Event mit Zugangsbeschränkung?
Wir haben Spaß an gutem Rollenspiel und möchten selbiges fördern. Wir haben in letzter Zeit jedoch alle das Gefühl entwickelt, dass der Server weitaus schlechter läuft, als er es könnte. Deshalb möchten wir ein regelmäßiges Projekt für gutes Rollenspiel des Servers etablieren.

Wie kann man sich das Ganze den vorstellen?
Es ist recht einfach erklärt, aber kompliziert umzusetzen. Wir werden zwei Fraktionen, deren Kommunikation untereinander eingeschränkt ist, mit Tricks und Werkelei rollenspielerisch zusammenführen, um mithilfe eines Kampfsystems, das zum Einen Charaktere definiert und zum Anderen durch Inklusion eines gewichteten Zufallssystems Kämpfe abendspannend umzusetzen.
Näheres zum Kampfsystems wird im Discordchannel nachzulesen sein.

Kampf und Verletzungen:
Wir sind der festen Auffassung, dass wir Charaktertode grundsätzlich nicht vorschreiben wollen. Wir sind aber ebenso der Auffassung, dass Konsequenz wichtig ist und man sich der Handlungsreichweite seines Konzeptes bewusst sein sollte. Von daher werden wir es positiv bewerten, wenn Leute den Weg der maximalen Konsequenz gehen und sich nun mal auch mit Verletzungen zufügen. Was Verstümmelung und Tod angeht möchten wir nichts festlegen, was dem Spieler hinter dem Charakter möglicherweise Bauchschmerzen bereiten könnte, aber gleichzeitig unterstreichen wir, dass insbesondere tödliche Konsequenzen dem Projekt gut tun.

Wird man auch Rollenspiel führen können, das abseits vom Kampf funktioniert?
Wir laden herzlich dazu ein, unser Event nicht nur als Ausdruck des Projekts zu betrachten. Gadgetzan ist ein toller Ort für Rollenspiel abseits der üblichen Blasen und bietet einen herrlichen Ansatz für interfraktionelles Rollenspiel, welches man zudem auch noch durch Lore begründen kann.

Hauchen wir Gadgetzan ein wenig Leben ein. Nehmen wir alles mit, was möglich ist und sehen, dass Kampf nicht nur mit Verletzung und Blut zu tun hat: Es hat auch mit den Zuschauern zu tun und diese wollen nicht nur durch Blut und Organe unterhalten werden, sondern durch überteuerte Säckchen voller karamellisierter Mandeln und Zitronenlimonade.
Daher werden wir auch mobile Verkäufer brauchen, die bereit sind das Extrasilber zu verdienen.

Beispiele für derzeit gesuchte Konzepte:

-(Gladiatoren)
-mobile Verkäufer (in Richtung Nahrung und Getränke)
-Beteiligte eines Wettbüros

Wir sind mehr als bereit dazu eure Ideen aufzunehmen und zu verarbeiten. Theoretisch ist dem Extra-Treiben keine Grenze gesetzt, allerdings bitten wir auch hier um Rücksprache im Discordforum mit uns.

Wer seid ihr?
Cadrius
Zayba als Troll, dessen Name nicht genannt werden darf
und die wunderbare Sekretärin Ellzie

und weitere Kriminelle, deren Identität vorerst geheim bleiben muss.

Unsere Vision für das Rollenspiel:
Wir möchten ein lebendiges, immersives Rollenspiel, das von Konfrontation in der Arena (und auch darüber hinaus) lebt.
Wir lehnen konsequenzloses, banales Rollenspiel ab und fördern den Aufbau von bedeutungsvollem rollenspielerischem Austausch, welcher auf den Grundlagen der Lore, der Community und des gesunden Menschenverstandes aufbaut.

Wir lehnen daher Rollenspiel ab, welches die Lore missachtet und free-Fantasy-Aspekte über die tatsächlichen Fakten stellt. Wir bitten deshalb um den Respekt unsere hier formulierten Grenzen anzuerkennen und als Richtlinie für die Beteiligung am Projekt anzuerkennen.
Diese Beschränkungen stammen von einem Ort der Besorgnis um das allgemeine Rollenspiel und dienen der Verbesserung desselben.

Wir hoffen, dass wir dem Server so etwas zurückgeben können und gleichzeitig eine Plattform für Qualitätsrollenspiel begründen. Außerdem wollen wir Abstand von den alten Hotspots nehmen und Raum für Neues schaffen.

Euer liebender Cadrius
In Liebe
Cadrius

Erste Fassung des Threads

Hallo, ich bins nochmal, meine lieben Forenfreunde!

It’s me! Cadrius! Ihr kennt mich vielleicht aus dem gesperrten Beitrag von neulich oder wenn ich mal wieder mit einem Kumpel von euch im Forum diskutiert habe und ihr von diesem besagten Freund gebeten wurdet diesen bösen Cadrius zu melden. Ha, wie klein die Welt doch manchmal ist, nicht wahr?

Egal, ich hab mehr Content versprochen und das werde ich heute einhalten. Meine Freunde und ich haben Tag, Nacht und in der Mittagspause Blut und Schweiß geackert, um euch diese bahnbrechenden Informationen zukommen zu lassen.

Zuerst möchten wir aber erklären, wie und weshalb wir zu unserer Projektidee gekommen sind:

Nach dem „Was zerstört Rollenspielserver?“-Thread sind sich Spieler nähergekommen, die sich vorher gar nicht bis überhaupt nicht kannten. Man erkannte schnell, dass man zusammen seine Kompetenz, Erfahrung und Humor in einer rücksichtlosen und in aller Härte geführten Offensive zusammenführen muss, um dem Server zu geben, was er braucht. Ordentlich was auf die Fresse!

Das ist selbstverständlich keine persönliche Bedrohung, sondern der Aufruf zum gemeinsamen Rollenspiel. Denn die Servergemeinschaft siecht dahin und ist über alle Maße frustriert. Wir oder viel mehr IHR werdet den Server heilen.

F.A.Q:

Wie?

Stellt euch vor, Ihr könnt auf euren Erzfeind treffen und seinem Rollenspielcharakter einfach mal schön eins mitgeben. Das klingt vielleicht jetzt dubios und gewalttätig, aber nichts davon wird so sein! Unser mit allen Wassern gewaschenes TEAM wird einen institutionalisierten Rahmen schaffen, um rollenspielerische Gewalt erwachsen und mit Präzision in kreatives Rollenspiel zu verpacken.

WIE?!?!?!

Ein Wort. Arenakämpfe. Wie bei PvP’lern, nur für Rollenspieler eben. Und ohne Spielmechaniken, außer vielleicht der Chat. Wenn jemand nervt, dann für diese Person vielleicht auch ohne Chat. Mal gucken,‘ne?

Wir haben also den Anspruch rollenspielerisch Arenakämpfe darzustellen. Es soll chaotisch sein können, keine läppischen 1vs1 Kämpfe, sondern eine epische Klopperei, die durch Zufall, Dynamik und Spannung lebt. Ist das großartig, Leute! Das will man doch, wenn man sich nach einem angestrengten Tag im Büro in eine Welt stürzt. Man möchte sich nicht von kleinkarierten Rollenspielern des unterdurchschnittlichen Randes in Sturmwind aussaugen lassen, sondern will sein Schwert in diesen fiesen Orc rammen, der einem gerade die Ehre abgesprochen hat … und weil dieser Orc dir einen fiesen Kommentar im Forum hinterließ. GIB IHM! haut auf seinen Schreibtisch

Cool. Also, wir haben unser Grundkonzept Arenakämpfe. Jetzt ist das natürlich nicht genug, weil Tod und Verderben um des Sterbens Willen ist ja langweilig. Wir wetten deshalb, aber natürlich ohne reale Gegenwerte. Wir wollen ja kein Glücksspiel betreiben, wir haben Werte und Prinzipien.*

*Werte und Prinzipien wechseln von Zeit zu Zeit

Wunderbar. Kommen wir zum nächsten Punkt: Abwechslung. Jeden Tag Nudeln ist auch langweilig, wissen wir. Deshalb werden wir Abwechslung bieten. Panem et circensis. Ihr kriegt genug, versprochen. Kämpfe im glühenden Sand, von wilden Wasserfluten umgeben, ohne Waffen, mit Waffen, mit Gummiwaffen, vielleicht auch mal Waffen aus Latex. Was auch immer das bedeuten soll.

Location?

Kann man immer wechseln, aber für den Anfang fassen wir Gadgetzan ins Auge. Der Thunderdome dort bietet ja eine gute Kulisse für unser Projekt. Außerdem sind die gemeinen Straßen von Gadgetzan cool. Grundsätzlich planen wir jedoch auch andere Standorte ein.

Und wie heilen wir damit den Server?

Frag doch nicht so viel. Oh mein Gott. Der Weg ist das Ziel. Schlimm. Immer wollen die Leute alles sofort wissen. Tztztztz.

Wer seid ihr überhaupt?

Tja, wenn man den letzten Thread noch lesen könnte, dann wüsstet ihr das jetzt. Selber Schuld, aber wir nehmen es niemandem übel. Ein gesperrter Thread ist vielleicht schade, aber Peanuts im Vergleich zu dem was wir an Followerscharen gewinnen werden, wenn dieses großartige Projekt erstmal ankommt.

Wie kann man lernen so bescheiden zu werden wie ihr es seid?

Manche Menschen werden einfach mit dem Nimbus der Genialität geboren. Lass unsere Sonne einfach über dich scheinen.

Zeitrahmen?

Wir sind ganz ehrlich: Wir brauchen Zeit und mehr Ideen. Und vielleicht mehr Verantwortliche für das Projekt.

Sonstiges

Wir suchen noch Leiter. Aber bitte nur aufrechte Leute, die ihr Rückgrat beim Gehen nicht verlieren. Wir sind auch der Meinung, dass Kritik an erster Stelle stehen sollte – vor allem im Leiterteam.

Deshalb wird das Projekt frühstens im neuen Jahr starten, spätestens aber im März.

Warum?

Wir haben Spaß an gutem Rollenspiel und möchten selbiges fördern. Wir haben in letzter Zeit jedoch alle das Gefühl entwickelt, dass der Server weitaus schlechter läuft, als er es könnte. Deshalb möchten wir ein regelmäßiges Projekt für gutes Rollenspiel des Servers etablieren.

Prinzipiell nehmen wir jeden auf. In Realität stellen wir jedoch fest, dass ungeeignete Spieler des Projekts verwiesen werden. Denn wir haben alle Spaß an der Freude und empfinden Horror beim Leiden. Das gilt auch für schlechte Rollenspieler und um allen diese Kalamität zu ersparen passen wir einfach auf, wen wir aktiv einbinden. Ich hoffe, niemand hat den Eindruck bekommen, dass wir fair wären oder annähernd gerecht, aber ich kommuniziere jetzt ganz deutlich, dass wir allen Leuten eine Chance lassen, aber wir auch kurzen Prozess machen, wenn man Probleme bereitet – egal wem.

Ich mag euch gar nicht und will euer Projekt gar nicht besuchen! angryface

Laber nicht.

Ok, Forenfreunde. Das war’s erstmal wieder. Vielleicht hat ja jemand eine Meinung und will die Leute vor diesem bösen Projekt warnen oder vielleicht wollt ihr auch einfach nur trollen. Vielleicht liebt ihr es ja auch und möchtet jetzt positive Vibes verbreiten. Das wär natürlich süß. Aber Kritik ist auch süß.

Aber kritisiert bitte nicht die Show. Ich hatte zu viel Spaß beim Schreiben, um mir das kaputt machen zu lassen.

Verantwortliche:
Cadrius
und
der Projektleiter, der hier nicht genannt werden darf
und
weitere, die an der Stelle jedoch noch unbekannt bleiben

Kontakt: DISCORDLINK : https://discord.gg/ZBYm7enFpf

So Leute, das wars jetzt wirklich.
Bis dahin wünschen wir euch frohe Weihnachten
Euer liebster Cadrius
In Liebe
Cadrius

37 Likes

That’s the spirit.
Da mache ich gerne mit, als quirlige, mit einer lauten und nervtötenden Stimme gesegneten Ansagerin!

6 Likes

Hallo, macht ihr auch RP?

11 Likes

Darauf gibt es eine Antwort, wenn unser Beitrag mindestens 50 Likes bekommt.
UND NICHT GEMELDET WIRD. :slight_smile:

7 Likes

Erinnert mich hier ran.

Nett.

Ums nochmal hier zu sagen: Schande an all die Leute die den letzten Beitrag gemeldet haben.

Und viel Spaß bei dem ganzen Ding. Vielleicht kann ich mich - als böse Freundin des bösesten Trolls des Servers, in dessen Schatten ich mich nun schon seit drei Jahren suhle - irgendwie mit einbringen und sei’s nur ne kleine jubelnde Nebenrolle. Wobei. Was großes wär auch dufte. We will see! :smiley: :heart:

Meine Stimme habt ihr.

6 Likes

Tatsächlich war uns die Ähnlichkeit der Konzepte unbewusst, aber es freut uns, dass wir somit auch an alte Projekte anknüpfen und Tradition begründen.

Der Projektleiter, der hier nicht genannt werden darf. flüster
Er ist großartig.

5 Likes

Ich möchte jedoch anmerken, dass er eine Nase besitzt!

5 Likes

Panem et circensEs.
Es ist Akkusativ Plural, nicht Nominativ oder Genitiv (oder Vokativ) Singular.
x

11 Likes

Also für mich hört sich das nach einem Role Play Slam an die fantastische Schwester des Poetry Slam oder wird das so wie ein Roast Battle?

Danke, diese Korrektur verhilft dem Projekt zu dem Glanz, der noch gefehlt hat.

Wir bevorzugen den Begriff „Gewaltorgie im Rahmen der Verhaltensregeln“. Beabsichtigt ist jedoch ein konsequentes, ernstes Event, das nicht nur Spaß macht, sondern eines der Urtriebe der Menschheit befriedigt. Dem Drang nach Krawall.

Währenddessen verdient sich mein Goblin iC außerdem eine goldene Nase daran. Wir sehen also, das ist richtiges, ernsthaftes und kompetentes Rollenspiel.

6 Likes

Hm die letzten Sachen dieser Art hatte ich beim Kesselklunkercasino und bei dem Schlachthof gesehen. Wenn es sowas werden wird, freu ich mich :smiley: Mit der Ölkanne hatte man das auch mal angedacht, hat sich aber dann im Sand verlaufen. Bin gespannt und halte das mal im Auge, vielleicht ist es auch was für mich :slight_smile:

Ah Edit sagt: Ich hoffe das Event wird auf neutralem Boden immerzu stattfinden? :smiley: Vielleicht hab ich es ja überlesen. Allerdings hört sich Gadgetzan sehr auf neutral fixiert an. Was total gut wäre!

3 Likes

Wir arbeiten mit Hochdruck daran zumindest Rezzi für unser Vorhaben zu rekrutieren. Vielleicht schaffen wir ja zumindest die Illusion, dass es damals realisiert wurde. :wink:

Jep, immer beide Fraktionen. Wobei ich Themenabende auch nicht ausschließen möchte. Ein wenig Abwechslung tut ja gut. Wir werden allerdings noch weitere Informationen herausgeben, was IC-Hintergründe und alles weitere angeht.

Wir halten ein neutrales Projekt auch schon aus dem Grund für hilfreich, weil es wachsende Zahlen an Leuten gibt, die InterfraktionsRP betreiben. Wir wollen so ein Projekt anbieten, das sich mit einem Lorevordergrund mit dem Thema beschäftigt und Spielbarkeit hintenanstellt.

4 Likes

Klingt tutti^^

Ist aber gefährlich, man weiß nie was man sich da noch so ins Haus holt! hust
@Rezzi du weißt hoffentlich, dass ich dich nicht alleine da hin gehen lassen werde :stuck_out_tongue:

Leute, wir wurden zwar wegen „Trolling“ gemeldet. Aber das soll uns nicht hindern und erst Recht nicht aufhalten.

Ab sofort wird 110% gegeben.

2 Likes

Ich sehe ehrlich gesagt den Troll in dem Post nicht.
Das Event ist ernstgemeint und soll stattfinden. Wieso melden sich denn die netten Personen nicht mal selbst zu Wort, die es offenbar nicht verkraften können, dass Leute die sie nicht mögen etwas auf die Beine stellen wollen.

Habt doch mal den Mumm und redet mit den Eventveranstaltern!

7 Likes

Bitte habt ein Rückgrat, bitte. Sagt mir warum ich so viel Zeit für elaboriertes Trolling verschwenden haben soll.

5 Likes

Wurden wir mit der Kanne damals auch und haben Banns kassiert. Einfach weiter machen, ich seh hier zB auch kein trolling.

5 Likes

Eher einen Mangel an Humor.

4 Likes

Zuverlässige Quellen berichten von persönlichen Feindschaften. Aber ich möchte Leute aus der zweiten Reihe jetzt nicht in unseren Vordergrund heben.

Edit:
Uuuuuund der Thread ist wieder uneingeschränkt sichtbar. Ein Sieg für das gute Rollenspiel.

Edit2:
Und er ist wieder ausgeblendet. Na, wer trollt hier wirklich?

7 Likes