Patchdaten zu 8.1 wieder löschen


#1

Hallo liebe Community, lieber Support,

folgendes Problem:

Aufgrund einer Reihe murphischer Gesetzmäßigkeiten habe ich derzeit nur eine 120gb SSD zur Verfügung. Die neuen Platten sind schon bestellt, treffen jedoch erst frühestens Samstag ein. Nun habe ich, aufgrund des Downloades von 8.1, keinerlei Platz mehr auf der Spielepartition (auf der SSD ist gleichzeitig Windows drauf). Somit crasht mir also jedesmal WoW beim Start direkt ab weil auf der Platte nichts mehr frei ist. Gibt es eine Möglichkeit, die bereits heruntergeladenen Dateien wieder zu löschen oder muss ich jetzt direkt WoW neuinstallieren und das automatische Herunterladen von neuen Spieleinhalten erstmal deaktivieren?

LG


(Lunahexe) #2

Nein

Ja

Luna


(Radathryl) #3

Lunahexe hat dahingehend die richtige Antwort gegeben. Die heruntergeladenen Dateien werden direkt in die Struktur des Spielclients integriert und können daher nicht separat entfernt werden.

Die einzige Option wäre hier, den Client zu deinstallieren und neu herunterzuladen – in dem Fall besteht allerdings auch die Möglichkeit, dass die Daten des nächsten Update gleich mit integriert werden.

Falls du über einen größeren USB-Stick verfügst oder dir einen besorgen kannst, wäre es auch möglich, den Spielclient vorübergehend darauf auszulagern.

Gruß
Hat da jemand Umfrage gesagt?


(Jimmydiehand) #4

Hallo Charu,

gibt es nichts mehr, dass Du noch auslagern könntest?
Bildersammlung / mp3- oder Videodateien
Hast Du schon einmal die Windows Datenträgerbereinigung benutzt/versucht?
Da könnte das eine oder andere Gigayte frei werden.

Gruß Jimmy


#5

Oder such mal nach “Windows.old”

Da kann man richtig was sparen. :slight_smile:


#6

Huhu und danke für die Informationen von euch. Meine SSD ist nur 120 GB groß. Davon sind 46GB für Windows (noch 980 MB frei) und 72GB für Spiele (halt nur WoW) Da kann ich mich drehen und wenden wie ich will, da wird nicht mehr Platz draus.

Jedoch habe ich jetzt den Download gestoppt, alle überflüssigen Addons gelöscht und dadurch insgesamt 50mb auf der WoW-Partition freigeschaufelt. Nun läuft Wow erstmal wieder. von den 50mb benötigt wow anscheinend nochmal 20mb zum starten. Meine neue SSD wurde bereits verschickt auf jeden Fall bis Mittwoch an. Sodass ich sogar noch genug Zeit habe, Wow auf die neue Platte zu schieben und etwas mehr Platz für Windows freischaufeln kann.
Also alles gut erstmal.

LG


(Naldo) #7

46 GB für Windows ist zuviel, da solltest Du mal aufräumen (lassen).

Wie Jimmydiehand schon schrieb kannst Du dafür die Datenträgerbereinigung von Windows benutzen - und ganz wichtig: Dabei auch die Systemdateien bereinigen lassen - Windows-Taste kurz antippen und dann “Datenträgerbereinigung” eingeben.

Windows 10 sollte normalerweise nur ca. 20 GB Platz belegen.

Vermutlich dümpeln da bei Dir weitere 26 GB nicht mehr benötigte Windows-Updates und alte Windows-Versionen der letzten Jahre auf der SSD herum.


#8

Huhu nochmal :slight_smile:

Also ich benutze noch Windows 7 und die Installation ist ca. 3 Monate alt. Habe die Speicherplatzbereinigung jetzt dennoch mal durchlaufen lassen und konnte 2GB freischaufeln aufgrund der Windows-Update Bereinigung.

Das Win 10 soviel platzsparender ist hätte ich nicht gedacht. Aber in Anbetracht der (hoffentlich kommenden) optimierten Multicoreunterstützung wäre ein Upgrade auf Win10 vielleicht ohnehin mal angebracht.

LG

Edit: Interessant, trotz deaktivierten Downloads ("Niemals automatisch Updates durchführen) fängt der Launcher jetzt an die Dateien herunterzuladen. Jetzt ist die Platte wieder voll. Na zum Glück kommt heute meine neue SSD.