Pathfinder in SL

Ich denke du missverstehst die Entscheidung.
Es ist nicht eine Entscheidung gegen den PFadfinder, sondern als Hilfe für neue Spieler… denke das bleibt so.
denke mit dem Addon nach SL wird dann Fliegen in BFA für Gold quasi geben… so dass neue Spieler maximal 1 addon nachholen müssten nebst aktuellem :slight_smile:
Und Diskussionen über PFadfinder gabs immer wieder.

Die Entwickler wollten doch garkein Fliegen mehr. Und es ist ein Todschlagargument zu sagen. Wer nicht fliegen will, lässt es.
WO doch ALLE Vorteile bei Fliegen liegen und alle Nachteile beim Reiten.
Um konkurrenzfähig in irgendner Form bei Kraut, Erz und Questitems sowie Zeit für WQ zu sein, sind jene die auch gern reiten gezwungen zu fliegen oder oft leer auszugehen oder sehr sehr viel mehr zeit zu investieren.

als ich anfing war nazjatar in reichweite… ich hab für meine WQ (alle) 6-8h gebraucht zu Reitmount, jene die scho fliegen konnten 2-3h …

von der No Chance bei Kräutern mal abgesehn.

Ich find den Pfadfinder gut, und das obgleich ich nach einander WoD, Legion und bfa machte…

1 Like

Dasselbe frage ich mich bei vielen Beiträgen aktuell. :sweat_smile:

2 Likes

Es ist schon ziemlich anmaßend zu behaupten, dass man ein Spiel nicht spielen will, nur weil man keine Freude daran hat im gepunkteten Kleid über die Wiesen, Gebirgsbäche und Täler von Zandalar/Kul’Tiras zu hüpfen, ein fröhliches Liedlein zu trällern, sich total zu freuen wenn ein anderer Wandersmann an einen „anRPt“ und die Landschaft genießt.

Instanzierter Content ist auch Content und gehört genauso zu dem Spiel dazu wie das Gehüpfe. Die Leute die nichtfliegen mit Immersion gleichsetzen können zu jeder Zeit das tun. Leute die einfach gerne instanzierten Content spielen und somit schnell von A nach B wollen bzw. kurz was farmen wollen/müssen werden vom Pathfinder-Erfolg abgehalten.

Mir persönlich ist es egal, da eigentlich der Pathfinder nebenbei gemacht wird, wenn man nicht alle 1-2 Wochen seinen Char wechselt. Was mich nur so stört sind die Leute die eine Spielweise als die richtigere hinstellen wie eine andere.

Es liegt Garnichts im Argen, absolut nicht. Es ist nur leider unmöglich alle verschiedenen Spielertypen unter einen Hut zu bekommen. Aber leider ist es heutzutage immer so, selbst wenn einem selber Garnichts wegnommen wird bzw. man einfach nicht davon hat, man es doof findet wenn ein anderer etwas geschenkt bekommt. Traurig, nicht wahr?

1 Like

Nanana… wenn ich mir die 99% Spielwelt anschaue samt crafting und dann den instanzierten Content mit einem Prozent, der aber auf einem 10 Km hohen Sockel gehoben wird, der Rest eine Wassersuppe darstellt, dann kommen mir schon Zweifel.
Und wenn ich mir dann diesen 1% Content anschaue was da abgeht und welchen Nonfug ich mich beugen solle, liegt eine ganze Menge im Argen.

Natürlich ist mir so wie ausnahmslos jedem, der sich mehr als einen Tag hier im Forum aufhält sehr wohl bekannt, wie du zum aktuellen instanzierten PvE-Content stehst… Aber was genau soll das mit Fliegen zu tun haben?

Wer wirklich nonstop nur Inis spielen will, braucht gar kein Fliegen und hält sich so oder so nicht in der offenen Welt auf. Ich hingegen habe mit jeglichem instanzierten Content seit jeher nicht das geringste am Hut (und muss trotzdem bei deinen Texten nur immer wieder den Kopf schütteln) und freue mich jedes Mal sehr auf’s Fliegen (auch wenn ich den Pfadfinder in der Tat absolut in Ordnung finde). Hab’ nicht ohne Grund die Fluggestalt der Druiden für einigen Wochen in einem entsprechenden Thread als das WoW Feature für mich bezeichnet.

Erst informieren dann hättest Du den Thread wohl eher nicht erstellt!

Update zum Fliegen in Shadowlands

Und dort hättest Du ja auch reinschreiben können.

Und bei den offiziellen Infos steht:

Ich hoffe nicht.

übrigens

Posten von unveröffentlichten Inhalten
Diese Kategorie umfasst Ausführungen und/oder Links zu Webseiten, mit Inhalten oder Bildern, die:

  • die jegliche nicht im normalen Spielbetrieb erhältliche Daten zeigen oder diskutieren

Ich bin ja immer so unfreundlich wird mir nachgesagt.

Also lieber Leorio…
Danke für deine Antwort. :kiss:

Das Thema Fliegen ist eine sehr kontrovers geführte Debatte.

Ich liebe Fliegen!
Man versteht mich da immer ein wenig falsch. Ich liebe Fliegen wie jeder andere auch. Es ist ein herrliches freies Gefühl, gerade als Druide ist es umso schöner…ich kenne das und schätze das. Man kann ohne großen Aufwand sein Ding durchziehen.

Aber ich hasse Fliegen fliegen auch.
Fliegen ist eine Katastrophe für das Spiel und für die Welt.
Es entwertet schlagartig viele der sehr wichtigen MMORPG-Werte.

Mir ist der Preis für das Fliegen einfach viel zu hoch. Denn für das Gefühl und die Effizienz mich zu jedem Punkt der Karte ohne Hindernisse begeben zu können, muss ich dafür Inhalte opfern, die viel wichtiger sind und in einem Umfang und mit weitreichenden Folgen, die einfach nicht tragbar sind für ein vernünftiges Spiel dieses Genres.

Selbst spielergesteuerte Bodenmounts sind ohne CD, für mich so gesehen ein no go. Denn selbst hier werden schon Mechaniken ausgesetzt die Klassen bieten und das Tempo erhöht. Ausserdem sind Mounts doch auch eigentlich nur deswegen so beliebt, weil das Spiel einen ständig rumschickt und es ein viel extremerer Grind ist, als damals die Spiele, die einfach nur Mob hauen in Kette boten.
Das mag vielleicht weniger spektakulär gewesen sein, aber war weniger belastender Grind als für jede Nichtigkeit laufend die Karte zu bereisen.
Die Welt verliert so dermaßen an Immersion und seine Spannung, durch dieses rumgerenne und laufenden Bereichswechsel, das es schnell nur noch monoton ist und sich sehr belanglos anfühlt, man dabei anfängt alles immer schneller runtzuarbeiten.

Fliegen muss nicht weg, weil Fliegen keinen Spaß macht, es macht schon Spaß. Es muss weg weil es in einem solchen Spiel ein verheerender Faktor für die Spielwelt und viele Mechaniken ist.
Aber Fliegen weg alleine würde eh nicht ausreichen, um die Qualität des Spieles in der offenen Welt wieder anzuheben.

Nicht Du schon wieder mit Deiner ständigen Phrase

einfach mittlerweile nur noch meh …

Fliegen kam ins Spiel, weil Du ohne Fliegen gewissen Content gar nicht bestreiten konntest und weil es sich eben auch viele Spieler gewünscht haben, mir auch verständlich. Und so wurde damals Beides zusammengeführt, der Wunsch und Content.

Krabbel doch am besten in einer Gruppe weiter am Boden!

Du kannst genauso deine Meinung äußern wie ich die meinige.

Daher sage ich jetzt auch nicht, höre auf mir das Recht auf Meinungsäußerung zu nehmen… Wobei es ja nicht mal Meinungen, also Geschmacksbekundungen sind. Sondern einfach nur Tatsachen und logische Zusammenhänge…

Das ist auch der Grund warum sich dies immer wiederholt, wenn jemand nach Gründen sucht, warum dies und das nicht so ist… ich beantworte die Fragen und die Ursachenforschung nur wahrheitsgetreu und nach Faktenlage… mehr nicht.

ja, is klar … :see_no_evil:

1 Like

Nun gut, dann legen wir es doch dieses Mal darauf an…

Du bestreitest also den Wahrheitsgehalt der Aussage:
„Es muss weg weil es in einem solchen Spiel ein verheerender Faktor für die Spielwelt und viele Mechaniken ist.“

Du bestreitest also das Fliegen:

  • Sämtlichen Content als Anforderung an den Spieler durch nichtbeschreiten der Spielwelt untergräbt.
  • Somit sämtliche Mechaniken die sonst greifen würden, verpuffen und wertlos sind, so als gäbe es sie gar nicht.
  • Somit mögliches Gruppenspiel extrem vorenthalten und entwertet wird in der offnen Welt, natürlich auch wegen anderen Faktoren, aber es fällt mit rein.
  • Das Klassenmechaniken wie Tempobuff für die Gruppe wie z.B Jägerapsekt Rudel, somit als RPG Inhalt fast komplett nutzlos ist mittlerweile gar nicht mehr existiert, statt das dadurch im Gruppenspiel ein positiver Aspekt für die Leute entsteht und somit Klassenfeeling und Tiefgang erzeugt wird und Abhängigkeiten gefördert werden, was für jeden seine Rolle und Identifikation vertieft…
  • Das die Spielgeschwindigkeit extrem ansteigt.
  • Das dadurch erst recht der Inahlt immer mehr zu einem Abarbeitungssystem verkommt und die Ausmaße immer weiter an Umfang annehmen.
  • Das die Welt alle Geheimnisse in kürzester Zeit einbüsst, oder gar nicht entwickelt, weil eh alle im Eilverfahren und Easy-Prinzip erforscht sind.
  • Das dadurch sehr viel immersiver Gehalt und Möglichkeiten im Aufbau der Welt verbaut sind.
  • Das die Spieler mit Sofort nur rumfliegen, sich selbst von einer Welt total entfremden würden, diese gar nicht richtig kennenlernen würden, da sie eh nur ihre Zielobjekte auf der Karte anpeilen würden und runterschruppen.

Und das sind nur die Faktoren die mir spontan einfallen. Das Ganze geht noch weiter rein und hat nicht nur direkte offensichtliche Folgen.
Natürlich sind einige der Folgen auch mit anderen Spielelementen stark verwoben keine Frage, wie das Soloquestprinzip z.B.

Wir reden hier von MMORPGs. Vielleicht kennst du den Ursprung und dessen eigentlichen Kerninhalte gar nicht, weil du zu jung bist. Das kann ich aber nicht beurteilen.

Dein Ja ist klar… ist also deine Argumentation und soll alles vom Tisch wischen und gleichzeitig den anderen ins Lächerliche ziehen.
Du meinst damit wohl auch noch im Recht zu sein und eine geistige Reife sondergleichen abgeliefert zu haben.

Sei dankbar, dass ich mittlerweile genug Größe besitze dir und deiner Unreife trotzdem väterlich zu verzeihen.

2 Likes

Du machst eine Textwall, wozu?
Ich habe Dir kurz und bündig geschrieben, warum Fliegen ins Spiel gekommen ist. Da interessiert mich Deine Textwall nicht sonderlich (hab’ sie nichtmal komplett gelesen).

Und nun wirst Du auch noch beleidigend.

savequote

väterlich bei mir … :thinking: :see_no_evil:

und tschüss …

Seuftz 10 Zeichen voll machen…

Hat er aber recht.
Klar zerstört fliegen die Spielwelt.
Nur, nach einem Jahr, kennt man die Spielwelt.
Das Kernproblem ist, das diese Spiel eben genau darauf ausgelegt ist.
Auch damals zu Classic schon.
Es war schon immer timegating.

Und zu Bfa, bin ich froh das Fliegen zu haben, denn mal ganz ehrlich. Bis auf ein paar Ausnahmen war der Content so extrem schlecht gemacht, das ich damals nach Legion fast weinen musste.

Wenn ich allein die Story von Legion zu Bfa vergleiche wird mir schlecht.
Teils so extrem schlechte Geschichtsstränge.
Da gehört Bfa außer ein „paar“ Ausnahmen für mich mit Cataclysm zum schlechtesten Addon das Blizzard gebracht hat.

2 Likes

Ja klar…

Ich streite ja nicht ab, das Fliegen im aktuellen Zustand des Games, eher eine Befreiung darstellt.
Aber warum Blizz hier sich selbst nicht einen gefallen tut, und das Game so aufbereitet, dass Fliegen den Leuten gar nicht merklich fehlt…

Sie bauen am Ende die Welt so und legen das Gameplay auch so aus, dass jedem alsbald nur noch das Fliegen fehlen muss und er es haben will, um alles einfacher hinter sich zu bringen.

Naja…

2 Likes

Kosten einsparen.
Leute die denken bringen die Leistung nicht.

2 Likes

Ja leider ist dem wohl so…

Nun ich habe fertig für heute…

Gute Nacht…

1 Like

Und warum spielst Du nicht einfach das Spiel, ohne daß Dich Fliegen stört?
Blizzard und Spieler wollten Fliegen, es kam und es ist gut so, finde ich.

Naja, Blizzard wollte Fliegen dann eben nicht mehr. Sie wollten es ganz klar abschaffen mit WoD, das war ihr Plan. Es war nie geplant, dass das Fliegen ab WoD weiter kommen sollte und sie haben auch Erklärungen dazu abgegeben, warum sie Fliegen mittlerweile für falsch halten nach all den Erfahrungen der Jahre. Da hat sich die Community dann auch bis heute gespalten. Ein Teil fand das nicht schlecht bzw. eig. ganz gut oder ihm war es egal - ein anderer Teil ist auf die Barrikaden gegangen.
Jetzt haben wir halt den Kompromiss. Ich finde es ganz legitim, dass beide Seiten ihren Wunsch äußern - aber auch, dass nicht jede der beiden Seiten komplett ihren Willen bekommt. :stuck_out_tongue:

2 Likes

Hmmm :face_with_hand_over_mouth:
Da habe ich noch etwas Anderes in Erinnerung, auch wenn sie später ihre Meinung wohl geändert haben.
Anfangs wollten sie schon Fliegen, nur wussten sie lange nicht, wie sie es ins Spiel bringen sollten. So war jedenfalls mal die Aussage schon vor dem Release.

:+1:

Und wer er eben pardu nicht fliegen will, kann ja laufen oder reiten und dann Threads erstellen, wie schlecht doch die Welt designed ist.^^