[PSA] Ahn Qiraj Event Quest hat mehrere Flaschenhälse

Ich möchte hier nochmal ausdrücklich darauf hinweisen dass es während der AQ Event Questreihe mehrere harte Flaschenhälse gibt die es nur EINEM Spieler erlauben den benötigten Questgegenstand zu looten.

1.) Während der Quest " Der einzige Weg" müsst ihr 8 Kapitel eines Buches finden. Zwei dieser Kapitel droppen jeweils von Onyxia und Ragnaros. Es droppt immer nur EIN KAPITEL PRO KILL UND ID.

2.) Während der Quest " Der Zorn von Neptulon" müsst ihr einen Elite Hai in Azshara beschwören und töten. Dieser erfordert ungefähr 15-20 Leute (veraltete Zahlen, heutzutage wahrscheinlich mit weniger machbar). Er droppt den benötigten Questgegenstand auch nur EIN MAL PRO KILL. In der Vorquest zur Beschwörung benötigt ihr vorher folgende Items:

20x Arkanitbarren
10x Elementiumerz
10x Azerothianischer Diamant
10x Blauer Saphir

3.) Während der Quest " Nur einer kann sich erheben" müsst ihr den Kopf des Brutwächters Dreschbringer looten. NUR EIN KOPF DROPPT PRO KILL UND ID.

4.) Während der Quest " Nefarius’ Verderbnis" müsst ihr Nefarian töten und einen Questgegenstand looten. Auch dieser droppt nur EIN MAL PRO KILL UND ID

Es gibt also alleine 4 Raidbosse (Onyxia, Ragnaros, Lashlayer und Nefarian) die Questgegenstände droppen die nur eine Person pro Woche bekommen kann. Zusätzlich kommt noch hinzu das die Questgegenstände von jedem der die Quest hat geninjad werden können. Das sorgt für extra Frust Potenzial.
Das bedeutet mit jedem weiteren Spieler der diese Quest abschließen will verschiebt sich die Quest Potenziell um eine Woche nach hinten.

Dieser Beitrag richtet sich nicht an die Leute die das Mount oder den Titel wollen. Diese werden ihre Gilde im Rücken haben. Das geht an die Spieler die diese Quest entweder für die epischen Belohnungen (hauptsächlich die Epic Waffen am Ende) oder einfach zum Spaß abschließen wollen. Euch sollte bewusst sein dass ihr diese wahrscheinlich monatelang nicht abschließen könnt. Überlegt euch also besser zwei Mal ob ihr sie überhaupt anfangen wollt.

Beim Lashlayer Kopf hat es höchstwahrscheinlich noch andere Interessenten (quasi der erste Questschritt), aber darüber hinaus wird es immer unwahrscheinlicher, dass sich mehrere Spieler auf gleicher Queststufe im selben Raid tummeln.

Wer random los zieht, klärt das halt vorher ab bzw. sucht sich halt gezielt nen Raid, in dem kein anderer mit Quest dabei ist.

Leute, die Gildenintern raiden sprechen das sehr wahrscheinlich innerhalb der Gilde ab. Viele Gilden haben ja auch mehrere Raids am Laufen, auf die sie die Questenden jeweils aufteilen können.

Die Anforderungen kann man seit 15 Jahren im Netz nachlesen. Wer plant die Quest zu machen (egal wann/wie schnell), hat sich mit Sicherheit längst darüber informiert, was ihn erwartet und so Dinge wie die Mats längst besorgt (oder verfügt über ausreichend Gold, um sich das Zeug mal eben zu kaufen, ohne direkt pleite zu gehen).

Ich sehe das generell nicht so dramatisch, wenn es einem nur um die Itemrewards oder darum geht die Quest einfach mal gemacht zu haben, denn dann ist es doch auch kein Beinbruch, wenn der ein oder andere Schritt sich mal um ne Woche verzögert.

Die Anforderungen kann man seit 15 Jahren im Netz nachlesen. Wer plant die Quest zu machen (egal wann/wie schnell), hat sich mit Sicherheit längst darüber informiert, was ihn erwartet und so Dinge wie die Mats längst besorgt (oder verfügt über ausreichend Gold, um sich das Zeug mal eben zu kaufen, ohne direkt pleite zu gehen).

Das sehe ich anders. Ich bin mir sicher dass es eben viele Leute geben wird denen nicht eindeutig klar ist dass es diese Engpässe gibt. Natürlich kann man einfach sagen dass sie selbst schuld sind. Aber man muss sie ja nicht zwangsläufig ins Messer rennen lassen.

Beim Lashlayer Kopf hat es höchstwahrscheinlich noch andere Interessenten (quasi der erste Questschritt), aber darüber hinaus wird es immer unwahrscheinlicher, dass sich mehrere Spieler auf gleicher Queststufe im selben Raid tummeln. Wer random los zieht, klärt das halt vorher ab bzw. sucht sich halt gezielt nen Raid, in dem kein anderer mit Quest dabei ist.

Ich halte es schon für wahrscheinlich dass unter 39 anderen mindestens einer dabei ist der ebenfalls in dieser Phase feststeckt. Wie willst du dich da abstimmen? Einer verzichtet freiwillig? Eher friert die Hölle zu.

Ich behaupte mal, dass jene, die es jetzt immer noch nicht wissen, es womöglich auch überhaupt nicht interessiert.

Wie schon gesagt - gerade wenn man Mount/Titel eh nicht anstrebt, ist es doch sowieso kein Drama, wenn man ne ID vielleicht mal nicht nutzen kann.

Keine Ahnung mit was für einem Ansturm du rechnest und was du glaubst wie verbissen die Leute dahingehend sein werden.
Bei uns haben von ca. 55 Leuten etwa 5-6 Leute vor die Questreihe zu machen.
Einer würde es gern versuchen in-time zu schaffen. Der Rest hat ‚‚eilt nicht - irgendwann halt mal, um’s mal gemacht zu haben‘‘ angegeben.
Kurzum - ich erwarte weder zig Leute, die sich um die Questitems rangeln noch irgendwelches Drama wenn’s darum geht ne Woche länger zu warten bis man dran ist.

In Random-Raids ist das eventuell ne andere Sache, aber wie gesagt - dann sucht man sich halt nen Raid in dem es eben gerade niemanden gibt, der besagten Questschritt auch hat.
Einfache Kommunikation sollte dahingehend ausreichen.

Als Random-Dude wird es so oder so schwierig auch bei den nicht Instanzierten Questschritten. (Stichwort Moonglade).
So jemand wird also ganz andere Probleme haben als die Frage, ob er nen instanzierten Raidschritt in ID x oder y abschließen kann.

Ich habe von Leuten gehört die gezielt einen PUG Raid suchen um die Quesitems schnell zu looten bevor es verteilt wird … Keine Ahnung ob das möglich ist, ich befürchte allerdings schon und da wird es sicherlich auch zum ein oder anderen Sh*tstorm kommen wenn das tatsächlich gehen sollte.

Das sind dann wohl aber Leute, die versuchen das Ganze in-time zu schaffen. Das wird also nur solang so sein, bis die Tore dann tatsächlich offen sind. Anschließend werden diese Leute dann auch wieder in ihren Gildenraids die Questitems mitnehmen, weil’s dann eh egal ist, ob es ne Woche länger dauert oder nicht.

Diese Leute wissen dann auch wie die Questreihe genau abläuft und sind entweder fertig bis Peter Casual quasi die Questreihe angeht oder geben es eh auf, wenn sie merken, dass es trotzdem nicht mehr für’s Mount langt.

Jo das ist auch okay und mit Sicherheit werden die meisten davon wieder in ihre Raids zurückgehen … das ändert aber nichts dran das es einfach asozial ist sich bewusst nen PUG zu suchen um die Questitems zu Ninjan.

Ich hoffe dem kann man einen Riegel vorschieben oder besagte Personen werden so geächtet das diese keinen Raid mehr finden.

Ich verstehe es voll und ganz das viele steil gehen auf das Mount, aber dann muss man das mit dem Questitems eben absprechen (auch in PUG Raids)

Also ich kann nur von meinem Fall sprechen.
Bei uns habe ich im Forum am 29.02 einen Beitrag dazu erstellt und habe gesagt: „Ich will Sie machen wer noch?“
Da hatte ich schon alles an Mats, was erhaltbar war und es wurde bestimmt: „wer die Mats hat bekommt es als erstes.“
Ich denke in einer Gilde sollte sowas schnell und früh zu klären sein.
Und die Questreihe ist nichts für schwache Nerven.
Also Intime.

[PSA] Den „Titel“ gibt es erst ab TBC. Es gibt vorher schlicht keine Titel. Bleibt nur das Mount. :wink:

Am langwierigsten und schwierigsten wird eh der Massen silithiden-Grind sein alles andere ist ne Sache von 3 Minuten AH Farmen. Auf nem 5000+ Server und als Vollzeitarbeitnehmer wird es seeeehr lange dauern aber irgendwann hat halt eh fast jeder die schicken Waffen von der Endquest :star_struck:
Ich freu mich auf die Quest!

1 Like

Man kann in AQ den Ruf bis Neutral pushen.

1 Like

Wenn man aber eh BWL und dann AQ raidet, dann sind die Waffen ja auch nichts besonderes. Als Ausnahme vielleicht die Heilerwaffe, die besser ist als Lok Amir und sonst nur vom CThun Kolben oder in Naxx abgelöst wird.

Das Schwert ist zb BiS P5 für Human Rogues. Ob der Aufwand gerechtfertigt ist steht auf einem anderen Blatt.

Verstehe die Intention dieses Beitrags nicht so recht. Hast du Angst, dass dir die Leute die Ruf-Mobs klauen? :slight_smile:

Ich werde die Questreihe auch machen. Allein schon wegen des Kochrezeptes. Aber - vermutlich wie viele Andere - irgendwann später, wenn ich den Ruf eh schon habe. Oder zumindest den Großteil des Rufes. Wenn ich total viel Zeit habe, farme ich vielleicht noch ein paar Mobs dazu. Aber da ist meine Motivation echt sehr, sehr gering. Wer nicht Titel und Mount will, kann diese Lebenszeitverschwendung ja eigentlich sparen.

[e] Persönlich vermute ich ja, dass es beim Ruf-Farmen viel Blut und Tränen geben wird. :slight_smile: Bin schon mehr als gespannt, wie sich das in der Realität ausgehen wird.

Ich werde die Quest ganz sicher nicht machen. Das soll einfach eine Warnung sein.

Ahh warte mal. Ich habe absolut keine Erfahrung mit der questreihe. Heißt das jeder kann die quest machen auch wenn die Tore offen sind? Das Kochrezept würde mich nur interessieren. Ich dachte wenn die Tore offen sind kann man die quest Reihe nicht mehr machen.

Ja, jeder kann die Quest machen.

Ah ok danke. Aber das Mount bekommt nur der jenige der die Reihe nach 10h nach dem ersten gongschlag abschließt?

Genau. Zehnzeichen.